Schwarz Waschmittel


Hallo wir haben viele schwarze Sachen und nach mehr mal Waschen werden sie grau.
Da gibt es Schwarz Waschmittel und meine Frage ist: Wenn T-Shirts betrugt sind ich neheme das waschmittel wird dann die bedruckung auch schwarz oder bleibt die so?
Hat das schon jemand ausprobiert?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

bei mir hat die "Bedruckung" so ne dreckige,graue Farbe angenommen! Seitdem benutze ich dieses Mittel nicht mehr.

War diese Antwort hilfreich?

oh danke für den tip dann nehme ich es lieber nicht weiß denn jemand wie ich den grau schimmer wech bekomme ?? Wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte weil die shirts sind noch nicht alt und die lieblings Shirts meines Freundes .

War diese Antwort hilfreich?

Ich trage fast ausschließlich schwarze T-shirts. Gewaschen werden sie grundsätzlich nur mit Color-Waschmittel. Grau ist noch keins geworden. Früher habe ich mal Vollwaschmittel benutzt - dabei hat sich die Farbe dann verabschiedet.

War diese Antwort hilfreich?

Bei uns wird der Druck nicht grau, vielleicht liegts an der Marke, nehme das von Aldi/Lidl/Hausmarke dm.

War diese Antwort hilfreich?

Ich hab mal gehört mann sollte Efau abkochen und dann die Shirts drinn einweichen dann käm die schwarze fabe wieder aber ich weiß nicht dann richt es doch garnicht mehr so gut nach waschmittel . was haltet ihr davon ?

War diese Antwort hilfreich?

Also das mit dem Efeu hab ich noch nicht gehört, aber ich denke auch nicht, daß der "Duft" unbedingt verschwindet und mal ehrlich, man benutzt doch eh Deo Spray, oder?

Ich wasche schwarze Sachen immer auf Links und mit Meister Propper Vollwaschmittel. Ist noch nie was verblasst bei uns!!

War diese Antwort hilfreich?

Ich benutze ganz selten Deo und habe auch schon vieles versucht von wegen waschmittel oder links waschen aber ich glaube ich bin du dumm dafür ;)

War diese Antwort hilfreich?

Bei Schwarzwaschmitteln handelt es sich laut Stiftung Warentest um stinknormale Feinwaschmittel. Feinwaschmittel/Colorwaschmittel enthalten im Gegensatz zu Vollwaschmitteln
keinerlei Bleichmittel. Und Schwarzwaschmittel unterscheiden sich von normalen flüssigen Feinwaschmitteln einfach durch die schicke kleine Verpackung und den vergleichsweise exorbitant hohen Preis. Ist reine Kundenverarsche die da mit diesen Spezialwaschmitteln für Dunkles betrieben wird, sonst nichts. :wallbash:

War diese Antwort hilfreich?

Alf hat recht...

Beim Blackwaschmittel handelt es sich um normales Feinwaschmittel...

Um die Kunden noch richtig zu täuschen, ist sowohl die Flasche als auch das Waschmittel dunkel...

Für dunkle Sachen reicht also auch ein normales Feinwaschmittel/Colorwaschmittel...

Ich würde halt bei Schwarz auf alle Fälle flüssiges Mittel nehmen, weil Pulver weiße Rückstände hinterlassen kann...

Ich benutze allerdings trotzdem Blackwaschmittel :hihi: weil mein Fein-/Colorwaschmittel nen Pulver ist....

War diese Antwort hilfreich?

Ja waschmittel als pulver nehme ich schon lange nicht mehr aber das es so ist hätte ich nie gedacht danke für die vielen tips

War diese Antwort hilfreich?

Ich wasch bloß mit Pulver, aber ich hab noch nie Rückstände gehabt, ich nehm n Drittel bis die Hälfte weniger als angegeben, reicht auch, die Wäsche ist immer sauber und riecht auch gut.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 11.09.2006 23:58:18)
Ich wasch bloß mit Pulver, aber ich hab noch nie Rückstände gehabt, ich nehm n Drittel bis die Hälfte weniger als angegeben, reicht auch, die Wäsche ist immer sauber und riecht auch gut.

