Bambussprossen riechen so?!


Heute habe ich auch mal eine Frage, obwohl ich doch schon so lange koche....

Wenn ich für mein China-Wok-Essen ein Glas Bambussprossen ( Aldi ) aufmache, schlägt mir immer so ein seltsamer Geruch entgegen.
Die Bambussprossen riechen irgendwie chemisch.

Meine Frage(n):

Ist das normal? Sind die vielleicht behandelt? Ungesund? Kann man die noch essen?


Bisher habe ich sie Sprossen mit kaltem Wasser abgewaschen und einmal aufgekocht.
Dann war der Geruch kaum oder nicht mehr wahrzunehmen.
Aber ob das alles so richtig ist???

Hat jemand Erfahrung damit?

LG; Dobby :blumen: :blumen:


Warum nimmst Du keine frischen Sprossen? Schmecken doch viel knackiger.


Der Geruch ist normal bei Bambussprossen aus dem Glas, da ist es auch egal von welcher Marke oder aus welchem Supermarkt die sind.
Frische bekommt man meistens nur in gut sortierten Asia-Shops, so das wir auch auf die aus dem Glas greifen.
Du machst es richtig, abspülen und dann weiterverwenden. Machen wir genau so, wüsste auch nicht das die schädlich sind ;)

Guten Appetit :)


Frische Sprossen bekomme ich auch in den Supermärkten und in vielen Diskountern.


Tengelmann, Plus, Toom, WalMart, Aldi und Lidl - da gibt´s bei uns nichts, nur der 40km entfernte Asia-Shop hat´s ;)


Du kannst die Sprossen easy selber ziehen....
Ich mach´s immer im altem großen Gurkenglas....

Zubehör gibt´s hier

Da hast Du dann auf jedenfall nichts "Chemisches" drinnen....

LG
Apfelblüte

Bambussprossen kann mann nicht selber ziehen,was du meinst sind Sojabohnen/Mungbohnensprossen!!! :D :D :D


Zitat (Die Schottin @ 29.10.2006 15:09:41)
Der Geruch ist normal bei Bambussprossen aus dem Glas, da ist es auch egal von welcher Marke oder aus welchem Supermarkt die sind.
Frische bekommt man meistens nur in gut sortierten Asia-Shops, so das wir auch auf die aus dem Glas greifen.
Du machst es richtig, abspülen und dann weiterverwenden. Machen wir genau so, wüsste auch nicht das die schädlich sind ;)

Guten Appetit :)

Dann ist es ja gut. Wo ich die so gern esse.
Aber sie riechen schon streng, nicht? ;)

@ Hilla und Apfelblüte

Mit Bambussprossen meine ich nicht - wie wurst schon sagte - die Keime von Mungo und Soja, sondern die eckigen Scheibchen vom Bambus.
Weiß ja auch nicht, warum man die Bambussprossen nennt.

Danke für Eure Antworten!

LG, Dobby :blumen:

@Doby,
tatsächlich, die heißen ja auch Bambussprossen. Ich meinte aber die Sojasprossen.
Entschuldige bitte.
Bambussprossen gibt es natürlich nur im Glas bzw. in der Dose. ;)


@Dobby
Ich habe mich anfangs gewundert, habe dann auch teure gekauft, weil ich auch immer die von Aldi benutzt habe, die rochen aber genauso stinkig....
Aber, spätestens wenn Sojasauce oder andere Soßen drauf kommen, riecht man´s nicht mehr ;)
@Hilla
Im Asia-Markt findet man auch frische, in einem Schälchen verpackt in der Kühltheke.
Wobei, ob die so wirklich frisch sind sei dahingestellt :D


Mensch, bei dem ganzen Sprossen-Geschreibsel habe ich jetzt Hunger gekriegt <_< :lol: :lol:


Zitat


@ Hilla und Apfelblüte

Mit Bambussprossen meine ich nicht - wie wurst schon sagte - die Keime von Mungo und Soja, sondern die eckigen Scheibchen vom Bambus.
Weiß ja auch nicht, warum man die Bambussprossen nennt.

Danke für Eure Antworten!

LG, Dobby  :blumen:

Aaahhh soooo :D

Ok! Alles klar.... :pfeifen:
Aber: Wenn´s Dir so eckelig schnüffelt, warum ißt Du´s dann
überhaupt.... *brrrr* :blink:

Schönen Abend noch!
Eure
Apfelblüte :blumengesicht:

Zitat (Apfelblüte @ 29.10.2006 20:50:38)



Aber: Wenn´s Dir so eckelig schnüffelt, warum ißt Du´s dann
überhaupt.... *brrrr*  :blink:

 




Weil die so legger knaggisch sin.... ;) und für mich in ein asiatisches Essen reingehören... :sabber: :sabber:

LG, Dobby :blumen:

Bearbeitet von Dobby am 30.10.2006 11:02:47

Zitat (Dobby @ 29.10.2006 18:31:14)

Weiß ja auch nicht, warum man die Bambussprossen nennt.

Die Dinger heißen Bambussprossen weil es die Sprossen der Bambuspflanze sind. Also die jungen Schößlinge, Triebspitzen. Diese werden aus dem Boden ausgegraben, geschält und gekocht und sind dann verzehrbereit.


Kostenloser Newsletter