Diät-Welche ist am besten? Wie bekommt man straffe Haut?


also ...ich wiege jetz 60 kilo mit einer größe von 1.70...ich will aber 57 wiegen...wie nehm ich am besten 3 kilo ab??und wie bekomm ich straffe haut bzw. wie beuge ich diese vor?danke schonma im voraus:)

JuIcy


tja,das ist auch so ein thema..ich selbst bin gerade dabei trennkost zu machen da nimmt man aber nicht schnell ab.mir ist das aber egal hauptsächlich mach ich das weil mir diese ernährung am besten bekommt das abnehmen steht nicht an erster stelle ist aber ein schöner nebeneffekt und was die haut angeht hilft wohl nur sport dazu hab ich aber leider keine lust also lass ich's schwabbeln rofl


Solange du langsam (!) abnimmst, hat deine Haut genug Zeit, sich vernünftig zurückzubilden. Sport wäre auch eine gute Möglichkeit.


Mit Weight-Watchers geht das Abnehmen sehr gut - bei mir funktioniert es jedenfalls :blumen:


Zitat (Juicypia @ 25.09.2006 22:08:48)
also ...ich wiege jetz 60 kilo mit einer größe von 1.70...ich will aber 57 wiegen...wie nehm ich am besten 3 kilo ab??und wie bekomm ich straffe haut bzw. wie beuge ich diese vor?danke schonma im voraus:)

JuIcy

Also wie ich das sehe brauchst du gar nicht abzunehmen.
Diäten bringen gar nichts-ausser dem Hersteller.
Eine vernünftige Ernährung und viel Bewegung-daran mangelt es am meisten.

Ich denke auch, daß Du nicht abnehmen brauchst.
Da gibt es eine Faustregel für das Idealgewicht.

( Deine Körpergröße ) 170cm - 100 = 70 kg ( Dein Idealgewicht )

Danach bist Du mit 60 kg weit unter Deinem Idealgewicht.
Bleib so wie Du bist.

Eine beste Diät gibt es meiner Meinung nach nicht.
Denn eine Diät bedeutet, sein Essen einseitig umstellen.
Dadurch fehlt dem Körper etwas und das holt er sich bei der nächsten Gelegenheit zurück, das bedeutet Du nimst zu.
Wenn, dann hilft nur eine komplette Essensumstellung.

Für eine straffe Haut ist Sport und wie schon gesagt wurde langsames Abnehmen wichtig.

Ich selbst habe es noch nicht geschafft abzunehmen.
Bin aber dabei für mich den besten Weg rauszusuchen und auf meinen Alltag abzustimmen.
Denn wenn man 12-14 Stunden arbeitet und dann noch den Haushalt hat, wird es mit Sport und anderen Sachen sehr sehr eng.


Bearbeitet von Chucko am 26.09.2006 08:34:42

Dein BMI (Body Mass Index) liegt jetzt bei 20.7 also bist du völlig normalgewichtig!

Bei 57 Kg wäre dein BMI 19.7, na ja würde knapp noch gehen, wäre aber an der Grenze

Bei 70 Kg wäre dein BMI 24.2


Formel: Gewicht / Grösse in Metern hoch 2

BMI 20-25 ist normalgewichtig


auch wenns blöd klingt, 3 kilo abnehmen ist oft schwieriger als 30 kilo abnehmen! (schon klar, abnehmen ist nie leicht, will auch niemandem auf die zehen steigen :blumen: )

bei der größe und dem gewicht musst du ja medizinisch gesehen nicht abnehmen, dein körper ist normalgewichtig. und deswegen gibt er das gewicht auch nicht gerne her. wenn jemand wirklich übergewicht hat, gibt der körper bei entsprechendem anreiz (ernährungsumstellung, bewegung) leichter überflüssige kilos her, weil sie eh nur belasten.

in deinem fall hilft dir auch keine diät. da dein körper nicht abnehmen will, holt er sich nach der diät alles wieder zurück und noch mehr. glaubs mir, ich habs probiert. ich hab auch bei 60 angefangen, weil ich auf 56 wollte. jetzt bin ich bei 65. :wallbash:

aaaaaber! leute fragen mich, ob ich abgenommen habe! :party: also anscheinend schauts nicht so schlecht aus!

