Maccheroni al forno - oder viva la rivoluzione! Kochrezept, Nudeln überbacken


Bei der Gelegenheit möchten wir hier mal ein Paar alte Zöpfe abschneiden. Ohne Schickschnack schmecken die überbackene Makkaroni am besten; es geht schnell. In 1 Stunde ist es gemacht, gegessen und abgespült. Man kann sogar während der Backzeit die Zeitung zu Ende lesen.

1. koche Makkaroni, wie du sie immer kochst. (aber bissfest, um Christi Willen! Achtung: ein Liter Kochwasser pro 100 g Nudeln nehmen. Hat große Auswirkung auf die Qualität. Öl ins Wasser und das Abschrecken hinterher ist pure Aberglaube!)
2. nimm eine feuerfeste Form, oder irgendeinen oder OHNE Plastikgriff
3. du brauchst diese NICHT mit Butter auszufetten. Alles Aberglaube. Vermische die Nudeln mit Schinkenwürfeln, oder mit kleingehachten Bratenresten
4. vermische 1 Becher Schmand mir einem Ei und 100 g Reibkäse, schmiere das Gemisch oben auf die Nudeln
5. im 15 Min. lang überbacken

Isch ‘abe fertisch. Was auch immer in den oberklugen Kochbüchern steht: Es wird nicht besser von.

Variante: Statt Fleisch zerbröckelten Schafskäse nehmen.


Kostenloser Newsletter