Linsen Dal, indisch


Für 4 Leute:

250g rote Linsen (getrocknet)
1 Zwiebel
1 rote Chili
Olivenöl
Kurkuma, Currypulver
400ml Kokosmilch
300ml Gemüsebrühe (oder Hühnerbrühe)
2 Zimtstangen (Geschmacksache)
1 Stange Zitronengras (oderZitro-saft)
1 Knobizehe
1 St. Ingwer (ca. so viel wie Knobi)
2 Tomaten
1/2 Aubergine (kannste weglassen oder durch mehr Lauchzwiebel ers.)
1 Lauchzwiebel ... oder mehr
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Ind. Fladenbrote (Papads) oder türk. Fladenbrot
1. Linsen spülen, abtropfen, Zwiebel schälen, fein hacken. Chili entkernen, in feine Ringe schneiden.

Öl im Topf erhitzen, Zwiebel, Chili, Kurkuma und Curry darin anbraten, mit Kokoksmilch und Brühe ablöschen.

Linsen ´rein ... mit Zimt und Zitronenstange/saft darin ca. 25 Min. kochen.
Knobi und Ingwer schälen, fein hacken, Tomaten, Aubergine und Lauchzwiebel waschen, grob schneiden ... kannste anbraten, mußte aber nich .. einfach ´rein geht auch, nochmal mit Salz und Peffer würzen.

Papads in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten rösten, bis der Teig sich wellt, bzw. Fladenbrot im Ofen erwärmen.

P.S. die Linsen haben leider die Angewohnheit leicht zu quellen und zu einem Brei zu verkochen .. ist dem Geschmack aber nicht abträglich .. sieht nur nicht so schön aus, wie auf dem Kochfoto


Zitat (Remix @ 14.09.2006 20:10:14)


P.S. die Linsen haben leider die Angewohnheit leicht zu quellen und zu einem Brei zu verkochen .. ist dem Geschmack aber nicht abträglich .. sieht nur nicht so schön aus, wie auf dem Kochfoto

Rote Linsen koche ich 10 höchstens 15 Min.
Dann haben sie noch leicht Biss und sehen noch wie Linsen aus! :D :D :D

klingt LEGGA :sabber:


freu mich über das rezept :) hatte mal ein ähnliches, hab es aber verloren. schön, dass ich es hier im forum wiedergefunden habe.


hab ne frage zu zimtstangen: was macht man denn mit zimtstangen, wenn man sie, wie hier, irgendwo reintut? reiben? schälen? einfach so mit rein? sorry, bin noch anfänger ^_^


hi,remix!l
rezept hört sich klasse an,da:nicht so kompliziert,zutaten leicht erhältlich(&alternativen,falls nicht),zudem billig&vegetarisch!
werds auf jeden fall mal ausprobieren.. :)
ps:falls du noch andere rezepte(v.a exotische)hast,her damit!


@Paetty,
Zimtstangen vor dem Servieren entfernen, ebenso das Zitronengras.


also die zimtstangen ganz mitkochen, und dann vorm servieren rausmachen?? :)


genau paetty


Dass die Linsen verkochen, ist Absicht....ich kenn viele indische Gerichte, wo Hülsenfrüchte als ein Pürree serviert werden und erst anschließend mit gewürztem Öl parfümiert werden. Also mir schmeckt's püreeartig bzw. stark verkocht leckerer....


wieder was gelernt. danke :)



Kostenloser Newsletter