ich hab jetzt beschlossen, mein körpergewicht nicht auf eine zahl festzulegen, sondern einem blick in den spiegel zu vertrauen. und vor allem KEINE DIÄTEN MEHR! ich esse was ich mag. ich versuch aber schon, ein bisschen sport zu treiben, um einfach fit zu bleiben und das, was an körper da ist, so fest wie möglich zu erhalten. (also genau das, was mein schatz schon seit jahren predigt :pfeifen: - ich glaub ich habs verstanden! danke schatzl! :blumen: )


ist mal wieder ein roman geworden, sorry.


nimm auf keinen fall ab!! dein bmi ist wirklich perfekt. falls du mit deiner figur nicht zufrieden bist, dann liegt es vielleicht daran, dass deine kilos nicht dort sind wo du sie gerne hättest?? als einziges hilft da sport...zumindest zum teil. am besten an die geräte und muskeln aufbauen (natürlich absolut in maßen!)


Gute Einstellung :blumen:

Das mit dem Spiegel ist gut bei gesunden.
Denn auch Klappergestelle sehen sich noch als zu Fett :(


Zitat (katzentier @ 26.09.2006 10:20:23)
ich hab jetzt beschlossen, mein körpergewicht nicht auf eine zahl festzulegen, sondern einem blick in den spiegel zu vertrauen. und vor allem KEINE DIÄTEN MEHR! ich esse was ich mag. ich versuch aber schon, ein bisschen sport zu treiben, um einfach fit zu bleiben und das, was an körper da ist, so fest wie möglich zu erhalten.

Hi,

DAS ist doch mal eine vernünftige Einstellung!! :daumenhoch:

@Jucypia: Wenn Du jetzt noch abnehmen willst, muss ich sagen, finde ich das Quatsch! Du bist doch absolut nicht zu dick!!

Gruss
Krötilla

Zitat (Krötilla @ 26.09.2006 11:11:10)
Zitat (katzentier @ 26.09.2006 10:20:23)
ich hab jetzt beschlossen, mein körpergewicht nicht auf eine zahl festzulegen, sondern einem blick in den spiegel zu vertrauen. und vor allem KEINE DIÄTEN MEHR! ich esse was ich mag. ich versuch aber schon, ein bisschen sport zu treiben, um einfach fit zu bleiben und das, was an körper da ist, so fest wie möglich zu erhalten.

Hi,

DAS ist doch mal eine vernünftige Einstellung!! :daumenhoch:

Gruss
Krötilla

danke krötilla :blumen:

ich hab aber auch lang genug gebraucht bis ich zu dieser einstellung gekommen bin. was ich an geld für irgendwelche pulverchen, behandlungen etc. ausgegeben habe :wallbash: :wallbash: :wallbash:
und knapp vor der endgültigen ess-störung hab ich doch noch die kurve gekratzt. :glühbirne:

hm ja das stimmt schon alles was ihr sagt...aber wenn ich mir meine freundinnen angucke mit hosengröße 34 bin ich schon bisschen traurig,ich hab nämlich 38 manchma sogar 40:( und ich würd so gern größe 36 haben...und wie krieg ich das fett an meinen hüften weg=(


Zitat (Juicypia @ 28.09.2006 19:49:45)
hm ja das stimmt schon alles was ihr sagt...aber wenn ich mir meine freundinnen angucke mit hosengröße 34 bin ich schon bisschen traurig,ich hab nämlich 38 manchma sogar 40:( und ich würd so gern größe 36 haben...und wie krieg ich das fett an meinen hüften weg=(

ich bin nur 156 groß und trage hosengröße 38-40 bei mir sieht es dick aus weil ich so klein bin,mach aber im moment trennkost vielleicht bringt es ja was ;)

was meinst du denn speziell mit trennkost?was kann man denn viel essen und was is tabu?


am besten man hat für den anfang ein buch,denn du mußt kohlenhydrate und eiweiß trennen die dürfen nie zusammen gegessen werden.dann gibt es noch die neutralen lebensmittel die kannst du mit kohlenhydrate und eiweiß zusammen essen.damit nimmt man aber nicht super schnell ab aber das ist ja auch nicht so schlimm. :pfeifen:


Hallo,
vergiss es mit dem Abnehmen - wie schon weiter oben erwähnt, ist dein BMI zwar noch OK, aber grenzwertig. Mit 57 kg sähe das schon anders aus.
Die ganzen tollen Models - soviel Geld sie auch verdienen mögen - sind medizinisch gesehen s c h w e r u n t e r e r n ä h r t !!!

