Kauf eines neuen Fernseher: HDTV-ready

Neues Thema

Hallo,

ich möchte mir einen neuen Fernseher kaufen. Jetzt habe ich gelernt, dass das TV der Zukunft doch HDTV ist. Habt ihr Erfahrungen damit und sind die anderen Quellen wie DVD etc. kompartibel??
Teuer sind die Geräte ja allemal...


Zitat (Aida @ 30.07.2006 20:18:21)
Hallo,

ich möchte mir einen neuen Fernseher kaufen. Jetzt habe ich gelernt, dass das TV der Zukunft doch HDTV ist. Habt ihr Erfahrungen damit und sind die anderen Quellen wie DVD etc. kompartibel??
Teuer sind die Geräte ja allemal...

Ja sicher sind die kompatibel.....

ich empfehle SONY!



Geile Geräte...hab auch einen davon.... mit Otto-Normalen TV-Geräten kein Vergleich, die sind ihr Geld wert!

also da ich in dem bereich arbeite werd ich dir morgen wenn ich etwas mehr zeit habe eine liste pmen auf was du achten solltest WEIL: HDTV-fähige fernseher (und das steht auf ganz vielen sony geräten) bedeutet nicht gleichzeitig auch dass die hdtv von anfang an senden....das bedeutet lediglich dass du evtl noch ein gerät dazu kaufen kannst mit dem hd DANN ausgestrahlt werden kann. du solltest dich beim verkäufer vergewissern das der hdtv FERTIG ist....d.h. so wie er ist, absolut die normale hd qualität senden kann, ohne verluste und ohne probleme hinterher und ohne noch was dazukaufen zu müssen....
aber miele hat recht, führend auf dem markt ist derzeit sony, allerdings gibts da grad glaub ich nur die fetten plasma dinger....(ich mein klar....hdtv ist amerikanisch also die geräte dazu gleich auch). sony war btw auch die ERSTE firma die hdtv fähige geräte hergestellt hat.....und zwar zeitgleich auch in usa.... erst viel viel später kame andere firmen dazu die sich vorerst nicht dafür entscheiden konnten...


würde mich wirklich über weitere Infos freuen. Ich liebäugel mit diesem von Toshiba:
Toshiba 32 WL 66 Z 32-Zoll/ 82 cm 16:9 "HD ready" LCD-Fernseher schwarz / silber, aber sicher bin ich mir noch nicht- kostet so um die 900€
LG


Zitat (Aida @ 30.07.2006 23:14:29)
würde mich wirklich über weitere Infos freuen. Ich liebäugel mit diesem von Toshiba:
Toshiba 32 WL 66 Z 32-Zoll/ 82 cm 16:9 "HD ready" LCD-Fernseher schwarz / silber, aber sicher bin ich mir noch nicht- kostet so um die 900€
LG

Leg lieber nen 500er drauf und hol dir was vernünftiges von SONY!

wär ich um ehrlich zu sein auch dafür....vor allem weil genau toshiba die nachahmer firma von sony ist...gugg doch einfach mal im inet, vergleich mal optik und dann funktionen und dann gugg welcher als erstes erschienen ist....


Behalte mal besser bis auf weiteres dein gutes, altes Röhrengerät.

Falsche Werbeversprechen bei Flachbildschirmen

LCD und Plasma: Und was ist mit PAL-TV?

Sie kaufen sich einen Flachbildschirm mit großem Bild und erwarten Fernseh-Genuss in ungekannter Brillanz? Leider nein, denn HDTV-Angebote kommen erst – und solange sieht PAL-Fernsehen auf Design-Schirmen schlechter aus als bisher.

...Das PAL-Bild mit 576 Zeilen wird auf die Panel-Auflösung des Schirms hochgerechnet. Das Ergebnis ist bei den preislich attraktiven Einsteiger- und Mittelklasse-Geräten oftmals schlecht. Treppenstufen an glatten Kanten, Bewegungsunschärfen und fehlende Details sind die Regel, nicht die Ausnahme.


