Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.

Den Schmodder in der Waschmaschine ? Wie krieg ich den aus der Maschine ?

Neues Thema Umfrage

Kannst du das fach wo der Weichspüler reinkommt nicht komplett rausnehmen?
Wenn ja dann pack es in die Spülmaschine, dann werden alle kleinen leitungen ausgewaschen.
Wenn es nicht geht mach es innen mit nem Q-tip sauber, vorallem da wo der weichspüler später in die maschine laufen soll.
Mir ist aufgefallen wenn man häufig mal die weichspüler marken wechselt verklumpen einzelne reste und blokieren dann die zufuhr, so das wenn kein wasserdruck mehr von oben kommt das wasser einfach stehenbleibt.
Ich hoffe ich konnte dir helfen :huh:

Zitat (Ulisha, 05.03.2007)
Tja, gute Frage! Guck mal ob das Flusensieb verstopft ist. Bei uns ist das auch manchmal so bei der Wama. Wenn ich das Flusensieb gereinigt habe, dann ist meistens das Wasser weg. Ich weiß nicht ob das wirklich was miteinander zu tun hat. Aber bei uns klappt das so :keineahnung:

Also ein verstopfter Flusensieb hab keine Auswirkungen auf den Wasserstand im Einspülfach für den Weichspüler. Du vermischst da 2 völlig verschiedene Geräteteile der


Grüßlis

Knuddelbärchen
Zitat (Reamonn23, 06.03.2007)
[...]
Mir ist aufgefallen wenn man häufig mal die weichspüler marken wechselt verklumpen einzelne reste und blokieren dann die zufuhr, so das wenn kein wasserdruck mehr von oben kommt das wasser einfach stehenbleibt.
Ich hoffe ich konnte dir helfen :huh:


Ja, Reamonn23, das hast du richtig beobachtet. Verschiedene Weichspülermarken sollte man nicht mixen, das KANN, muß aber nicht zwangsläufig zu Verstopfungen im Einspülfach führen.

Ich hab nämlich schon mal Reste von 2 versch. Weichspülern ein einer Flasche zusammengeschüttet. Beim nächsten Waschen hatte ich einen dicken Wackelpudding in der Flasche, der nur noch ganz schwer aus der Flasche lief. Fürs Einspülfach war der Spüler nimmer zu verwenden. Für die Handwäsche war er auch nix mehr. Er löste sich nimmer richtig auf. Nun ja, aus Pannen wird man klug.

Grüßlis vom

Knuddelbärchen

Nimm mal die schublade raus und montiere alle Teile am weichspülfach ab.. dann nimm eine Flaschenbürste und stecke die mal von hinten durch den Weichspülkanal....

Sauber machen soll ja bekanntlich ganz gut helfen.

Nimm die Einspülkammer raus. nim den überlauf aus der weichspülkammer, mache den Deckel des Weichspüler runter indem du in schräck hälst und in der mitte leicht nach unten durchbiegst aber Achtung das er nicht bricht und wenn ist nicht schlimm, Gerät geht auch ohne den Deckel. Nun siehst du einnen kleine spalt derwahrscheinlich voll zu ist mit Weichspülerpampe den bitte Reinigen und wenn du die Kammer von hinten anschaust ist unten in der mitte eine Öffnung wie ein Dreieck dort mit einer kleine flaschebürste durchfaren biss vorne zu demm Spalt und wenn es geht noch ein bissen weiter. Sauber ist sie richtig wenn du an bem überlauf Wasser durchlaufenläst das es hinten aus der Kammer rauskommt an dem dreieck. Viel erfolg. Habe noch ein Bild angehängt wo es zu sehen ist aber wie der Deckel abgeht ist nich beschrieben. Gruß B) B)

Das mit dem Bild klappt nich. :heul: :heul: :( :(

Zitat (Trecker, 08.03.2007)
Das mit dem Bild klappt nich. :heul: :heul: :( :(

:trösten: ....das wird schon.... ^_^

Geh doch mal in den Test - Fred.....

lg Pixies :blumen:

Tausend Dank für eure Antworten!!!

Jaja, sauber machen soll ja bekanntlich helfen... :pfeifen:
Ich habe die Lade rausgenommen und alles auseinander genommen - soweit das ging.

Tatsächlich - das Ding war wirklich total verklebt und schmierig!
Das ist mir in den vielen Waschmaschinenjahren noch nie passiert!

In die Spülmaschine hab ich's lieber nicht getan, es ging auch so sauber zu machen.

@Trecker, auch dir vielen Dank für den ausführlichen Tipp.
Ich hatte es vorhin schon hinbekommen, bevor ich deinen Tipp gelesen hab.
Trotzdem Danke!!!

