Windel läuft aus: Ständig läuft die Windel aus


Hallo liebe Mamas,

Ich habe ein 10 Wochen altes Baby, ich windle es und n icht mal 1 Stunde später ist die Windel ausgelaufen, alle Sachen sind nass das heißt 12 mal am Tag umziehen. Jetzt werdet Ihr sicher schreiben dann versuch es mal mit der und der Windel oder? Also ich hab jetzt schon alle Marken ausprobiert aber nix hilft.
Habt Ihr das auch schon mal gehabt?


Wenn du einen Jungen hast hätte ich eine andere Idee ;)


Du meinst den Puler.. nach unten machen nicht war? Hab ich schon gemacht. :P


Hallo, probier es mit einer WindelGröße größer..hat bei meinen zwei Kids auch geholfen! :D
Und Du könntest noch eine halbe große Binde mit reinlegen(die von Schlecker),
sind nicht teuer..


Ne eine Extra Einlage dazu, hatte auch das Prob, war aber immer nur so zeitweise, was auch was gebracht hat Windel verkehrt rum, frag mich nciht warum


Huhu,
hab ich auch schon gemacht eine Größe größer. Wie meinst Du das mit der halben Binde? rofl

Bearbeitet von Simis mama am 03.10.2006 21:00:26


Hallo du trolliges Wesen,

Hier mal ein paar Fragen und Anregungen,

Nimmst Du auch trockene Windeln???

Wir haben auch 4 Jungen, aber keiner (im Windelalter) entspricht Deiner Beschreibung, ich würde Dir empfehlen, frag bei der Mütterberatung oder dem Kinderarzt nach was Du falsch machst.

Vorschlag Nr.2 -Laß dich noch mal schwängern und pass beim Mutterkurs besser auf.

Außerdem hat ein Tag 24 Stunden, das würde bedeuten, daß du 24 mal die Windeln wechseln mußt.


Nicht lachen!!
Das sind große Binden, die ältere Menschen als Inkontinenzeinlage benutzen.
ca.30cm lang und 16cm breit
die habe ich halbiert(nicht der Länge nach!) und mit in die Windel gepackt.
Es hat prima geholfen!! :pfeifen:


Und Ludwig..

Ich finde Deine Vorschläge mehr als unfair!!

Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten! :labern:


Welche Marke, welche Größe, wieviel wiegt Dein Kind?


Habe auch 4 Kinder.

Aber das ist bei unseren nie passiert! :D


Zitat (schneestern @ 03.10.2006 21:15:58)
Und Ludwig..

Ich finde Deine Vorschläge mehr als unfair!!

Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten! :labern:

Eine Frage EINSTIEGSBEITRAG (richtig) gelesen?????

Hallo Simis Mama,

hatte das Problem auch teilweise mit den Pampers bei meiner Maus, hast Du mal geguckt, ob die Beinbündchen richtig abschliessen? Sind die Windeln denn auch richtig proppevoll oder sogar fast leer? Dann vielleicht mal die Active Fit von Pampers ausprobieren, die sind zwar eher was für Krabbler, sind aber anders geschnitten. Gibt´s eigentlich noch Windeln speziell für Boys? Wenn ja, die vielleicht mal ausprobieren... Und letzer möglicher Tipp, immer wieder mal den Kleinen auf den Bauch legen, bei langem auf dem Rücken liegen läufts auch manchmal aus...

Ich wünsch Dir viel Glück, weiß wie nervig ständiges Umziehen sein kann.


Liebe Grüße,

:winkewinke: :winkewinke: :winkewinke: die Schottin :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


Zitat (Ludwig @ 03.10.2006 21:12:44)
Hallo du trolliges Wesen,

Hier mal ein paar Fragen und Anregungen,

Nimmst Du auch trockene Windeln???

Wir haben auch 4 Jungen, aber keiner (im Windelalter) entspricht Deiner Beschreibung, ich würde Dir empfehlen, frag bei der Mütterberatung oder dem Kinderarzt nach was Du falsch machst.

Vorschlag Nr.2 -Laß dich noch mal schwängern und pass beim Mutterkurs besser auf.

Außerdem hat ein Tag 24 Stunden, das würde bedeuten, daß du 24 mal die Windeln wechseln mußt.

