Was bügelt ihr?


Hallo!

Ich wollte mal wissen, was ihr überhaupt noch bügelt.
Ich habe festgestellt, dass ich sehr wenig bügeln muss, da die Wäsche, wenn sie ordentlich direkt nach Ende des Waschprogramms aufgehängt wird, faltenfrei ist. Ich bügele deshalb kaum noch T-Shirts. Vorallem die hochwertigeren sind so gut wie "bügelfrei". Bei Hosen bügele ich auch nur die mit dünneren, empfindlicheren Stoffen, da man dort auch Knitter sieht, aber Jeans so gut wie nie.
Abtrockentücher bügele ich aus Prinzip nicht, auch wenn meine Mutter meint, dass man das tun sollte.

Ich laufe trotz allem nicht unordentlich durch die Gegend.

Welche Wäsche und wieviel bügelt ihr?


Viele Grüße!

Celia, die Bügelfaule


Ich hab früher eigentlich auch so gut wie gar nicht gebügelt...mal da ne Bluse oder nen T-Shirt, wenns arg knittrig war....eine Hose habe ich, die muß gebügelt werden...doofer Stoff...

Mein Freund und manchmal auch ich bügelt eigentlich alle seine T-Shirts und auch Jeans...

Obwohl ich die T-Shirts auch immer knitterfrei oder so gut wie aufhänge...dann kommen sie aber in den Bügelkorb und dort knittern sie natürlich...

Aber da mein Freund die meiste Zeit bügelt :lol: schmeiß ich meine Sachen jetzt auch immer dazu...:lol:

Geschirrtücher sollte man bügeln, weil die Hitze auch noch mal Bakterien abtötet, aber ich koche meine ganzen Geschirrtücher eh


Hemden, Blusen und Hosen, Tischdecken und Geschirrtücher. Mehr ist es eigentlich nicht, aber das reicht schon jede Woche zu. Mann und Sohn brauchen jeden Tag ein frisches Hemd. Aber wenn ich ehrlich bin, meist bügelt mein Mann! :pfeifen:


Ich bügel nur T-Shirts und meine Arbeitsblusen. Und Hosen wenns nicht gerade Jeans sind. meine Mutter bügelte auch immer , Handtücher usw. Für einen 5-Personen-Haushalt :wacko: Ich hasse nichts mehr als bügeln, dabei lebe ich allein mit meiner Tochter, da putze ich Dir lieber alle Fenster...

Bearbeitet von Tatze am 09.09.2006 17:24:43


Ich bügle eigentlich nur einige Hemden meines Göga. Ansonsten hänge ich Oberteile auf Bügeln feucht auf. Sie hängen sich fast alle glatt.


Koala


da ich unsere ganze wäsche nach dem waschen kurz im trockner antrockne und danach auf bügel hänge (natürlich nur hemden, t-shirts und hosen) brauche ich höchstens mal kurz über die hemden zu bügeln. alles andere wird von alleine glatt

:-))


Zitat (mamamaria @ 09.09.2006 17:30:03)
da ich unsere ganze wäsche nach dem waschen kurz im trockner antrockne und danach auf bügel hänge (natürlich nur hemden, t-shirts und hosen) brauche ich höchstens mal kurz über die hemden zu bügeln. alles andere wird von alleine glatt

:-))

Der -Trick funktioniert wirklich gut.
Seit ich aber mal meine Lieblingsbluse zu lange drin gelassen und dann in Kindergröße wieder rausgefischt habe, benutze ich zum "Bügeln" nur noch das Programm "Lüften".
Das wirbelt die T-Shirts und Blusen ohne Hitze 10 Minuten durch und danach sind sie glatt.

Ich bügle wirklich nur was sein muß. T-Shirts und Jeans werden auch so glatt genug. Höchstens mal ein schönes Teil zum weggehen wird gebügelt. Meistens lasse ich so viel Wäsche zusammen kommen bis alles wieder verknittert ist :wallbash: Aber ich hasse bügeln nun mal und verschiebe es so oft es geht. Unterwäsche, Socken, Geschirrtücher und Bettwäsche bügle ich nie !!!. Meine Schwiegermutter hat mir mal erzählt, das sie vor 30 - 40 Jahren alles gebügelt hat und anschließend mit einem Schleifenband umwickelt hat. Weil es schaut dann so schön ordentlich im Schrank aus.


Ich bügle für 5 Personen und ich hasse es wirklich.
Gebügelt werden von mir Tischdecken, T-Shirts, Pullover, Hosen, Blusen, Kleider. Also alle Klamotten, außer Unterwäsche.


