Entlüftungsschraube Heizkörper


Hallo,

mal eine Frage ist es möglich nur diese Entlüftungsschraube einer Heizung neu zu kaufen??
Weil an meiner ist ein Stück weggebrochen??

Also nur die die man aufdreht wenn man die Heizung entlüften möchte.

Danke

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Wie was abgebrochen, dann müsste die Heizung ja auslaufen?

War diese Antwort hilfreich?

..Moin..ja die kannst du einzeln kaufen..mußt aber den Thermostat zu drehen und den Rücklauf an deinem Heizkörper (in der Regel mit einem Imbusschlüssel..)

War diese Antwort hilfreich?

Haste schon mal versucht, die Rohrzange statt dieses kleinen Schlüssels zu benutzen?? Geht aber nur, wenn nicht allzuviel weggebrochen ist.

War diese Antwort hilfreich?

HI..

ja das teil hatte son schltz in der mitte das man die mit nem schraubendreher aufdrehen konnte und eine hälfte der beiden seiten ist abgebrochen...
ne ist noch dicht...

raus werde ich es wohl kriegen war mir nur nicht so sicher obs das teil einzeln gibt...


@orangebrummbaer: wo finde ich diesen rücklauf??

mfg

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (D12 @ 22.11.2006 16:31:50)
HI..

ja das teil hatte son schltz in der mitte das man die mit nem schraubendreher aufdrehen konnte und eine hälfte der beiden seiten ist abgebrochen...
ne ist noch dicht...

raus werde ich es wohl kriegen war mir nur nicht so sicher obs das teil einzeln gibt...


@orangebrummbaer: wo finde ich diesen rücklauf??

mfg

..sorry, du hast am Heizkörper einen Zulauf (ca.60°),der führt zum Thermostat und einen Rücklauf,meistens am unteren Ende des Heizkörpers links oder rechts..jenachdem wie deine Heizung gebaut wurde.. am Rücklaufventil ,also da wo du abdrehen kannst (rechts herum ! ) müßte noch ein Deckel draufgeschraubt sein,den abschrauben und dann kannst du den Rücklauf zudrehen..schick mir doch einfach mal ein Bild von deinem Heizkörper..oder stelle es hier ein..
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (schnattchen @ 22.11.2006 16:26:24)
Haste schon mal versucht, die Rohrzange statt dieses kleinen Schlüssels zu benutzen?? Geht aber nur, wenn nicht allzuviel weggebrochen ist.

..Finger Weg mit der Rohrzange ! die Stellschraube ist normalerweise ein vierkant..gibt es unterschiedliche Größen..meistens Steckschlüssel 8mm..
War diese Antwort hilfreich?

Dieser Heizkörper steht auch unter druck, oder?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Joan @ 22.11.2006 17:04:24)
Dieser Heizkörper steht auch unter druck, oder?

..Yes Yes Süße.. rofl

..haaaallo..D12..hats dir die Sprache verschlagen..

..kann ich dir noch irgentwie Helfen ???..dann schreib mir eine PM.. :pfeifen:

Bearbeitet von orangebrummbaer am 22.11.2006 17:16:31
War diese Antwort hilfreich?

ähh dieser rücklauf is links auf jeden fall..

aber was meinte der eine mit druck???

ja die heizung läuft gerade.. kann ich sie nicht einfach aus machen die kaputte schraube raus neue rein.... fertig

War diese Antwort hilfreich?

ich denke nicht, wieso weshalb warum, frag den brummbär

Bearbeitet von Joan am 22.11.2006 17:25:35

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (D12 @ 22.11.2006 17:16:54)
ähh dieser rücklauf is links auf jeden fall..

aber was meinte der eine mit druck???

ja die heizung läuft gerade.. kann ich sie nicht einfach aus machen die kaputte schraube raus neue rein.... fertig

..hast du schon eine neue Entlüftungsschraube da ???..wenn ja..Heizkörper zudrehen..Rücklauf zudrehen..austauschen..vorsicht spritzt etwas..
War diese Antwort hilfreich?

ne habe ich noch nicht besorge ich morgen eben
aber so funktioniert es?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Joan @ 22.11.2006 17:23:08)
ich denke nicht, wieso weshalb warum, frag den brummbär

..Schleckermäulchen.. :pfeifen: dich könnte ich als Assistentin gebrauchen.. :wub:
War diese Antwort hilfreich?

wenns so geht denn mache ich es morgen gleich fertig

mfg

War diese Antwort hilfreich?

Mein Göga ist Heizungs- und Sanitäristallateur, da schnappt man hin und wieder mal was auf. Aber er sagte mir mal das diese Heizkörper unter Druck stehen. Aber eigentlich habe keine Ahnung, das las sich bei Dir anders. ;)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (D12 @ 22.11.2006 17:30:36)
ne habe ich noch nicht besorge ich morgen eben
aber so funktioniert es?

..ja so funktioniert es..mußt das neue Entlüftungsventil nur neu eindichten..
War diese Antwort hilfreich?

ok womit macht man sowas üblich?

War diese Antwort hilfreich?

Nur bei alten Heizkörpern kann man nicht immer den Rücklauf abdrehen.
Vorsicht wenn du die Schraube rausdrehst, meist kommt da eine ganz schwarze Brühe raus, die macht sich nicht so gut auf dem Tepich oder an der Wand.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (D12 @ 22.11.2006 17:35:43)
wenns so geht denn mache ich es morgen gleich fertig

mfg



..nur Mut ..von nix kommt nix.. :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Hat es geklappt mit dem Wechsel der Entlüftungsschraube? Oder steht die Wohnung unter Wasser?

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter