Waschmaschine schleudert nicht! Miele Special Electronic W701


Hilfe! Meine bisher so treue Waschmaschine Miele Special Electronic W701 läßt mich im Stich!!! Wasser läuft normal rein, aber während des Waschgangs dreht sich die Trommel nicht (sondern es ist nur ein hilfloses Surren zu hören). Schleudern geht auch nicht (lautes hilfloses Surren) und die Tür bleibt am Ende zu!

Habe gerade das Flusensieb gesäubert (war auch doll voll) aber das hat das Problem nicht behoben. Tür ging nur über den Notöffner zu öffnen.

Kann ich noch irgendwas probieren, bevor ich morgen arg viel Geld an einen Handwerker bezahlen muss?



:heul:
Pechsträne nimmt bei mir zur Zeit kein Ende

Du solltest wohl doch den Fachmann konsultieren. Kannst ja erst mal anrufen. Vielleicht bekommst du ja auch sofort einen Tipp.


So wie das sich anhört wirst du um den Kundendienst nicht rum kommen.


Nimm mal den Deckel der Maschine ab und guck, ob der Antriebsriemen ok ist... Wenn sich so gar nichts dreht, ist es meist der, der gerissen oder sonstwie defekt ist. Dann dreht sich der Motor, kann aber die Kraft nicht mehr auf den Riemen übertragen,w eil der ja defekt ist. Das würde auch das "hilflose Surren" erklären.

Wenn es der ist, frag erstmal in der Verwandt- und Bekanntschaft rum, meist findet sich irgendjemand, der so einen Riemen wechseln kann.


Else


genau aus diesem grunde hab ich ein serviceabonnement abgeschlossen.
sollte mal irgendwas sein <_< eine reparatur einer waschmaschine geht doch sofort ins geld.


Zitat (Else @ 24.10.2006 08:53:03)
Nimm mal den Deckel der Maschine ab und guck, ob der Antriebsriemen ok ist... Wenn sich so gar nichts dreht, ist es meist der, der gerissen oder sonstwie defekt ist. Dann dreht sich der Motor, kann aber die Kraft nicht mehr auf den Riemen übertragen,w eil der ja defekt ist. Das würde auch das "hilflose Surren" erklären.

Wenn es der ist, frag erstmal in der Verwandt- und Bekanntschaft rum, meist findet sich irgendjemand, der so einen Riemen wechseln kann.


Else

Das hört sich ganz vernünftig an, was Else sagt. Du musst aber die Rückwand abnehmen, da sich der Antriebsriemen hinten befindet. Ich denke auch, dass es der Riemen ist.

Dass sich die Türe nicht öffnen lässt liegt sicher daran, dass das Programm nicht zu ende gelaufen ist. Du hast doch sicher abgebrochen, als Du gemerkt hast dass sich da nichts "dreht"

So wie ich das hier lese, liegt´s wohl wirklich am Antriebsriemen.


Aber zieh um Himmels Willen den Netzstecker, bevor du die Rückwand abschraubst und nachsiehst :o


Oh nein!!!! Das ist furchtbar!!!! Gerade bei den teuren Miele Maschinen!!!!!! Aber eigentlich darf sowas bei Miele nicht passieren!!!! Naja die Maschinen sind von innen aber übersichtlicher als andere Marken!!! Viel Glück!!!!

KANN ES VLLT NICHT NOCH AN WAS ANDEREM LIEGEN???? Trommelblockade oder so????

Ruf mal beim Kundendienst an...vllt kann man das schnell am tel. klären!!!


Mit dem Antriebsriemen kann ich bestätigen. Dieses Problem hatte ich auch, mein Sohn, 14 Jahre, hat ihn mir gewechselt ;) und sie läuft wieder. Ist eigentlich eine einfache Sache.


Zitat (Navitronic @ 24.10.2006 19:43:29)
Oh nein!!!! Das ist furchtbar!!!! Gerade bei den teuren Miele Maschinen!!!!!!

Ruuuuuhig!!!!! :trösten:


Auch bei einer Miele Waschmashcine ist der Antriebsriemen ein Verschleißteil. Also.... wenns ne Trommelblockade wäre.. dann würd ich eher OH NEIN brüllen.... das dürfte wohl eher nicht passieren :P

Zitat
Du musst aber die Rückwand abnehmen, da sich der Antriebsriemen hinten befindet. Ich denke auch, dass es der Riemen ist.