Ich bügle nix.
Außer meinen drei Blusen, die ich nur selten anhabe und daher auch nicht so oft wasche.
Außerdem ist mein Bügeleisen kaputt (behauptet zumindest meine Mitbewohnerin).
:blink:


Nur Blusen und Hemden. Alles andere wird ordentlich aufgehängt und braucht dann nicht gebügelt zu werden.


Da ich keinen Trockner habe bügle ich fast alles:
T-Shirts
Hemden
Hosen
Geschirrtücher
Tischdecken
Bettwäsche

Das einzige, was ich nicht bügel sind Handtücher, Unterwäsche und Socken.


Ich bügel auch nix....ich lasse bügeln! :D


Ich bügle T-Shirts, Blusen und Sweatshirts, Jeans und Stoffhosen und Trockentücher.
Und die Arbeitswäsche meines Mannes.


Bei uns wird alles gebügelt! Wir haben ne Miele Bügelmaschine und ne Laurastar Bügelstation! Da macht Bügeln doch soviel Spaß! Bei uns kommen Geschirrtücher, T-shirts, Tischdecken, Servietten, Bettwäsche und so durch die Machine, Hemden, Hosen, und Sogar Socken werden mit der Laurastar gebügelt! :lol:


Die Bügelmaschine befindet sich auch in unserem Besitz, sie soll meiner liebsten die Arbeit erleichtern...! :wub:


Zitat (Navitronic @ 09.09.2006 19:48:51)
Bei uns wird alles gebügelt!
.....

Sach ma:
Kriegst du eigentlich wat für die Werbung?
:wacko:

ich bügle fast nix.. außer leinenhosen und mal ein paar t-shirts.... und meine tischdecken....

demnächst werd ich wohl auch meine "sonntagssachen" von der arbeit bügeln, aber blazer und sowas, die man nur einm,al die woche für etwa 4 stunden anhat, muss man ja nich so oft waschen :pfeifen:


Ich bügle:
T-Shirts.
Blusen/Hemden
Hosen
Sweatshirts (Arbeitsklamotten)
Tischdecken.

Ich weigere mich zu bügeln:
Geschirrtücher
Unterwäsche
Bettwäsche
Taschentücher meines Mannes


Ich bügle eigentlich nur Hosen und Röcke (ausser Jeans) und Tischdecken. In Frankfurt gibts ne Reinigung, die verlangt pro Hemd/Bluse für waschen und bügeln 1€, das ist es mir wert, ich hasse bügeln nämlich abgrundtief. T-Shirts etc. hänge ich so auf, dass sie quasi knitterfrei sind. Boah, ich bin ein echter Bügelhasser :angry:


ich bügel manche T-Shirts (Polo)
Hemden und Blusen
manchmal eine Tischdecke (wir besitzen nur eine)
Jeans, weil die nie glatt nach dem trocknen sind- kann nicht so gut aufhängen.

Im Haushalt meines Bruders wird nie gebügelt- er hängt die Jeanshosen so auf, dass sie glatt werden würden?Ist mir schleierhaft....
Hemden gibt er zum waschen und bügeln in eine Wäscherei, wären 0,69€ /Hemd.

Meine Mutter bügelte früher auch immer die Geschirrtücher, angeblich würden dadurch die Keime getötet. Ich habe fast ausschl. Mikrofasergeschirrtücher und diese dürfen gar nicht gebügelt werden:-))


Hemden und Blusen bügel ich immer, und dann kommt es darauf an wie ich die Wäsche trockne. Kommt sie aus dem Trockner lege ich sie gleich zusammen, dann spare ich mir das bügeln. Häge ich sie draußen auf der Leine auf, bügel ich T-Shirts und Hosen und da wo der Abrdruck von der Wäschklammer ist. Versuche immer gleich alles wegzubügeln, so dass sich die Wäsche erst gar nicht sammelt.


Zitat (Renate54 @ 09.09.2006 17:23:56)
Hemden, Blusen und Hosen, Tischdecken und Geschirrtücher. Mehr ist es eigentlich nicht, aber das reicht schon jede Woche zu. Mann und Sohn brauchen jeden Tag ein frisches Hemd. Aber wenn ich ehrlich bin, meist bügelt mein Mann! :pfeifen:

Ja so ist das bei uns auch :pfeifen:
Er bügelt dann auch seine T-Shirts mit, meine brauch in nicht bügeln, wenn sie schön glatt aufgehangen werden zum Trocknen ist das völlig unnötig.

Bis auf Handtücher, Socken und Unterwäsche alles.

Nur ein T-shirt sieht nach dem Bügeln immer so furchtbar faltig aus, daß ich es lasse. Aber das ist sowieso eng und stretchig und ganz weich und zeiht sich von selbst glatt beim tragen

Else


Zitat (Calendula @ 09.09.2006 17:34:01)

:-)) [/QUOTE]
ich zum "Bügeln" nur noch das Programm "Lüften".
Das wirbelt die T-Shirts und Blusen ohne Hitze 10 Minuten durch und danach sind sie glatt.

