Eincremen: wer tuts?


 
  Ich bin ...  
  männlich und creme regelmäßig [6] [5.56%]  
  weiblich und creme regelmäßig [70] [64.81%]  
  männlich und creme nicht [6] [5.56%]  
  weiblich und creme nicht [26] [24.07%]  
  Stimmen Gesamt: 108  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob es Frauen gibt, die sich nicht eincremen und wie hoch der Anteil der Männer ist, die sich eincremen.
Ich meine so richitg mit Bodylotion. Nicht nur die Lippen oder das Gesicht.

Viel Spaß beim Abstimmen.


OH nein!! Ich würde die Umfrage gerne löschen... Sorry, ..! wie mach eich das?


Löschen oder ändern?

Ändern kannst du sie, löschen muss sie ein Moderator ;) oder möchtest du nur die Umfrage löschen, den Thread ansich aber stehen lassen?

Bearbeitet von Rheingaunerin am 04.11.2006 12:56:12


die Umfrage kann ich ändern? Wie denn?


In dem du in deinem Anfangsposting auf editieren gehst, darin musst du das ändern können. Wenn es nicht funktioniert sag mir wie du was haben möchtest, ich helf dir dann ;)


Ich creme mich gar nicht mehr ein, bzw. ich creme nur Hände und Gesicht.

Ich dusche morgens mit handgesiedeter überfetteter Seife, das reicht mir völlig.


also meinen ersten beitrag finde ich gut. den könnte ich ändern. jedoch nicht die unfrage... blöd..

Also meine Frage sollte heißen:

Ich bin...

- ... männlich und creme regelmäßig
- ... weiblich und creme regelmäßig
- ... männlich und creme nicht
- ... weiblich und creme nicht

wenn du es schaffst wäre es super!


gut so? :)


Cool DANKE :blumen: So sollte es sein! :D


Bitte schön, gern geschehn ;)


super, meine Umfrage wurde gerettet! :wub:

Also zu mir: Ich creme mich immer nach dem Duschen oder Baden ein. Sonst ist meine HAut so schnell trocken und ich hab das Gefühl das sie reißt...


Hallo an alle!

Ich weiß zwar nicht, ob´s was bringt, aber ich creme nach jedem duschen, oder baden meine Beine ein. Früher hab´ich mich von oben bis unten eingeschmiert, aber das ging ganz schön ans Geld. :yes:

Tja und ob die Versprechungen auf den Flaschen wirklich was Wahres haben... Keine Ahnung und ich glaub´s nicht. :keineahnung:

Trotzdem es fühlt sich einfach schön an.

Die kleine Elfe! :blumengesicht:


Regelmäßig nur das Gesicht und das auch erst seit kurzem. Wenn die Haut an den Händen oder Füßen trocken wird, kriegen die auch Creme ab. Aber nur bei Bedarf. :)

Bearbeitet von HSommerwind am 04.11.2006 13:26:24


Ich creme mich nach jedem Duschen oder Baden ein, weil meine Haut sonst viel zu trocken wäre.


Zitat (tante ju @ 04.11.2006 14:27:49)
Ich creme mich nach jedem Duschen oder Baden ein, weil meine Haut sonst viel zu trocken wäre.

Nach dem Waschen morgens auf das Gesicht Tagescreme + Augencreme
Abends ..................................................... Nachtcreme + Augencreme
Abends auch noch Fusscreme und Handcreme !!!

Sonnst nach dem Duschen benutze ich eine Körperlotion für trockene Haut! :D

Ich creme mich nach jedem Duschen/Baden ein, mit Körpercreme, weil ich supertrockene Haut habe, und das soll mit dem Alter ja auch nicht besser werden...