Guten Morgen,

seit gestern gibt es ein Angebot bei Real für einen Phocus 32 LCD-TV HDM zu knapp 700€.Er weist von den Angaben keinen gr.Unterschied auf zu den bekannten Markengeräten.Ich fuhr also früh morgens hin und schaute mir das Gerät an.Abends wollte ich es dann mit meinem Freund kaufen und alle waren verkauft : :( Ob sie noch bestellt werden können, ist fraglich...zumindest stehe ich auf der Wunschliste.
Aber ich habe noch eine vielleicht sehr dumme Frage:

Das Format ist auch 16:9 , meistens wird das im TV ja noch nicht angeboten.
Wie wirkt das denn dann ??Sind dann die Personen und Formen alle in die Breite gezogen-also dicke Schauspieler..oder habe ich riesige schwarze Balken??Und sind die Geräte mit den DVD Recordern kompartibel und werden dann ebenfalls so dargestellt??Lt. Verkäufer sind sie kompartibel, nur nach der Darstellung habe ich mich nicht getraut zu fragen....


Zitat (Helmut @ 31.07.2006 01:20:30)
Behalte mal besser bis auf weiteres dein gutes, altes Röhrengerät.

Falsche Werbeversprechen bei Flachbildschirmen

LCD und Plasma: Und was ist mit PAL-TV?

Sie kaufen sich einen Flachbildschirm mit großem Bild und erwarten Fernseh-Genuss in ungekannter Brillanz? Leider nein, denn HDTV-Angebote kommen erst – und solange sieht PAL-Fernsehen auf Design-Schirmen schlechter aus als bisher.

...Das PAL-Bild mit 576 Zeilen wird auf die Panel-Auflösung des Schirms hochgerechnet. Das Ergebnis ist bei den preislich attraktiven Einsteiger- und Mittelklasse-Geräten oftmals schlecht. Treppenstufen an glatten Kanten, Bewegungsunschärfen und fehlende Details sind die Regel, nicht die Ausnahme.

Kann das nur bestätigen!
Ich habe ein 2 Jahre altes Röhrengerät von Loewe mit eingebauter Festplatte.
War schweineteuer, ist aber unübertroffen.

Zitat (Aida @ 01.08.2006 06:18:43)
Aber ich habe noch eine vielleicht sehr dumme Frage:

Das Format ist auch 16:9 , meistens wird das im TV ja noch nicht angeboten.
Wie wirkt das denn dann ??Sind dann die Personen und Formen alle in die Breite gezogen-also dicke Schauspieler..oder habe ich riesige schwarze Balken??

Deine Frage ist gar nicht dumm.
16:9 wird sich mittelfristig durchsetzen, keine Frage!
Die Personen u.a.m. werden nicht in die Breite gezogen.
Was allerdings da ist, ist oben und unten ein schwarzer Strich. Furchtbar dick finde ich den allerdings nicht. Und wenn 16:9 sich immer mehr durchsetzt, verschwinden diese schwarzen Striche am Ende ganz.

Bearbeitet von carlos am 01.08.2006 06:50:16

Ich würd mir das mit dem LCD / Plasma gut überlegen.. meine alte Röhrenglotze ist vor Kurzem den Weg alles weltlichen gegangen, so dass ich gezwungen war für Nachschub zu sorgen. Ich hab auch mit einem LCD geliebäugelt, doch nach dem ich mir die im Geschäft angeschaut hab, war ich doch sehr entäuscht. Der Verkäufer meinte: " Ja, das was Sie da sehen ist ja auch PAL richtig gut sieht das erst aus , wenn HDTV kommt!" "Ahja .. und wann kommt das?" Keine Antwort..hehe. Daraufhin hab ich mir wieder ne Röhre von Philips (100Hz) und auch recht gosse Bild-Diagonale aus dem Sonderangebot für 250 Euronen gekauft. Klasse Bild!


So jetzt könnt ihr euch ja mal ausrechnen wie oft ich das machen könnte, wenn ich den Preis eines LCD´s bzw Plasma dagegen rechne ..

