Miele 8.Jahre alt mit normaler Trommel


liebe Mutties,meine Cousine hat eine Miele Waschmaschine von ihrer Freundin geschenkt
bekommen,da sie ins Ausland ist.Die Miele ist auf dem modernen Stand eben nur mit
der alten Trommel noch.Jetzt hat Sie ein Problem sie wäscht die T-Shirts,Blusen
Sweat-Pullover,Socken etc.. auf Pflegeleicht 40Grad.Die Miele laäuft in diesem
Programm 1.20 Uhr.Wäscht sie mit Waschmittel 30Minuten restliche Zeit spülen.
Die Wäsche wird einfach nicht sauber,da sie meint diese Waschzeit ist viel zu kurz.
Hat jemand von Euch auch eine Miele mit dieser Waschzeit.Im Koch-Buntwäsche
wäscht sie bei 60 Grad 1.58 Uhr da wird alles super sauber.Sie ist auch sehr zufrieden
mit der Maschine.


Also meine Miele ist auch etwa so "alt" und wäscht 40 Grad pflegeleicht Wäsche ebenfalls in 1 Std. 19 Min. und 60 Grad Baumwolle in 1Std. 49 Min. Alle meine Wäsche ist einwandfrei sauber und ich habe keinerlei Probleme bei diesen Temperaturen! Was ich gern wissen moechte ist, was Du mit normaler Trommel meinst? Die Trommel meiner Miele ist so angelegt, dass die Oberfläche ein Wabenmuster aufweist und sich in den jeweiligen Ecken der Waben stecknadelkopf-große Löcher für die Wasserzirkulation befinden. Um welches Modell handelt es sich denn bei der Maschine Deiner Cousine? Vielleicht gibst Du ja noch weitere Info, bitte?!


was für ein Modell es genau ist weiß ich nicht.Sie hat keine Schontrommel mit Waben,eine normale
Trommel so wie bei den älteren Modellen bei Miele.


Deine Cousine sollte mal nach schauen, um welches Modell es sich handelt. Nur dann kann sie zum einen feststellen bzw. vom Kundendienst feststellen lassen, ob das 40 Grad-Programm richtig abläuft und ebenfalls lässt sich auch feststellen, ob die Waschtrommel überhaupt noch das Original teil ist oder ob moeglicherweise mal eine Trommel aus einem älteren Miele-Modell in die Maschine eingebaut wurde. Die Typ-Bezeichnung steht vorn links auf der Waschmittel-Schublade.

Bearbeitet von Murmeltier am 08.04.2016 17:01:16


Danke Murmeltier,ich werde es so meiner Cousine weiter geben.


Gern geschehen! :-))

Berichte bei Gelegenheit doch mal, wie es weiterging mit der Waschmaschine!

Bearbeitet von Murmeltier am 08.04.2016 17:16:01


Also ich habe auch eine Miele, mit der ich schon 16 oder 17 Jahre wasche und es ist auch bisher alles sauber geworden. Die Trommel ist also ebenso alt, es kann somit nicht an der Trommel liegen, wenn die Wäsche deiner Cousine nicht sauber wird. Die Waschzeiten sind bei mir auch so, wie es das murmeltier schrieb.


Hallo,
viele Pflegeleicht-Programme sind relativ kurz angelegt. Ich wasche meine 30/40°C Wäsche fast ausschliesslich auf dem normalen Baumwollprogramm.. aber eben mit entsprechend niedriger Temperatur. Auch ältere Modelle haben in der Regel ein Programm für Baumwolle 40°C. Am einfachsten ist es natürlich wenn man die Temperatur separat wählen kann.
Pflegeleicht würde ich nur für sehr feine und ganz leicht verschmutzte Wäsche nehmen. Obwohl meine Schwiegermutter viele gute Markenkleidung hat, wasche ich auch diese im Bauwollprogramm und sie nimmt keinen Schaden. Selbstverständlich sollte man dabei auf ein Feinwaschmittel zurückgreifen und evtl. Flecken vorher behandeln.
Sollte 'nicht sauber' bedeuten, dass die Wäsche unangenehm riecht, würde ich unbedingt zu Hygienespüler raten.
Gerade Socken enthalten Schweiss und somit Bakterien. Diese kann man dann mit niedrigen Tempearturen nicht beseitigen, was zunehmend unangenehme Gerüche verursacht. Wir hatten selbst das Problem vor ein paar Jahren, als wir die vielen schwarzen Teile mit Feinwaschmittel für schwarze/dunkle Wäsche gewaschen haben. Der Geruch wurde immer schlimmer, da half auch Waschmittelwechsel leider gar nicht.
Nachdem ich diese Hygienespüler entdeckt und ausprobiert hatte, war sie endlich wieder frisch wenn sie aus der Maschine kam. Über Sinn und Unsinn dieses Mittels möchte ich gar nicht diskutieren. Fakt ist einfach, dass gerade Socken und Unterwäsche die nur mit niedrigen Temperaturen gewaschen werden dürfen auf diese Weise nicht mehr müffeln.