Ludwig ...:stop: ............ falls es dir entgangen ist es gibt sogar Baby die anders sind, und da passiert es auch das die WIndel immer ausläuft, das hat nix mit zuwenig wickeln zu tun oder sonst was

wenn du es nicht kennst okay aber deswegen brauchst du nicht solche Komentare ablassen

Hallo, javascript:emoticon(':blink:')
smilie

probier mal die Babydream-Windeln von Rossmann (ich habe Fixies am Anfang
nachts genommen und später Babydream). Die hielten wirklich ziemlich dicht.
Und vor allem: richtig schliessen, kann auch etwas fester sein, ich weiß, man ist am Anfang immer noch so vorsichtig, es könnte etwas abrrechen bei den Kleinen, aber das passiert nicht.

javascript:add_smilie(":rolleyes:")
rolleyes.gif
Liebe Grüße


Meine Töchter wickeln ihre Kinder nur mit den Windeln von DM-Drogeriemarkt.
(die sind angeblich saugfähiger als P.....oder.M.....etc.)

was ich allerdings auch schon bemerkt habe, wenn die lieben Enkelkinder da waren. :D

Bearbeitet von Schnute am 03.10.2006 21:54:56


Zitat (grizzabella @ 03.10.2006 21:34:59)
Zitat (Ludwig @ 03.10.2006 21:12:44)
Hallo du trolliges Wesen,

Hier mal ein paar Fragen und Anregungen,

Nimmst Du auch trockene Windeln???

Wir haben auch 4 Jungen, aber keiner (im Windelalter) entspricht Deiner Beschreibung, ich würde Dir empfehlen, frag bei der Mütterberatung oder dem Kinderarzt nach was Du falsch machst.

Vorschlag Nr.2 -Laß dich noch mal schwängern und pass beim Mutterkurs besser auf.

Außerdem hat ein Tag 24 Stunden, das würde bedeuten, daß du 24 mal die Windeln wechseln mußt.

Ludwig ...:stop: ............ falls es dir entgangen ist es gibt sogar Baby die anders sind, und da passiert es auch das die WIndel immer ausläuft, das hat nix mit zuwenig wickeln zu tun oder sonst was

wenn du es nicht kennst okay aber deswegen brauchst du nicht solche Komentare ablassen

Sorry, war wohl ein bisschen übertrieben von mir (wie so vieles in letzter Zeit), ich hoffe Ihr könnt mir verzeihen.

Klasse Ludwig, find ich spitze wenn dann jemand so reagiert :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:


@grizzabella

warst wieder schneller :D


Zitat (Schnute @ 03.10.2006 21:58:40)
@grizzabella

warst wieder schneller :D

naja ;) ;) jüngere Finger tippen schneller :D :D :wub: :wub: keine SChnute ziehen

Zitat (Ludwig @ 03.10.2006 21:53:23)
Zitat (grizzabella @ 03.10.2006 21:34:59)
Zitat (Ludwig @ 03.10.2006 21:12:44)
Hallo du trolliges Wesen,

Hier mal ein paar Fragen und Anregungen,

Nimmst Du auch trockene Windeln???

Wir haben auch 4 Jungen, aber keiner (im Windelalter) entspricht Deiner Beschreibung, ich würde Dir empfehlen, frag bei der Mütterberatung oder dem Kinderarzt nach was Du falsch machst.

Vorschlag Nr.2 -Laß dich noch mal schwängern und pass beim Mutterkurs besser auf.

Außerdem hat ein Tag 24 Stunden, das würde bedeuten, daß du 24 mal die Windeln wechseln mußt.

Ludwig ...:stop: ............ falls es dir entgangen ist es gibt sogar Baby die anders sind, und da passiert es auch das die WIndel immer ausläuft, das hat nix mit zuwenig wickeln zu tun oder sonst was

wenn du es nicht kennst okay aber deswegen brauchst du nicht solche Komentare ablassen

Sorry, war wohl ein bisschen übertrieben von mir (wie so vieles in letzter Zeit), ich hoffe Ihr könnt mir verzeihen.

Ein bißchen übertrieben????????
Es war mehr als das es ist schon fast beleidigend Un das vom feinsten!!!!!!!

simis, stimmt, ich find es aber dennoch klasse sich hier zu entschuldigen, kann jedem passieren dass man man schneller schreibt als denkt :blumen:


Uuuf lol na das ist mir aber noch nie passiert das ich was schreibe was ich nicht schreiben will ich habe vlt mal was gesagt was ich nicht sagen wollte naja auch egal. Aber das war echt krass oder etwa nicht das ich mir von einem Mann sagen lassen muss lass dich schwängern und und und. puuuh.


Und noch was wenn er Lust hat mich zu erniedrigen dann soll er das per pm machen und nicht so :) . So jetzt gehts mir wieder besser.


