Meine Azalee "rostet": Schadbild


Hallo, ich habe seit lägerer Zeit eine Azalee Japonica als Hochstämmchen auf meinem Balkon stehen. Bis jetzt hat sie auch keinerlei Beschwerden gahabt. Seit neuestem fangen die Blätter an zu "rosten". Es entstehen kleine rostbraune Sprenkel auf der Blattoberseite. Es handelt sich nicht um einen Belag, sondern ist im Blatt. Von der Blattunterseite scheinen diese Sprenkel leicht durch. Es sind auch keine Sporen zu erkennen. Die Azalee wird von mir nur mit Regenwasser gegossen, und auch nur dann, wenn die Substratoberfläche abgetrocknet ist. Sonne bekommt sie erst ab 16:00. Hin und wieder wird sie mit Regenwasser übersprüht.

Kennt jemand den Grund für die Veränderung? Anbei ein bild zur besseren Erklärung.

MfG
bbenesch



Kostenloser Newsletter