Gardinen waschen


Wie wasche ich die Gardinen ambesten die Russbefall haben??? Soll ich sie vorher einweichen mit Backpulver? Oder kann ich sie sofort in die WAMA geben. Meint ihr ich kann sie auch auf 40 Grad waschen??? Wasche sie normal auf 30 Grad!

Was soll ich als Zusatz mit dabei geben??? Bin über Tipps dankbar!


Würde die Gardinen 1 Tag in Wasch-Soda in der Maschine einweichen.
Wasser abpumpen lassen.
Dann 40 Grad Wäsche mit speziellem GArdinenmittel oder Feinwaschmittel mit Backpulver.
Gardinen kotrollieren ob sauber und nicht mehr müffeln.
Gardinen nochmal 1 Tag in Gardinenweiß von Hoffmann einlegen.

Ist aufwendig, hilft aber sicher.

Alles Gute und liebe Grüße
:blumen:


Ich würde sie mehrmals mit speziellen Gardinenwaschpulver durchwaschen (z.B von Dato oder Hoffmanns-Gardinenweiss o.ä) und evtl.noch einen Waschkraftverstärker dazu geben .
Bei der Gradzahl kommt es ja darauf an ob der Gardinenstoff sehr fein ist und sehr schnell knittert oder ob es etwas festerer Gardinenstoff ist -bei feinen Stoff würde ich bei 30 ° bleiben.


Frag doch die Else......


aber, was Sophie-Charlotte sagt, is ganz okay so...

und man kann Gardinen sogar auf 60 Waschen. B)


Lieber Miele ich frage hier allgemein. Lass doch bitte mal deine Anspielungen!

An die anderen Danke sehr für die Tipps ich werde es mal so versuchen.


Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 19:36:36)
Lieber Miele ich frage hier allgemein. Lass doch bitte mal deine Anspielungen!

An die anderen Danke sehr für die Tipps ich werde es mal so versuchen.

Ich hätte dir ja auch gerne einen Tipp gegeben, aber, nachher krieg ich dafür wieder einen auf den Deckel, deshalb lass ichs lieber...

Ich wasche meine Gardinen immer im Schonwaschgang bei 40 Grad.


Zitat
Ich hätte dir ja auch gerne einen Tipp gegeben, aber, nachher krieg ich dafür wieder einen auf den Deckel, deshalb lass ichs lieber...


Quatsch wenn du einen Tipp hast dann sag ihn. Ich bin froh wenn ich Tipps bekomme wie ich den Mist wieder sauber bekomme. Der Russ ist hartnäckig :labern:

Zitat (Mikro @ 20.07.2006 - 19:47:16)
Ich wasche meine Gardinen immer im Schonwaschgang bei 40 Grad.

Sind die denn auch durch einen Brand in der Höhle verrußt? :unsure:

Otto ein Tipp von mir

Weich die Gardinen mal für 2 Std. in der Badewanne ein. Dazu gibst du 2 Päckchen Backpulver. Dann wäscht du sie in der Wama auf 40 Grad und gibst da auch nochmal 2 Päckchen Bakpulver zu, und in die Wama gibt du eine in Scheiben geschnittene Zitrone. Das dürfte deinen Gardinen wieder aufhellen.


Zitat
und in die Wama gibt du eine in Scheiben geschnittene Zitrone.


IIIHHHHHHHIIIIIII geht das denn??? Hängt dann nicht der ganze Zitronenbabbes in den Gardinen??

Okay, ich will mal nicht so sein......

also, einweichen ist bei solch hartnäckigem Staub(Ruß) schlecht, weil sich die ganze Brühe wieder richtig fest ins Gewebe setzt, wenn es länger in dem Wasser liegt.

Deshalb würde ich die Gardinen erstmal mit Vorwäsche auf 40°C im normalen Koch-/Buntwaschgang auf 40°C waschen, ohne starkes Schleudern... dann kaufst Du Dir "DanKlorix" und dann weichst Du sie erst über nacht ein, wenn der gröbste Dreck weg ist - dann bleicht das DanKlorix alles wieder raus - aber nur bei weißen Gardinen.....