Stimmt!!! :ph34r: Aber bei meiner alten haben wir von oben gesehen, daß der Riemen im Eimer war. Mußte auch erst der Deckel runter, damit man die Rückwand losschrauben konnte.

Else

Bearbeitet von Else am 25.10.2006 10:35:16

Selbst beim teuersten Mercedes muß der Keilriemen getauscht werden.


Meredith Grey ... wie alt ist denn das gute Stück?


Schau mal nach ob das Flusensieb verstopft ist, bei meiner Miele war das mal so da hat sie auch nicht geschleudert. Das Flusensieb war fast zu.


Sorry, hab nicht alles gelesen. Hast du ja schon gemacht. Vielleicht ein BH Bügel stecken geblieben?


Danke für Eure Tipps!!!! :blumen:
Aber leider war gar nix mehr zu machen. Der nette Mann vom Kundendienst hat nen Totalschaden festgestellt (Motor und Programm kaputt) :heul:
Naja. Das gute Stück war aus den 80igern. Reparieren war genauso teuer wie ne neuere (gebrauchte) Miele.
Deshalb hab ich also jetzt ne neue (gebrauchte), die war erschwinglich, hat 1 Jahr garantie und ich hab hoffentlich erst mal keine Probleme mehr.

Danke für Euren Beistand.

Meredith



Dann mal viel Glück mit Deiner neuen...

War also doch nicht nur der "Riemen" :pfeifen:

Bearbeitet von cladiere am 29.10.2006 18:24:03


Wünsche auch viel Glück mit der Neuen.


Zitat (cladiere @ 29.10.2006 18:23:30)


War also doch nicht nur der "Riemen" :pfeifen:

Hätte aber sein können. :yes:

Viel Spaß mit der "Neuen"!! ^_^

Else

Dankeschön.

....und einen Vorteil hat die Neue ja: sie ist noch jung und außerdem viel leiser! B)


:o Schade das ich zu Spät bin und du eine neue gebraute hast und jetzt eh alles zu spät ist. Aber ich würde sagen das du hier reingelegt wurdest. Ich vermude der nette Mann vom Kundendienst war eine Firma wo alle Gerät rep. 5€ Fahrtkosten und die kommen meisten zu 2 und müssen das Gerät mitnehmen.
Motor an einer Miele def gibt es sehr sehr selten und dann noch zusätzlich das Programmschaltwerk ist noch mehr wie Zweifelhaft. Was mehr zu deiner Beschreibung past ist die Motorelektronik den diese ist für die Motoransteuerung und die Freigabe für die Türöffnung zuständig. zu 95 % war diese def. ist aber auch nicht Billig. Repkost ca. 300€. Aber das ist alles Geschichte. Darf man Fragen was für eine das er dir gegeben hat und was du bezahlt hast.

Viel Spaß mit der "Neuen"!! :) :)


Zitat (Trecker @ 02.11.2006 12:40:31)
:o Schade das ich zu Spät bin und du eine neue gebraute hast und jetzt eh alles zu spät ist. Aber ich würde sagen das du hier reingelegt wurdest. Ich vermude der nette Mann vom Kundendienst war eine Firma wo alle Gerät rep. 5€ Fahrtkosten und die kommen meisten zu 2 und müssen das Gerät mitnehmen.
Motor an einer Miele def gibt es sehr sehr selten und dann noch zusätzlich das Programmschaltwerk ist noch mehr wie Zweifelhaft. Was mehr zu deiner Beschreibung past ist die Motorelektronik den diese ist für die Motoransteuerung und die Freigabe für die Türöffnung zuständig. zu 95 % war diese def. ist aber auch nicht Billig. Repkost ca. 300€. Aber das ist alles Geschichte. Darf man Fragen was für eine das er dir gegeben hat und was du bezahlt hast.

Viel Spaß mit der "Neuen"!! :) :)

Diese Theorie würde auch das "surren" erklären. Denn dazu muss ja der Motor intakt sein. deshalb haben ja auch so viele auf den Riemen getippt.

Aber egal, ich habe mir auch kürzlich eine neue Maschine gekauft. Bei der alten war der Motor kaputt. Ich habe mich für eine Neue enschieden, mit 2 Jahren Garantie. Waschwirkung: A, nur 0,95 KW Verbrauch und 5 Kg Fassungsvermögen.
Alles Vollautomatisch - Voll cool das Teil

Das alles für nur 199 €. So gut wäre ich mit der Reparatur nicht weggekommen... ;)


Kostenloser Newsletter