Popcorn: Popcornmaschine


Hallo,

meine Tochter liebt süsses und salziges Popcorn.Auf dem möchte ich es nicht mehr zubereiten, da ja doch noch zusätzl. Fett verbraucht wird.
Jetzt denke ich an eine Popcornmaschine, doch wie bleibt denn dann der Zucker oder das Salz daran "kleben".Habe im Internet nach div. Popcornmachinen geschaut und hierbei wird der Mais ohne Fett zubereitet.

????


In den Maschinen gibt es weder Zucker noch Fett - darum ist es aber auch gesund... :lol:
Nimm eine Maschine und lass den Zucker weg, ls , die Kinder können Vanillezucker drüber streuen, solange es noch warm ist... :blumen:


Guck mal Aida. Wir nehmen immer das fuer die microwell. Einfach, kein Dreck und jede Geschmacksrichting. Wenns fertig ist, Beutel kraeftig durchschuetteln und in eine Schuessel :sabber:

Fledi :rolleyes:

Hab doch tatsaechlich den Link vergessen :hihi:My Webpage

Bearbeitet von fledermaus am 26.07.2006 18:56:14


Zitat (fledermaus @ 26.07.2006 18:53:28)
Wir nehmen immer das fuer die microwell. Einfach, kein Dreck und jede Geschmacksrichting.

Dafür sind dann hinterher die Krümmel auf der Couch rofl rofl rofl
:pfeifen: :pfeifen:

diese für die hatte ich auch schon einmal, aber wohl etwas falsch gemacht...waren hart und insgesamt war es ein Klumpen. Ausserdem war das Päckchen auch ziemlich teuer...Popcorn ohne alles soll ja ziemlich kalorienarm sein, schmeckt allerdings auch nicht so toll...Überlege mir jetzt bei ebay eine zu erwerben und dann damit klarzukommen. Zur Not ..kann man ja vielleicht in warmen Zustand Zucker oder Salz drüberstreuen-nur, wie hält er dann beim abkühlen??


Das Salz bzw. der Zucker hält nach eigener Erfahrung gar nicht.
Also ich denke man muss sich da entscheiden:
Etwas gesundes (Popcorn ohne alles, etwas langweilig) oder etwas leckeres (Popcorn mit Zucker).
Wenn man mit Zucker möchte, würde ich mir keine Maschine kaufen.
Man bekommt ja nie so eine Glasur hin, was ja eigentlich das leckere an Popcorn ist....
Ich denke nicht, dass deine Tochter es dann so gerne mag...


Mikrowellenpopcorn hat meine Microwelle abgefackelt :mellow: also vorsichtig benutzen .

Aus der Popcornmaschine kann man hinterher Puder oder Vanillezucker drüberstreuen.

Nur Salz weiss ich nicht :ph34r:


Zitat (Zappelhuhn @ 26.07.2006 18:58:22)
Zitat (fledermaus @ 26.07.2006 18:53:28)
Wir nehmen immer das fuer die microwell. Einfach, kein Dreck und jede Geschmacksrichting.

Dafür sind dann hinterher die Krümmel auf der Couch rofl rofl rofl
:pfeifen: :pfeifen:

Also ob die auf dem Sofa hinterlassen, kommt glaube ich doch drauf an wie man die isst. :pfeifen: Wir futtern die meistens im Bett spaet beim TV ...... hab noch nie nen Kruemel gespuert oder Nachts angefangen das Laken auszuschuetteln B) Und ich kann nicht mal mit nem kleinem Kekskruemel schlafen :blink:

@ Aida, geklumpt haben die auch noch nie bei uns. Ist wohl ne andere Marke. Und meine Mikrowelle kann ich auch auf zwei Popcorn-Packungsgroessen einstellen. Konnte mich immer drauf verlassen. Wenn's fertig ist, sagt (zeigt) die sogar auf dem desplay "enjoy" an :) Allerdings benutzen wir nur diese "Pop's" von dem Link.

@ Ela, die Micro abgefackelt damit ??? Wie ist das denn passiert? Ich mache das jetzt schon seit 1991 so mit meinen 7en verschiedenen Micro's hier die ich hatte. Immer zufrieden. Das ist aber nicht so, dass ich die kaputt gemacht hatte. (Sondern durch verschiedene Wohnungen). 1: In nem Urlaubshaus. 2: Im meinem Hotel 3: Im Haus in FL mit Ex. 4: Apt bei Jim. 5: Haus mit Jim in FL. 6: Apt in MS. 7: nun in meinem jetzigem Haus.

*Jim hat mal Popcorn gemacht im Wok. Ach du Schande. Das war ne Katastrophe :o Nie wieder*

Ich hatte damals in Bayern auch mal ne Popcornmaschine (Fuer die Kid's). Das war fuer mich ne Kleberei. Aber das ist auch (ich glaube) schon ca 18 Jahre her. Laesst sich mit der heutigen Zeit sicher nicht mehr vergleichen. Vielleicht war ich da auch einfach zu doof dazu rofl

Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 27.07.2006 05:58:58

Meine Mama hatte vor Jahren mal so ein Gefäß für die Mikrowelle, in dem man Popcorn selber zubereiten konnte! Einfach den Mais rein (ohne Fett), Deckel drauf und eine kurze Zeit in die Mikrowelle. Das Gefäß sah aus, wie ein Trichter, nur das es unten nartürlich geschlossen war! :lol:
Keine Ahnung wo sie das Teil her hatte und ob es das überhaupt noch gibt, war aber echt genial!!