Danach wäscht du sie erneut, diesmal im Feinwaschgang auf 40, mit Gardinenwaschmittel und Gardinen-Weißspüler - dann sind die wie neu. Und duften wieder herrlich frisch. ;)


Zitat
IIIHHHHHHHIIIIIII geht das denn??? Hängt dann nicht der ganze Zitronenbabbes in den Gardinen??


Das ist kein IHI, nein die Zitrone löst sich komplett auf, das einzige was übrig bleibt ist die Schale die kannst du nacher problemlos wegwerfen. In den Gardinen bleibt nix zurück!

Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 19:50:01)
Zitat (Mikro @ 20.07.2006 - 19:47:16)
Ich wasche meine Gardinen immer im Schonwaschgang bei 40 Grad.

Sind die denn auch durch einen Brand in der Höhle verrußt? :unsure:

Die Antwort bezog sie auf die Frage, ob es o.k. sei, die Gardinen auf 40 Grad zu waschen.

Zitat (Mikro @ 20.07.2006 - 19:57:49)
Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 19:50:01)
Zitat (Mikro @ 20.07.2006 - 19:47:16)
Ich wasche meine Gardinen immer im Schonwaschgang bei 40 Grad.

Sind die denn auch durch einen Brand in der Höhle verrußt? :unsure:

Die Antwort bezog sie auf die Frage, ob es o.k. sei, die Gardinen auf 40 Grad zu waschen.

axooooooooo - heute muss ich erbsen zählen...

Hm was denn nun??? Es haben etliche geschrieben mit dem Einweichen! Was soll ich den nun tun???? :pfeifen:


Hallo Otto,

ich würde mal auf Mielchen hören. Klingt plausibel.

Habe gerade auch nochmal was gelernt. :blumen:


Hähä das mit dem Backpulver kenn ich auch, macht richtig sauber! :lol:


Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 20:00:37)
Hm was denn nun??? Es haben etliche geschrieben mit dem Einweichen! Was soll ich den nun tun???? :pfeifen:

Was du tust, musst du selber entscheiden, ich sage nur, dass ich persönlich vorher mal den größten Dreck entfernen würde..... aber auch, damit der Gestank rausgeht.

Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:04:37)
Hähä das mit dem Backpulver kenn ich auch, macht richtig sauber! :lol:

Wers glaubt....

Würde auch den Tipp von Miele befolgen.
Klingt einleuchtent :yes:


Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:05:06)
Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:04:37)
Hähä das mit dem Backpulver kenn ich auch, macht richtig sauber! :lol:

Wers glaubt....

Glaub es oder lass es ist mit wurscht. :rolleyes:
Da wir damals noch zu zweit in der Wohnung geraucht haben, waren die Gardinen meist vom Zigarettenrauch schön gelb.

Beim Waschen haben wir einfach noch ein Päckchen Backpulver mit reingetan und die Gardinen waren wieder strahlend weiss.

Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:07:47)
Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:05:06)
Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:04:37)
Hähä das mit dem Backpulver kenn ich auch, macht richtig sauber! :lol:

Wers glaubt....

Glaub es oder lass es ist mit wurscht. :rolleyes:
Da wir damals noch zu zweit in der Wohnung geraucht haben, waren die Gardinen meist vom Zigarettenrauch schön gelb.

Beim Waschen haben wir einfach noch ein Päckchen Backpulver mit reingetan und die Gardinen waren wieder strahlend weiss.

Ich will ne Wette abschließen, die wären mit normalem Vollwaschmittel oder Gardinenwaschmittel genau so sauber geworden..... Backpulver bringt nix....

Ich versuchs mal wie du es gesagt hast mit der Vorwäsche. Nix gegen die andern Tipps, aber wenn ich mir das überlege da liegen die Gardinen 2 std. oder sogar ne ganze nacht im Dreckwasser, das bringt es ja dann auch nicht!

Gibt es noch was anders ausser Dan Klorix was die Gardinen wieder weisser machen könnte. Der Tipp von Else mit den Zitronen :keineahnung: ob der echt was bringt!


Das mit dem Backpulver hilft bei solchen Verschmutzungen bestimmt nicht viel -oder garnicht -ich würde es auch mit Klorix probieren (guter Tipp Miele ) .


Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 19:21:46)
Wie wasche ich die Gardinen ambesten die Russbefall haben??? Soll ich sie vorher einweichen mit Backpulver? Oder kann ich sie sofort in die WAMA geben. Meint ihr ich kann sie auch auf 40 Grad waschen??? Wasche sie normal auf 30 Grad!

Was soll ich als Zusatz mit dabei geben??? Bin über Tipps dankbar!

gardinen keinesfalls bei 40 grad waschen. am besten jede gardine einzeln mit weißwaschmittel und waschverstärker (oxy...) waschen bei 30 grad. sollten sie dann immer noch nicht strahlend weiß sein. dann einfach den vorgang wiederholen. ich tu bei gardinen auch noch den blauen weichspüler vom aldi mit rein, weil dann das zimmer supergut riecht und die knitterer sich leichter aushängen. gardinen nur kurz anschleudern und feucht aufhängen.

Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:09:09)
Ich will ne Wette abschließen, die wären mit normalem Vollwaschmittel oder Gardinenwaschmittel genau so sauber geworden..... Backpulver bringt nix....

Jo genau deine Tipps sind die Besten und die anderen sind Müll. Danke fürs Gespräch.

Zitat (gwendolyn @ 20.07.2006 - 20:11:20)
Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 19:21:46)
Wie wasche ich die Gardinen ambesten die Russbefall haben??? Soll ich sie vorher einweichen mit Backpulver? Oder kann ich sie sofort in die WAMA geben. Meint ihr ich kann sie auch auf 40 Grad waschen??? Wasche sie normal auf 30 Grad!

Was soll ich als Zusatz mit dabei geben??? Bin über Tipps dankbar!

gardinen keinesfalls bei 40 grad waschen. am besten jede gardine einzeln mit weißwaschmittel und waschverstärker (oxy...) waschen bei 30 grad. sollten sie dann immer noch nicht strahlend weiß sein. dann einfach den vorgang wiederholen. ich tu bei gardinen auch noch den blauen weichspüler vom aldi mit rein, weil dann das zimmer supergut riecht und die knitterer sich leichter aushängen. gardinen nur kurz anschleudern und feucht aufhängen.

Ich wasch alle Gardinen auf 40, stabile Baumwollgardinen sogar auf 60°C - es kommt auf die Gardiene an.


Achso: Waschmaschine nicht zu vollstopfen. ;)

ja --da kannst du Miele vertrauen Otto der tipp ist schon OK


Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:12:22)
Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:09:09)
Ich will ne Wette abschließen, die wären mit normalem Vollwaschmittel oder Gardinenwaschmittel genau so sauber geworden..... Backpulver bringt nix....

Jo genau deine Tipps sind die Besten und die anderen sind Müll. Danke fürs Gespräch.

Der Tipp mit dem Backpulver ist aber wirklich Müll.... hab ich damals im TV gesehen, es war früher so, dass man da Backpulver mit reingeschmissen hat, das war aber, weil das Wasser früher bleihaltiger war, wie heute.... und um das abzubinden kam Backpulver mit rein.... da aber heut zu Tage das Wasser nicht mehr so stark contaminiert ist, ist es nicht mehr nötig, bzw. es bewirkt nix.

Gut dann warte ich bis morgen, weil heute hat kein Laden mehr auf wo ich das Dan Klorix kaufen kann. Gibt es das in einem Supermarkt???


