Kuschelteddy dringend gesucht


Ich habe mal von einer Seite gehört wo man einen Suchauftrag aufgeben kann für ein bestimmtes Kuscheltier oder eine Lieblingspuppe.Leider kenne ich den Namen der Homepage nicht mehr.Vielleicht habe ich ja glück und einer von euch hat schon einmal davon gehört. Ich suche nämlich dringend einen ganz bestimmten Teddy . Bitte um Hilfe

ja ich hab schon mal von google gehört :lol: :lol:
ist es das :lol:


Nein google meinte ich nicht . Ich suche eine bestimmte page und keine Suchmaschine

Also bei eBay kannst Du auch Suchaufträge stellen. Ich habe das mal mit einem seltenen Netzgerät gemacht und die Suche war erfolgreich.

Hast Du einen Account bei eBay???


vielleicht hilft dir das weiter:

kuscheltier gesucht


Zitat (fienchen @ 12.10.2006 13:02:21)
Nein google meinte ich nicht . Ich suche eine bestimmte page und keine Suchmaschine

aber im google kannst du eben die page auch finden :lol: :lol:
brauchst nur mal teddy einzugeben :lol: :lol:

Einen Account bei ebay habe ich nicht , kenne ich auch garnicht . Aber ich werde mich gleich mal schlau machen .

hallo fienchen!

klick doch mal auf das "kuscheltier gesucht" in meinem letzten beitrag :blumen:


Zitat (katzentier @ 12.10.2006 13:31:36)
hallo fienchen!

klick doch mal auf das "kuscheltier gesucht" in meinem letzten beitrag  :blumen:

Ja, Katzentier meint wahrscheinlich die Seite www.kuscheltiersuche.de


Edit: Link funktioniert leider nicht...

Aber gib doch einfach den Begriff "kuscheltiersuche" bei Google ein...

Bearbeitet von cladiere am 12.10.2006 13:41:01

Versuch es doch mal bei kuscheltier-onlineshop.de
Ich glaub da kann man auch ne Suche hinschicken

Viel Glück :blumen:


www.ersatz-kuscheltier.de

oder

www.rund-ums-baby.de/kuscheltiersuche

oder

www.kuscheltiernews.info/kuscheltiergesuche.html

oder

www.schnullerfamilie.de


Danke für die Tipps . Da werde ich mal in aller ruhe stöbern gehen . Was ich suche ist nicht ganz einfach . Es ist ein Hund den es mal vor zwei oder drei Jahren bei der Volksbank zum Weltspartag gab. Meine Tochter hat so viele Kuscheltiere aber dieser hat es ihr so angetan . Doch leider ist dieser Hund schon ziemlich beansprucht worden und sieht schrecklich aus.Deshalb sollte ein neuer her , wenn er sich denn finden lässt .

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 11:17:16


Stimmt. Ich bin zwar keine Mutter, kann mich aber noch dran erinnern, dass meine Mutter mal meine Lieblingsente entsorgt hat. Das Vieh war aus Frottee, wirklich nicht hübsch und x-mal geflickt. War mir aber egal, ich hab's geliebt! Und das Ersetzen mit was neuem, schicken find ich auch psychologisch nicht so prall....wenn's nicht mehr schick ist, einfach austauschen! Neeee. Dein Kind liebt doch den Hund. Wasch ihn einmal durch, flick ihn, strick ihm ein Jäckchen ("weil er jetzt langsam alt wird und friert" ;) ), ist doch viel netter.

:blumen: Schnegge


Hi Fienchen,

oha...das kenne ich....

Allerdings muss ich den anderen beipflichten, das neue Tier wird NIE akzeptiert werden, weil es eben ein anderes ist :lol: , auch wenn es gleich aussieht.

Meine Tochter liebt seit sie ein Baby war eine billige Clownspuppe für - damals - höchstens 10 Mark. Durch das häufige Waschen war das Püppchen total löchrig und verblasst, die Füllung kam raus.

Ich hab dann einen Ganzkörperanzug gehäkelt (eine der wenigen Handarbeiten, die ich je gemacht habe), zwei Knöpfe als neue Augen aufgenäht....
Alles paletti, sie liebt es bis heute (inzwischen ist sie 11!)

Tschüssi
:blumen:
Lawinchen


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 11:16:43


Ich weiß das man ein Kuscheltier nie mit einem neuen ersetzen könnte aber nicht ich möchte den Hund ersetzen , meine Tochter selbst , sie ist fast 8 Jahre alt , hat gemeint sie hätte gerne einen neuen . Aber eben wieder solch einen Hund .

Bei Babies kann man ein Kuscheltier zweimal kaufen und im Wechsel waschen aber bei größeren Kindern funktioniert das nicht. Dann ist es wirklich nicht das *Kuscheltier*, das das Kind liebt.

Unser Max ist nun fast 10 Jahre alt und hat einen kleinen Teddybär von Sigikid, den er mit 2 Monaten von mir zu Weihnachten bekam. Der kleine Bär muss jeden Abend mit ins Bett und ich weiss nicht, wie oft ich den schon geflickt habe. Das vorletzte mal bekam er einen kompletten Jeansanzug und das letzte mal einen fest angenähten Schal. Alles um die Löcher und verschlissenen Stellen zu flicken. Das Teil hat nur noch wenig Ähnlichkeit mit dem Original aber es wird heiß geliebt.


Zitat (fienchen @ 12.10.2006 17:05:44)
Ich weiß das man ein Kuscheltier nie mit einem neuen ersetzen könnte aber nicht ich möchte den Hund ersetzen , meine Tochter selbst , sie ist fast 8 Jahre alt , hat gemeint sie hätte gerne einen neuen . Aber eben wieder solch einen Hund .

O.k., ich denke, ich würd's trotzdem nicht machen. Weil ich's halt irgendwie unmoralisch finde, dass Kinder beizeiten lernen, dass etwas altes, abgeliebtes (oder auch was kaputt gegangenes etc.) einfach schwuppdiwupp durch was Neues ersetzt werden kann. Meiner Ansicht nach können sie genausogut lernen, dass nicht alles immer schick und neu ist. Aber ich bin keine Mutter :ph34r: - kann da insofern nicht mitreden. Vielleicht muss das ja heutzutage so sein :unsure:


Kostenloser Newsletter