TISCHGESCHIRRSPÜLER: Taugen die was?


Hallo,
ich lebe nun schon ein Jahr in meiner Wohnung und dauernd verwandelt sich meine Küche in einen Spülberg :heul:

Da ich absolut keinen nerv mehr hab zum Handspülen wollte ich mal fragen ob sich die anschaffung so einer kleinen Spülmaschine für einen 1 Personenhaushalt lohnt.

Irgendwie findet man da nirgendwo Testberichte zu und ich würde mir gerne so ein Teil für 130€ holen.

Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt?


lg

Xell


Hey Xell,

ich bin auch ein Single. Habe mich jahrelang gegen eine Spülmaschiene gewehrt. Ich dachte immer, das bisschen kannst Du auch per Hand spülen...

Irgendwann (auch auf zureden meines Nachbars) habe ich mir dann eine Spüli gekauft. Seit dem will ich sie auch nicht mehr missen. Die spült schneller, sauberer und sparsammer wie mit der Hand.

Meine Empfehlung: Kauf Dir gleich eine richtige! (also ´ne 60er) So eine Tischspüle langt normalerweise nicht. Und eine richtige bekommst Du auch schon ab 199 €


Warum nicht? Aber wenn sich in Deiner Küche "Spülberge" tummeln, solltest Du vielleicht lieber eine normal Geschirrspülmaschine kaufen, die Kleinen fassen nicht so viel und sind eher für Abwasch von 1 Person von max. 2 Tagen gedacht.
Auch große Töpfe und Pfannen bekommst Du da mit anderem Geschirr nicht so leicht rein.
Schau doch mal in Deinem Branchenbuch, die bieten gebrauchte Geräte mit Garantie an. Da müsstest Du auch nicht tiefer in die Tasche für greifen müssen.


Ich würde dir auch zu einer normalen Spülmaschiene raten. Kostet nicht viel mehr und im Verbrauch ist auch kein großer Unterschied. Ich persöhnlich würde ein Markengerät bevorzugen. Und vergleiche den Strom-und Wasserverbrauch.


Ich rate dir auch zu einem richtigen Geschirrspüler..In diesen kleinen Tischdingens bekommst du garantiert keine Töpfe, Pfannen etc rein...

Was wenn du mal Gäste hast?...

Ich denke, du sparst mit nem richtigen auch Geld und Strom, denn dann brauchts nicht gleich jeden Tag das Ding in Betrieb nehmen, sondern auch dein Geschirr drin "sammeln"...


Ich rate dir zu einer 45 cm breiten Spülmaschine.....die ist für dich nicht zu groß und auch nicht zu klein....die kostet das gleiche, wie eine 60 cm maschine....wir haben auch so eine 45 cm maschine im Partykeller....ne Miele, einfach klasse!!!! :blumen:


Danke für die netten Tipps! Ein Problem bei mir ist leider das meine Wohnung sehr klein ist und die leider nur ne Kochniesche hat welche möblisiert ist vom Vermieter also darf das nicht drann rumbasteln. Wenn ich jetzt ne 60 cm kaufe müsste die gegenüber der Kochniesche stehen, also dann der Wasserschlauch durch den Flur verlaufen. Aber so eine Anschaffung wäre schon Sinnvoll da ich dann eine weitere Arbeitsfläche auf der Spülmaschine hätte und ich in der Spüle stapeln kann *freu*.

Gibts da irgendeinen Trick wie man da den Wasserschlauch anbringen kann?


Ich würde einen festen Platz für die Maschine suchen, und den Wasserschlauch an sichtbaren Stellen verblenden.

Fertig :D

Liebäugele auch mit so einem Tischgerät, kannst ja mal deine Erfahrungen schildern, wenn du eins hast :pfeifen:


Also wir hatten früher aus Platzmangel so eine Tischmaschine.
Das Ding ist zwar öfter gelaufen als eine normale, ich war aber voll begeistert. Lieber öfter das Gerät aus- und einräumen als mit der Hand abwaschen :hihi:
Wir hatten so ein Gerät von Siemens. Kann ich nur weiterempfehlen :rolleyes:


jo wir haben so eine im Ferien haus gehabt, ganz toll!! :)



Kostenloser Newsletter