Liebe Grüße von FMomma


ich creme mich auch nach jedem duschen ein.
sonst fühl ich mich einfach nicht wohl.
das wird schnell zur "sucht".
man kann es auch weg lassen, dann gewöhnt man sich schnell um.
aber ich mach es jetzt doch wieder =D


Ich creme mir ins Gesicht was gegen unreine Haut, ansonsten den ganzen Körper, 2 Mal täglich, Hände creme ich mir auch ständig ein.
Herr La Santa cremt sich auch 2Mal täglich am ganzen Körper ein. :wub: :sabber:


Ich creme mich fast nie ein, es sei denn ich hab irgendein leckeres Cremechen da.
Hängt aber mit meinen Katzen zusammen, wegen der Katzenhaare, die dann überall bei mir kleben bleiben.
Gesicht allerdings creme ich jeden Tag ein, mit so ner Fruchtsäure-Creme, damit ich auch noch in 20 Jahren knackig ausschau ;) :lol: :lol:


Ääähmm ...... Ich creme immer alles ein und das täglich :D ... ich nenn´das übrigens "mumifizieren"

Aber mal ´ne ganz andere Frage: Seit wann gibt´s denn hier ´ne "Beauty& Kosmetik" Rubrik ???
Hab nämlich einen meiner Beiträge gesucht und HIER gefunden .... :wacko: *grübel*
LG
remix


Ich creme mich regelmässig ein:

Gesicht: Morgens mit Tagescreme
Abends mit Nachtcreme

Körper: Täglich mit Bodylotion

Hände: Mehrmals täglich mit Handcreme, ab und zu gibt es noch
eine Ölpackung


Das cremende Fusselchen grüsst!

Hallo,

ich creme Gesicht und Füße ein. Hände mehrmals täglich, wenn nötig.

Ansonsten benutze ich ein Duschöl, das reicht eigentlich.

Was soll ich jetzt ankreuzen?


Ich creme mir jeden Tag auf jeden Fall das Gesicht ein. Die Haut spannt nämlich sonst immer so nach dem duschen.

Den ganzen Körper creme ich mir eigentlich nur im Winter ein, wenn die Haut anfängt, trocken zu werden.
Außerdem bin ich da ehrlich gesagt, zu faul zu, das täglich zu machen..... -_-

Bei der Umfrage fehlt der Punkt: Ich creme nach Bedarf! ;)


Ich creme meine Gesicht morgens und abends ein, Hals nicht vergessen. Bodylotion verwende ich ca. alle 2 Wochen, im Winter 1 mal pro Woche. Ich merke, ich müßte öfter cremen, habe meistens keine Zeit oder Lust. Ab und zu ein Körperpeeling schadet auch nicht und dann tropfnass mit Babyöl einschmieren. Im Winter tut das total gut. Aber nicht all zu oft anwenden, lieber dazwischen mal Feuchtigkeitslotion nehmen.


@remix:
seitdem wir das anscheinend endlich erfolgreich durchsetzen konnten =D


hab mich gerade mit meiner neuen Bodybutter eingecremt... kennt ihr die? SheaButter... riecht total lecker..! :daumenhoch:


Hm. Ich creme nach jedem Duschen (=rasieren) meine Beine ein.
Wenn ich lustig bin, ist auch mal der ganze Körper dran.
Ich benutz ganz normale Bodylotion oder was das ist, von P***ten.
Hände, nur wenn sie mal trocken sind, Gesicht nur bei der Ganzkörpercremerei.
Aber noch bin ich ja jung, da brauch ich auch keine Antifaltencremes. :D


:D ich bin ein cremefreak.

alle mittelchen hier aufzuzählen würde den rahmen sprengen :lol:

lippenbalsam und handcreme hab ich an allen möglichen strategischen stellen stationiert, sogar am compi B)
ich creme wirklich gern.

mein mann hingegen lässt cremen :zwinkern:


irgendwie nehm ich mir das cremen immer vor , aber ich kriegs nie auf die reihe , aber grade jetzt gegen winter ist die haut recht trocken , sollte doch mal so langsam ran


Also ich muß mein Gesicht morgens und Abends eincremen...Ansonsten spannt es total...nehme dafür aber keine spezielle Gesichtscreme sondern ne Bodylotion...

Nach dem Beinerasieren ist eincremen auch Pflicht...

Bei den Bodylotions nehme ich immer mal ne andere..

