Trommelbewegung reparieren? Miele Hydromatic W 698


:huh:
Naja eine unserer waschmaschinen miele hydromatic w 698 (is schon älter) gehört noch zu den Maschinen, die nur in eine Rictung drehen.....wenn man große wäschestücke wäscht, dann dreht sich alles schnell zu einem riesenklumpen zusammen, und beim Schleudern gibt es dann auch dementsprechende Probleme.....

Deshalb möchte ich jetzt mal die blöde Frage stellen, ob man da nicht irgendwas umprogrammieren kann, sodass auch dieseMaschine in beide Richtungen dreht????? :unsure:

Bearbeitet von Navitronic am 14.12.2006 18:29:29


Hallo Navitronic,
soll das ein Scherzfrage seirofln, es Gibt keine Miele in den letzten 25 jahren wo nur in eine Richtung wäscht. :D :D
Wenn das bei deiner gut W 698 so ist, dann ist entweder das Schaltwerk def. oder die Elektronik. B) B) Wird zeit das du dir eine Navitronik kaufst. :D :D :D
LG


Die Maschine ist glaub ich von 1988 oder so.....sie hat bisher immer nur in eine Richtung gedreht!!!!! ach ja....und ich habe bereits eine Navitronic.....davon kauft man sich besser keine zweite, denn die sind ziemlich teuer!!!!! B)


Zitat (Navitronic @ 03.11.2006 20:21:20)
Deshalb möchte ich jetzt mal die blöde Frage stellen, ob man da nicht irgendwas umprogrammieren kann, sodass auch dieseMaschine in beide Richtungen dreht????? :unsure:

Umprogramieren???

Frag doch mal bei Microsoft an. Vielleicht setzt sich Bill Gates in seinen Jet und schaut sich die Maschine mal an... rofl

... rofl .....


Kann ja sein das du die W698 ende 88 gekauft hast . Aber Tatsache ist das die Maschine schon in 2 Drehrichtungen und verschiedene geschwindigkeiten Wäscht. Schaltplan ist normal im Gerät und da kannste auch nachschauen. Wenn sie das nicht macht ist etwas def. egal wie lange. B) B) Ansonsten gibt es keine Möglichkeit. :heul:
Muß ja keine Navitronic sein, niemst ne Softtronik :D :D


ja...hab grad in der Gebrauchsanleitung nachgeschaut....da steht nichts über die Trommelbewegung.....wo finde ich den Schaltplan an der Maschine???? Wie muss ich das dann handhaben...????? :unsure:


Alls erster Tür auf und dann Stecker raus. Einspülkammer rausnehmen und in "Spülmaschine[FONT=Courier]" :D :D . An der Einspülkammer sind 2 Kreuzschrauben die öffnen. An der Trommelöffung sind 3 Sechskanntschrauben die müssen raus dann kannst du die ganze Vorderfrond wie eine Tür öffnen, Rechts ist sie angeschlagen. Dann müsste auf der inneseite der Tür der Schaltplan zu finden sein, wenn in nicht schon jemannt gebraucht hat. Wenn er nicht da ist melde dich nochmal, ein Freund von mir hat die gleich der hat noch ein Schaltplan. Viel spass :rolleyes: :rolleyes:


Ja gut....und was steht auf diesem Plan????? Kann ich das daraus entziffern???? Finds echt nett, dass du mir hilfst! danke!!!!!


Wenn du den Schaltplan lesen kannst, siehst du im StromPfad 48-52 das in der Elektronik die Umschaltung für den Motor stattfindet und das er deshalb rechts und links dreht. Aber die Ansteuerung der Elektronik zum Umschalten ist im Programmschaltwerk. Das jetzt auszumessen was def. ist kann man abhacken. :wacko: :wacko:
!!Bei Arbeiten am Geöffneten Gerät Stecker raus!!

Viel Spass


Hallo! Kann mir jemand jetzt sagen, ob es möglich ist, sowas zu reparieren oder nicht???? :unsure:


oh, oh!!! Ich glaube da gibts keine Rettung!!!! :heul:


Zitat (Navitronic @ 14.12.2006 18:28:20)
Hallo! Kann mir jemand jetzt sagen, ob es möglich ist, sowas zu reparieren oder nicht???? :unsure:

Selbst reparieren kannst du es wahrscheinlich eh nicht und selbst wenn, die Steuerung wirst du wahrscheinlich nicht mehr bekommen - lohnt sich auch nicht mehr. Aber - Qualität war das allemal ;)

Zitat (Sparfuchs @ 14.12.2006 20:59:44)
Selbst reparieren kannst du es wahrscheinlich eh nicht und selbst wenn, die Steuerung wirst du wahrscheinlich nicht mehr bekommen - lohnt sich auch nicht mehr.  Aber - Qualität war das allemal ;)

Hallo Sparfuchs es geht hier um eine Miele da bekommst du noch alle Ersatzteile :huh: :huh: Das Problem ist nur was braucht Navitronic??? Schaltwerk oder Elektronik. Beim Schaltwerk gibt es 2 verschiedene je nach F/Nr. Das eine für ca 200.-€ das andere ca. 150.-€ die Elektronik 320.-€ gibts aber auch ein Tauschpreis für 150.-€ B) B)

Nee!!!! Also das is die alte Maschine nicht mehr wert!!! Naja die Wäsche wird ja noch sauber, auch wennse nur in eine Richtung dreht!!!

