Strickmuster: Wer kann helfen???


Hallo zusammen, ich suche ein bestimmtes Strickmuster. Ich glaube man nennt es Schachbrettmuster. Es wird sozusagen je ein Quadrat gestrickt, welches auf der Spitze steht, das nächste Quadrat wird dann an die Kante des vorherigen angestrickt. Ist ein bißchen schwierig, das Muster zu erklären, aber ich denke, die Strickprofis unter Euch wissen, was ich meine. Wichtig ist mir, daß ich weiß, wie die jeweiligen Ecken erstellt werden, ich krieg sie einfach nicht mehr hin. :wacko: Für eine gut erklärte Anleitung wäre ich dankbar.
Murmeltier


Hallo Murmel,

ich kann mich lebhaft an dieses Muster erinnern- also daran, es gesehen zu haben. Es muss irgendwann in den 80ern mal hochaktuell gewesen sein, fast jede/r hat sowas gestrickt. Leider hab ich die Anleitung nicht mehr...

Auf die Gefahr hin dass mir einer der Mods nun auf die Finger klopft möchte ich dich auf ein reines Handarbeitsforum verweisen: http://www.viruscreativus.com/index.php

Stell mal dort deine Anfrage, die Wahrscheinlichkeit die Anleitung zu finden kann nur größer werden.


Hallo,

schau mal hier:

http://www.ls-liane-stitch.de/Patchworkstricken.html

Beim Durchstöbern der Seite, wirst Du weiter unten ist ein "Strickkurs" angegeben.

Ich hoffe, das war die Technik, die Du gesucht hast.

Viel Spaß damit.
:blumen::blumen::blumen:


Hallo Sophie-Charlotte, hab mir die Seite angesehen. Leider war es nicht das Muster, das ich suchte. Ist aber auch eine annehmbare Variante. Bei meinem Muster ging das Stricken mit einer Masche los, die wurde dann abgestrickt und eine zweite wurde aufgenommen, diese dann wieder zusammen mit der ersten abgestrickt und dann so weiter, bis daß man z. B. zehn Maschen für die Viereckgröße hatte. Dann geht es wieder los mit einer, zwei usw. bis daß die entsprechende Breite vorhanden ist. Dann kommt quasi ein halbes Viereck, dessen Gerade die Seitennaht bildet. An der Schrägung wird dann wieder wie vorab beschrieben weitergearbeitet. Vielleicht hab ich ja noch Erfolg. Vielen Dank vorab. :blumen:
Gruß Murmeltier


Hei Murmel,

noch mal zum Verständnis- ich such schon seit Stunden immer wieder im Internet nach einer solchen Anleitung...

du meinst so ein Muster, bei dem man erst mal eine Reihe Dreiecke strickt, mit dem Maschenverlauf nach "rechts oben", und dann wird darauf eine Reihe Quadrate gestrickt, Maschenverlauf nach "links oben", so dass es am Ende aussieht als würde man lauter Streifen miteinander verweben? Sollte ich fündig werden, schreib ich es hier sofort. Leider hab ich noch nichts... :(

Edit hat "sowas" gefunden! Ich hoffe das hilft dir weiter... man kann das Ganze übrigens wohl auch auf Rundstricknadel stricken, es müssen nicht dutzende kurze Nadeln sein. So lässt sich die Arbeit dann auch leichter mitnehmen, zum stricken in der S-Bahn oder so ;-)

Guckst du hier, das Muster nennt sich FLECHTMUSTER.

Bearbeitet von Valentine am 02.10.2006 13:09:01


Hi, Valtentine,
Du bist ein Goldstück! Genau dieses Muster hab ich gemeint, hab mir schon die Hacken abgerannt danach, in keinem Handarbeitsladen konnte ich es finden. Fühl Dich herzlichst geknutscht :bussi:
Murmeltier



Kostenloser Newsletter