Heizkörper von hinten sauber machen: ...stinkt immer noch!


Hallo Ihr Lieben,

hat jemand von Euch noch einen Tipp für mich, wie ich einen Heizkörper von hinten sauber bekomme? Es ist so, dass der Heizkörper - ausgerechnet noch der im Schlafzimmer! :wacko: - immer noch furchtbar nach altem Zigarettenqualm stinkt, wenn man ihn anstellt.

Die Vorbesitzer haben wohl sehr stark im Schlafzimmer geraucht und der Gestank ist wirklich fies. Alle Stellen, an die ich ran komme, habe ich schon sauber gemacht und auch ein mit Essig eingeweichtes Tuch habe ich so lange über die Heizung gehangen, bis es trocken war, aber es hat nur 1 Tag geholfen, dann stank es wieder. Ist echt zum Verzweifeln :heul: .

Das Schwierige an der Sache ist halt, dass zwischen Wand und Heizkörperrückseite so wenig Platz ist und man kann auch schlecht sehen, wo jetzt noch das Nikotin genau klebt. Aber sauber muss ich es irgendwie kriegen, denn sonst hört das bestimmt nie auf zu stinken. Abbauen wollte ich den Heizkörper nur sehr ungerne!

Danke im Voraus für Eure Tipps,

Gruss
die Kröte


nimm Lappen, bind oben und unten nen Strick dran und dann ziehe ihn dahinter hin und her.

Bearbeitet von Denza am 23.02.2006 13:15:17


Hm, das ist schon mal kein schlechter Vorschlag, danke :) . Weitere Tipps?

Gruss
Krötilla


Zitat (Krötilla @ 23.02.2006 - 12:40:50)
Hm, das ist schon mal kein schlechter Vorschlag, danke :) . Weitere Tipps?

Gruss
Krötilla

in der Wartezeit hättest du das Ding schon dreimal gereinigt rofl

Einfallen würde mir noch sowas wie ne Badebürste, sehr flach und hat nen langen Stiel

Sag mal - wie lange wohnst Du denn schon da? Wenn die Vormieter so starke Raucher waren, müsste der Zigarettenduft doch in allen Räumen sein, die Heizkörper haben - kann doch nicht nur im Schlafzimmer hängen geblieben sein???

Wenn Du die Heizkörper nicht abschleifen und streichen willst, dann hänge doch, auf der Rückseite des Heizkörpers baumelnd, ein Duftbäumchen von der Tankstelle drann - mit Zitronen-, Vanille- oder einem anderen Duft nach Geschmack.

Gruß Waldmaus :D :P


Zitat (Denza @ 23.02.2006 - 13:14:45)
Zitat (Krötilla @ 23.02.2006 - 12:40:50)
Hm, das ist schon mal kein schlechter Vorschlag, danke  :) . Weitere Tipps?

Gruss
Krötilla

in der Wartezeit hättest du das Ding schon dreimal gereinigt rofl

Einfallen würde mir noch sowas wie ne Badebürste, sehr flach und hat nen langen Stiel

@ Denza: Hi,

neeee, ich bin doch im Büroooo. Is nix mit Heizung-saubermachen ;) .

@waldmaus: Hi, ja, das ist komisch, oder? In einem weiteren Raum riecht es auch noch so (was uns aber nicht stört, da wir den Raum kaum benutzen) und in den anderen Räumen ist der Rauchgeruch eigentlich ganz weg durch mein Putzen. Versteh es auch nicht.... Aber ausgerechnet Schlafzimmer.... :blink: .

Das mit der Bürste ist auch ne gute Sache; das probier ich vielleicht auch mal.

Liebe Grüße
Krötilla

Zitat (waldmaus @ 23.02.2006 - 13:50:38)
Wenn Du die Heizkörper nicht abschleifen und streichen willst, dann hänge doch, auf der Rückseite des Heizkörpers baumelnd, ein Duftbäumchen von der Tankstelle drann - mit Zitronen-, Vanille- oder einem anderen Duft nach Geschmack.

Gruß Waldmaus :D :P

Das, was da so gut riecht, ist laut Öko-Test reine und z. T. Krebs erregende Chemie!
Das würde ich mir weder im Auto noch im Schlafzimmer und auch sonst nirgendwo antun.
:blink:

[QUOTE]Das, was da so gut riecht, ist laut Öko-Test reine und z. T. Krebs erregende Chemie!
Das würde ich mir weder im Auto noch im Schlafzimmer und auch sonst nirgendwo antun.

