So gut, wie sicher..... RTL wird zum PayTV-Sender ab 2007


....mehr dazu steht Hier!


Die sind doch bekloppt und werden damit ganz fies auf die große Fresse fallen....denn, wer ist gewillt für den Schrott und die ganzen Wiederholungen, die dort gezeigt werden, Geld zu bezahlen?


Genau heute wieder, in der TV-Zeitschrift meines Vertrauens steht:

17:15 Die Autohändler

sogar im Videotext steht: 17:15 Die Autohändler.....jedoch wurde bis um 17:31Uhr "FormelExclusiv" gezeigt, danach 10 Min. Werbung (Frechheit), danach kam: "Die lustigsten Schlamassel der Welt"(die nichtmal lustig waren)....das wars dann....ohne auch nur einen einzigen Hinweis, auf Entfall der Sendung "Die Autohändler"


Außerdem gehen mir die verfluchten Werbungen (womit die ja genug Kohle machen) auf die Eier......nichtmal Autorennen kann man ohne die scheiß Werbungen gucken! :angry:


Ja und?
Es wird so laufen wie immer:
alle fluchen,
alle meckern,
(fast) alle zahlen! :pfeifen:


Zitat (Hamlett @ 06.08.2006 20:08:59)
Ja und?
Es wird so laufen wie immer:
alle fluchen,
alle meckern,
(fast) alle zahlen! :pfeifen:

Auch wieder wahr....nur ich nicht, ich hol mir dann wieder ne D-Box! :pfeifen:

Und was machen die mit denen die nicht zahlen wollen oder nicht zahlen können? Drehen die da etwa einfach den Saft ab? :o

Wir zahlen doch schon genug ..... ich frag mich echt was das Ganze soll. Das ist wirklich alles reine Abzocke.


Zitat (Rheingaunerin @ 06.08.2006 20:27:52)
Und was machen die mit denen die nicht zahlen wollen oder nicht zahlen können? Drehen die da etwa einfach den Saft ab? :o

Wir zahlen doch schon genug ..... ich frag mich echt was das Ganze soll. Das ist wirklich alles reine Abzocke.

Die können RTL dann nicht mehr empfangen!

Na toll :angry: am Besten man gewöhnt sich das Fernseh gucken ab und hört nur noch Radio.
Oder ich sing selbst :pfeifen: rofl

Bearbeitet von Rheingaunerin am 06.08.2006 20:37:49


Zitat (Rheingaunerin @ 06.08.2006 20:37:09)
Na toll :angry: am Besten man gewöhnt sich das Fernseh gucken ab und hört nur noch Radio.
Oder ich sing selbst :pfeifen: rofl

Ja, aber, es gibt ja Internet, dann wird man auch irgendwie an RTL dran kommen, ohne bezahlen! :ph34r:

Das Doof-TV mit der Hauptzielgruppe in der Unterschicht wird verschlüsselt. Es ist doch erstaunlich, wie hoch die die Qualität ihrer eigenen werbeverseuchten Programme einschätzen.
Es bleibt die Hoffnung, dass die Werbekunden auf diese Raffgier entsprechend reagieren und Konsequenzen ziehen.


Zitat (FranzBranntwein @ 06.08.2006 20:49:46)

Es bleibt die Hoffnung, dass die Werbekunden auf diese Raffgier entsprechend reagieren und Konsequenzen ziehen.

Mit Sicherheit!

Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 20:51:03)
Zitat (FranzBranntwein @ 06.08.2006 20:49:46)

Es bleibt die Hoffnung, dass die Werbekunden auf diese Raffgier entsprechend reagieren und Konsequenzen ziehen.

Mit Sicherheit!

Da wär ich mir nicht so sicher, im Gegenteil. Es wird so kommen wie Hamlett es schon gesagt hat. Jeder meckert, aber die meisten zahlen trotzdem. Wenn auch zähneknirschend.
Da müsste man schon im Vorfeld was gegen tun können, sodass es erst gar nicht soweit kommt.

Kostenlos im Netz gucken :hmm: da werden die mit Sicherheit auch nen Riegel vorschieben.

Vielleicht hilft das unserer Gesellschaft, sich wieder ein wenig mit wichtigeren Dingen als fernsehen zu beschäftigen.
Hiess es früher in vielen Haushalten “Schatz, sollen wir heut Abend mal fernsehen?”, so heisst es heute doch häufig “Schatz, wollen wir heute Abend mal den Fernseher ausgeschaltet lassen?”

Ach noch was: diese Gangster planen übrigens auch, dass am Anfang und Ende eines Werbeblocks ein Signal an den Receiver gesandt wird. Mit diesem Signal kann verhindert werden, dass während der Werbung der Sender gewechselt werden kann. Ist doch ein netter Einfall, oder?

Bearbeitet von FranzBranntwein am 06.08.2006 21:13:20


Hmm... ich weiss, dass man durchaus auch ohne tv leben kann... ich bin immer ganz entsetzt, was so laeuft, wenn ich mal irgendwo schauen kann... und ich bin froh darueber, dass ich keinen fernseher mehr habe...

OK, dafuer haengen wir hier recht viel vorm rechner, aber hier hab ich mehr auswahl und imho auch mehr kritische sachen...


Zitat (FranzBranntwein @ 06.08.2006 21:05:47)


Ach noch was: diese Gangster planen übrigens auch, dass am Anfang und Ende eines Werbeblocks ein Signal an den Receiver gesandt wird. Mit diesem Signal kann verhindert werden, dass während der Werbung der Sender gewechselt werden kann. Ist doch ein netter Einfall, oder?

Hab ich auch schon gehört...

Glaube aber nicht, daß die das durchbringen können..

Das greift ja massiv in das Selbstbestimmungsrecht ein!!!! :labern:

Spätestestens dann schaffe ich den Ferseher ab...ich mach mich doch nciht zum Sklaven... :labern:

Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 20:01:49)
Die sind doch bekloppt und werden damit ganz fies auf die große Fresse fallen....denn, wer ist gewillt für den Schrott und die ganzen Wiederholungen, die dort gezeigt werden, Geld zu bezahlen?



Wieso soll das nicht funktionieren? Guck Dir doch mal Premiere an -die wiederholen auch andauernd Alles und bringen Kinofilme auch erst wenns die schon auf DVD gibt und trotzdem gibts genug Deppen die dafür ihr Geld ausgeben.
Die haben als Zugpferd ihre Sportnische mit einer Reihe Liveübertragungen und der große Rest ist irgendein Revival-Revival-Revival-Schmonzes den unter anderem die BBC schon vor Jahren mal ausgestrahlt hat und der den Zuschauern als "Neues aus der Wissenschaft" verkauft wird.
RTL wird sich auch irgendsoeinen Notnagel angeln um `ne dauerhafte Publikumsbindung zu gewährleisten und die restliche Programmzeit auch mit "Geiz ist geil!" -Billigsendungen und altem Klumpatsch ausser amerikanischen Mottenkiste zukleistern. rofl

Hey, immer alles positiv betrachten :D so werden die ganzen Pay-TV Karten Hacker wenigstens nicht auch noch arbeitslos. rofl


Hi, nur mal so aus reiner Neugier....
soweie ich das verstanden habe, sind von den Neuerungen nur die betroffen, die RTL usw über Satellit empfangen?
Was ist mit den Kabel-Zahlern? Bleibt da alles wie es ist?
Ich hab mir den Beitrag ddurchgelesen -> ????
Aber in anderen Berichten kam das mit den Unterschieden raus... oder irre ich mich?
LG,
G


Hui, ein Aufreger-Thema,

na, laßt sie (RTL-Gruppe) doch machen! Die werden schon sehen, wie weit sie damit kommen.
Die Umwandlung zum Pay-TV dürfte ein ziemlicher Schuß ins eigene Knie werden.
Ich seh auf RTL zwangsweise F1, paar Fußballspiele und Jauch´s Quiz (das auch nur, wenn ich halt grad daheim bin und weil ich einfach gerne herumquizzel und mitrate).
In der F1 und bei den Fußballübertragungsrechten liegt viel zu viel Kohle, als das die jeweils Verantwortlichen sich das nehmen lassen würden. Die Kohle die dafür als Sender nötig ist, wird die RTL-Bande sehr bald nach dem Übergang zum Pay-TV nicht mehr einfach so hinblättern können, weil die zahlungskräftigen Werbepartner abspringen. Ich denke RTL überschätzt sich bzw. hat wohl schlechte Berater. Da hat SAT1 schon mal kräftig zurückrudern müssen!
Und mal ganz ehrlich, wenn ich, um zu sehen, was ich wirklich sehen will, die Wahl habe zwischen RTL und Premiere und somit auch für beides zahlen müßte, würde ich Premiere nehmen, auch wenn ich es noch nie hatte. Da bekomme ich, soweit ich informiert bin, Filme und Sportübertragungen werbefrei, also warum RTL für massenhafte Werbeblöcke auch noch bezahlen?
Und was RTL (samt Anhängsel) sonst so sendet, ist es ein wahrhafter Gewinn, wenn die ins Nirvana verschwinden. Am Besten sie nehmen die SAT1-Gruppe gleich noch mit!

Bajuwarin


Dann werden die anderen Sender bestimmt nachziehen :(

Ist das jetzt nur für Satellitenempfang ?


Zitat (Cacilia @ 06.08.2006 23:06:19)
Dann werden die anderen Sender bestimmt nachziehen :(

Ist das jetzt nur für Satellitenempfang ?

So weit ich weiß ja, aber für DVB-T wird das auch bald kommen!

Zitat (Mellly @ 06.08.2006 21:17:50)

Spätestestens dann schaffe ich den Ferseher ab...ich mach mich doch nciht zum Sklaven... :labern:

dann chatten wir immer in den Pausen und die merken es nicht einmal! rofl rofl rofl

Huhu Goody,

hab es erstmal auch so verstanden wie du. Also das es erstmal die Satelliten-Empfänger trifft.
Hätte auch eine gewisse Logik, weil der Kabelempfang ja sowieso schon kostenpflichtig ist.
Aber darauf vertrauen? *lach* nee, nicht wirklich, oder?
Wenn diese RTL-Marschrichtung Erfolg haben sollte, woran ich, wie eben beschrieben, nicht glaube, also „WENN“, dann werden die auch die auch die Kabel-Zuseher irgendwann packen!

Bajuwarin


Und erlöse uns von dem Übel, Amen! :rolleyes:

Ich brauchs nicht und zahle garantiert nicht für diesen Sender.


Mein Fernseher staubt seit Monaten so gut wie ungenutzt ein.
Die wenigen Filme, die mich wirklich interessieren, sehe ich mir im Kino oder auf DVD an.
Aktuelle Infos ziehe ich mir über's Radio oder das www rein.

So, Wayne?

;)


Zitat (Bajuwarin @ 06.08.2006 22:55:32)
Ich denke RTL überschätzt sich bzw. hat wohl schlechte Berater. Da hat SAT1 schon mal kräftig zurückrudern müssen!

Derzeit rudert Sat.1 vorwärts.
Die Erlöse im ersten Halbjahr 2006 von Sat.1 sind um 8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Der Gewinn von ProSiebenSat.1 insgesamt konnte im ersten Halbjahr 2006 gar um satte 14% gesteigert werden. So der Vorstandsvorsitzende Guillaume de Posch vorvorgestern auf der HV in München.
Wachsen will Deutschlands größter TV-Konzern ProSiebenSat.1 mit Internetangeboten, Merchandising und Handy-TV ...

Nachtigall, ich höre ... :pfeifen:

Bearbeitet von carlos am 07.08.2006 00:47:54

Hab das meinem Partner gezeigt, er hatte spontan die gleiche Meinung wie Miele und das da viele nicht mitmachen sollten, dann würden sie schon sehen wie weit sie damit kommen ;)


Von mir sehen diese Sender auch keinen einzigen Cent :) Ich habe ja das Mutti-Forum :D


Es ist mir echt egal ob ich diese Programme empfangen kann oder nicht. Ich schaue so gut wie kein Fernsehen mehr, da würde mir das vermutlich nicht mal auffallen :D

Ausserdem, wenn die Konsumenten das zahlen weil es ihnen so wichtig ist, soll es mir Recht sein, ich mache das nicht. Ich habe Premiere nicht gebraucht, und vermisse alle anderen Bezahlsender auch nicht.


Zitat (murphy @ 07.08.2006 08:17:37)
ich mache das nicht. Ich habe Premiere nicht gebraucht, und vermisse alle anderen Bezahlsender auch nicht.

Ich auch nicht! rofl

Ich hab mal wieder was gefunden
Dort gibt es auch eine Unterschriftenliste gegen die "Grundverschlüsselung" der Privatsender. Allerdings glaube ich nicht, dass es was hilft.

