Magen - Darmgrippe: Starke Gliederschmerzen


Magen- Darmgrippe

Wer kann Tipps geben, diese schnellstmöglich zu stoppen?

Alte Hausrezepte?



Umfrage in normalen Thread geändert.

Bearbeitet von chilli-lilli am 11.10.2006 17:26:46


Hääääh :keineahnung: :verwirrt: :whaaaaaat:

Jetzt versteh ichs..

Kohletabletten, Pfefferminztee, keinen Kamillentee, geschabter Apfel, wenns innerhalb zwei Tagen nicht besser wird, ab zum Arzt

Bearbeitet von Gassine am 11.10.2006 17:09:44


Langsam

Da hat jmand aus Versehen eine Umfrage gestartet, wie ich das verstanden hab, hat er/sie MagenDarmgrippe und möchte ein Hausmittel


Danke scharfe Schote :wub: :wub:

Also
Salzstangen, Cola und dann aber Paspertin Tropfen oder Kohletabletten

gegen Durchfall hilft auch Möhrensuppe


Zitat (grizzabella @ 11.10.2006 17:11:29)


Also
Salzstangen, Cola und dann aber Paspertin Tropfen oder Kohletabletten


... und in das Glas Cola 1-2 Tropfen Maggi.
Schmeckt man nicht, keine Angst. Aber es hilft ungemein. Probiers einfach mal :blumen:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 11.10.2006 17:19:17

Ganz wichtig: Trinken, trinken, trinken, da man ganz viele Mineralien verliert.


Zitat (Gassine @ 11.10.2006 17:06:55)


Kohletabletten, Pfefferminztee, keinen Kamillentee, geschabter Apfel, wenns innerhalb zwei Tagen nicht besser wird, ab zum Arzt

Warum keinen Kamillentee?

Leckere salzige Gemüsebrühe, wenn man mal was anderes essen will als Salzstangen.
Kannst auch ein paar Nudeln reinmachen (Sättigung)!

Gute Besserung :daumenhoch:


Zitat (squirrel @ 11.10.2006 18:45:10)
Zitat (Gassine @ 11.10.2006 17:06:55)


Kohletabletten, Pfefferminztee, keinen Kamillentee, geschabter Apfel, wenns innerhalb zwei Tagen nicht besser wird, ab zum Arzt

Warum keinen Kamillentee?

soweit ich weiß, kann kamillentee leicht abführend wirken und meistens mag man das nicht so gern, wenn man schon eine magen-darm-grippe hat :D

schwarzer tee hilft auch, wenn er sehr stark ist und ungesüsst, wirkt er stopfend. gedünstete babykarotten, salzstangen, ev. kartoffelpürree (ohne fett natürlich!) ...

Gut zu wissen, ich dachte immer, Kamillentee ist für alles gut. Aber mir schmeckt der eh nicht. Also bei solchen Beschwerden gab es bei uns immer Tee und gerösteten Toast oder Zwieback.
Ich hoffe, es geht dir wieder besser Sterni011. Gute Besserung :trösten:


Schwarzer Tee mit einer Prise Salz (schmeckt man nicht, keine Sorge, wirkt aber dem Mineralienverlust entgegen), Wärmflasche, der Rest wurde schon genannt.

Gute Besserung!


Kamillentee führt nicht ab, sondern hat eine austrocknende Wirkung, aber natürlich nur bei übermäßigem Genuß. Gut ist schwarzer Tee, oder Pfefferminz mit Kamille gemischt. Eine Prise Salz in den Tee geben, zwecks Mineralienverlust. Alles Fettige meiden - hat man ja sowieso keine Lust drauf. Salzstangen, Zwieback oder ein weichgekochtes Ei sind immer hilfreich. Kohletabletten, Tannacomp-Kapseln und Diarrhoe-San-Saft helfen uns gut. Frag in der Apotheke nach. Zerdrückte Bananen sind auch gut, ebenso wie bereits genannt geriebener Apfel.
Gute Besserung !! :trösten: :trösten:


Schliesse mich den beiträgen der anderen an, und wünsche dir gute besserung!! :blumen:


Hallo Sterni011, dir geht es hoffentlich besser? Ich hab zufällig gerade was gelesen. Bei Durchfall helfen Blaubeeren. Kannst du gekocht und mit Kartoffelmehl angedickt als Suppe essen. Oder getrocknet, gibt es in der Apotheke, oder als Tee.
Die Gerb- Farb- und Ballaststoffe beruhigen den Darm und zerstören die Erreger.
Ist doch mal ne leckere Medizin ;)


Hallo Squirrel!

Das ist ja ein guter Tipp. Getrocknete Blaubeeren kann man ja für den Fall der Fälle in der Hausapotheke haben.

Werde mir mal welche besorgen. :D

Liebe Grüsse und vielen Dank für den Tipp vom

Fusselchen! :blumen:

Da ich es grad hinter mir habe...

Wenn es ein echter Magen-Darm-Infekt ist, also mit allem, was dazu gehört, wie Erbrechen, Durchfall und Fieber, dann hilft erstmal eigentlich gar nichts. Ausser viel trinken, dann bricht es sich nämlich wesentlich leichter.... sorry, ist halt so. Wenn es dir absolut ober-übel ist, und du nicht mehr zwecks Durchfall alle 5 Minuten auf die Toilette rennen musst, kann ich Vomex A Zäpfchen empfehlen, dann ist dir wenigstens nicht mehr dauerschlecht. Wirkung hält ca. 3 Stunden an.

Wenn die Porzellan/Eimer-Orgie dann abgeschlossen ist, und du dich nur noch fühlst, wie ein lauwarmer Schluck Wasser in der Kurve, dann helfen die oben erwähnten Hausmittelchen. Vorher hat es nicht viel Sinn, weil einfach nichts drin bleibt.

Meine Erfahrung.

Gute Besserung :blumen:

Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 16.10.2006 19:08:29


Mein Arzt empfahl mir einmal folgende Mischung zum trinken.

1 l O-Saft
1 l schwarzer Tee
1 l Mineralwasser
etwas Salz
süssen mit Traubenzucker

es schmeckt nicht so schlimm wie es klingt.


Hallo sterni011,
Wie geht es dir? Wieder besser, oder biste noch immer krank?
Weiterhin gute besserung :blumen:



Kostenloser Newsletter