Ich dachte, dass da nur irgendwas klemmt oder so..wie man die Maschine öffnet weiß ich ja jetzt....aber kann da nich n Kabel oder so durchgebrannt sein???

Mein Vater is elektriker...kann der da was machn???? :wacko:


Zitat (Trecker @ 07.11.2006 17:03:05)
Wenn du den Schaltplan lesen kannst, siehst du im StromPfad 48-52 das in der Elektronik die Umschaltung für den Motor stattfindet und das er deshalb rechts und links dreht. Aber die Ansteuerung der Elektronik zum Umschalten ist im Programmschaltwerk. Das jetzt auszumessen was def. ist kann man abhacken. :wacko: :wacko:
!!Bei Arbeiten am Geöffneten Gerät Stecker raus!!

Viel Spass

So unter "Fachleuten" wie wär's denn dann mit SPS gesteuerter Relaisschaltung.??

Zitat (Navitronic @ 15.12.2006 19:11:15)
Mein Vater is elektriker...kann der da was machn???? :wacko:

Er kann sich die Sache zumindest einmal anschauen, ob er etwas reparieren kann, weis ich n icht.

Toll!!! Naja ma gucken obs noch Hoffnung gibt!!!! Wie lange wird die Maschine denn überhaupt noch halten???? Gibts da so richtlinien??? Glaub die is von 1988!


Wie lange sie halten wird, keine Ahnung heute werden die Maschinen für ca. 10 Jahre Lebensdauer gebaut, früher war Miele nicht kaputtzukriegen.


Ob dein Vater es Rep. kann???, Kann ich nicht sagen kenne in ja nicht. Wenn er mit demm Schaltplan klar kommt und die Kabel und Teile Durchmessen kann, vieleicht. Schauen kann nichts schaden.
Die Miele Geräte sind immer noch auf 10000 BStd. ausgelegt. Entspricht im Normalen Haushalt 20 Jahre. Siehe http://www.miele.de/de/haushalt/home.htm
Das mit der SPS hab ich mir auch schon überlegt. Bin dann aber wieder davon abgekommen. Um das in die Tat umzusetzen kann man sich gleich eine neue Maschine kaufen.


ok! danke Trecker!

Ne Bekannte von uns hat auch noch eine von den GANZ alten Miele Maschinen im Keller stehen! die Tür ist eckicg und hat so nen Griff wie am Fenster! Die ganze Maschine ist im Boden verankert......Das Ding wäscht echt super und hat keine Macken! Naja sparsam ist es aber nicht gerade....jedes Programm mit Vorwäsche, 5 Spülgänge,.....
Aber ich glaub die Maschine ist echt nicht kaputtzukriegen. Sie hat das Haus von ihrer Mutter geerbt, die Maschine steht da also schon seit 1950 oder so..... :lol:


Zitat (Navitronic @ 16.12.2006 20:23:27)
Aber ich glaub die Maschine ist echt nicht kaputtzukriegen. Sie hat das Haus von ihrer Mutter geerbt, die Maschine steht da also schon seit 1950 oder so..... :lol:

Blos gut das nicht alle Miele gekauft haben, da wär die Waschmaschinenindustrie ja schon Pleite :lol:

Naja aber heutzutage kaufen immer mehr Leute Miele, jedenfalls die , weil die Qualität bei den anderen Herstellern erheblich nachgelassen hat!!!!!!!


Würde mich interesieren wie das Teil heist W5?? ode W4??
Kann nur sagen, Laufen lasse so Lange es geht!! Verbrauch ist hier nicht gefragt. Aber ich Schätze gut und gerne 170-200L Gegenüber deiner Navitronic mit 45l oder sind es 48l ist hier nur ein kleiner unterschiet :D :D


Hoi Navitronic

Gehe mal in das Forum auf Teamhack Dort im Forum hats etliche Leute (Techniker) die was von Waschmaschinentechnik verstehen. Dort können sie dir sicher besser weiterhelfen als wir hier.
Gib in deinem Posting dort die genaue Gerätenummer und Bezeichnungen an.

LG

Knuddelbärchen


Zitat (Trecker @ 16.12.2006 21:58:43)
Würde mich interesieren wie das Teil heist W5?? ode W4??
Kann nur sagen, Laufen lasse so Lange es geht!! Verbrauch ist hier nicht gefragt. Aber ich Schätze gut und gerne 170-200L Gegenüber deiner Navitronic mit 45l oder sind es 48l ist hier nur ein kleiner unterschiet :D :D

200Liter!!!!!!!!!! :wacko: :wacko: :wacko:

RANDBEMERKUNG!!!

Bin "stolzer "Eigner" von 2 ..W754.......liegt daran, das man die Dinger irgendwie kaum heben, geschweige denn schleppen kann, also lieber eine neue, als die alte zu bewegen.. :rolleyes:

Und alles, was nu wirklich kaputt gehen kann, ist die Steuerung...der Motor..oder die Lager....

Und wenn man einen freundlichen Handwerker kennt, ist es immer lohnend, die Maschine reparieren zu lassen, als sich mit "DEM Teil" abzukämpfen...... :) :)


Mein Vater will jetzt am Wochenende mal nachgucken, obs denn die Schalter sind... :rolleyes:


mal abwarten

Bearbeitet von Navitronic am 28.12.2006 21:49:53


:) :) :) Die waschmaschine drhet jetzt wieder in beide Rictungen!!! Mein Vater Hats repariert, er meinte, da war das Relee (richtig geschrieben?) verklebt! B) :) :) :)



Kostenloser Newsletter