Geschenk für die Chefin: was schenken ?


Meine Freundin hat vor kurzen einen neuen Job im Haushalt angefangen. Nun hat Ihre Chefin nächste Woche Geburtstag.
Sie weiß nicht was - oder ob sie Ihrer Chefin was zum Geburtstag schenken soll ?
Ich weiß auch nicht ob oder was.
Kann uns jemand helfen ? :blumen:


wenn dann nur ne Kleinigkeit, Ferrero oder sowas was


Vielleicht irgendein hübsches Blümchen


Ich fände es schon eine nette Geste, ihrer Chefin eine Kleinigkeit zu schenken. Umgekehrt würde Deine Freundin sich sicher doch auch freuen.


Passend wäre vielleicht:

----- ein kleines Büchlein mit Sprüchen oder Bildern aus der "Geschenke-Bücher- Ecke".

----- ein "Weihnachtsbuch". Es gibt derzeit wieder tolle Taschenbücher zum Thema. Klassische Weihnachtsgeschichten, oder auch moderne oder "mörderische".

----- eine schöne Topfpflanze

----- eine originelle Kaffee- oder Teetasse

----- einen leckeren Tee

vielleicht kennt Deine Freundin ja auch ein Hobby Ihrer Chefin, zumal sie ja in deren Haushalt tätig ist. Z.B. ein Pinselset, falls sie malt, oder ein Notenheft, falls sie ein Instrument spielt, oder eine Wanderkarte, falls sie gerne wandert, eines nahegelegenen Gebietes.

:blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Bücherwurm am 15.11.2006 23:30:46


Da finde ich den Vorschlag von grizzabella wunderbar!
Das langt vollkommen, da Deine Freundin erst kurz da arbeitet.


Ich finde Büchis Vorschläge ganz nett, weil sie doch persönlicher sind. :)

Und: Es steht nicht jeder auf Süßigkeiten von Ferrero


Büchis Vorschläge find ich ausgezeichnet- eine Topfpflanze, ein Büchlein oder eine Kaffeetasse...

Eine Schachtel von Ferrero wäre bei einigen völlig fehl am Platze wegen Allergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeit.


Nen kleines Blümchen oder nen Blumentopf wäre durchaus ausreichend und eine nette Geste...Vielleicht nen Weihnachtsstern?


Ich glaube, wenn sie noch nicht so lange da arbeitet, würde ich nicht gleich "persönlich" werden, sondern einfach nur eine nette Geste machen - Blümchen und vielleicht Schokolade reichen aus (da es eine nette Geste ist, wird sich auch ein Schokoladenallergiker freuen und das einfach weitergeben. Da freut sich noch jemand drüber!).

LG jupi



Kostenloser Newsletter