Mein Tipp ist auch, die Stellen speziell zu trainieren, an denen es unschöne Dellen gibt. Grundsätzlich so viel naturbelassene Lebensmittel essen wie möglich (Obst, Gemüse, Getreide, selbst gepresste Säfte, kein FastFood), dann kommt die straffe Haut auch von allein. Glänzendes Haar gibt's gratis dazu.

Viel Erfolg
Trudel


Oder Du schaust mal nach dem Buch Schlank im Schlaf :)

ist eine Art Trennkost, nur kannst Du Mittags gemischt essen und musst nicht drauf achten..
im Grunde muss man wohl erst das richtige finden,
aber SPort ist auch immer eine gute Methode :)


danke für die tipps=) also ich mach jetz auch jeden tag situps..und halt noch so paar andere übungen,zudem hab ich zweima pro woche training im eiskunstlaufen.ich hoff dadurch wird mein bauch bisschen dünner:/ is abends essen denn schlimm?weil ich versuch immer abends nix zu essen


ich zum beispiel vesuch abends nur noch eiweiss zu essen,
wenn ich merk ich bekomm hunger trink ich nen tee oder wasser..
zumindest hilft es :)


Hallo, Juicypia
iss nur dann, wenn Du wirklich hungrig bist! -_-
Und iss dann ausgewogene Kost.. und viiiel Wasser bzw.Milch, Tees trinken..
Viel Bewegung..
Mache ich seit 3 Wochen und hab schon 5kg weniger!
Mir gehts super!! :D


das mach ich auch immer^^als ich im urlaub war hab ich eigentlich voll viel gegessen...immer um 14 uhr und dann nochma um 19 uhr aber hab irgendwie trotzdem abgenommen...hab immer pommes und so gegessen xD also ich fahr samstag innen urlaub und da versuch ich immer nur mittags zu essen und nich so viel zwischendurch und wenn dann obst..und joggen will ich auch ma gehn=)

z.b. mal almette frischkäse...
brennwert 1132KJ/274 kcal
eiweiß 7 g
kohlenhydrate 3g
fett 26 g

darf man das jetz net essen bzw. isses net gut,weil es eiweiß+kohlenhydrate in verbindung enthalten sind?was darf man denn aufs brot essen??darf man sich auch mal nen stück schokolade gönnen?

was is mit salzigen heringen?sind die sehr schlecht für die diät?Die ess ich nämlich so gerne=)


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 10:38:31


ja würd ich ja gerne,aber ich weiss auch garnich was dann in den lebensmitteln schlecht für ne diät oder gut für ne diät is...weiss garnich so was man ruhig essen darf und was net


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 11:00:49


juicy, mach dir nicht solchen stress!

willst du wirklich wegen 3 (in Worten drei!!!) kilo diät halten, deine ernährung umstellen, deine gedanken nur mehr ums essen kreisen lassen, exzessiv sport treiben - und das alles für den rest deines lebens??? Denn sonst könntest du ja wieder zunehmen!

Zitat (Juicypia @ 28.09.2006 21:52:30)
ja würd ich ja gerne,aber ich weiss auch garnich was dann in den lebensmitteln schlecht für ne diät oder gut für ne diät is...weiss garnich so was man ruhig essen darf und was net


DU DARFST ALLES ESSEN! mal einen burger, dann eben wieder gemüse, in summe eben halbwegs gesund, nicht zu viel und nicht zu wenig. dazu ein bisschen bewegung (eiskunstlaufen 2x die woche ist definitiv BEWEGUNG!), und passt.

die meisten leute sind eben nicht für größe 34 gebaut!

Hallo!

Bloß keinen Streß wegen den Hosengrößen! Selbst als ich bei 1,75 m nur 57 kg gewogen habe, war Größe 36 nicht drin, hab halt ein gebärfreudiges Becken :pfeifen: Komplimente hat man mir nicht wegen meinem Gewicht, sondern wegen meinem "tollen Hintern" gemacht.
Also, sch... auf die drei Kilo, mach Sport und vertraue Deinem Körper!
Übrigens wiegen Muskeln mehr als Fett, also ist der Quatsch mit der Waage überflüssig!

Liebe Grüße

Gassine mit noch 10 kg Babyspeck


ok ihr habt mich umgestimmt:)


Also um dauerhaft ! ein paar Kilo leichter zu sein und/oder in eine kleinere Kleidergrösse zu passen, wird dir ne Diät nix nützen.
Such dir nen Sport, der dir Spass macht (damit du nicht nach ein paar Wochen die Lust verlierst), dadurch erhöhst du deinen Kalorienverbrauch und nimmst automatisch ab. Natürlich nicht so schnell wie mit ner Diät. Eine schönere Figur gibt's dazu, selbst wenn sich am Gewicht nichts ändern sollte.

Viel Erfolg :prost:

die sdr diät wirkt gut.bitte um persönliche anfragen,da geheimtipp... ;)
sonst "volumetrics" empfehlenswert,gesünder wie o.g,aber nicht so effektiv.. :)


nur nebenbei... ;)
sdr ist leider nichts für eltern.. ;)


hallo an alle,

ich habe neulich post von einer holländischen firma bekommen namens probia. die versprechen, dass man zwei von ihren tabletten nehmen soll ( insgesamt 10 im blister) und man dann innerhalb von 5 tagen 4 pfund verliert....mir kommt so e´was komisch vor, aber die gebren eine 30-tage geld-zurück-garantie....hat jemand von euch schonmal davon gehört oder erfahrung?

lg

hatschepsut


Zitat (hatschepsut0510 @ 11.10.2006 09:59:13)
hallo an alle,

ich habe neulich post von einer holländischen firma bekommen namens probia. die versprechen, dass man zwei von ihren tabletten nehmen soll ( insgesamt 10 im blister) und man dann innerhalb von 5 tagen 4 pfund verliert....mir kommt so e´was komisch vor, aber die gebren eine 30-tage geld-zurück-garantie....hat jemand von euch schonmal davon gehört oder erfahrung?

lg

hatschepsut

Sollte doch mittlerweile hinänglich bekannt sein, dass das Einzige, was bei diesen Mittelchen abnimmt, Din Konto ist....
Geld zurück Garantie???
Hahaha, versuch mal bei einer Firma aus dem Ausland das Geld zurück zu bekommen.....

Tach schön, ich bin die Neue :)

Also zum Thema "abspecken" kann ich auch etwas sagen ... Diäten bringen nix! Denn was passiert nach einer Diät?! Man nimmt wieder zu, und meistens noch mehr als vorher :heul:

Ich habe mich vor einigen Tagen mal wieder im Fitness-Studio angemeldet; zum 3. Mal :ichversteckmich:
Dort wird ein spezieller Kurs angeboten (weiß nicht, ob ich ihn hier nennen darf), der zum "abspecken" vorgesehen ist. Der Kurs dauert 8 Wochen und beinhaltet u.a. ein spezielles Training von mindestens 2 mal pro Woche und eine Ernährungsumstellung (wenig Salz, wenig Zucker, wenig Fett), wöchentliche Treffen usw.

Und das ist wohl der Knackpunkt ... Wer seine Ernährung nicht umstellt und sich nicht bewegt, wird immer wieder Figurprobleme haben.

Und es ist egal, welche Formeln es gibt, die aussagen, wann sein Gewicht o.k. ist. Man muss sich selber wohl fühlen = Wohlfühlgewicht!!!


Zitat (hatschepsut0510 @ 11.10.2006 09:59:13)
hallo an alle,

ich habe neulich post von einer holländischen firma bekommen namens probia. die versprechen, dass man zwei von ihren tabletten nehmen soll ( insgesamt 10 im blister) und man dann innerhalb von 5 tagen 4 pfund verliert....mir kommt so e´was komisch vor, aber die gebren eine 30-tage geld-zurück-garantie....hat jemand von euch schonmal davon gehört oder erfahrung?

lg

hatschepsut

Laß es bleiben !!!!!!
Die wollen nur dein Geld, nach einiger Zeit gibts die Firma gar nicht mehr, dann machen sie unter einem andern Namen fröhlich weiter.

Außerdem versprechen sie in der Werbung wahre Wunder, hab mir mal sowas schicken lassen, da steht dann "Nahrungsergänzungsmittel" dran und
" man kann davon abnehmen".
Nix mehr mit garantiert abnehmen,
nix mit Geld zurück.

Abnehmen ist doch ganz einfach.

Weniger Kalorien zuführen als du verbrauchst.

Bewusster ernähren und mehr Bewegung!


zum thema abnehmen, jojo effekt u.s.w. könnte ich stundenlang referieren.
habe mir aber hier schon diverse mal "den mund fusselig" getippt.
habe dazu keine lust mehr.

hier die kurzform:
achte auf eine eiweißlastige kost.
vermeide zu viele kohlehydrate und ungesunde fette (transfette u.s.w.).
treibe sport (muskelaufbau geht vor ausdauer - perfekt ist beides zusammen).
achte auf eine negative kalorienbilanz (errechne deinen grundumsatz und nimm jeden tag 100-200 kalorien zu wenig).

ansonsten nimm das:
http://gin.uibk.ac.at/thema/sportundernaehrung/

zum bmi:
brad pitt wäre nach bmi eine fette sau.
findet jemand, daß brad pitt eine fette sau ist?
genau - deswegen vergiss das bmi gelaber.

es kann dir passieren, daß du von sport schwerer wirst aber trotzdem schlanker. das liegt daran, daß muskeln schwerer sind als fett.
orientier dich also nicht nur an der waage und an der bmi scheiße.


@kLeiner

Super Beitrag :daumenhoch:
Im Übrigen bin ich gestern irgendwie selber auf die genannte Seite gelandet und kann sie nur jedem weiterempfehlen!


Ich bin großer Fan der Volumetrics Diät. Habe vor einem halben Jahr damit angefangen und kann nur positive Ergebnisse verzeichnen.
Wer sich da ein bisschen einlesen oder genauer informieren will, dem empfehle ich diese Seite: * Unerwünschten Werbelink entfernt. Das Rauswühlen des Themas hat sich nicht wirklich gelohnt. *

LG EMILIA

Bearbeitet von Wecker am 25.05.2012 17:45:00


Hallo :wub: ich weiß es ist lange her aber könntest Du mir sagen was sdr ist.
Wäre super nett von Dir.
Liebe Grüße :D


Zitat (rostigernagel @ 06.10.2006 01:56:04)
die sdr diät wirkt gut.bitte um persönliche anfragen,da geheimtipp... ;)
sonst "volumetrics" empfehlenswert,gesünder wie o.g,aber nicht so effektiv.. :)

Sorry :wallbash: jetzt passt es wohl besser :labern:
Hallo :wub: ich weiß es ist lange her aber könntest Du mir sagen was sdr ist.
Wäre super nett von Dir.
Liebe Grüße :D

Hallo Leute,

erst einmal ein Lob an frag-mutti.de, wirklich ansprechende Seite.
Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer Möglichkeit einfach und schnell abzunehmen.
Habe auch schon eine große Suche gestartet und bin unter anderem a
uf WERBUNG gelandet.

Die Tipps sind ja manchmal sehr skuril. Habe schon alles ausprobiert und eine Menge Geld ausgegeben. Manches ist wirklich sein Geld wert, vieles aber auch nur Geldverschwendung. Aber Fakt ist, dass man funktionierende Tipps und vielmehr Anleitungen nun mal nur kaufen kann, entweder als Buch oder direkte Infos über einen Ernährungscoach. Jedenfalls meine Meinung. ;)

Bin da eher der faule Typ und arbeite lieber eine vordefinierte Liste ab.

Mein Fazit: Ganz ohne Mühe gehts nicht und am besten ist eine mehr oder weniger große Essensumstellung. Es gibt da ne Menge leckere Sachen, die richtig zubereitet und verfeinert, Chips und Fastfood sehr gut ablösen können.

Gruß
Euer Theo :D

Bearbeitet von Cambria am 21.10.2012 07:11:45


Die von Dir verlinkte Webseite ist eine reine Werbung für ein Abnehmprogramm. Darin wird absoluter Blödsinn gesprochen. Wer den Mist glaubt, hat wahrlich einen Dachschaden. Dort wird behauptet, dass man Zucker absolut vermeiden muss. Zucker ist fast überall enthalten, also auch in Obst. Dort heisst es Fruchtzucker.

Dummköpfe glauben natürlich dem minutenlangen Geschwafel. Am Ende behaupten sie noch man soll mehr Studentenfutter essen.

Ich gebe Dir einen Rat: Bitte verschone uns von verlinkten Werbeseiten.

Und noch einen: FdH und Sport,

und

wenn Du eine Menge Geld bisher für "Abnehmen" ausgegeben hast:
abgenommen hat bisher nur Dein Geldbeutel.... rofl

:blumen:

Edit: Geworben wird dort für ein DVD Video, welches man für 77 € kaufen soll.

nicht vergessen, für meinen FdH Tipp musst Du nur 50 € an mich überweisen.
Falls Du danach nicht abgenommen hast, bekommst Dein Geld zu 100 % sicher wieder zurück.


Bearbeitet von labens am 21.10.2012 03:22:21


Zitat (labens @ 21.10.2012 03:11:41)
nicht vergessen, für meinen FdH Tipp musst Du nur 50 € an mich überweisen.
Falls Du danach nicht abgenommen hast, bekommst Dein Geld zu 100 % sicher wieder zurück.

Es funktioniert wirklich, habe durch das FdH schon einige Kilos verloren.

Labens, dies zur Info. Du kannst die 50 ct im Sparschweinerl lassen.
Durch das FdH-Programm habe ich nämlich schon viel Geld eingespart.

Diät ??? Ist gar nicht nötig.

Gesunde Ernährung und abwechslungsreich. Viel Rohkost, nicht spät am Abend und nur so viel der Hunger (nicht der Apetitt!) verlangt.

Süßigkeiten? Na klar, aber selten und in Maßen.

Viel (Wasser!) trinken und ausreichende Bewegung.

Joggen, schwimmen und Körperformende Übung sind ideal für straffe Haut. Nicht nur solange man abnehmen will sondern ein Leben lang.

Wenn man so lebt kann man gar nicht mehr dick werden....

das Zauberwort heißt also gesunde Ernährung + Bewegung, Diät sollte man streichen.


Da habt ihr ja Glück gehabt, wenn ihr den Link nicht gesehen habt.

Das ist ganz schön clever gewesen. Erst durch einen Rechtsklick öffnet sich ein Fenster mit dem Video, das man nicht vorspulen kann. Dann muss man die gequirrlte Sch....e bis zum Ende anhören. Das Video dauert ca. 45 Minuten und gaukelt einem vor, dass wir uns falsch ernähren und dass es gute und schlechte Lebensmittel gibt. Darüber könne man sich in dem zu kaufenden Video für 77 € näher informieren.

Natürlich kommt das Video aus den USA. Die Aussagen darin sind nicht nur falsch sondern führen auch zu Fehlernährung und Erkrankungen.

Hier mal ein Beispiel wie ich abgenommen haben:
Trekking zum Everest Base Camp. 240 KM in 14 Tagen über unbefestigte Wege.
Gewichtsverlust 16 Kg, und das in 2 Wochen. Und in 5.300 Meter Höhe fühlte ich mich bestens.

Labens


Jucypia, warum machts Du Dir solch eine Platte über was die Freundinnen auf die Waage bringen, welche Konfektionsgröße sie tragen. Du bist Du und siehst bestimmt bei Deinem angegebenen Gewicht Hammer aus.

Viel zu viele Menschen machen sich halb kaputt um so auszusehen wie eine Andere wobei Individua-
lität doch letztlich das Geilste ist was man zu liefern hat!

