Lederjacke jetzt mit Knitterfalten


Hilfe ! Habe meine Lederjacke im liegen gehabt und es wurden schwere Gegenstände darauf gelegt. Jetzt hat die Jacke viele Knitterfalten - sieht scheußlich aus. Es ist eigentlich glattes Nappaleder.
Kann man da mit dem Bügeleisen - vielleicht von der Rückseite - die Falten wieder entfernen ? Traue mich nicht so recht..........


Hast du sie schon auf einen Bügel aufgehängt? Mei meiner Lederhose funktioniert das immer. Die Falten hängen sich einfach wieder aus. Vielleicht funktioniert das ja bei Jacken auch...

Else


Also Else, das wäre der Hammer, wenn Berta das nicht als erstes probiert hätte.
Aber, man weiss ja nie.


Zitat (FranzBranntwein @ 01.09.2006 17:44:17)
Also Else, das wäre der Hammer, wenn Berta das nicht als erstes probiert hätte.
Aber, man weiss ja nie.

Da mich so gar nichts mehr wundert.... :pfeifen:

Else

Natürlich , Else, habe ich die Jacke sofort aufgehängt. :heul:


So ne richtige Idee hab ich auch nicht. Aber ich würde es mal vorsichtig mit dem Dampbügeleisen probieren... wobei: ich hab so eine Dampfbügelstation, mit meinem alten normalen Bügeleisen ist das nicht gegangen, aber mit dem Eisen von der Station hab ich schon so einiges rausgebügelt. Abba ma vorsichtig sein und vielleicht erst irgendwo am Saum probieren, daß nix passiert.....


Wird das mit einem Bügeleisen nicht zu heiß? Das Leder könnte sich ungleichmäßig verfärben. :(


Ich habe eine Lederweste meines Mannes in die Duschkabine gehängt und heißes Wasser laufen lassen. Der Wasserdampf hat einiges von den Falten "glatt gebügelt". Die Weste hatte er auf Mallorca vergessen und sie wurde uns nach Hause geschickt. Sie war 3 Wochen mit der Post unterwegs und total zerknüllt verpackt natürlich. :angry: Es hat nach dem "Dampfbad" noch einige Zeit gedauert, aber jetzt sie ist wieder glatt. :)


Werde es morgen mal mit viiiiiiel Dampf versuchen. Vielen Dank erstmal ! - berichte dann vom Ergebnis der Aktion.


Hat funktioniert !

Danke für die Tipps mit dem Dampfbügeln!

Also nur mit Dampf hat sich garnichts getan. Habe es dann am Gürtel mal mit Dampfbügeln versucht (Baumwolleinstellung) und ein dünnes Frotteetuch auf das Leder gelegt. Klappte einwandfrei und jetzt ist alles wieder glatt.


Dusche mit heißem Wasser, lüfte danach das Bad nicht, sondern hänge die Lederjacke über Nacht in den Dampf im Badezimmer.
Das ist auch bewährtes Rezept vom Businessmanager, der abends mit verknittertem Jacket und Sitzfalten in den Hosen ins Hotel kommt.... :-)
Romy



Kostenloser Newsletter