Gerüche im Orientteppich


Kaum vorgestellt und schon geht die Fragerei los.......

Bei 6 Katzen und 2 Hunden (bis vor einem Jahr 3 Hunde) könnt Ihr Euch vorstellen, dass so einiges in die Hose - äh auf den Teppich - geht. Unsere alte Hündin war inkontinent und ich habe schon alles mgl. versucht den Teppich (3,5m auf 4,5m) geruchsneutral zu bekommen. Er lag sogar ein halbes Jahr auf dem Balkon in der Hoffnung dass er ausdampft. Satz mit X
Ich habe auch eine Teppichreinigungsmaschine die mit Wasser sprüht und wieder aufsaugt, nichts hat geklappt. Jetzt geht die Zeit der geschlossenen Fenster wieder los und da ist der Geruch nicht zu ertragen aber wegwerfen mag ich ihn auch nicht und in der Reinigung kostet das ca 700 Euronen. Die habe ich nun zur Zeit nicht übrig und erhoffe mir jetzt hier H I L F E

LG Inka
(ach - hier könnt Ihr ja mal reinschauen wenn Ihr mögt und die Verursacher sehen
http://www.doebeedogs-wheaten.de.vu/)


Zitat (RosenKind @ 03.09.2006 16:08:23)

ach - hier könnt Ihr ja mal reinschauen wenn Ihr mögt und die Verursacher sehen
http://www.doebeedogs-wheaten.de.vu/)

"Die Seite wurde nicht gefunden."
Schade auch.

@Carlos
http://www.doebeedogs-wheaten.de.vu/)

Mach die ) weg, dann funktioniert das ;-)


Übrigens war das Piesellieschen unsere Yomo - findet Ihr unter der Regenbogenbrücke :-(
Sie konnte ja nun auch nichts dazu.
Inka


schubs ;-)


Es scheint ja nicht soooo eine große Fläche zu sein. Also gut. Wie wäre es mit nochmal anfeuchten und eine großzügige Schicht Katzenstreu drauf verteilen. Das Streu ist so konzipiert, dass es Feuchtigkeit und Gerüche aufnimmt. Nach dem Trocknen einfach absaugen.

Wenn Du eine Verbesserung bemerkst, musst Du es nur wiederholen, bis der Geruch raus ist. :) Einen Versuch wäre es wert und kaputt machen kannst Du damit auch nichts.


Ideen muss der Mensch haben :-))
Gerade 2 Säcke frisch gekauft, als ob ich es gewusst hätte.
LG Inka



Kostenloser Newsletter