super schmutzige Jeanshosen: wie vorbehandeln??


Hallo Ihr!!

Meine Tochter verbringt momentan viel Zeit auf einem Abenteuerspielplatz.
Schön und gut, nur robbt sie auch auf dem Boden herum und kommt mit fast schlammigen Hosen nach Hause.
Diese werden in der nicht sauber- wie kann ich sie vorbehandeln??Ich denke an eine Nacht irgendwo einweichen lassen und dann normal waschen. Habe es mit versucht, aber das half nicht..Habt ihr einen Tipp diesbezüglich??


Reib die Hose doch einfach vor dem Waschen mit Gallseife ein. Das hilft bei den Hosen von meiner Spielplatz-Maus fast immer. Und wenn das nicht geht leg sie einfach mal über Nacht in heisses Wasser mit ein bisschen Vanish, damit geht eigentlich fast alles raus was sich die Kleinen an die Kleider schmieren können.

Hoffe das du die Hosen wieder sauber bekommst. Ich kenn das nur zu gut wenn man jeden Tag mindestens eine Garnitur eigentlich wegwerfen könnte...


Würd auch zu Gallseife raten..hatte letztens Kettenöl vom Rad auf meiner Jeans und ist nach der Behandlung mit flüssiger Gallseife problemlos bei 40° rausgegangen.

Das Zeug war auch nicht mal teuer, vl. 1,69 oder so, gibts beim Dm (Hausmarke: denk mit)

Und noch ein Tipp falls das nichts helfen sollte: sogenannte "Spielhose" einführen..die kann dann ruhig ja auch noch "restschmutzig" sein..und die wird einfach jedes Mal bevors zum Spielplatz geht angezogen..Vorteil ist halt daran, dass die restlichen Hosen sauber bleiben und man auf die "Spielhose" auch nícht so aufpassen muss ;)


So halten wirs auch, die nicht mehr sauber werden, sind "Garten"hosen.


Wenn die Hosen nicht mehr richtig sauber werden, kann´s ja auch gewollt sein.
Ist doch momentan Trend, Jeanshosen auf alt und schmutzig zu trimmen, und kosten dabei auch noch eine Menge Geld :D :D :D

Bearbeitet von Die Schottin am 07.10.2006 11:33:44


Ich würd auch Gallseife sagen! Mein Göttergatte saut sich beim Rasenmähen immer seine helle Jeans ein (keine Ahnung wie er das hinbekommt, ich bleib immer sauber) und die Grasflecken bekomme ich super damit raus!!


Zitat (Powerlinchen @ 16.10.2006 13:48:48)
Ich würd auch Gallseife sagen! Mein Göttergatte saut sich beim Rasenmähen immer seine helle Jeans ein (keine Ahnung wie er das hinbekommt, ich bleib immer sauber) und die Grasflecken bekomme ich super damit raus!!

Und warum zieht dein lieber GöGa immer seine helle Jeans zum Rasenmähen an??
Für sowas hat man doch Arbeitskleidung oder was altes wo solche Flecken dann egal sind.... Also ich hätt ihm das schon längst ausgetrieben mit der hellen Jeans. :peitsche: :peitsche: :peitsche: :peitsche:

:grinsen: :grinsen: :grinsen: :grinsen:

Also sowas lässt sich nicht austreiben. Mein Mann erledigt sämtliche Arbeiten inspirativ, egal was er gerade an hat und wie er dann aussieht. Nach Jahren absoluter Verständnislosigkeit habe ich es als Eigenheit akzeptiert, wobei ich sagen muß, daß er mit Flecken, Kettenschmutz etc. inzwischen sehr gut umgehen kann.
Gea


Es ist doch m.E. immer noch besser, die Flecken sind auf der Hose (egal auf welcher) als direkt auf der Haut, das wäre mir eklig.
Aber ich hab für Maler-, Gartenarbeit usw. paar alte Trainingshosen, die darf ich bedenkenlos einsauen...
***Emailadresse entfernt***

Bearbeitet von Cambria am 11.06.2012 11:36:08



Kostenloser Newsletter