LG Taita


wüstenhanni benutzt Du dann auch das Pflegeleichtprogramm für T-Shirts,Sweatpullover,Socken?
Oder das normale Buntwäscheprogramm?


Zitat (Anemonne @ 10.04.2016 12:51:00)
wüstenhanni benutzt Du dann auch das Pflegeleichtprogramm für T-Shirts,Sweatpullover,Socken?
Oder das normale Buntwäscheprogramm?

Das Pflegeleichtprogramm in ganz seltenen Fällen, bei Socken würde ich das nie nehmen. Ich wasche meist Mischwäsche oder aber Koch-Buntwäsche. Also Weißwäsche, wie Unterwäsche oder Hand- und Geschirrtücher bei 60 C, alles andere bei 40 C.

Danke liebe weustenhanni,aber es gibt doch auch so Srickpullover und Strickjacken die aus 100%
Baumwolle sind,da hat man ja nicht immer eine volle od.halbe Maschine,wäscht du die auch auf
Buntwäsche?


Zitat (Anemonne @ 10.04.2016 16:58:54)
Danke liebe weustenhanni,aber es gibt doch auch so Srickpullover und Strickjacken die aus 100%
Baumwolle sind,da hat man ja nicht immer eine volle od.halbe Maschine,wäscht du die auch auf
Buntwäsche?

Wenn wirklich Baumwolle, dann nehme ich das Mischprogramm mit 900 Umdrehungen Schleudern. Oder wenn möglich und es sind nur ein oder zwei Teile, dann das Mini-Programm. Falls die Wäsche aber nur ein-oder zweimal getragen wurde, geht auch das Kurzprogramm. Falls es mir dann zu wenig gespült oder geschleudert erscheint, nehme ich nochmal Extraspülen oder Extraschleudern.
wie schon geschrieben, ich bin voll zufrieden mit meiner Wama und hatte noch keine Reparatur.

Bearbeitet von wuestenhanni am 10.04.2016 17:11:54

was ist denn Mischprogramm?


Zitat (Anemonne @ 10.04.2016 17:22:12)
was ist denn Mischprogramm?

Hm was soll ich schreiben, so heißt das Programm. Ist bei meiner Wama links oben im Programmwähler. Damit wasche ich die Mischwäsche, also Synthetik und Baumwolle in einem Durchgang. Wie gesagt, die Schleudertouren sind nur bei 900 Umdrehungen. Da knittert die Wäsche auch nicht so.
Im übrigen will ich noch ergänzen, ich wasche zu 99 % mit einer voll ausgelasteten Maschine, nur in gaaaanz seltenen Fällen Einzelstücke.

Meine Miele ist noch 2 Jahre älter, ich wasche alles im Kurzprogramm und hab nur saubere Wäsche. Das Problem ist wahrscheinlich zu viel Wäsche in der Maschine. Feinwäsche , Bügelfrei , außer weiß- und Buntwäsche haben reduzierte Wäscheladung das sind 2-2,5 kg pro Maschine im Vergleich zu Vollprogrammen mit 5 kg. Habe in der Woche 6-7 Maschinen und das mit 2 Metzgern im Haushalt.
[SIZE=7]

kann mir nicht vorstellen das Metzgerkleidung in Kurzwäsche sauber wird.Bei älteren Maschinen
im Kurzprogramm waschen nur höchstens 1.Stunde.Da wäre das waschen mit 30.Minuten,
und dann spülen.Zuviel Wäsche ist nicht in der Maschine im Gegenteil.

Bearbeitet von Anemonne am 14.04.2016 09:34:15



Kostenloser Newsletter