Klar, oder domestos.

Gibt es bei uns im Netto, Schlecker, Minimal, kaufland, Ihr Platz, Müller.
Steht meißtens bei den Sanitärreiniger.


Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 20:17:57)
Gut dann warte ich bis morgen, weil heute hat kein Laden mehr auf wo ich das Dan Klorix kaufen kann. Gibt es das in einem Supermarkt???

Ja, im Supermarkt oder Drogerie...alternativ kannst Du auch "Bref Chlorreiniger" nehmen...

Find ich schön das es hier nun wieder schön ruhig und freundlich alles ist :D

Normal müsstest du das in jedem Laden bekommen, Otto, der auch Reinigungsmittel anbietet.

Kannst ja mal sagen was mit den Gardinen geworden ist.


Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:17:28)
Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:12:22)
Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:09:09)
Ich will ne Wette abschließen, die wären mit normalem Vollwaschmittel oder Gardinenwaschmittel genau so sauber geworden..... Backpulver bringt nix....

Jo genau deine Tipps sind die Besten und die anderen sind Müll. Danke fürs Gespräch.

Der Tipp mit dem Backpulver ist aber wirklich Müll.... hab ich damals im TV gesehen, es war früher so, dass man da Backpulver mit reingeschmissen hat, das war aber, weil das Wasser früher bleihaltiger war, wie heute.... und um das abzubinden kam Backpulver mit rein.... da aber heut zu Tage das Wasser nicht mehr so stark contaminiert ist, ist es nicht mehr nötig, bzw. es bewirkt nix.

Ich sag mal bei Russflecken, wie jetzt in Otto s Fall stimme ich dir zu - keine Frage. Aber wie bereit s oben geschrieben waren in unserer Familie starke Raucher und die Gardinen ständig gelb vom Rauch.
Das normale Waschen mit Vollwaschmittel (normale Dosierung wie üblich) hatte nicht den Erfolg wie die Mitbehandlung mit handelsüblichen Backpulver als Beigabe - natürlich nicht nur Backpulver.
Das mit dem bleihaltigem Wasser beim Waschen zum abbinden - kenne ich nicht - keine Ahnung.

Ich kenne es mit dem Backpulver bei Don Klorix bin ich immer vorsichtig, wenn ihr das scharfe Zeug meint.

Zitat (sophie-charlotte @ 20.07.2006 - 20:20:53)
Klar, oder domestos.


oder das

Ich brech doch gleich ab!!!!

Will ich die Gardine in der Küche vom Fenster nehmen *bröckellll* fällt das Ding zusammen wie Staub rofl rofl rofl rofl

Wo gibt es denn sowas???? Ich wasche die doch alle 3 Monate :labern: :labern:


Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:22:07)
Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:17:28)
Zitat (DasMännle @ 20.07.2006 - 20:12:22)
Zitat (Miele Navitronic @ 20.07.2006 - 20:09:09)
Ich will ne Wette abschließen, die wären mit normalem Vollwaschmittel oder Gardinenwaschmittel genau so sauber geworden..... Backpulver bringt nix....

Jo genau deine Tipps sind die Besten und die anderen sind Müll. Danke fürs Gespräch.

Der Tipp mit dem Backpulver ist aber wirklich Müll.... hab ich damals im TV gesehen, es war früher so, dass man da Backpulver mit reingeschmissen hat, das war aber, weil das Wasser früher bleihaltiger war, wie heute.... und um das abzubinden kam Backpulver mit rein.... da aber heut zu Tage das Wasser nicht mehr so stark contaminiert ist, ist es nicht mehr nötig, bzw. es bewirkt nix.

Ich sag mal bei Russflecken, wie jetzt in Otto s Fall stimme ich dir zu - keine Frage. Aber wie bereit s oben geschrieben waren in unserer Familie starke Raucher und die Gardinen ständig gelb vom Rauch.
Das normale Waschen mit Vollwaschmittel (normale Dosierung wie üblich) hatte nicht den Erfolg wie die Mitbehandlung mit handelsüblichen Backpulver als Beigabe - natürlich nicht nur Backpulver.
Das mit dem bleihaltigem Wasser beim Waschen zum abbinden - kenne ich nicht - keine Ahnung.

