Mein Versuch Stachelbeeren einzukochen


Hallo, ich habe mich daran versucht Stachelbeeren einzukochen ( als übung auf die grosse Mirabellenernte die ja noch ansteht)

Ich habe das im Backofen nach einem Rezept eines Users versucht. Von mein 6 gläsern sind 2 übergekocht. Nicht gut!!!

Die restlich 4 hatten auf einmal statt den gelblich saft den ich rein getan habe, irgendwas rotes und die stachelbeeren schwimm oben. Also unten der Saft und oben die Stachelbeeren. Ich frage mich ja nun ob das so richtig ist?
Habe ich was falsch gemacht??


Hast du mal nen Link zu dem Rezept?


Das oben schwimmen ist normal,die rötliche Färbung kommt von den Stachelbeeren!
Beim überkochen hast du wohl die Gläser zu vollgemacht!!! :lol::lol::lol:

Hier ein paar:Tip,s!


Es lohnt sich auch, die Beeren vor dem Einkochen mit ner Nadel anzupieksen! Un dstimmt: eingekochte Stachelbeeren verfärben sich oft rötlich. LG Ninanew



Kostenloser Newsletter