Nepali von islamischen Iraker ermordet: Muslems erschiessen einen Nepalesen


Hi,

ich war einige Tage im Ausland. Nach meiner Rückkehr fand ich von Freunden aufmerksam gemacht aus Nepal dieses Video:

---

Link entfernt. Ich bitte Posten von derartigen Links zu unterlassen!
Wecker

---


Bitte um Vorsicht! Mit dem starten des Videos wird ein Film von Islamisten (Irak) gezeigt, wie ein Nepalese vor laufender Kamera erschossen wird. Dies im Namen von Allah. Weshalb Muslems hier gemordet haben, weiss ich nicht, weshalb ich hier frage, ob jemand hier näheres weiss.

Die Ermordung fand im Irak am 10.10. 06 statt, zu der Zeit war ich im Ausland, und weiss nicht, weshalb religiöse Anhänger dies gemacht haben.

Danke für weitere Links.

Labens :wub:

Edit: Ich verstehe die nepalesische Sprache dieser Webseite!

Bearbeitet von labens am 16.10.2006 02:16:06


Danke Wecker :daumenhoch:

Solche Videos brauch man doch nicht posten, das Umschreiben hätte doch auch gereicht :labern: :labern: :labern:


Durch wegschauen wird es auch nicht besser! :huh: :huh: :huh:


Es muß immer die Religion herhalten. Das war früher schon so, ganze Kriege wurden geführt. Es steht, glaub ich nirgends geschrieben, aber wird immer so ausgelegt.


danke Wecker :blumen:

solche "Botschaften" dürfen einfach nicht verbreitet werden, und das hat nichts mit wegschauen zu tun. Diese Clips werden von Kiddies übers Handy auf dem Schulhof verteilt und nun auch hier. :kotz: 'Sie sind gewaltverherrlichend und verfolgen politische Ziele.. nebenbei geben sie Idioten noch ein Forum, was zur Folge hat, das noch mehr von diesem Dreck produziert wird und noch mehr Menschen leiden müssen, aus welchen Gründen auch immer...ob sie nun Moslems,Christen oder Passatfahrer sind.


Sehen brauch ich das auch nicht, vorstellen kann ich mir das eh. Man sieht leider so oft ein solches Gemetzel und man sollte es nicht noch verbreiten, damit haben diese Verbrecher das erreicht was sie erreichen wollen.


Zitat (kool @ 16.10.2006 08:20:03)
danke Wecker :blumen:

solche "Botschaften" dürfen einfach nicht verbreitet werden, und das hat nichts mit wegschauen zu tun.

Da ist sie wieder die Wegschaumentalidät! :labern:

Das ist doch schon in Deutschland so,da wird jemand Verbrügelt/Belästigt bloß nicht hinschauen ich müßte ja eingreifen! :o :o :o

Dabei kenn ich die Menschen gar nicht! B) B) B)

Also geht es mir nichts an :D

Schon mal dran gedacht, dass dies eine Familienseite ist, wo auch Kinder zusehen? Reicht es dir nicht zu wissen, dass solche Greueltaten geschehen, musst du auch noch dabei zusehen? Ich nenne das nicht Wegschaumentalität, sondern Gewaltvoyeurismus <_<


Das hat auch mit wegschauen nichts zu tun. Nur durch die Verbreitung durch die Medien werden die Verbrecher noch berühmt. Und durch das Anschauen verändern wir auch nichts-oder?


Zitat (Rausg'schmeckte @ 16.10.2006 09:00:20)
Schon mal dran gedacht, dass dies eine Familienseite ist, wo auch Kinder zusehen? Reicht es dir nicht zu wissen, dass solche Greueltaten geschehen, musst du auch noch dabei zusehen? Ich nenne das nicht Wegschaumentalität, sondern Gewaltvoyeurismus <_<

Heisst jetzt Frag-Mutti

<frag-die-Kinder?>

das ist ja was ganz Neues.

Debattieren wir jetzt mit Kinder?

"Kopfschüttel"

Erst letztes Jahr ist wenige Meter hinter mir eine Bombe explodiert und hat 2 Menschen getötet. Das ist Realität in Nepal. Aber ihr reichen Deutschen versteckt euch vor der Realität. Das ist Alltag in Asien. Richtig. Man muss sich allerdings die Videos nicht anschauen.

Erschreckend ist, dass niemand seine Verachtung gegen die Mörder aussprechen will.

Aber darüber sprechen muss man.

Tatsache ist, dass Islamisten erst jetzt wieder in Afghanistan eine Schule verbrannt haben, weil diese von Ungläubigen (Christen) erbaut wurden.

Insgesamt wurden dieses Jahr 65 Schulen von den Islamisten in Afghanistan zerstört.

Warum?

Rausg´schmeckte:
Erkläre doch mal den Kindern hier, warum die Frauen dort die Burka tragen?

labens
PS: Bin täglich über MSN-Messenger in Kontakt mit Freunden in Afghanistan (live)

Zitat (labens @ 03.11.2006 03:33:55)

Rausg´schmeckte:
Erkläre doch mal den Kindern hier, warum die Frauen dort die Burka tragen?


Burka - Wieso, weshalb, warum :schlaumeier:


Ich war mal grad so frei :rolleyes:

http://focus.msn.de/politik/ausland/tuerke..._nid_38534.html

Kein Kommentar!

labens

Danke V for Vendetta für die rasante Antwort!

Bearbeitet von labens am 03.11.2006 03:58:12

Kein Thema,

hab nur net ganz verstanden, was die Burka mit diesem Thread zu tun hat!? :verwirrt:


Die Burka ist fester Bestandteil der religiösen Islamisten und Talibans in Afghanistan....

Seit wenigen Wochen ist er wieder gängig in Afghanistan. Vor 2 Jahren wurde er abgeschafft. Jetzt geht es wieder zurück zur Steinzeit. Ohne Burka getrauen sich Frauen in Afghanistan nicht mehr auf die Strasse.

Labens


Ja, schon klar.

Aber bevor das wieder "eingeführt" wurde haben die meisten Frauen die Burka doch eh getragen, oder? Weiss jetzt nicht ob aus Angst, Gewohnheit, Überzeugung oder was auch immer...!?

Das erinnert mich auf jedenfall irgendwie an die gelben Sterne vor 65 Jahren.

Um die Zeit sind ganz schön viele Rechtschreibfehler unterwegs... :rolleyes:

Bearbeitet von V for Vendetta am 03.11.2006 04:31:35



Kostenloser Newsletter