Ich habe eine Popcornmaschine. Stimmt Zucker und Salz halten nicht. Ich habe mir so eine Sprayflasche für ÖL oder Essig gekauft und fülle mir flüssigen Süßstoff rein und wenn die Popcorn (Popcörner?) fertig sind sprüh ich kurz drüber. Aber vorsichtig und ganz wenig! Vielleicht könnte man es auch vorher machen, muss mal ausprobieren.

Bearbeitet von spreewaldmama am 27.07.2006 16:29:57


ich war grad auf der suche nach diversen ausgefalleneren popcorn-rezepten und da ist mir aufgefallen, dass der großteil der beiträge süsses popcorn behandelt. jetzt schau ich hier bei den muttis - genau das gleiche!

wie ist das, was mögt ihr lieber? süss oder salzig? und warum?

und kennt jemand noch ausgefallene rezepte für popcorn? schatz hat nämlich eine echte kino-popcornmaschine und ein eimer am tag geht locker auf (unbedingt salzig!). jetzt wär mal etwas abwechslung interessant.

Ich ess es auch lieber Süß sonst hat es ja kaum Geschmack. Salz nimmt man eh schon zu viel zu sich, das mag ich nicht.


Ich habe Popcorn schon ewig nicht mehr selber gemacht, hatte aber auch immer das "Salz-Problem" (mag gar kein süßes). Letztendlich habe ich den Mais vorher kurz in Salzwasser gelegt. Somit war der Salzgeschmack ohne lästige Salzkörner da. :glühbirne: Müßte ja eigentlich auch mit Zuckerwasser funktionieren.


Salziges Popcorn ???

Naja,wenns Deiner Tochter schmeckt . :P

Ich mache die Popcorn lieber in der , viel Fett muss da auch nicht rein
( ca. 1 Esslöffel voll ).
Gerade in der Pfanne mit Glasdeckel macht es richtig Spaß zu zu schauen.
Viele liebe Katzengrüße...

Hallo!
So ein richtiges Kino Popcorn, wo über das popcorn eine süße Schicht gezogen ist, bekommt man nicht in der Pfanne, im , im oder sonst womit hin. Da ich Popcorn auch so liebe wie ihr, habe ich ein kleinens Video gemacht welches ihr hier betrachten könnt: Popcorn Video

Ich habe mir nämlich so ein profi Gerät bei einem Auktionshaus ersteigert.
Man muss Kokosfett (Palmin), Zucker und Mais in den Kessel geben.
Dann Pop´s...
Andy


Bei mir gibts immer salziges Popcorn. Süßes mag ich nicht. Das find ich sogar richtig eklig.

Mache meines in der Pfanne und wenn ich faul bin auch mal in der Micro. Und dann kommt noch schön n Kübel geschmolzene Butter drüber. Boah, ist das lecker. :sabber:


jaaaa, die gleiche maschine wie popcorn-andy haben wir auch! und sie ist fast täglich im einsatz...


Ich hol mal dieses alte Thema hoch, denn ich habe ein Popcorn Problem:
wir haben seit kurzem auch eine Popcornmaschine (mit einem Rührer und dem Deckel, den man hinterher als Schüssel nutzen kann). Wir mögen lieber süßes Popcorn, aber irgendwie hat der Zucker nicht so am Popcorn gehaftet - stattdessen war der Großteil des Zuckers unten in der Schüssel und nicht am Popcorn. Wir haben vorher 2 EL Öl und rund 100g Mais in die Maschine gegeben.

Irgenwelche praktischen Ideen?
Hiob


Okay, als langjähriger Popcornmaschinenbenutzer kann ich dazu folgenden Tipp geben:
Für Salzpopcorn: Butter oder Margarine in eine Tasse geben (je nach Menge des Popcorns; für eine große Schüssel nehme ich immer ne halbe Tasse Butter) und zwei Minuten auf ca 60° in die Mikrowelle stellen. Anschließend die geschmolzene Butter teelöffelweise über das Popcorn verteilen, Popcorn durchschütteln, Salz drüber, nochmal schütteln. Fertig. :)
Für süßes Popcorn: Zucker in einer Pfanne karamellisieren und in kleinen Portionen über das Popcorn verteilen. Ebenfalls anschließend das Popcorn durchschütteln.

Das mit dem Vanillezucker klingt aber auch nach ner funktionierenden Idee. Ich persönlich bevorzuge aber Salzpopcorn.


als popcorn fan kann ich nur sagen, dass das aus der Mikrowelle ( heißt gluab ich poppy micro ) ist einfach unglaublich lecker und schmeckt fast wie im Kino
aus dem topf oder so einer Maschine habe ich es schon bei Freunden probiert aber ich fand das das einfach nicht mithalten konnte


Popcorn machen wir eher selten. Männe hat als Aussteuer ne Popcorn-Maschine mitgebracht. Weiß gar nicht, wo die ist. Hat mir persönlich nicht so zugesagt.

Ich bereite es klassisch zu. Öl im Topf, Mais rein, Deckel drauf. Wenns nicht mehr poppt, in zwei Schüsseln. Salzig und süß. Ich liebe salzigen Popcorn.

Das mit den Karamellisieren versuche ich mal, hört sich lecker an.



Kostenloser Newsletter