Vorteil LCD/Plasma macht mehr her.. so optisch , aber ansonsten das Geld nicht wert.

Ich werde in 2-3 Jahren nochmal auf die Suche gehen, mal sehen wie es dann aussieht.


Zitat (Aida @ 30.07.2006 20:18:21)
Hallo,

ich möchte mir einen neuen Fernseher kaufen. Jetzt habe ich gelernt, dass das TV der Zukunft doch HDTV ist. Habt ihr Erfahrungen damit und sind die anderen Quellen wie DVD etc. kompartibel??
Teuer sind die Geräte ja allemal...


jetzt nicht mehr - flach werden sie einem für 600 € nachgeworfen

wobei - nicht flach - wirklich günstig ist :P

Hallo,

also: ich war heute bei S.....(Fachhandel) und habe mir die Fernseher angeschaut-wow, kann ich da nur sagen, allerdings auch zu den dortigen Preisen.Besonders freundlich war der Berater vor Ort auch nicht, war mir auch egal- wahrscheinlich wusste er, dass ich mich sowieso noch anderswo informiere.
Habe dann noch nach Aussagen des Verkäufers sämtl.Testbeurteilungen gelesen und dann über das Internet den Toshiba 32WL66Z bestellt. Und dort ist er sage und schreibe 500€!!günstiger gewesen.
Jetzt warte ich ganz ungeduldig und hoffe, dass es alles so klappt, wie ich es mir vorstelle ;)

Liebe Grüße!!


Zitat (Aida @ 01.08.2006 20:00:54)
Jetzt warte ich ganz ungeduldig und hoffe, dass es alles so klappt, wie ich es mir vorstelle ;)

Liebe Grüße!!

Ja, das hoffe ich auch!
Liebe Grüße zurück! :yes:
Carlos

Bearbeitet von carlos am 01.08.2006 20:31:36

Hallo Jaxon,

vielen Dank für den Link- habe bei den jetzigen Toshiba keine Daten darüber entdecken können. Jetzt habe ich halt nach den Testurteilen gängiger Fachartikel den Fernseher gekauft. Fakt aber war halt auch, dass ich 2 Jahre lang auf einen kl.Bildschirm sah und das ohne Fernbedienung.Davon habe ich zwar mehrere erworben, aber es lag am Fernseher.So habe ich nur ganz selten ferngesehen und das , obwohl ich digital TV empfange.
Ich habe mich natürlich auch nach Röhrengeräten erkundigt, doch diese sind auch bei Markengeräten nicht besonders günstig, um nicht zu sagen teuer im Vergleich zu den Flachbildschirmen.So kostete z.Bsp. ein Phillips TV um die 500€.
Naja, wenn das Teil eingetroffen und installiert ist, werde ich euch meine Eindrücke berichten. Ausserdem kann ich es immer noch zurückgeben, falls ich damit unzufrieden bin.


Erneute Grüße


Mein neuer Fernseher ist seit gestern da :D
Teile ich aber erst heute mit, weil ich den gestern abend erst spät ausgepackt und installiert habe.
Was soll ich schreiben: eine Wucht, sooo super klasse, so einfach in der Bedienung (auch für mich geeignet ;) super tolles Bild,toller Ton und und und.


Heute muss ich noch in den Baumarkt und Haken +Dübel kaufen, weil er wohl noch zusätzl. zum Ständer an der Wand fixiert werden soll.

An die LCD-TV-Kenner habe ich wohl noch 3 Fragen:
ist es normal, dass der Fernseher zieml. viel Hitze entwickelt- also nehme ich zumindest mehr wahr, als bei dem Röhren TV??

TV steht immer auf standby, kann also nur durch Stecker ziehen,komplett das Teil vom Strom nehmen- ist das normal??

Und zu guter Letzt...wie wird der Fernseher denn gereinigt??

Habe zu den Fragen nichts in der Bedienungsanleitung gelesen...


Neues Thema


Kostenloser Newsletter