Leberkäsebrät: wie backen??????


Hallo und guten Morgen,

heute brauche ich Eure Hilfe.

Habe heute Gäste und will einen groben Leberkäse selber backen.
Es ist eine 1 kg Aluform gefüllt mit Brät. Wielange und auf wieviel Grad backe ich den am besten.

Kleine Förmchen habe ich schon öfters gebacken. Habe irgendwie ein bißchen Angst, daß er zu trocken oder nicht richtig durch ist.

Danke für Eure Ratschläge
.

auf ca. 180° C vorheizen, den Leberkäse auf die mittlere Schiene stellen und nach etwa 60 - 70 min. antreten zum Essen fassen :sabber:

Mal sehen was Wurst dazu sagt ;)

`nen Leberkäse könnt´ ich eigentlich auch mal wieder in die Röhre schieben

Bearbeitet von obelix am 17.08.2006 07:57:01


das kann ich dir leider nicht sagen- ich würde einfach mal da nachfragen wo du das Brät gekauft hast, also beim Metzger deines Vertrauens?


Vielen Dank hat wunderbar geklappt.
:blumen: :blumen: :blumen:


Zitat (obelix @ 17.08.2006 07:48:03)
Backofen auf ca. 180° C vorheizen, den Leberkäse auf die mittlere Schiene stellen und nach etwa 60 - 70 min. antreten zum Essen fassen :sabber:

Mal sehen was Wurst dazu sagt ;)

`nen Leberkäse könnt´ ich eigentlich auch mal wieder in die Röhre schieben

Wurst sagt 180 Grad vorheizen Leberkäse rein auf 120 Grad runderschalten 90 Minuten!

Braucht nicht so Heiß zu sein sonst wird er zu trocken,ist ja Brühwurst!!! :P

Bearbeitet von wurst am 17.08.2006 17:16:42

Danke @wurst,

das nächste Mal, mache ich es nach Deiner Anweisung.

Obelix Rat hat aber auch geklappt.

:blumen: :blumen: :blumen:

Wir bringen uns aus Österreich auch schon mal Leberkasbrat mit.

Der Metzger dort sagt 130-150 °C und ca. 1,5 Std. Mach es nicht so heiß, lieber weniger Temperatur, dafür etwas länger im Ofen lassen.


lg und guten Apetitt die Ulli


So wie es aussieht gibt es wohl Unterschiede beim Backen von mittelfränkischem, oberfränkischem oder auch österreichischem Leberkäs. :D

Hauptsache, es schmeckt :sabber:

Jetzt würde mich noch die bayerische Variante interessieren

rofl
:mussweg:

Fast vergessen, heut´gab´s mittelfränkischen Leberkäse bei uns

Bearbeitet von obelix am 17.08.2006 22:59:00