IN und OUT in Beziehungen... Was fällt Euch dazu ein ?


OUT: Besitzergreifende Schwiegermütter :angry:


Out: besitzergreifende Männer


OUT: Oh,ja Schwiegermütter ----davon kann ich auch ein Lied singen :wacko:


IN: Schwiegerväter -meiner war ein Schatz !!!


IN: Eltern und Schwiegereltern, unsere sind einfach super.

OUT: sich ständig einmischende "Freunde" (Das musst du so machen, würde ich anders... , laß doch die Kinder... usw.)

Bearbeitet von Ludwig am 31.07.2006 09:01:05


IN: Die Vertrautheit in einer langen Beziehung

OUT: Die Gefahr der Langeweile und Gewohnheit, wenn man nicht höllisch aufpasst.


In: das man vieles gemeinsam Teilen kann

Out: wenn der Partner Redefaul ist :blink: :heul:


IN: Miteinander lachen können; ohne Worte wissen, was der andere meint; sich gegenseitig genug Freiräume zugeben ohne dass jmd sich benachteiligt fühlt

OUT: Keine Küsse oder Bussis oder andere "harmlose" Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit :heul:

Bearbeitet von galapagos24 am 31.07.2006 13:49:45


in: mit dem mann verbandelt sein, den man liebt.

out: angelogen werden.


IN: Küsse oder Bussis oder andere "harmlose" Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit
OUT: Verklemmtheiten jeglicher Art


in: immer noch dieses Kribbeln im Bauch, jede Minute der Zweisamkeit genießen, eine Gänsehaut von seinem Augenaufschlag bekommen wenn er mich anguckt :wub:

out: störende lästige erwachsene Kinder (besonders Schwiegertochter), die wie selbstverständlich unangemeldet hereinplatzen :labern:


out: Mein schwiegervater, der des öfteren meint, sich einmischen zu müssen. <_<
in: Mein Mann, der bei differenzen 100% hinter mir steht. :wub:


in: man ist nicht mehr alleine
out: es liegen socken im wohnzimmer rum.


In: Immer noch nach langer Zeit die Liebe spüren und miteinander in jeglicher hinsicht Spaß haben!

Out: Lästige und nervende Schwiegereltern, Schwiegergroßeltern und Schwägerinnen (zum Glück alle im Moment weit weg), Eifersucht wegen nichts, sich wegen Kleinigkeiten streiten.


In: Zusammen einschlafen und wieder aufwachen
Einfach jemanden haben, dem man sich anvertrauen kann
endlich zusammenziehen

out: nix rumknutschen, wenn andere (seine Freunde) dabei sind :labern:
Romantik?...naja, ich schau mal im Fremdwörterbuch nach :lol:


Zitat (aglaja @ 31.07.2006 15:41:32)
in: man ist nicht mehr alleine
out: es liegen socken im wohnzimmer rum.

Die gehören aber meistens der Frau.

Jedenfalls ist das meine Erfahrung...

nene, also mein mitbewohner lässt seine socken, manchmal auch die unterhosen einfach rumliegen!!!! meine sachen tu ich immer ganz brav in den wäschekorb.


@ nyxschen

Zitat
out: störende lästige erwachsene  Kinder (besonders Schwiegertochter), die wie selbstverständlich unangemeldet hereinplatzen :labern:

jetzt hab ich gedacht euer zwist sei inzwischen behoben :o
ich vermute bald, du hast dich noch nicht von deinem sohn abgenabelt und die böse böse schwiegertochter hat ihn dir einfach weggenommen. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (aglaja @ 31.07.2006 18:21:44)
nene, also mein mitbewohner lässt seine socken, manchmal auch die unterhosen einfach rumliegen!!!! meine sachen tu ich immer ganz brav in den wäschekorb.

hoffentlich hat er denn welche an an
unserem treffen :lol: :lol: :lol:

In: Differenzen leben können
Out: Harmonie um jeden Preis


In: das man auch nach über 10 Jahren Ehe noch so verliebt ist, wie am ersten Tag :wub:

Out: das der Mann einen anfängt auszulachen, wenn man sich streitet :labern:


In: Alles mit der einen Frau machen zu können, wofür man sonst mehrere hat und nix zu vermissen.

Out: Betrug, bei sowas ist sofort Schicht.


IN: sich manchmal auch ohne Worte zu verstehen :wub:
OUT: das mit dem Reden deswegen zu sehr zu vernachlässigen :heul:


In: wenn man sich so nach und nach seine gemeinsamen träume erfüllen kann.

Out: man kann nicht mehr so dolle mit anderen männern flirten.


Zitat (VIVAESPAÑA @ 31.07.2006 22:44:21)
In: wenn man sich so nach und nach seine gemeinsamen träume erfüllen kann.

Out: man kann nicht mehr so dolle mit anderen männern flirten.

Klaro kann man. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: rofl :lol:

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 31.07.2006 22:46:06)
Klaro kann man.  :pfeifen:  :pfeifen:  :pfeifen:  rofl  :lol:

Mann, na klar.
Bei Frauen mag das anders sein.:daumenhoch:

Bearbeitet von carlos am 31.07.2006 22:59:17

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 31.07.2006 22:46:06)
Zitat (VIVAESPAÑA @ 31.07.2006 22:44:21)
In: wenn man sich so nach und nach seine gemeinsamen träume erfüllen kann.