Es gibt ja auch natürliche "Bedufter" wie z.B. Lavendelbeutelchen o.Ä.

LG

Anja :blumen:


Zitat (Calendula @ 23.02.2006 - 14:38:47)
Zitat (waldmaus @ 23.02.2006 - 13:50:38)
Wenn Du die Heizkörper nicht abschleifen und streichen willst, dann hänge doch, auf der Rückseite des Heizkörpers baumelnd, ein Duftbäumchen von der Tankstelle drann - mit Zitronen-, Vanille- oder einem anderen Duft nach Geschmack.

Gruß Waldmaus :D  :P

Das, was da so gut riecht, ist laut Öko-Test reine und z. T. Krebs erregende Chemie!
Das würde ich mir weder im Auto noch im Schlafzimmer und auch sonst nirgendwo antun.
:blink:

Genau, das ist der alte Zigarettengestank wohl noch "gesünder".

Gruß
Elisabeth

Also ich würde versuchen, einen feuchten Lappen an eine Holzlatte zu binden, so richtig feste vorne drumwickeln. Da dann Scheuermilch draufgeben und die Heizung ordentlich abschrubben. Lappen abwickeln, ausspülen, wieder drumwickeln, nachputzen, so lange bisses nicht mehr riecht (jedenfalls nicht mehr nach Rauch).

Hab ich noch nicht ausprobiert, aber so würde ichs machen.

Gruß Murkel


und wie wärs mit wunderwaffe gebissreiniger in wasser, tuch egal wie zurecht gebastelt und damit ordentlich einweichen oder gar drauf liegen lassen..sich partiell vor arbeiten....und testen, ob und wie es wirkt?

oder du nimmst nen swiffer und tust da ne die reinig.flüssigkeit drauf....
im trocknen (ohne niko-mief) krieg ich die heizkörper auch hinten super sauber damit....

und wie waärs mit rauchen aufhören?;-)))))))))))

merke die deutlichen unterschiede, wo bei mir nicht geraucht wird und finde das so angenehm...auch im auto wird nicht mehr geraucht....nicht nur dass der käfig insgesamt besser riecht....weniger oft scheiben etc. schmutzig.....

kannst ja mal berichten, ob irgendwas mal geklappt hat. viel erfolg!

lg guapa


Dampfreiniger! Kann man bestimmt ausleihen, bei ner Freundin oder ner Schwiegermutter, die alles besser kann. Oder bei Obi.


apropos...

weiß jemand was die leihgebühr z.b. bei obi für so ein gerät kostet?


lg guapa


Wand abkleben und Boden abdecken...starker Allzweckreiniger mit Salmiak (Ammoniak 25%) mischen einSPRÜHEN!!!!...schrubben unzugaängliche Stellen mit klarem Wasser nachSPRÜHEN..bis alles abgelaufen ist (gelbe Brühe)...... :D


Zitat (guapa @ 24.02.2006 - 13:15:47)
und wie waärs mit rauchen aufhören?;-)))))))))))

merke die deutlichen unterschiede, wo bei mir nicht geraucht wird und finde das so angenehm...auch im auto wird nicht mehr geraucht....nicht nur dass der käfig insgesamt besser riecht....weniger oft scheiben etc. schmutzig.....

Hi,

danke für die Tipps. Ich habe es am Wochenende mit dem "Seil-Trick" versucht, aber verhältnismäßig erfolglos; der Heizkörper müffelt noch immer, wenn man ihn aufdreht :wacko:

Das mit dem Swiffern werd ich mal probieren, denn ich glaube inzwischen, der Geruch sitzt gar nicht HINTER der Heizung, sondern IN der Heizung und das sind ja zig kleine Rillen.... :huh:

@ guapa: Ich rauche gar nicht (mehr)!! Schon seit über 2 Jahren nicht mehr. Der Rauchgestank kommt von den Vorbesitzern unseres Hauses :) .

Liebe Grüße
Krötilla

das ist ja noch schlimmer...
wurden die heizkörper denn dazwischen mal lackeirt?

eklig, wenn man von dem vorleben anderer noch jahre zehrt.

drück die daumen, dass du dem geruch ein ende setzen kannst.



lg guapa



Kostenloser Newsletter