Zitat (Simis mama @ 03.10.2006 22:07:51)
Uuuf lol na das ist mir aber noch nie passiert das ich was schreibe was ich nicht schreiben will ich habe vlt mal was gesagt was ich nicht sagen wollte naja auch egal. Aber das war echt krass oder etwa nicht das ich mir von einem Mann sagen lassen muss lass dich schwängern und und und. puuuh.

:trösten: ......... weiß was du meinst, er hat sich entschuldigt und dann sollte es gut sein, ich denk er weiß was falsch war

back to topic...

also, ich kenn das von usnern großen windelkindern.. da hat mal eine mitarbeiterin für nachts so ne windelhose genommen (schätze mal, für babys sind das dann diese "laufwindeln, also mit rundum-"gummizug") und dann noch ne normale windel drüber... gibt zwar nen fetten windelarsch, aber damit läuft nich mal ein teenie mit nem liter tee aus :)

also wenn s echt nich anders geht, vllt mal so versuchen (und leider den geldbeutel etwas mehr belasten...), aber lieber doppelt windel für mehrere stunden als 24 windeln und tausende von nassen klamotten am tag...
aber mal so nebenbei.. pullert dein kleiner so oft?


Zitat (~Sonnenschein~ @ 03.10.2006 22:13:19)
back to topic...

also, ich kenn das von usnern großen windelkindern.. da hat mal eine mitarbeiterin für nachts so ne windelhose genommen (schätze mal, für babys sind das dann diese "laufwindeln, also mit rundum-"gummizug") und dann noch ne normale windel drüber... gibt zwar nen fetten windelarsch, aber damit läuft nich mal ein teenie mit nem liter tee aus :)

also wenn s echt nich anders geht, vllt mal so versuchen (und leider den geldbeutel etwas mehr belasten...), aber lieber doppelt windel für mehrere stunden als 24 windeln und tausende von nassen klamotten am tag...
aber mal so nebenbei.. pullert dein kleiner so oft?

Danke für die Tips schön das es nicht nur mir so geht. Bin ich ja dann doch nich alleine das trotellige wesen :) . Nein eigentlich pulert er nicht viel. Ich weiß gar nich mehr was ich schreiben soll bin grad noch total schockiert löl.

Denk dran, dass wenn Du die Windel offen hinlegst, die inneren Buendchen (weiss nicht, wie die heissen), die mit dem Gummizug, nicht nach aussen klappst. Die muessen schoen nach innen zeigen


Hallo,

hatte das problem ne zeitlang auch bei meinem Zwerg (morgen 23 Wochen :wub: ) bin dann von Pampers Baby dry auf die Active fit umgestiegen und siehe da er war nicht mehr naß keine Ahnung wieso. Mittlerweile nehme ich wieder die Baby dry, da man dort mehr bekommt für sein Geld und er läuft nur noch seeeehr selten aus.

Hoffe Du findest eine Lösung :daumenhoch:

Liebe Grüße

Waldfee


Ja ich glaube eigentlich das ich nix falsch mache weil bei meinem ersten Kind hatte ich dieses Problem noch niiiiiiiie.


Wasichnoch vergass....
ich schlage die Windel oben immer einmal ein, vll. hilft das ja.......


Also ich hatte das bei meiner kleinen bei den Windeln von Aldi und bei den Pampers "Baby Dry" seitdem ich die Pampers "Active Fit" nehme ist es nicht mehr passiert! Ich hab aber auch das Gefühl, das bei den "Active Fit" die Feuchtigkeit besser aufgenommen wird! Meine kleine fühlt sich darin richtig wohl!

Kleine Anmerkung, musste letztens auf nem Samstag Abend die "Baby Dry" kaufen weil mein Göttergatte vergessen hatte Windeln zu kaufen und sie die anderen nicht mehr in ihrer größe hatten und mein Liebling war das ganze Wochendende total muffelig und siehe da, am Montag als wir endlich wieder "ihre" Windeln hatten blühte sie wieder auf! Also ich werd die Marke nicht wechseln nur weil in den anderen ein paar Windeln mehr drinne sind!


Bei meiner ersten Tochter hatte ich dies "Auslaufproblem" :D
ebenfalls. Wenn auch nur während den ersten Lebenstagen. (Da wog sie noch keine 3kg)

Ich traute mich nämlich nicht die Klettverschlüsse fest genug zu schließen.
Die Klettverschlüsse bestimmen auch die Größe der "Beinchenöffnung".
Hat man zu locker zugemacht, fliest an den Beinausschnitten die Pipi raus.

Letztendlich habe ich aber nach den ersten Wochen Stoffwindeln genommen, weil
sie auf Einwegwindeln (egal welche Marke) mit schlimmen Hautreizungen reagierte.

LG
Apfelblüte


Kostenloser Newsletter