Also das habe ich heute probiert, war aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
Aber egal, wird halt gebügelt.

Ich bügele so ziemlich alles. Sweatshirts, T Shirts, Geschirrtücher, tischdecken, ja manchmal sogar die Bettwäsche wenn se zu knittrig ist...

Und nein, Unterwäsche und Socken bügel ich nicht ;)


Zitat (Calendula @ 09.09.2006 19:52:09)
Zitat (Navitronic @ 09.09.2006 19:48:51)
Bei uns wird alles gebügelt!
.....

Sach ma:
Kriegst du eigentlich wat für die Werbung?
:wacko:

:o Hallo was hat das mit Werbung zu tun, wenn man anderen mal gute Empfehlungen macht?????

Bei uns werden nur Hemden, Blusen und bestimmte Hosen gebügelt.
T-Shirts, Polo-Shirts, Jeans etc. kommen in den Trockner und danach auf die Leine.

Meine GÖGA hat aber auch Hemden, die man nicht bügeln muss :wub:
Einfach schön auf einen Bügel hängen und fertig. Das freut das Hausfrauenherz :rolleyes:


Hallo,

ich bügel NUR, wenns wirklich sein muss. T-Shirts und Hosen hänge ich superordentlich auf...dann gehts auch ohne bügeln.

Bettwäsche, Geschirrtücher, Unterwäsche, Socken bügeln - da müßte mir ja nen Schuh fehlen...oder ich müßte SEHR viel Zeit haben. Nene, nix gegen die Bügeler unter euch - aber ICH NICHT :pfeifen:

LG KRiNGELCHEN :-)


Bügeln? Was ist das???


Ich bügel nur die Sachen, die ich im Trockner vergessen habe :pfeifen: und ein paar Blusen und Hemden. Die Bettwäsche nimmt Schwiemu zum Mangeln mit. Ich hasse Bügeln!!!
Ich muß in der Arbeit die für unsere Kunden bügeln, das reicht schon.


Gruß,
MEIke

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 15:17:49


das kommt immer ganz drauf an:
Blusen oder auch manche Hosen meiner Tochter.

Mein GöGa macht immer folgendes:Sobald die Wäsche im Trockner fertig ist holt er sie raus und legt sie so glatt zusammen,das sie ausehen wie gebügelt-weiß der Himmel wie er das hinbekommt.Ich schaff das nicht :labern:

Bettwäsche bügel ich auch nicht mehr,hab ich mir abgewöhnt.
Ich bügel keine Unterwäsche,keine Handtücher,keine Jeans.

manche sweater und shirts werden gebügelt,es sei denn mein mann hat wäsche zusammengelegt(siehe oben!)


Ich bügel eigendlich Jeans, Shirts kleider oder Röcke von der Tochter Sonntags Klamotten so wie auch Hemden , Tischdecken und alles was zu Grumpelig ist . Habe ich mir bei meiner mama abgeschaut :D

Bearbeitet von liebesding1980 am 12.09.2006 12:19:44


Als ich damals frisch von Zuhause ausgezogen war, konnte ich es kaum erwarten, alles so zu machen wie ich es im Hauswirtschaftskurs in der Schule gelernt hatte: :P Vorausschauende Vorratshaltung, geschmackvolle und gesunde Vollkost, täglich frisch zubereitet, Wäsche sämtlichst (klar, auch Unterwäsche und Socken!) bügeln bzw. mangeln, Schuhe stets geputzt, allgemein dem Liebsten ein schönes, sauberes und gemütliches Heim bereiten......äääähm, ja, das hat dann so ca. 5 Jahre gedauert, dann hatten sich fast alle Punkte so ziemlich erledigt :rolleyes:

Mittlerweile bügel ich eher sporadisch mal was, am ehesten Leinenhosen und -Röcke, aber maximal mal 2 Stücke pro Woche. Alles andere wird auf der Leine glatt (kräftig ausschlagen nach dem Waschen ist da mein Trick...), oder spätestens im Schrank plattgedrückt, der ist ohnehin überfüllt. Gatte trägt zum Glück keine Hemden, diese ewige Hemdenbügelei bei seinen Vorgängern hat mich echt mürbe gemacht.... :wacko:


Ich bügele fast alles.
Ich gehöre zu den Menschen die gern bügeln. Sowas gibt es. :)

Bettwäsche und Tischwäsche gebe ich in die Mangel.


Ich buegel nicht sooo gerne, obwohl es irgendwie enspannt.

Unters Eisen kommen mir

massenhaft Oberhemden
T-Shirts
Geschirrhandtuecher
Blusen
bei Bedarf Hosen und Bettwaesche



Kostenloser Newsletter