Ich persönlich weiß nicht mal mehr wie man die Fernbedienung für den Fernseher benutzt. :hmm:
Und wenn ich (ausnahmsweise) eine Sendung ansehen will, schlaf ich meist nach 10 min. ein.
Ist mir am PC noch nie passiert.... ;)


Zitat (obelix @ 07.08.2006 08:36:33)
Und wenn ich (ausnahmsweise) eine Sendung ansehen will, schlaf ich meist nach 10 min. ein.
Ist mir am PC noch nie passiert.... ;)

Beim Fernseher passiert mir das auch. regelmäßig. nach kurzer Zeit.
Beim PC passiert es auch schon mal. nach langer Zeit! :P

Zitat (carlos @ 07.08.2006 08:51:31)
Zitat (obelix @ 07.08.2006 08:36:33)
Und wenn ich (ausnahmsweise) eine Sendung ansehen will, schlaf ich meist nach 10 min. ein.
Ist mir am PC noch nie passiert.... ;)

Beim Fernseher passiert mir das auch. regelmäßig. nach kurzer Zeit.
Beim PC passiert es auch schon mal. nach langer Zeit! :P

Das finde ich auch mittlerweile megapeinlich . Sobald ich TV schaue schlafe ich ein :angry: Schäme mich deshalb schon vor meiner Familie :(

:D Mußt dich nicht schämen,passiert mir ständig.So ein langweiliges Programm.Sitz daher auch lieber am PC.
Wenn das mit der Bezahlerei so weiter geht fliegt die Flimmerkiste raus.
Nachrichten gibts ja im Radio.
:pfeifen: Und wir könnten mal wieder in,s Kino gehen.


Zitat (AC/DC 13 @ 07.08.2006 09:09:29)
Und wir könnten mal wieder in,s Kino gehen.

Ja, so wie Cal!
Dann wären wir schon dreie! :P

Fussball-Bundesliga gibts über Pay-TV in der Kneipe. Allein sehen macht ohnehin keinen Spaß. Ansonsten nutze ich den Fernseher vielleicht 2 Stunden pro Woche.
Mir kann es also egal sein, was da passiert. Es ist aber ne Saurei gegenüber allen anderen Zuschauern.
Normalerweise müsste es seitens RTL & Konsorten eine Erstattung oder Schmerzensgeld für die Zuschauer geben, die den gesendeten Dreck, insbesondere die Werbung, ertragen müssen.


Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 20:01:49)
Außerdem gehen mir die verfluchten Werbungen (womit die ja genug Kohle machen) auf die Eier......nichtmal Autorennen kann man ohne die scheiß Werbungen gucken! :angry:

Schau' es doch auf einem anderen Sender an... ORF sendet werbefrei (bzw. Werbung zwischen den verschiedenen Sendungen, nicht mittendrin). Gleiches gilt für Spielfilme- was in D auf Privatsendern läuft, wird häufig auch gleichzeitig werbefrei im ORF übertragen.

Zitat (carlos @ 07.08.2006 09:20:20)
Zitat (AC/DC 13 @ 07.08.2006 09:09:29)
Und wir könnten mal wieder in,s Kino gehen.


Wann warst Du das letzte Mal im Kino, bzw. weisst Du eigentlich, was die inzwischen für Preise aufrufen? Da bist Du mit 3 Personen samt Getränken und Snacks locker 50,--€ los - und mit Werbung wirst Du auch noch zugemüllt.

Zitat (FranzBranntwein @ 06.08.2006 21:05:47)
Ach noch was: diese Gangster planen übrigens auch, dass am Anfang und Ende eines Werbeblocks ein Signal an den Receiver gesandt wird. Mit diesem Signal kann verhindert werden, dass während der Werbung der Sender gewechselt werden kann. Ist doch ein netter Einfall, oder?

Das halte ich persönlich für'n Gerücht- die können nicht per Signal Einfluss auf meine Fernbedienung nehmen. Das geht technisch gar nicht! (und wenn es tatsächlich doch ginge, wovon ich nicht ausgehe: dann schalt' ich die Kiste einfach aus oder zieh' den Stecker. Wie wollen sie das verhindern? Jedem Zuseher einen persönlichen Aufpasser an den Fernseher stellen?)

Zitat (Valentine @ 07.08.2006 09:40:35)

Das halte ich persönlich für'n Gerücht- die können nicht per Signal Einfluss auf meine Fernbedienung nehmen.

Nicht auf die Fernbedienung, sondern auf den Receiver.

Zitat (FranzBranntwein @ 07.08.2006 09:45:58)
Zitat (Valentine @ 07.08.2006 09:40:35)

Das halte ich persönlich für'n Gerücht- die können nicht per Signal Einfluss auf meine Fernbedienung nehmen.

Nicht auf die Fernbedienung, sondern auf den Receiver.

Was immer das ist- auch dieses Teil hat 'nen Stecker den man ziehen kann...

