Dringend gesucht: herzhafte Schwarzbrottorte: Gestern probiert, sofort geliebt!


Hallöle,

gestern war ein lauschiger, lauwarmer Spätsommerabend und wir waren bei Freunden eingeladen. Es gab so leckere Kleinigkeiten und unter anderem - ich musste erst zweimal hinsehen, weil ich es sonst mit Tiramisu verwechselt hätte - eine sogenannte Schwarzbrottorte.

Hab ich natürlich gleich probiert und will die gern nächste Woche mal ausprobieren.

Die Urheberin war jedoch so schnell verschwunden, dass ich sie nicht nach dem Rezept fragen konnte. Leider! Heute morgen habe ich dann etwas gegoogelt, aber leider nichts Adäquates gefunden... Ebenfalls leider! Könnt ihr mir da weiterhelfen?

es handelt sich dabei nicht um die süße Variante mit Vanillepudding und Nüssen, sondern eine HERZHAFTE, aber auch nicht mit Camenbert, soviel weiss ich.

Folgendes habe ich analysieren können:
Vollkornbrot mit knuspriger Kruste (Sonnenblumen- oder Kürbiskerne), Frischkäse mit Paprika (Gewürz und Stückchen), dünne Tomatenscheiben, Gewürzgurken, Petersilie - aber mehr konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Die Kombination war gut durchgezogen, das Brot war saftig, alles schmeckte locker und frisch. Für den Abend eine perfekte Kombination.

Aber mir fehlt die genaue Zusammensetzung.

Wer weiss da ein aktuelles Rezept? Nicht mal bei Tim Mälzer hab ich was gleichwertiges finden können...


Für jeden Hinweis dankbar --> Jana :sabber:


Hier sind mal zwei Rezepte, variieren ist sicherlich erlaubt ;-)


http://www.sehrlecker.de/old/s/anzeige.php3?auswahl=478

http://www.chefkoch.de/rezepte/26437110256...zbrottorte.html

Edit meint, du könntest ja mal die Gastgeberin fragen ob sie dir die Telefonnummer der Schwarzbrottortenbäckerin nennen darf oder ihr deine Nummer gibt- zwecks Rezeptaustausch?

Bearbeitet von Valentine am 30.09.2006 14:55:29


schaust du hier:

http://www.chefkoch.de/rezepte/26437110256...zbrottorte.html



zu spät :(

Bearbeitet von Paradiesvogel am 30.09.2006 14:56:27


Ätsch, ich war zuerst ;)


Danke, danke, die hatte ich beim googeln auch schon gesehen. Ist aber keine Tomate bei, Schinken war gestern nicht drinne und die Masse war so locker, da kann nicht nur Schmand drin gewesen sein.

Das mit der Telefonnummer habe ich auch gestern schon überlegt, aber da sie in den Herbstferien mit Family und Caravan wegfahren wollte, ist die "Urheberin" der Torte ja gestern so früh weg... Und ich will keine zwei Wochen warten. Ansonsten war die Idee genial :pfeifen:

Jana


Zitat (tuffijana @ 30.09.2006 15:01:43)
Danke, danke, die hatte ich beim googeln auch schon gesehen. Ist aber keine Tomate bei, Schinken war gestern nicht drinne und die Masse war so locker, da kann nicht nur Schmand drin gewesen sein.

Das mit der Telefonnummer habe ich auch gestern schon überlegt, aber da sie in den Herbstferien mit Family und Caravan wegfahren wollte, ist die "Urheberin" der Torte ja gestern so früh weg... Und ich will keine zwei Wochen warten. Ansonsten war die Idee genial :pfeifen:

Jana

Hast du auch den ersten Link zu "sehrlecker" angeschaut? Ist bei der Zubereitung alles dabei was du beschrieben hast (das Gemüse steht nicht bei den Zutaten dabei) und wenn nur Schinken fehlt, kann es trotzdem das Rezept sein. Viell hat die Tortenmacherin absichtlich eine vegetarische Schwarzbrottorte gemacht? Probier es aus und dann wirst du sehen, ob es das Rezept war oder nicht.

Schau mal:Hier!

da!!!

Edit sagt:noch ein paar bei Google!

Bearbeitet von wurst am 30.09.2006 16:58:57



Kostenloser Newsletter