Jetzt im Winter juckt meine Haut total, hab mir jetzt wieder die Lotion von Bedan geholt, die find ich ganz gut


Ich creme einmal am Tag mein Gesicht ein, nach dem Waschen, weil ich sonst das Gefühl habe, es reißt.... :D

Sonst nur meine Beine nach dem Rasieren und ganz, ganz selten mal meine Hände und Füße, bei Bedarf.

Alles andere kann ich nicht ab, ich hasse es einfach, mich einzucremen.... immer alles irgendwie so pappig (egal mit welcher Lotion...)....boah, und dann noch Klamotten drüber...neee, das kann ich echt nicht..... brrrrrrr :mussweg:

PS/OT: Schlimmstes Gefühl? Klebriger Honig an den Fingern... das ist bei mir so, wie bei anderen das Ding mit den Fingernägeln auf der Tafel......


Zitat (Valentine @ 04.11.2006 13:00:17)

Ich dusche morgens mit handgesiedeter überfetteter Seife, das reicht mir völlig.

Was ist handgesiedete überfettete Seife?

Zitat (emailanmelle @ 04.11.2006 13:00:18)
also meinen ersten beitrag finde ich gut. den könnte ich ändern. jedoch nicht die unfrage... blöd..

Also meine Frage sollte heißen:

Ich bin...

- ... männlich und creme regelmäßig
- ... weiblich und creme regelmäßig
- ... männlich und creme nicht
- ... weiblich und creme nicht

wenn du es schaffst wäre es super!

Da fehlt noch unregelmäßig.

Ich creme mich ein aber nicht regelmäßig.

Ich creme mich nach dem Duschen immer mit ner Creme für extrem trockene Haut ein, weil ich mich gerade im Winter nur noch schuppen würde. für das Gesicht hab ich vom Hautarzt Cremeverbot bekommen, weil ich Aknegefährdet bin. :o


Bodylotion. Und für das Gesicht alverde Feuchtigkeitspflege mit Aloe Vera


Ich creme mich auch immer nach dem Duschen ein, weil ich sehr trockene haut habe. Ich benutze am liebsten Sachen mit Aloe Vera (seit dem habe ich keine Hautprobleme mehr :P ) oder eine Body Lotion mit Milch und Honig :sabber: :sabber: die ziemlich lange hält.

Allerdings bin ich süchtig nach Handcreme :D meine riecht nach Milchschokolade und nur schade dass sie nicht danach schmeckt :pfeifen: :pfeifen:

Hehe, ich rieche wohl wie ein Süßigkeitenladen :blumen:


ich hasse es, mich einzuschmieren. aber ich sollte es öfter tun. bei mir stehen unmengen von diversen body lotions rum, weil ich mir einbilde, wenn ich was tolles kaufe, schmier ich mich auch ein... :wallbash:

gruß vom nacktmull :blumen:


Nach dem Duschen creme ich mich auch ein.
Im Winter bade ich öfter. Dann mach ich einen Spritzer Olivenöl ins Badewasser u. ich kann mir das Eincremen danach sparen :D


Zitat (Joan @ 06.11.2006 16:22:45)
Zitat (Valentine @ 04.11.2006 13:00:17)

Ich dusche morgens mit handgesiedeter überfetteter Seife, das reicht mir völlig.

Was ist handgesiedete überfettete Seife?

Handgesiedete Seife ist "hausgemacht", im Gegensatz zur industriell gefertigten Seife, wie sie im Super- oder Drogeriemarkt erhältlich ist. Da kann ich reinrühren was immer ich will, und ich kann die Seife auch "überfetten", also die Natronlauge so berechnen dass ca. 5 - 7% des Öls nicht verseift wird sondern feinst verteilt in der Seife bleibt. So bin ich nach dem Duschen automatisch wie eingecremt, weil ein hauchfeiner Ölfilm auf der Haut verbleibt. Rezepte, Tipps und Tricks gibt's z. B. bei www.naturseife.com

Grad gestern hab ich mir wieder ein leckeres Seifchen gerührt- mit Kokos-, Palm-, Raps-, Sonnenblumen-, Sesam-, Distel- und Rizinusöl, Ziegenmilch und Honig... ich freu' mich jetzt schon drauf, sie in vier Wochen erstmals zu benutzen!