Liebe Grüße, Dobby :blumen: :blumen: :blumen:

Grüß Dich, Dobby,

dieses Problem hat ich auch mal.............. :heul:

Es liegt am Wasserdruck! Das Wasser muß mit einem bestimmten Druck in die Spülkammer hineinschiessen, damit ein Unterdruck entsteht und der Weichspüler abgesaugt wird.

Du solltest also nich nur den Waschmittelkasten regelmäßig reinigen, damit das Wasser gut ablaufen kann, du musst auch ab und zu die Zulauföffnungen saubermachen. Die gehen mit der Zeit nämlich auch zu. Also den "Schlitten" nochmal rausnehmen und dann kannst Du die Öffnungen von unten sehen und mit Q-Tips reinigen.

Wurde bei euch in letzter Zeit das Wasser mal abgestellt? Dann kann es auch sein, dass der Wasserdruck von der Zuleitung her nicht ausreicht. Da, wo die Zuleitung an der Maschine angeschlossen ist (man verzeihe das katastrophale Deutsch :pfeifen: ) befindet sich ein Feinsieb, das auch verstopfen kann.

Also ...........ran an den Feind ;) ...........und deine Miele spült auch wieder weich.

liebe Grüße Kwaduddel

Erstmal danke für den tollen Tip, das man den Deckel vom WSP Fach auch abmachen kann! Das werde ich so machen! :)

Halli hallo
Wie kann das kommen, dass immer nach dem waschen in der Kammer vom Weichspüler klares Wasser bleibt? Der Weichspüler ist immer weg, es bleibt wie gesagt nur klares Wasser...
Ist die Waschmaschine kaputt?

Hi Darling,

wieso die Maschine wäscht doch, oder????

Nur wegen dem Weichspülfach ist sie doch nicht kaputt....

Einfach mal das Fach rausziehen und saubermachen...

Wird wohl verstopft sein... ;)

Thema hatten wir schon...schau mal in die Suche :blumen:

Hab ich auch grade gemerkt oops
Hab auch gleich die Tipps angewendet
Werd die Maschine gleich morgen früh mal anschmeißen!
Trotzdem danke
:bussi:

ich häng mich hier mal dran. ;)
hab das gleiche problem, aber ich hab keine ahnung, wie ich das fach aus meiner waschmaschine bekomme(clatronic wa 941) um es dann zu reinigen. die anleitung find ich leider nicht mehr. hab schon alles versucht, um das fach irgendwie rauszubekommen, aber es klappt nicht. hat jemand ne idee? oder vielleicht tipps, wie ich das sonst reinigen kann? danke.

da ist doch so ein knopf dran. da drückt man drauf und es kommt raus. also bei uns zumindest...

also nicht, dass wir uns falsch verstehen ;)
rausziehen, um dann waschpulver usw reinzumachen, kann ich es natürlich.
ich hätte es aber gern komplett draussen, um es dann mal reinigen zu können, da das weichspülerfach immer mit wasser voll ist.
solltest du das gleiche meinen wie ich, muss ich dich leider enttäuschen, denn für diesen zweck hab ich keinen knopf finden können.

Zitat (kwaduddel, 08.03.2007)


Es liegt am Wasserdruck! Das Wasser muß mit einem bestimmten Druck in die Spülkammer hineinschiessen, damit ein Unterdruck entsteht und der Weichspüler abgesaugt wird.


Hallo, weißt du das genau, daß es auch am Wasserdruck liegt ??

Wir haben "eigenes" Wasser, und der Wasserdruck ist ein wenig bescheiden.
Hab alles picobello sauber gemacht, n Monteur dabei gehabt, die Sache mit dem Weichspüler klappt einfach nicht.
Naja, hab ich eben was gespart, aber manchmal würd ich schon ganz gerne Weichspüler benutzen....

das mit dem wasserdruck glaube ich nicht so recht, denn wenn ich mal versehentlich die weichspükammer zu voll mache, dann zieht es die flüssigkeit von alleine weg, ohne daß wasser zu läuft. war bei jedem fabrikat so.

Zitat (post/pop/jetzt., 15.03.2007)
also nicht, dass wir uns falsch verstehen ;)
rausziehen, um dann waschpulver usw reinzumachen, kann ich es natürlich.
ich hätte es aber gern komplett draussen, um es dann mal reinigen zu können, da das weichspülerfach immer mit wasser voll ist.
solltest du das gleiche meinen wie ich, muss ich dich leider enttäuschen, denn für diesen zweck hab ich keinen knopf finden können.

Hallo ppj

Die Waschmittellade solltest du heraus bekommen, indem du sie fast ganz herausziehst und dann mit einem leichten Ruck nach vorne zu dir ziehst.
So müsste sie eigentlich problemlos rausgehen!
Zitat (Dobby, 15.03.2007)
So müsste sie eigentlich problemlos rausgehen!

hallo dobby.