Abgesehen davon, freue Dich das Du kerngesund bist und Dir das Essen gut schmeckt. Es gibt unendlich viele Menschen die dieses Privileg nicht haben. Dabei rede ich von Erfahrung. Durch Me-
dikamente ging ich einst hoch wie ein Hefekuchen, und duch eine private Kriese mutierte ich zum Klappergerüst. Beides nicht prickelnd obwohl ich im letzten Fall stolz sagen konnte ... hurra! Größe 36 paßt gut. Rate 'mal was. Es hat keine Sau interressiert und die echten Freunde hielten dennoch zu mir. Dies bis heute wo ich wieder stolze 65kg auf die Waage bring, gut futter und mich in Größe 38-40 (jeh nach Herstellung) superwohl fühle.

Anbei bemerkt betreibe ich keinen Sport - weil ich spannenderes zu tun habe, ernähre mich gesund und habe bewußterweise kein Auto. Ach ja, und obwohl ich auf die 50 zugehe hat mich neulich ein flotter junger Mann angebaggert weil Frau eben nicht aussieht wie Heimchen am Herd dank der flotten Klamotten. Viele davon nach eigenem Entwurf hergstellt oder nach eigenem Geschmack umrangiert.

Fazit, liebe Jucypia. Sei kein Schaf was so sein muß wie die Anderen. Sei Dich selbst und erfreu Dich an Deiner tollen Figur, Deinem gesunden Appetit und am prallen Leben!


Kann dazu sagen das ich mal 135kg gewogen habe un nun bei 112kg stehe.
Habe keine Diät gemacht und hungern musste ich auch nicht, habe einfach kontrollierter gegessen und weniger
genascht. 1 mal die Woche geht es auf die Waage mehr nicht. Habe mir kein Ziel gesetzt und mache mir da keinen Stress.

Da ich Kortison noch nehme geht alles ein weniger langsamer, aber so soll es ja auch sein, besser für den Körper.
Gehe fast jeden Tag spazieren, Sport dies geht nicht, da ich schweres Asthma habe. Hatte es mal mit dem Laufen versucht. aber dafür reicht die Luft nicht aus.

1 Kilo pro Monat ist ok, falls nicht, dann ist es auch in Ordnung.


Wenn ich dein Gewicht hätte bei deiner Größe würde ich ans Abnehmen nicht mal denken. Aber um dein Bindegewebe zu festigen, kannst du einiges tun.
1. Sport - machst du schon
2. Viel Trinken, mindestens 2 l / Tag in Form von Tee
und stilles Wasser
3. Wechselduschen
4. Peeling
5. Bürstenmassage
6. schön eincremen
7. warme Umschläge aus einer Mixtur aus Efeu,
Brennnesseln und Thymian 15 min wirken lassen
8. Zupfen - zwischen Daumen und Zeigefinger eine
Hautrolle nehmen, fest zupfen bis die Haut
rosig ist.



Viel Spaß!


Zitat (Zottelbaer @ 23.11.2012 13:45:30)
Kann dazu sagen das ich mal 135kg gewogen habe un nun bei 112kg stehe.
Habe keine Diät gemacht und hungern musste ich auch nicht, habe einfach kontrollierter gegessen und weniger
genascht. 1 mal die Woche geht es auf die Waage mehr nicht. Habe mir kein Ziel gesetzt und mache mir da keinen Stress.

Da ich Kortison noch nehme geht alles ein weniger langsamer, aber so soll es ja auch sein, besser für den Körper.
Gehe fast jeden Tag spazieren, Sport dies geht nicht, da ich schweres Asthma habe. Hatte es mal mit dem Laufen versucht. aber dafür reicht die Luft nicht aus.

1 Kilo pro Monat ist ok, falls nicht, dann ist es auch in Ordnung.

Bravo, weiter so !
Dein momentan erreichtes Körpergewicht ist freilich schon ein schöner Erfolg, aber gewiss noch zu viel, um ohne Atemnot im Laufschritt durch die Gegend bewegt zu werden.
Hier bietet sich Radfahren und Schwimmen an, wenn mit Asthma möglich . ...


Kostenloser Newsletter