Panierte Eier in der Suppe!


Kennt jemand von Euch panierte Eier in der Suppe?? Man nehme hart gekocht, geschälte Eier und paniere sie wie ein Schnitzel in Mehl, Ei und Paniermehl und backe sie in der .
Suppe: Einbrenn aus 20 g Mehl und 20 g Butter, mit 1/4 l Milch 1/8 l Wasser aufgießen und würzen. Zum Schluß 2-3 Eßl. Sauerrahm und Schnittlauch.

Die Suppe mit dem Ei als Einlage servieren!

Das hat mir eine Freundin vor kurzem gekocht und ich konnte mir nicht vorstellen, daß das schmeckt, aber das ist sooooo lecker!! Sie sagt, daß ist ein Rezept aus einem uralten Kochbuch und da wollte ich fragen, ob das jemand von Euch kennt?

LG
jutta


yummy! lecker, lecker. werd ich auf jeden fall mal ausprobieren. hört sich toll an.


hört sich wirklich gut an, und macht wahrscheinlich auch eindruck bei gästen (wie man sieht!) gut zum schwiegermutter-beeindrucken!


Und wenn man keine Friteuse hat? :heulen: Das hört sich nämlich echt lecker an, aber ich hab keine Friteuse. Kann man die Eier dann auch in der machen?


Zitat (Mellly @ 26.09.2006 16:40:22)
Und wenn man keine Friteuse hat? :heulen: Das hört sich nämlich echt lecker an, aber ich hab keine Friteuse. Kann man die Eier dann auch in der Pfanne machen?

gegenfrage: wenn du keine friteuse hast, wie machst du schnitzel oder pommes? und wie haben das die leute früher gemacht???

nix für ungut :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:

mit genug öl in einem höheren topf mit kleinem durchmesser sollte es ganz gut funktionieren.

Zitat (katzentier @ 26.09.2006 16:42:37)
gegenfrage: wenn du keine friteuse hast, wie machst du schnitzel oder pommes? und wie haben das die leute früher gemacht???


*schäm*.. :toktok: :gnade:

Dabei mach ich gerade Kroketten und zwar im Ofen..Pommes mache ich auch im Ofen....

Schnitzel hab ich noch nie gemacht... :pfeifen: :D

Zitat (katzentier @ 26.09.2006 16:42:37)
[QUOTE=Mellly,26.09.2006 16:40:22]mit genug öl in einem höheren topf mit kleinem durchmesser sollte es ganz gut funktionieren.

Ja, genau, ich mach sie in so nem kleinen Milchtopf, das geht ganz gut!

Die Eier müssen frisch in die Suppe und gleich serviert werden, sonst wird die Panade matschig!

Zitat (Mellly @ 26.09.2006 16:46:32)
Zitat (katzentier @ 26.09.2006 16:42:37)
gegenfrage: wenn du keine friteuse hast, wie machst du schnitzel oder pommes? und wie haben das die leute früher gemacht???


*schäm*.. :toktok: :gnade:

Dabei mach ich gerade Kroketten und zwar im Ofen..Pommes mache ich auch im Ofen....

Schnitzel hab ich noch nie gemacht... :pfeifen: :D

:blumenstrauss: dafür gibts ja die muttis

Zitat (katzentier @ 26.09.2006 16:50:50)
Zitat (Mellly @ 26.09.2006 16:46:32)
Zitat (katzentier @ 26.09.2006 16:42:37)
gegenfrage: wenn du keine friteuse hast, wie machst du schnitzel oder pommes? und wie haben das die leute früher gemacht???


*schäm*.. :toktok: :gnade:

Dabei mach ich gerade Kroketten und zwar im Ofen..Pommes mache ich auch im Ofen....

Schnitzel hab ich noch nie gemacht... :pfeifen: :D

:blumenstrauss: dafür gibts ja die muttis





Wirklich noch nie????????????????? :o :o :o :o :o :o :o

Zitat (arkade @ 26.09.2006 16:58:20)


Wirklich noch nie????????????????? :o :o :o :o :o :o :o

Wirklich! :gnade:

Sooooooo lange bin ich ja nun auch noch nciht von zu Hause fort...Und meine Mama hat die Schnitzel immer in der Pfanne gemacht...

Bis jetzt hab ich immer nur Steaks gemacht :D

Zitat (jutta76 @ 26.09.2006 15:35:36)
Kennt jemand von Euch panierte Eier in der Suppe?? Man nehme hart gekocht, geschälte Eier und paniere sie wie ein Schnitzel in Mehl, Ei und Paniermehl und backe sie in der Friteuse.

Hi!

1. Wie lange müssen die Eier frittiert werden?
2. Hält die Panade an so einem "rutschigem" Ei gut?

3. Werde ich mal ausprobieren!

Passt auch in den Frühling zu OSTERN :)
So was würde ich in ein Ostermenü einplanen.

LG
Apfelblüte
:blumengesicht:


1. Bis sie goldbraun sind.
2. Ja, die hält gut!

Gutes Gelingen! :mellow:


Zitat (katzentier @ 26.09.2006 16:42:37)
Zitat (Mellly @ 26.09.2006 16:40:22)
Und wenn man keine Friteuse hat? :heulen: Das hört sich nämlich echt lecker an, aber ich hab keine Friteuse. Kann man die Eier dann auch in der Pfanne machen?

gegenfrage: wenn du keine friteuse hast, wie machst du schnitzel oder pommes? und wie haben das die leute früher gemacht???

nix für ungut :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:

mit genug öl in einem höheren topf mit kleinem durchmesser sollte es ganz gut funktionieren.

hab auch keine Friteuse

Schnitzel in der Pfanne - Pommes im

Zitat (jutta76 @ 27.09.2006 07:11:54)
1. Bis sie goldbraun sind.
2. Ja, die hält gut!

Gutes Gelingen! :mellow:

muss man die Suppe dann mit Messer und Gabel essen? :pfeifen:

Das klingt lecker! :sabber: Werd ich doch so bald wie möglich ausprobieren!

So ähnlich hab ich das ganze schon mal in Tansania gegessen, allerdings ohne Suppe, nur Ei, da war das Ei aber irgendwie noch mit Hackfleisch umhüllt und dann paniert - ich konnte mir nicht vorstellen, dass es schmecht, war aber super!


Zitat (Perle1147 @ 27.09.2006 08:13:49)
Zitat (jutta76 @ 27.09.2006 07:11:54)

muss man die Suppe dann mit Messer und Gabel essen? :pfeifen:

Nein, man kann das Ei mit dem Löffel zerstechen!

Mmmmm,kling lecker! :sabber:

@Mellly, ich mach meine Schnitzel auch in der Pfanne. :D


Das mit dem Hackfleisch ums Ei drumrum und da drum noch Panade kenn ich aus Schottland, heisst auch (einfach zu merken :P ) "Scottish Eggs". In der Suppe hab ich die allerdings noch nie angetroffen....


Zitat (jutta76 @ 27.09.2006 07:11:54)
1. Bis sie goldbraun sind.
2. Ja, die hält gut!

Gutes Gelingen!  :mellow:

Dankeschön!

:blumengesicht:

Zitat (Mrs Bean @ 27.09.2006 08:18:27)
So ähnlich hab ich das ganze schon mal in Tansania gegessen, allerdings ohne Suppe, nur Ei, da war das Ei aber irgendwie noch mit Hackfleisch umhüllt und dann paniert - ich konnte mir nicht vorstellen, dass es schmecht, war aber super!

Hier, mitten in Deutschland, ist es in vielen Familien üblich, Hackbraten mit gekochten Eiern zu füllen... ich hab's noch nie ausprobiert, stelle es mir aber durchaus schmackhaft vor.

Eier in der Suppe- sicher keine schlechte Idee, bisher hab ich Eier auch gerne so gegessen:

Mehlschwitze herstellen, mit Brühe ablöschen, evtl. noch mit Sahne oder Milch auffüllen und mit einem Eigelb abziehen. Reichlich Senf unterrühren. Gekochte oder pochierte Eier darin anrichten. Mit Salzkartoffeln servieren.


Kostenloser Newsletter