Navet-Rübchen: Wer kennt Rezepte


Hallo,

ich bin auf der Suche nach der Zubereitung von Navet-Rübchen. Wie schmecken diese?
Lieben Gruß babymond :blumen:

Navet-Rübchen=Mairübchen!!! :o:o:o

Gibt,s die jetzt??? B)

Edit:Rezepte! :D

Bearbeitet von wurst am 13.11.2006 18:59:38

Hallo,

ja, die gibt es jetzt anscheinend, denn ich hatte sie in meiner Bio-Gemüse-Abokiste drin. Und wollte diese nun zubereiten.

babymond


Noch eines:
Hühnerschenkel in Honiggemüse

Zutaten

* 4 Hühnerschenkel,
* Butterfett zum Anbraten,
* 100 ml Weißwein,
* 300 ml Hühnerbrühe,
* 300 g weiße Rübchen (Navets),
* 1 EL Honig,
* 20 geschälte Perlzwiebeln
* (es können auch eingelegte Perlzwiebelchen sein),
* Salz,
* Pfeffer



Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Kasserolle Butterfett auf mittlerer Stufe erhitzen und die Hühnerschenkel darin von beiden Seiten schön anbraten. Hühnerbeine auf eine vorgewärmte Platte legen. Die in Stücke geschnittenen Rübchen und die Perlzwiebeln im Butterfett glasig werden lassen. Honig dazugeben. Einige Minuten dämpfen. Mit Wein und Fleischbrühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hühnerbeine in das Gemüse legen und für ca. 1/2 Stunde im Backofen schmoren lassen. Eventuell die Sauce mit Mehlbutter binden.



Kostenloser Newsletter