Was soll ich bloß machen??? nochmal Katzen...

 

hallo!!!


ich muß mich nochmal an euch wenden...

wie ihr wisst, habe ich drei katzen. ich müßte mit der "großen" zum tierarzt, weil ich ganz viele kleine knötchen in ihrem bauchbereich "gefunden" habe.

sie scheint keine schmerzen zu haben, weil sie sich beim abtasten ganz normal benimmt.
ich habe aber angst, daß der tierarzt sie einschläfert...
ich werde jetzt bestimmt von euch gesteinigt, weil ich überlege, überhaupt da hin zu gehen.

ich habe wirklich SCHISS mir nen termin zu holen...

was soll ich machen???????? :(


Sooo,
nun mal ganz ruhig !!

Hmm ich finde du solltest gehen weil du dein Tier ja liebst und das du nicht gehst sit falsche Tierliebe.........ich muß aber gestehen das ich dich voll verstehen kann :ph34r: .
Du sagst zwar das es keine schmerzen hat das Kätzchen aber fänd ich ich notwendig sie behandeln zu lassen. Vielleicht sind es doch nur gutartige Knoten... ja sie sind bestimmt gutartig *dichmalfestumärmel* :)


HuHu das Gaby,

auch ich denke dass du mit Mietzi zum Tier-Doc gehen solltest, alleine schon aus dem Grund weil du Sie ja liebst.
Okay, ich kann verstehen dass du Angst hast dass der "böse" Mensch dir deinen vierbeinigen Liebling einschläfert, doch wer kann dir sagen ob sich Maunzi nicht nachher doch quält?
Letztendlich ist es deine Entscheidung ob oder ob nicht.
Egal wie du dich entscheidest, ich respetiere deine Entscheidung.
Wie alt / jung ist denn dein Stubentiger?

Ich persönlich denke ja dass es gutartige Knötchen sind, denn sonst hätte das Tier sicherlich nicht still gehalten und sich abtasten lassen.


hallo das gaby
nur mut es muss ja nicht gerade zum schlimmsten kommen. wenn sie eventuell doch schmerzen hätte, tust du ihr einen gewaltigen gefallen sie vom TA untersuchen zu lassen. weisst du katzen sind sehr zähe tiere und die knötchen können ganz harmlos sein. mach dich doch nicht verrückt desswegen.
meine erste hatte auch nierenprobleme, durfte aber noch 2 j. darüber leben bis wir sie mit 20j. einschläfern mussten. der TA kam extra ins haus. wenn man tiere hat muss man natürlich miteinbeziehen, dass sie uns nicht das leben lang begleiten können so schmerzlich es auch ist.
also kopf hoch, es ist dir und deiner katze geholfen wenn du so schnell als möglich einen termin abmachst. machts gut ihr zwei :wub:


@Alex

kyra ist etwas über drei jahre alt. also eigentlich noch recht jung...

ihr habt ja recht, wenn ihr sagt, ich sollte gehen, aber es ist echt nicht einfach...


Sag wann du gehts ... dann kann ich dir gedanklcih bei dir sein!!


unsure:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 01:20:05


Paul Bruno Pfeiffer und ich werden dann auch alles drücken was wir haben @ das Gaby


@ sanne, alex & bonny

danke, das ist lieb von euch

ich werde euch bescheid sagen, wenn ich mich durchgerungen haben sollte...

@ shiva

nein, das sind 100%ig keine babys. der kater ist kastriert und die katzendame hat auch kein "innenleben" mehr

Bearbeitet von das Gaby am 13.03.2005 00:54:09


:trösten:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 01:22:01


shiva, es sind alles hauskatzen.
kyra ist allerdings ein mischmasch aus maincoon ( keine ahnung, ob das so richtig geschrieben ist) und nem perser. die sieht richtig klasse aus, lach

auch dir danke ich


Auch von mir die besten Wuensche fuer Deine Kitty. Gib ihr nen ganz besonders dicken Drueck von mit.
Fledermaus

Wuensch Dir und Deiner Kitty alles Gute.


^_^

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 01:22:58


die knötchen sind leider nicht im fell...

sie wird regelmäßig gebürstet, obwohl sie das absolut nicht leiden kann...
wen interessierts *ggg*, was ein muß, muß sein...

nein, ich befürchte wirklich, es ist was schlimmeres....leider.....

und danke, für die aufklärung, wieder was dazu gelernt :)