Zitat (FranzBranntwein @ 07.08.2006 09:39:33)
Da bist Du mit  3 Personen samt Getränken und Snacks locker 50,--€ los

Du bist gern mit eingeladen.
Dann hat jeder eine Tischdame! :P

Nu zier dich doch nicht so! :)

Und wenns mal langweilig werden sollte:
Du hast ja immer so nette Witze drauf rofl

Bearbeitet von carlos am 07.08.2006 09:56:58

Zitat (carlos @ 07.08.2006 09:53:50)
Du bist gern mit eingeladen.
Dann hat jeder eine Tischdame! :P

Nu zier dich doch nicht so! :)


Ich möchte aber mit Carlos ... büdde!

*liebguck*

Das werde ich mir schwer überlegen müssen!
Tischdamen im Kino, Tische im Kino - hab mal in grauer Vorzeit gehört, dass es so was wohl auch geben soll..........
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?


Gibt es immer noch - in kleinen Programmkinos.

Diese Multiplexdinger mag ich eh nicht.
:D


Zitat (Calendula @ 07.08.2006 13:41:43)
Gibt es immer noch - in kleinen Programmkinos.

Diese Multiplexdinger mag ich eh nicht.
:D

Ah ja! Hier heissen diese Lichtspieltheater "Evi's Versteck" und ähnlich.

Zitat (FranzBranntwein @ 07.08.2006 13:45:22)
Ah ja! Hier heissen diese Lichtspieltheater "Evi's Versteck" und ähnlich.

Pfui!!!
:D

Bei uns heißt das "Forum".
:lol:

Zitat (FranzBranntwein @ 07.08.2006 09:39:33)
Zitat (carlos @ 07.08.2006 09:20:20)
Zitat (AC/DC 13 @ 07.08.2006 09:09:29)
Und wir könnten mal wieder in,s Kino gehen.


Wann warst Du das letzte Mal im Kino, bzw. weisst Du eigentlich, was die inzwischen für Preise aufrufen? Da bist Du mit 3 Personen samt Getränken und Snacks locker 50,--€ los - und mit Werbung wirst Du auch noch zugemüllt.

:hmm: ich muß nachdenken,wann war das denn noch gleich.............
Zuletzt hab ich Scary Movie gesehen,ja genau. :rolleyes: Ist also schon,ne Weile her.
Die Werbung war auch ätzend u. der Ton einfach zu laut. <_<

Na,dann laß ich das doch einfach,ich hab da nun keine Lust mehr drauf.

Franzbranntwein du bist schuld. :pfeifen: ;)

Zitat (Valentine @ 07.08.2006 09:36:56)
Schau' es doch auf einem anderen Sender an... ORF sendet werbefrei (bzw. Werbung zwischen den verschiedenen Sendungen, nicht mittendrin). Gleiches gilt für Spielfilme- was in D auf Privatsendern läuft, wird häufig auch gleichzeitig werbefrei im ORF übertragen.

Oh, da sagst du aber was! Was würde ich dafür geben, einfach nur ORF1 wieder zu haben. Leider wurde der Empfang im Februar 2002 gekappt :heul:
Gerade für Sportübertragungen und Spielfilme (aufnehmen) war ich dort gerne "zuhause", eben weil diese Werbeblöcke fehlten und die Moderatoren so herrlich mitgehen konnten. Hachja, früher war halt alles besser :D

Bajuwarin

Zitat (carlos @ 07.08.2006 00:18:28)
Zitat (Bajuwarin @ 06.08.2006 22:55:32)
Ich denke RTL überschätzt sich bzw. hat wohl schlechte Berater. Da hat SAT1 schon mal kräftig zurückrudern müssen!

Derzeit rudert Sat.1 vorwärts.
Die Erlöse im ersten Halbjahr 2006 von Sat.1 sind um 8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Der Gewinn von ProSiebenSat.1 insgesamt konnte im ersten Halbjahr 2006 gar um satte 14% gesteigert werden. So der Vorstandsvorsitzende Guillaume de Posch vorvorgestern auf der HV in München.
Wachsen will Deutschlands größter TV-Konzern ProSiebenSat.1 mit Internetangeboten, Merchandising und Handy-TV ...

Nachtigall, ich höre ... :pfeifen:

Ich meinte diesen Bundesliga-Übertragungszeiten-Flop von "ran" anno schlag mich tot :)
Als das gemeine Guck-Volk nicht so wollte, wie die SAT1-Bosse und sie die Sendezeiten wieder dem bösen, umpolungs-unwilligen Mob anpassen mußten. :rolleyes:

Zu den geplanten RTL-Bezahl-Plänen kann ich nur noch sagen, wer hat es denn in der Hand, ob die Abzocke gelingt oder nicht? ;)

Bajuwarin


Kostenloser Newsletter