Sekundenkleber: Auf Sideboard


Mist! :angry:


Habe gekleckert und habe nun hartnäckigen Sekundenkleber auf meinem Sideboard. <_<

Möchte nicht mit "scharfen" Mitteln an dem Fleck rumdoktern, da ich Angst um die Holzoberfläche des Sideboards habe.

Kennt jemand einen wirksamen Trick, der das Teufelszeug beseitigt, gleichzeitig aber das Holz schont? :unsure:


Wie oft hab ich gesagt, seid vorsichtig mit dem Sekundenkleber!!!!! :labern:
Du wirst dir ein neues Sideboard kaufen müssen.....
;)




Versuch mal vorsichtig mit einer Rasierklinge oder einem seeehr scharfen Messer das Zeugs abzukratzen.


Tja, lieber Obelix, hätte ich mal auf dich gehört... :pfeifen:

Habe versucht den Kleber abzukratzen. Leider erfolglos, weil die Kleberschicht ganz hauchdünn ist. :(


Wenn du mal versuchst richtig kochend heißes Wasser drauf zu geben und das etwas einwirken zu lassen?
Vielleicht wird somit der Kleber weicher und du bekommst es besser ab :)


Zitat (Rheingaunerin @ 29.10.2006 13:12:41)
Wenn du mal versuchst richtig kochend heißes Wasser drauf zu geben und das etwas einwirken zu lassen?

Auf Holz? :o :unsure:

Das ist doch beschichtet und versiegelt oder? Dann dürft da nichts passieren von wegen aufweichen.

Außerdem, wenn du dir eh ein neues holen sollst laut Obelix dann isses doch eh wurscht oder? :lol: :pfeifen: :blumen:


Guck mal, ob du da was findest:

Kleber entfernen

Auf der zweiten Seite steht was über Sekundenkleber.
Viel Glück!


Schliesse mich mal der Versuchsfraktion an :P :

Gaaaanz vorsichtig mit einem Glaskeramikfeldschaber versuchen ??????
... evtl. Kratzer kannste vielleicht mit einem Holzreparaturstift oder Öl wieder beheben ....
Los .. trau´dich !
Oder leg ´n Deckchen drüber ..oder stell ´n Kerzenständer drauf ..oder ???

Nee, Spass beseite: wünsch dir viel Erfolg und .... Glück !
Remix



Zitat (Remix @ 29.10.2006 13:20:05)
Schliesse mich mal der Versuchsfraktion an :P :

Gaaaanz vorsichtig mit einem Glaskeramikfeldschaber versuchen ??????
... evtl. Kratzer kannste vielleicht mit einem Holzreparaturstift oder Öl wieder beheben ....
Los .. trau´dich !
Oder leg ´n Deckchen drüber ..oder stell ´n Kerzenständer drauf ..oder ???

Nee, Spass beseite: wünsch dir viel Erfolg und .... Glück !
Remix

dann doch lieber ne Rasierklinge, auf jedenfall kein heisses Wasser.

Zitat (Rheingaunerin @ 29.10.2006 13:16:42)


Außerdem, wenn du dir eh ein neues holen sollst laut Obelix dann isses doch eh wurscht oder? :lol: :pfeifen: :blumen:

Wo soll ich das verhunzteTeil abholen, Lilli?? :pfeifen:


Wenn abkratzen nicht hilft, würde es mal vorsichtig mit Aceton versuchen.

Zitat (obelix @ 29.10.2006 13:21:43)
Wenn abkratzen nicht hilft, würde es mal vorsichtig mit Aceton versuchen.

Ist ja im Nagellackentferner drin!

Zitat (cladiere @ 29.10.2006 13:24:31)
Zitat (obelix @ 29.10.2006 13:21:43)
Wenn abkratzen nicht hilft,  würde es mal vorsichtig mit Aceton versuchen.

Ist ja im Nagellackentferner drin!

Stümmt!

Aber wir haben im Abstand von 43 sec. geschrieben.

Dein Beitrag war schon da, während ich den meinen geschreibselt hab :heul:

Soll ich meinen Beitrag von 13:21:43 Uhr editieren? rofl

Tante edit sagt: Obi war zu langsam :rolleyes:

Bearbeitet von obelix am 29.10.2006 13:45:10

@S.O.S-Muttiteam:

Allen ein großes Danke :blumenstrauss: für die schnellen und vielen Antworten. :wub:

Der Fleck ist weg! :jupi:

Nagellackentferner war der Schlüssel zum Erfolg, d.h. alle Spuren der Verhunzung beseitigt. :party:





(Pech für dich Obelix! :bäh: Darfst aber trotzdem mal zum Kaffee vorbeikommen, wenn du in der Nähe bist und dabei das fleckfreie Sideboard bestaunen.) :D

Bearbeitet von chilli-lilli am 29.10.2006 13:45:21


Zitat (chilli-lilli @ 29.10.2006 13:44:24)




(Pech für dich Obelix! :bäh: Darfst aber trotzdem mal zum Kaffee vorbeikommen, wenn du in der Nähe bist und dabei das fleckfreie Sideboard bestaunen.)  :D

es gibt hier auch leute die nicht mehr so
gut sehen :pfeifen: :pfeifen: rofl rofl

Zitat (bonny @ 29.10.2006 13:49:46)
es gibt hier auch leute die nicht mehr so
gut sehen :pfeifen: :pfeifen: rofl rofl

reicht ja, wenn es der lesen kann, für den es bestimmt ist. :P :pfeifen:

.

Bearbeitet von bonny am 29.10.2006 15:59:19


Zitat (chilli-lilli @ 29.10.2006 13:51:06)
Zitat (bonny @ 29.10.2006 13:49:46)
es gibt hier auch leute die nicht mehr so
gut sehen  :pfeifen:  :pfeifen:  rofl  rofl

reicht ja, wenn es der lesen kann, für den es bestimmt ist. :P :pfeifen:

:bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh:

Sekundenkleber hat die Eigenschaft das es da wo er nicht haften soll - super klebt.
Vor allem an den Fingern - sehr gefährlich. Und das nächste mal Zeitungspapier unterlegen ;)


und bei mir hängt das zeug auf der wachstuchdecke auf dem küchentisch!!!!!!!!


Geht dieses Zeug denn gar nicht mehr ab???? Ich benutze das Teufelszeug nich mehr....habe mir mal damit die Fingers zusammengeklebt...ausversehn....


An den Fingern hatte ich das Zeug auch schon oft, aber das geht nach ner Weile wieder ab.
Weiß jemand wie man irgend so nen Spezialleim aus Leder bekommt? :unsure:


Zitat (Lion @ 29.10.2006 20:26:19)
Weiß jemand wie man irgend so nen Spezialleim aus Leder bekommt? :unsure:

Wie meinst das denn jetzt?

Hättest gleich ne Kerze drauf gestellt, hättest das Problem jetz nicht :pfeifen: :mussweg: :blumen:


Zitat (Sparfuchs @ 29.10.2006 20:27:28)
Zitat (Lion @ 29.10.2006 20:26:19)
Weiß jemand wie man irgend so nen Spezialleim aus Leder bekommt?  :unsure:

Wie meinst das denn jetzt?

Auf meinem Ledersessel ist ein Fleck von einem stark haftenden Leim wie ihn die Schuhmacher benutzen.


Kostenloser Newsletter