Ich kenne es mit dem Backpulver bei Don Klorix bin ich immer vorsichtig, wenn ihr das scharfe Zeug meint.

Naja, die Erna, die das im TV gesagt hat, war immerhin vom deutschen Hausfraue´nbund - die sollte es ja wissen.....

Aber, bei besonders befallenen Gardinen hilft nur das scharfe Zeug...

Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 20:24:52)
Ich brech doch gleich ab!!!!

Will ich die Gardine in der Küche vom Fenster nehmen *bröckellll* fällt das Ding zusammen wie Staub rofl rofl rofl rofl

Wo gibt es denn sowas???? Ich wasche die doch alle 3 Monate :labern: :labern:

Wie jetzt? Deine Gardine ist zu Staub zerfallen?
Liegt wahrscheinlich an dem Brandruss.Noch ein Fall für die Versicherung. :D Fotografieren und Schaden melden.
Zumindest musst du sie jetzt nicht mehr waschen. rofl rofl rofl

Zitat
Wie jetzt? Deine Gardine ist zu Staub zerfallen?
Liegt wahrscheinlich an dem Brandruss.Noch ein Fall für die Versicherung.  Fotografieren und Schaden melden.
Zumindest musst du sie jetzt nicht mehr waschen.  


Jo die Küchengardine rofl . Verstehe allerdings immer noch net warum, ich wasche die oft genug :labern:

Wie soll ich die den fotografieren ist nu ein Häuflein Elend also nicht mehr als Gardine zu definieren eher als Staubwölckchen rofl rofl

Meinste echt vom Brandruss??? die andern Gardinen sind alle Ok also net zerfallen, nur etwas leicht schwarz :angry:

Bearbeitet von DerDickeOtto am 20.07.2006 21:16:23

Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 20:17:57)
Gut dann warte ich bis morgen, weil heute hat kein Laden mehr auf wo ich das Dan Klorix kaufen kann. Gibt es das in einem Supermarkt???

neeeeiiiiiiinnnnnnnnn, keinesfalls klorix, kunstfasersachen niemals mit chlor bleichen. die lösen sich auf!!!!!!!!!!! :o

gardinen nur mit sauerstoff bleichen!!!! nimm oxyaction oder die sauerstoffbleiche vom lidl oder aldi, auch sehr gut die von schlecker. gardinenwaschmittel taugen nichts. alles schon durchprobiert.

ich war früher raucherin und hatte immer so vergilbte übelriechende gardinen. die hängen seit 25 jahren im wohnzimmer. das siehst du denen nicht mehr an. die sind toppsauber und riechen super. :)

Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 21:14:05)
Wie soll ich die den fotografieren ist nu ein Häuflein Elend also nicht mehr als Gardine zu definieren eher als Staubwölckchen rofl rofl

Meinste echt vom Brandruss??? die andern Gardinen sind alle Ok also net zerfallen, nur etwas leicht schwarz :angry:

Würde trotzdem auch das Staubwölkchen fotografieren.Musst halt beischreiben, dass das mal ne Gardine war.
Eine andere Erklärung als den Brandruss habe ich nicht.Normalerweise zerfallen Gardinen ja nicht so plötzlich.Ich nehme an, sie war aus einem anderen Material als deine anderen Gadinen.

Und noch etwas.Hast du schon versucht, die anderen Gardinen abzunehmen? Vielleicht zerbröckeln die ja auch noch. :blink:

Zitat (janice @ 20.07.2006 - 20:10:07)
Das mit dem Backpulver hilft bei solchen Verschmutzungen bestimmt nicht viel -oder garnicht -ich würde es auch mit Klorix probieren (guter Tipp Miele ) .

nein, bitte nicht!!! :o klorix nur für baumwolle, nicht für kunstfasern.

Zitat
die hängen seit 25 jahren im wohnzimmer


So lange????????????? Ich hätte die schon mal ausgewechselt in der Zeit!

Natoll also das Zeug so Oxi Action habe ich hier. Hätte ich auch selber drauf kommen können :labern:

Einen GArdine ist ja schon zusammengefallen aber von selbst *HAHA*

Gut dann werde ich es mal mit dem Oxi versuchen ob das dem Russ zu Leibe rückt!

Zitat (gwendolyn @ 20.07.2006 - 21:29:44)
Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 20:17:57)
Gut dann warte ich bis morgen, weil heute hat kein Laden mehr auf wo ich das Dan Klorix kaufen kann. Gibt es das in einem Supermarkt???

neeeeiiiiiiinnnnnnnnn, keinesfalls klorix, kunstfasersachen niemals mit chlor bleichen. die lösen sich auf!!!!!!!!!!! :o

gardinen nur mit sauerstoff bleichen!!!! nimm oxyaction oder die sauerstoffbleiche vom lidl oder aldi, auch sehr gut die von schlecker. gardinenwaschmittel taugen nichts. alles schon durchprobiert.

ich war früher raucherin und hatte immer so vergilbte übelriechende gardinen. die hängen seit 25 jahren im wohnzimmer. das siehst du denen nicht mehr an. die sind toppsauber und riechen super. :)

Woher weißt du denn, dass das Kunstfassergardinen sind?

Und mit dem Gardinenwaschmittel widersprichst du dir selbst..... du sagst: Mit Sauerstoff behandeln - was meinst du, was in Gardinenwaschmitteln drin ist?

Außerdem haben Gardinenwaschmittel neben dem Sauerstoff auch noch stärkere Aufheller.

Zitat
Und noch etwas.Hast du schon versucht, die anderen Gardinen abzunehmen? Vielleicht zerbröckeln die ja auch noch.


Nein, die Gardinen sind ab. War nur die Küchengardine. Ich kann doch keine Staubwolke fotografieren und dann sagen das war mal ne Gardine. Die Versicherung denkt dann sicher das ich spinne! Wegen so einer Fenstergardine mache ich auch gar keinen Aufstand bei der Versicherung die sind ja net so teuer!

Bearbeitet von DerDickeOtto am 20.07.2006 21:35:44

Zitat (gwendolyn @ 20.07.2006 - 21:32:05)
Zitat (janice @ 20.07.2006 - 20:10:07)
Das mit dem Backpulver hilft bei solchen Verschmutzungen bestimmt nicht viel -oder garnicht -ich würde es auch mit Klorix probieren (guter Tipp Miele ) .

nein, bitte nicht!!! :o klorix nur für baumwolle, nicht für kunstfasern.

Man hat es langsam verstanden!


@Otto. Aus welchem Material sind die Gardinen? :rolleyes:

Zitat (DerDickeOtto @ 20.07.2006 - 21:32:24)
Zitat
die hängen seit 25 jahren im wohnzimmer


So lange????????????? Ich hätte die schon mal ausgewechselt in der Zeit!

Natoll also das Zeug so Oxi Action habe ich hier. Hätte ich auch selber drauf kommen können :labern:

Einen GArdine ist ja schon zusammengefallen aber von selbst *HAHA*

Gut dann werde ich es mal mit dem Oxi versuchen ob das dem Russ zu Leibe rückt!

ich wechsel nie dinge aus, die noch glühgut sind.

Du Miele das weiss ich gar net so genau :o Es sind normale weisse (nun leicht schwarze rofl ) Fenstergardinen die man überall in den Häusern sieht.


allgemein gilt: flüssigwaschmittel taugen nichts, gardinenwaschmittel sind meist flüssigwaschmittel.



Kostenloser Newsletter