--ja so mach ich das auch ---und

4-5 grosse Efeublätter zu schwarzer Wäsche --hat echt gut gewirkt --ich hab es ausprobiert , der Tipp ist echt gut

Gruss Soly
War diese Antwort hilfreich?

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 15:18:04

War diese Antwort hilfreich?

@ solylevante : wie lange hast du das efeu gekocht und wie lange hast du die sachen eingeweicht ???

@ MEIke : Also das ist jedem seine eingene sache ich hatte auch schon Leute in meiner nähe wo die sachen na mottenkugeln gerochen haben und voll alt das fand ich nciht so brigelt.
da mein Lebensgefährte viel mit Kunden zu tun hat ist das doch angenehmer wie die Klamotten ein wenig frisch richen

War diese Antwort hilfreich?

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 15:17:27

War diese Antwort hilfreich?

@ MAIke : so habe ich das auch nicht aufgenommen ich wollte es nur mal erwähnt haben .

War diese Antwort hilfreich?

Ich hab früher für den ganzen schwarzen Kram auch Schwarzwaschmittel genommen, nehme mittlerweile Waschnüsse und bin sehr zufrieden damit. Wenn ich Duft will, tu ich ein paar Tropfen ätherisches Öl mit dazu.

Die Sache mit dem Efeu interessiert mich aber jetzt auch, zumal ich massenhaft davon im Hof habe: was genau bringt er und wie geht man da vor?

Schnegge

War diese Antwort hilfreich?

@ liebesding 1980

@ solylevante : wie lange hast du das efeu gekocht und wie lange hast du die sachen eingeweicht ???

?????? es geht doch um schwarze Shirts, Jeans usw ??

also so mach ich das . Waschprogramm pflegeleicht 40°--Waschpulver direkt zur Wäsche in die Trommel und die Efeublätter so wie ich sie im Garten abmache dazu--ohne vorher abkochen oder so
die Blätter sind nur ein bisschen eingerissen --also kein Matsch oder etwas in der Richtung , man könnte sie auch in ein Netz geben --bestimmt auch nicht verkehrt...

Gruss Soly

da ist mir noch eingefallen dass auch dukelblau und überhaupt dunkle Sachen wieder intensiver werden in der Farbe ---Danke einer Mutti von der der Tipp kam :blumen:

Bearbeitet von solylevante am 12.09.2006 21:13:21

War diese Antwort hilfreich?

Na das ist doch mal ne aussage DANKE

War diese Antwort hilfreich?

Gern --und es ist schön ein Danke zu lesen :blumen:
Gruss Soly

War diese Antwort hilfreich?

Von mir auch ein Dank, Soly! :blumen:
Jetzt kann ich gleich zwei Probleme auf einmal angehen - die überbordende Efeupopulation in meinem Hof und die sich ausbleichende Schwarzwäsche! ;)

War diese Antwort hilfreich?

rofl jo --und ich kann Efeublätter Päckchen Versand aufmachen ---die IDEE :pfeifen:

soly

Bearbeitet von solylevante am 13.09.2006 11:34:07

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Mellly @ 11.09.2006 15:39:09)
Alf hat recht...

Beim Blackwaschmittel handelt es sich um normales Feinwaschmittel...

Um die Kunden noch richtig zu täuschen, ist sowohl die Flasche als auch das Waschmittel dunkel...

Für dunkle Sachen reicht also auch ein normales Feinwaschmittel/Colorwaschmittel...

Ich würde halt bei Schwarz auf alle Fälle flüssiges Mittel nehmen, weil Pulver weiße Rückstände hinterlassen kann...

Ich benutze allerdings trotzdem Blackwaschmittel :hihi: weil mein Fein-/Colorwaschmittel nen Pulver ist....

hmmmmmmmm.................Mein Blackwaschmittel ist weiß und die Flasche durchsichtig.... Da wollte man den Verbraucher doch nicht täuschen. :D

Ich finde Blackwaschmittel für schwarze Sachen ok! Sind viel besser als Colorwaschmittel :yes: :yes: :yes:
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!