Ich creme nicht. Nur die Hände bei Bedarf. Und ganz selten mal das Gesicht.
Gutemine


bei mir isses nicht wollen sondern müssen, sonst kratz ich mir die haut wund.


Zitat (aglaja @ 11.11.2006 14:12:45)
bei mir isses nicht wollen sondern müssen, sonst kratz ich mir die haut wund.

Ja, so ist es bei mir auch..gerade jetzt im Winter...

Manchmal stell ich mir schon vor, wie geil es sein muß, nen Säurebad zunehmen oder mit so ner Topfstahlbürste mal ordentlich den Pelz zu schuppern...Hauptsache der alte Pelz kommt ab :lol:

:D


aaaaaaaaaaaaaaaaaaaalso.... :rolleyes:

morgens nach dem duschen gibts babyöl around the body....(bis aufs gesicht) :wub:

das gesicht bekommt dann noch mal extra pflege...

besser jetzt als später konservieren :pfeifen:



lg shyla :blumengesicht:


Ich benütze keine Bodylotion, weil sie auf Erdölbasis ist. Die natürliche Rückfettungsfunktion der Haut wird paradoxerweise durch Lotions und Cremes unterbunden.
Ich nehme seit vielen Jahren Hautöl. Seither trocknet meine Haut auch nicht mehr aus. Obwohl ich mich nichtmal täglich einöle. Meine Haut ist nicht trocken, sie "braucht" nicht viel davon, da sich der (Haut)-Stoffwechsel nicht mit dem Abbau des Erdölprodukts belastet.
Ausgiebig einölen, das mache ich nur nach einem langen Bad in der Wanne und nach dem Saunieren.

z.B. von Weleda gibt es hochwertige Hautöle.

Grüße
Suse
:)


Zitat (Heulsuse @ 28.11.2006 19:44:12)
Ich benütze keine Bodylotion, weil sie auf Erdölbasis ist. Die natürliche Rückfettungsfunktion der Haut wird paradoxerweise durch Lotions und Cremes unterbunden.
Ich nehme seit vielen Jahren Hautöl. Seither trocknet meine Haut auch nicht mehr aus. Obwohl ich mich nichtmal täglich einöle. Meine Haut ist nicht trocken, sie "braucht" nicht viel davon, da sich der (Haut)-Stoffwechsel nicht mit dem Abbau des Erdölprodukts belastet.
Ausgiebig einölen, das mache ich nur nach einem langen Bad in der Wanne und nach dem Saunieren.

z.B. von Weleda gibt es hochwertige Hautöle.

Grüße
Suse
:)

Du sprichst mir aus der Seele!

Hatte früher mit extremst trockener Haut zu kämpfen, kamen dann noch andere Einflüße dazu, hab ich richtige Neurodermitisschübe bekommen.
Noch dazu habe ich das Eincremen wie die Pest gehasst und daher nur sehr sporadisch gemacht.

Heute weiß ich, warum ich das Eincremen gehasst habe: es war immer, als ob was auf meiner Haut liegen würde - ein Fremdkörper. Deshalb hab ich mein Leben lang wenns hoch kommt auch gerade mal eine tube sonnencreme verbraucht (in 22 Jahren*g*).

Heute ist meine Haut top: geduscht wird mit hochwertigem DuschÖL, eingecremt auf der noch nassen (sehr wichtig!) Haut mit einem wunderbaren Öl (kein Babyöl...ist meist Mineralöl). Man braucht vom Öl nur ganz wenig, es zieht schnell ein und man hat ein wunderbares Hautgefühl! Und cremen bzw. einölen muss nicht mehr oft sein...herrlich!

Weledaöle sind toll, aber teuer. Es gibt tolle Alternativen der Drogerie-Eigenmarken, die kosten nicht mehr als eine herkömmliche Bodylotion. Die normalen Bodylotions trocknen meistens mehr aus, als dass sie pflegen, sie machen die Haut regelrecht "süchtig" danach.

Halte auch nicht viel von herkömmlichen Handcremes -> Suchtfaktor, genau wie bei Labellos.


Kostenloser Newsletter