Out: man kann nicht mehr so dolle mit anderen männern flirten.

Klaro kann man. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: rofl :lol:

:lol: frau kann auch, ich hab ja nur gesagt nicht mehr so dolle :P

In: Einen Mann zu haben - bei dem Flirten erlaubt ist....

Out: Zu sehen, was so rumläuft und flirten will....


Man Kalle mit der Kelle..

hattest du wohl immer ne nicht so gute Frau... aber jetzt ja doch...


Gratulation....!!!!!


Zitat (VIVAESPAÑA @ 31.07.2006 23:11:07)
nicht mehr so dolle :P

Eben, Teuerste! :trösten:

Zitat (Gitta1 @ 31.07.2006 23:19:37)
Man Kalle mit der Kelle..

hattest du wohl immer ne nicht so gute Frau... aber jetzt ja doch...


Gratulation....!!!!!

Viva war die die sich beschwert hat, ich nicht. :lol: :lol: :lol: Hier sabber ich weiter die Muttis an, da hat meine Lady nix gegen und ich glaub hier nimmts mir keine krumm wenn ich sag dass gegen meine Lady sowieso keine bestehen kann. :wub: :wub: :wub:

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 31.07.2006 23:28:11)
und ich glaub hier nimmts mir keine krumm wenn ich sag dass gegen meine Lady sowieso keine bestehen kann. :wub: :wub: :wub:

Nee!
So verknallt wie du bist.
Das verstehen alle hier!
Wir kennen das Gefühl ja schließlich auch! :blumen:

Hach Kalle...

das finde ich sooooooooooooooooooooooooo schön.....


freu mich ganz dolle - aber eigentlich mehr für deine Frau....


ich glaube, die hat so was richtiges tolles gekriegt....

Wieder mal was gutes vom Markt...


Mädels strengt euch an... die guten werden immer weniger....


Kann ich ja froh sein... kriege auch noch nach 18 Jahren das Hecheln...


:lol: rofl


Hab ihr beim Kennenlernen auf die Hand gekotzt und sie hats nicht abgeschreckt, ich hab auf jeden Fall die Beste abgekriegt, wie sie das sieht wird sich endgültig in n paar Wochen rausstellen. :lol:


Kalle..

du hast ihr auf die Hand gekotzt?

Dann hat sie wohl das Beste von dir abgekriegt... :lol:

Und wenn du dann weitergegangen bist.... na ja...

vielleicht hat sie wirklich das Beste von allem abgekriegt....


rofl


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 31.07.2006 23:52:12)
ich hab auf jeden Fall die Beste abgekriegt, wie sie das sieht wird sich endgültig in n paar Wochen rausstellen. :lol:

Ich drücke schon mal feste! :)

Zitat (Gitta1 @ 31.07.2006 23:56:22)
Kalle..

du hast ihr auf die Hand gekotzt?

Nach ner OP, sie wollte mir helfen und da isses passiert. Ist mir immer noch derbe peinlich. <_<

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 31.07.2006 23:28:11)
Hier sabber ich weiter die Muttis an, da hat meine Lady nix gegen

:D da bin ich aber froh :sabber: :sabber: :sabber: :lol:

:hihi: das ist witzig!


Für mich muß IN sein: Ich brauche Freiräume
Demzufolge
ist total OUT: wenn solche Freiräume genommen wären.


In: Liebe ohnesgleichen - immer für den anderen da sein.. egal, wie dreckig es einem gerade geht...

Out: Freiräume.... kann nur ruhig atmen, wenn er da ist....bei mir ist....


IN : Zusammenhalt

OUT: Schweigen


In einer langjährigen Beziehung gehört Zusammenhalt meist in die Sparte "Pflicht" und Schweigen unter den Begriff "Kür". Vor allem: RECHTZEITIGES Schweigen. Oder: zusammen auch mal schweigen können.


IN: Mut haben, den nächsten Schritt zu wagen und sich weiterzuentwickeln

OUT: auf der Stelle treten.


In --- Probleme besprechen

Out--- zu viel fragen-(-bohren)

Bearbeitet von solylevante am 04.08.2006 20:54:40


IN: mit einander reden
OUT: keine Freiräume lassen


in: sich gegenseitig untertützen
out: wenn man den Alleinunterhalter spielen muss :wallbash: :labern:


In: zusammen einzuschlafen :schlafen: :schlafen:
Out:... gibt es in jeder Beziehung, sollte jedoch nicht zum Hauptthema werden :pfeifen:


Zitat (Rheingaunerin @ 08.08.2006 11:29:08)
out: wenn man den Alleinunterhalter spielen muss :wallbash:  :labern:

Falls es autobio sein sollte! :trösten:

Bearbeitet von carlos am 08.08.2006 12:21:33

IN: gemeinsame kleine Rituale -und sei es auch nur das gemeinsame Kaffeetrinken nach dem essen wo jeder so erzählt was der Tag so gebracht hat.

Out: sich gehen lassen und sich dem Partner zu sicher zu sein.


Zitat (carlos @ 08.08.2006 12:20:45)
Zitat (Rheingaunerin @ 08.08.2006 11:29:08)
out: wenn man den Alleinunterhalter spielen muss :wallbash:  :labern:

Falls es autobio sein sollte! :trösten:

Danke Carlos :blumen: manchmal ist es wirklich so. Aber es ist schon besser geworden :yes:


Kostenloser Newsletter