"müsste" ist vermutlich das richtige wort ;)
ich kann die lade nach draussen ziehen, dann kommt ein punkt an dem es stoppt. wenn ich dann mit nem leichten ruck nochmal ziehe kommt die lade nochmal ca. 1-2cm weiter raus und dann ist schluss. dann sitzt das bombenfest. :(

hi
versuche es mal mit zusammen drücken oder einer leichten drehung...
Sille

Hallo, sunday,

Wie das Weichspülfach funktiomiert hat mir ein Fachmann erklärt. Verlangt bitte nicht von mir, dass ich den exakten Wortlaut wiedergebe. Das schaff ich nicht.

Tatsache war, dass -- nachdem ich alles sauber gemacht habe (auch den Sieb im Zulaufschlauch) -- es wieder die gesamte Kammer ausgespült hat.


liebe Grüße kwaduddel

Zitat (Sille, 15.03.2007)
hi
versuche es mal mit zusammen drücken oder einer leichten drehung...
Sille

alles schon probiert. aber klappt nicht.
wobei ich sagen muss, dass ich auch nicht 100% weiss, ob die lade komplett raus geht. aber wenn nicht, hab ich keine ahnung, wie ich es reinigen soll...

ok. war nochmal im saturn und der verkäufer hat mir gezeigt, wie es raus geht. ich musste da wirklich mehr oder weniger gewaltsam ran ;)
danke für die tipps hier.

hallo :)

ich mal wieder...^^

also bei meiner waschmaschine steht immer nach dem waschen das wasser im weichspühlerfach... ich saugs immer mit nem schwamm ab, aber es kommt wieder nach der nächsten wäsche... habs auch schon ein paar mal drin gelassen, trotzdem noch da, aber die andern fächer sind nicht betroffen...

was kann das sein? was kann ich tun?
liebe grüße, sonnenschein

Das hatten wir schon einmal, vielleicht ab und zu mal die Suchfunktion benutzen.

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=15414

"Wasser im Weichspüler"-Freds verschmolzen. B)

'tschuldigung, abe rich hab die suchfunktion benutzt, nur unter "weichspühler" kam nix passendes...

und mit der überschrift hab ich ein anderes problem vermutet...

Bearbeitet von ~Sonnenschein~ am 23.04.2007 12:02:59

Guck mal hier unter dem Bereich Waschmaschinen.... http://www.iphpbb.com/board/index.php?nxu=...4397ca7abc64a1e

Zitat (Navitronic, 25.05.2007)
Guck mal hier unter dem Bereich Waschmaschinen.... http://www.iphpbb.com/board/index.php?nxu=...4397ca7abc64a1e

ach, du wurstelst auch dort :lol::lol:

@ bonny:

Nicht nur er, ich auch!

Und was heißt hier wursteln? :D

Bist du dort auch angemeldet?

Zitat (Che_Guewara, 25.05.2007)
@ bonny:

Nicht nur er, ich auch!

Und was heißt hier wursteln? :D

Bist du dort auch angemeldet?

nee...noch nicht rofl rofl rofl
ich hab dein bild gesehen....da pass ich doch gar nicht hin :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Bearbeitet von bonny am 25.05.2007 16:28:31

Warum solltest du da auch nich hinpassen?

Es hat auch ältere!
Wie alt bist du denn?

Zitat (Che_Guewara, 25.05.2007)
Warum solltest du da auch nich hinpassen?

Es hat auch ältere!
Wie alt bist du denn?

alt...sehr alt :lol:
nee... non chance... ich bleib der mutti treu rofl

Es hat niemand gesagt, dass hier jemand von FM weggelockt werden soll! Ich bin doch auch immernoch bei Fm, nur wenn ich Probleme mit meiner Wäsche habe gehe ich lieber dort hin, weil mir da irgendwie mehr geholfen wird. Vor allem die etwas jüngeren haben da echt tolle Tipps!!!! Außerdem treiben sich da eigentlich fast nur welche ab 20 oder so rum....is ganz interessant!

Bearbeitet von Navitronic am 25.05.2007 16:44:59

Zitat
Es hat niemand gesagt, dass hier jemand von FM weggelockt werden soll

hat ja auch niemand behauptet -_-
Zitat (bonny, 25.05.2007)
Zitat
Es hat niemand gesagt, dass hier jemand von FM weggelockt werden soll

hat ja auch niemand behauptet -_-

OK! :blumen:
Zitat (Navitronic, 25.05.2007)
Zitat (bonny, 25.05.2007)
Zitat
Es hat niemand gesagt, dass hier jemand von FM weggelockt werden soll

hat ja auch niemand behauptet -_-

OK! :blumen:

gib das blümchen deiner freundin :lol: :lol:
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter