Fettflecken auf satiniertem Glas: satiniertes Glas putzen


Hilfe! Wer hat Erfahrung mit der Reinigung von Fettflecken auf satiniertem Glas?
Wir haben den Tisch "EXTENSIA von Ligne Roset". Unser 4-jähriger hat Spaß daran, seine fettverschmierten Finger von unten (satinierte Seite) an den Tisch zu drücken. Die Fingerabdrücke sind weder mit Glasreiniger, noch mit Biff oder ähnlichem zu beseitgen. Wer hat noch eine Idee? :rolleyes:


Zitat (Reni_Online @ 03.09.2006 15:14:01)
Hilfe! Wer hat Erfahrung mit der Reinigung von Fettflecken auf satiniertem Glas?
Wir haben den Tisch "EXTENSIA von Ligne Roset". Unser 4-jähriger hat Spaß daran, seine fettverschmierten Finger von unten (satinierte Seite) an den Tisch zu drücken. Die Fingerabdrücke sind weder mit Glasreiniger, noch mit Biff oder ähnlichem zu beseitgen. Wer hat noch eine Idee? :rolleyes:

versuche es mal mit Spülmittel, die fettlösekraft könnte auch dort wirken.

Isopropanol (reiner Alkohol) aus der Apotheke.


Zitat (yuki @ 03.09.2006 22:57:59)
Isopropanol (reiner Alkohol) aus der Apotheke.

Für was denn extra in die Apotheke? Stinknormaler Spiritus oder Fensterreiniger tuns genau so und sind deutlich billiger.

Probier mal Essigwasser, damit putze ich alle satinierte Scheiben!

LG
jutta


Fläche mit Spülmittellösung und Mikrofasertuch abwischen, mit klarem Wasser kurz nachwischen und mit Mikrofasertuch für Spiegelflächen trockenpolieren. Funktioniert bei mir bestens.


Hallo,

wenn gar nichts mehr geht-Kaminscheibenreiniger-

Gruss-das töggelie


Ich empfehle dafür Waschbenzin. Das hat von den Lösungsmitteln, die standardmäßig für jeden beschaffbar sind, das beste Lösungsverhalten für Fett.


Guten Morgen,

kann mir jemand einen Tipp geben, wie man Flecken von satiniertem Glas entfernen kann? Mit habe ich es schon probiert, das Ergebnis ist nicht ganz so gut.

Danke,

Marie


... schau mal hier, ob Dir das weiterhilft...


Die Tür unseres Gästezimmers bekomme ich meinem und einem Mikrofasertuch bisher immer wieder sauber (auch, als mein Neffe mit Wachsmalkreide dran war, und das ist ja auch Fett...).


Hey allerseits,

ich habe besonders viel Glück und habe in der Küche einen Glastisch (untere Seite satiniert) und auch im Wohnzimmer einen Schreitisch aus Glas (ebenso untere Seite satiniert).

In der Küche sieht man natürlich alle fettigen Fingertapser und am Fingertapser wenn man sich an der Vorderkante festhalten will um mit dem Schreibtischdrehstuhl an den Tisch zu rollen.

Ich habe mir bei dm von "Denk mit" einen stinknormalen Glasreiniger für ein paar Cent gekauft und putze beide Tische damit.

Ein paar Spritzer auf ein fusselfreies Tuch (ist etwas schwierig mit einer Sprühflasche nach oben zu spühen, deswegen auf das Tuch sprühen) und dann einfach alles abwischen - fertig.

Versucht es mal.

Grüsse :)


Wir haben eine satinierte Glasscheibe an der Dunstabzughaube !
Katastrophe !! :wallbash: :heul:
Wir empfehlen (jetzt werden uns wahrscheinlich die Glasfachleute zerreissen :labern: ) und das mit optimalem Erfolg' den Euro Cleaner ( enthalten) ! Mit einem gröberen Schwamm (leicht angefeuchtet), die hartnäckigen Fettflecken zu schrubben. Anschliessend mit klarem Wasser und Schwamm abwaschen und mit einem trocknen sauberen Geschirrtuch trocken reiben.
Ein paar Minuten fertig ! Streifenfrei ! Wie neu....

Gilt auch für verchromte Dunstabzugshauben. Anschließend nur noch mit einem Pflegeöl abreiben. Tip Top ! (Pflegeöl von Bosch, Siemens, Neff)