Waschmittel als Duftmittel .... schädlich oder wurscht??


Hallo,


habe bei der hiesigen Suche einen Tipp mit Weischspüler als Duftquelle für diese Duftlämpchen entdeckt.
Weichspüler mag ich nicht so gerne, wohl aber den Geruch frisch gewaschener Wäsche. So habe ich heute Duftlämpchen mit flüssigem Waschmittel gefüllt und diese brennen lassen. In der Tat duftet es nach frischer Wäsche. Aber, ob das so gut für die Lungen ist.....???
Diverse Duftwässerchen in günstiger Qualität reizen bei mir die Augen, vermutl. auch die Schleimhäute.Hatte ich heute bei der Waschmittelprozedur nicht....

Wie seht ihr das denn??


kann ich dir nicht sagen, aber die idee kommt gut.
mal sehen, was die anderen sagen.


Ich hab mal gehört, man solle mit dem Staubsauger ein bißchen Waschpulver aufsaugen, dann riecht es hinterher frisch in der Wohnung, weil das Pulver durch den Filter vom Staubsauger gezogen wird und der Duft rausgepustet wird. Vielleicht gehtd as auch?


Hallo, Aida,
was meinst du mit "diverse Duftwässerchen"?
Normalerweise gibt man in die Aromalämpchen ätherische Öle, und zwar 100 %ige ätherische Öle. Dabei kann ich mir dann nicht vorstellen, dass davon deine Augen gereizt werden. Es werden ja immer nur wenige Tropfen auf ein Schälchen mit Wasser gegeben. Hast du es damit schon mal versucht?
Ob das mit dem Weichspüler den Lungen schadet, weiß ich leider nicht, kann mir aber vorstellen, dass es sehr gut riecht, wenn man einen passenden Duft gefunden hat. Vorsichtig wäre ich aber schon damit, denn es ist doch ein Unterschied, ob ich die Wäsche damit spüle oder ob ich es inhaliere.

Liebe Grüße
Elisabeth

Bearbeitet von Elisabeth am 09.10.2006 20:01:27


Zitat (jupi @ 09.10.2006 19:56:44)
Ich hab mal gehört, man solle mit dem Staubsauger ein bißchen Waschpulver aufsaugen, dann riecht es hinterher frisch in der Wohnung, weil das Pulver durch den Filter vom Staubsauger gezogen wird und der Duft rausgepustet wird. Vielleicht gehtd as auch?

Das stimmt,
mache ich immer so.

Riecht beim Staubsaugen dann richtig angenehm.

:blumen:

mhh, wir saugen mit dem Dyson und hierbei funktioniert es nicht. Zuvor beim Beutelstaubsauger aber doch, manchmal saugte ich auch Vanillezucker auf, dann roch es halt nach Vanille. Doch, auch bei diesen ätherischen Ölen hatte ich Probleme mit den Augen. Aber wie bereits schon erwähnt, beim Waschmittel nicht...


Da habe ich ja noch nie von gehört. Ist aber eine geniale Idee :D , das werde ich auch gleich mal ausprobieren. :blumen:

*malebenschnelldasduftlämpchenrausgekramt*


Mein Waschmittel räuchert auch wieder :)


Zitat (Aida @ 09.10.2006 22:24:04)
Mein Waschmittel räuchert auch wieder :)

Ich habe es gerade angezündet :D . Mal abwarten, wann es anfängt zu duften :hihi:

Och menno, hab das jetzt gerade gelesen und bin total heiß drauf, das auch auszuprobieren! Will auch Wäscheduft in meiner Wohnung!!!

Hab aber leider keinen Weichspüler da... :heul:

Hm, und die Tankstelle hat schon zu... :D :lol: :D :lol: :D


Also, so richtig duften tut es nicht :heul: . Oder liegt das am Weichspüler? Habe nur den billigen von Lidl im Haus.
Versuch macht klug, also probiere ich das noch mal mit Flüssigwaschmittel, dann kommt das wenigstens auch mal weg rofl


So, hab Weichspüler gekauft.

Und es duftet.... :pfeifen: .......läkka!!! :sabber:


Zitat (keke @ 10.10.2006 18:12:16)
So, hab Weichspüler gekauft.

Und es duftet.... :pfeifen: .......läkka!!! :sabber:

Hast Du es einfach so ins Lämpchen getan, oder mit Wasser gemischt? Fängt auch nicht zu qualmen an???

Nee, habe einen guten Schuss Wsp ins Lämpchen getan und mit Wasser aufgefüllt. So 1:3 ungefähr. Und qualmen tut nichts.

Positiver Nebeneffekt: Der eingebrannte Schmodder vorhergehender Duftlämpchenexzesse löst sich wunderbar und das Schälchen wird blitzsauber... :lol:

Und es riecht echt gut!!!


Ok, hab gerade das erste "Problem" festgestellt.

Anscheinend verdunstet in der Duftlampe nur das Wasser, bzw. die Flüssigkeit. Und zurück bleibt - in meinem Fall jedenfalls - ein blauer Brabs (hessisch für Brei :D ).

Naja, ist ja nicht weiter dramatisch, denke ich mal. Oder? :huh:


:unsure: Hört sich aber net sehr lecker an... Und auch wenn ich jetzt wieder auf´s qualmen zurück komme :huh: , hast Du es gleich gemerkt, oder ist es eingebrannt (und fing dann sogar vielleicht an zu qualmen)?
Möchte nur sicherstellen, das ich mir damit nicht die Bude einräucher :wacko:


Ich habe den Eindruck, dass da gerade pure Chemie verdampft wird.

Solche Experimente hat unser Chemielehrer nur unter einer Abzugshaube durchgeführt - mit Grund, denke ich.


Nö, hab`s ziemlich bald gemerkt, weil sichs am Rand abgesetzt hat. Hab dann ein bisschen umgerührt.... :pfeifen: Also, immer Wasser nachgießen....

PS: Hab das Gefühl, Weichspüler in der Duftlampe verdunsten zu lassen ist zumindest bei mir immer noch wesentlich gesünder als mein Zigarettenqualm. Und riecht besser....


@ Keke: Was hast Du denn für einen Weichspüler gekauft?? Bei mir wills einfach nicht duften :heul: :heul:


Hallo,

bin zwar nicht Keke, aber ich nehme Lenor oder als Flüssigwaschmittel Meister P.
Gestern habe ich weiter experimentiert :lol: Pers.. in heissem Wasser aufgelöst und mit hinein gegeben.Ging alles....In der Apotheke meines Vertrauens habe ich noch ein äth.Öl von Primavera gekauft und von meinen Versuchen erzählt...auch dort hörte ich eigentlich keine bedenklichen Meinungen...


Ich werde mir denn wohl auch mal besseren Weichspüler besorgen. Habe jetzt gerade mal den Versuch mit Flüssigwaschmittel gestartet....warten wir mal ab. Ist allerdings auch kein namenhaftes Waschmittel. Darüber das, das ganze Gesundheitsschädlich sein könnte, mache ich mir keine Gedanken.


Ich stell meinen Wäscheständer ins Esszimmer, da draussen die Wäsche eh nicht mehr so gut trocknet, es duftet der ganze untere Wohnbereich,schöööön


Zitat (Tiffi-Frau @ 11.10.2006 17:59:49)
Ich stell meinen Wäscheständer ins Esszimmer, da draussen die Wäsche eh nicht mehr so gut trocknet, es duftet der ganze untere Wohnbereich,schöööön

Das ist natürlich auch eine Möglichkeit :D.

Übrigens was ich noch loswerden wollte

ES DUFTET :applaus: :jupi:

Das mit dem Wäscheständer mache ich auch, aber nur im Schlafzimmer. Ins Wohnzimmer stelle ich keine Wäsche, da ich dort rauche und die Wäsche dann stinkt....pfui.

Achso, ich nehme "Kuschelweich Wilde Birne & Gingko"... gab's im Angebot...


Tolle Idee mit dem Waschpulver auflösen! ich werds gleich mal mit Persil versuchen! Aber auf der Packung Steht immer: PULVER nicht einatmen ( Da es wahrscheinlich in hoher Konzentration wie Säure wirkt!).......naja aber ich denke, dass der Duft der Waschlauge nich schlimm is....früher hat man das ja auch beim Wäschekochen im Kessel eingeatmet! :lol:


Hi,

habe wieder neue Düfte "entdeckt"- diese gefallen mir wirlich gut :lol: :D
Duschgele mit ätherischen Ölen, gibt es z.Bsp. von Palm.... in Ani Stress oder vitality oder sensual Variationen.
Momentan duften hier 3 Lämpchen mhhh-Anti Stress Feeling :rolleyes:



Kostenloser Newsletter