Bald ist Weihnachten? Ist euch schon weihnachtlich zumute?


Hallo!

Irgendwie kommt es mir absolut nicht so vor, als wäre in ein paar Wochen schon Weihnachten.
Normalerweise mag ich das Fest, aber dieses Jahr... Ich habe noch nichts geschmückt, der obligatorische Stollen ist auch noch nicht im Schrank, und Geschenke... ich habe noch nicht einmal eine einzige Idee.
Sonst war es immer so, dass ich zu dieser Jahreszeit fast alles fertig hatte, und die letzten Wochen mit Einkäufen verbracht habe. Nur dieses Jahr kommt keine festliche Stimmung diesbezüglich auf. Mag vielleicht auch am Wetter liegen. Wie ist das bei euch?

Lg,

bibi


Bei uns hat am Montag der Weihnachtsmarkt eröffnet, kann im moment auch nichts damit anfangen. In Deutschland ist man es eben gewohnt, das es in der Zeit kalt ist und teilweise schon er erste Schnee liegt. Wir werden uns wahrscheinlich daran gewühnen müssen, daß es nicht merh so ist. In vielen warmen Ländern, wird auch Weihnachten gefeiert obwohl Sie im T-Shirt und kurzen Hosen rumlaufen.
Es wird ja etwas kälter in den nächsten Tagen, vielleicht kommt die Stimmung noch. Die Nächte werden ja auch noch länger und von daher, könnte sich die Stimmung noch verbesser.


Mir geht es ebenso! Ich habe mir aber vorgenommen am Samstag mal meine Wohnung ein bisschen weihnachtlich herzurichten. Vielleicht kommt dann ein wenig Weihnachtsstimmung auf!


Bei mir ist noch keine Weihnachtsstimmung... Aber bei dem Wetter... Hoffe es wird bald kälter, denn Kälte bringt bei mir die Weihnachtsstimmung (hoffentlich)


Ja heute ist doch schon das Wetter eher mal richtung Weihnachten, und seit sie vor ein paar Tagen der Obsthof bei uns vorne weihnachtlich geschmückt haben (die Licherketten kann ich sehen wenn sie leuchten) ist auch bei mir ein wenig Weihnachtsstimmung eingezogen. Zumindest ganz tief irgendwo ein bisserl. Mit der Deko warte ich noch bis Samstag, damit dann wenigstens am 1. Advent ein paar Sterne am Fenster hängen.
Ach vorher wird natürlich noch der Adventskalender für meine kleine an der Wand befestigt.


In unserer Nachbarschaft hängen schon die ersten Lichter draußen neben den Geranien die noch vom Sommer so schön blühen.

Weihnachtsstimmung--- nicht wirklich obwohl ich alle Geschenke schon zusammen hab. :D
Nur mit der Deko fehlt es und ich kann mich nicht aufraffen weil mir einfach noch nicht nach Weihnachten ist und am Sonntag kommt die erste Kerze dran.
Plätzchen wollte ich auch noch backen aber selbst den Kindern fehl zur Zeit die Lust dazu.
Am Samstag geht es zum ersten mal auf dem Weihnachtsmarkt und dann hoffe ich das die Gefühle schon kommen! So bei Musik und Glühwein.

Habe schon überlegt wenn das Wetter so bleibt unsere Wohnzimmerpalme zu schmücken. :augenzwinkern:


Ich bin kräftig am Backen (und im Schrank wartet ein Päckchen vom Lebkuchen Schmitt) , höre gerade (IMG:http://ec1.images-amazon.com/images/P/B000025GOB.03._AA240_SCLZZZZZZZ_.jpg) und gehe heute Abend auf den Weihnachtsmarkt wo ich mir auch einen Glühwein genehmigen werde. Außerdem freue ich mich riesig auf Weihnachten. Ja , die Weihnachtsstimmung hat mich bereits gepackt.


Ach ja , ich vergaß , weihnachtlich dekoriert hab ich auch schon.

Bearbeitet von Cooky am 29.11.2006 09:44:50


Ich fühl mich überhaupt nicht in Weinachtsstimmung,habe keine Lust die Wohnung zu dekorieren aber gebacken hab ich schon mal (Butterplätzchen und Haselnußplätzchen) vielleicht kommt ja noch die passende Stimmung auf. :(


Ich war gestern in DO auf dem Weihnachtsmarkt.... Es war sehr voll, aber Weihnachtsstimmung war nicht. Sage und schreibe nur einen Glühwein getrunken, und den auch kaum runter bekommen. Weihnachtsmarkt im "Frühling" ? Neee :wacko:


Glühwein schmeckt auf dem Weihnachtsmarkt erst richtig, wenn es richtig kalt ist, Schnee liegt und man sich schon an der Tasse wärmt bevor man den Glühwein trinkt und einem von Innen warm wird. Aber - kann ja alles noch kommen.


Woll'n wir mal hoffen, lieber Sparfuchs. Denn auch ich habe dieses Jahr noch absolut garkeine Weihnachtsstimmung. Und dabei ist übermorgen (Freitag) bereits Weihnachtsfeier unserer Firma... :(


Also bei mir is auch null Stimmung auf Weihnachten.
Ich hab weder den Adventskalender für mein Kind fertig, noch steht
auch nur ansatzweise ein Stück ... :huh:
Normalerweise stand das alles schon einen Tag nach dem Todessonntag.
Oh je wo soll das hinführen.... :huh: :blink:

Achja und Geschenke hab ich auch noch nicht,
ausser für mein Kind :wub:


Ich freu mich schon tierisch auf Weihnachten, due Zeit kann mir nichts und niemand vermiesen...

Am Wochenende ist ja erster Advent und da schmücke ich unser kleines Tannenbäumchen und spätestens dann bin ich wieder aufgeregt wie ein kleines Kind..

Außerdem wir bei mir am Sonntag mit ein paar lieben Muttis der Weihnachtsmarkt und Glühwein eingeweiht....:jupi:

Ja, ich bin in Weihnachtsstimmung...spätestens nach diesem Wochenende :lol:


Hm, also mir ist noch absolut nicht weihnachtlich zumute... :(
...aber trotzdem erfreue ich mich schon an den ganzen festlich und wunderschön geschmückten Bäumen (und ähnlichem), die man überall sieht... :)

Na ja, hab's immerhin "schon" gestern geschafft, 'nen Weihnachtskalender für meinen Freund zu besorgen...extra mit unseren Lieblingen SpongeBob und AquaPatrick drauf, jawohl!... :lol:


Zitat (Mellly @ 29.11.2006 21:20:02)
Ich freu mich schon tierisch auf Weihnachten, due Zeit kann mir nichts und niemand vermiesen...

Am Wochenende ist ja erster Advent und da schmücke ich unser kleines Tannenbäumchen und spätestens dann bin ich wieder aufgeregt wie ein kleines Kind..

Außerdem wir bei mir am Sonntag mit ein paar lieben Muttis der Weihnachtsmarkt und Glühwein eingeweiht....:jupi:

Ja, ich bin in Weihnachtsstimmung...spätestens nach diesem Wochenende :lol:

Geht mir genauso. Hab übrigens gestern zwei Adventkränze gekauft (pur) und werde die heute entsprechend dekorieren (Kerzen , Schleifenband , Streuteile etc.) :D

Doch, bei mir kommt schon allmählich Weihnachtsstimmung auf, langsam wird es hier ja auch kälter.

Ich träller schon die ganze Woche Weihnachtsliedchen vor mich hin :pfeifen: , dekorier so nach und nach (Fotos folgen) und freu mich wie ein kleines Kind über die ersten Lichterbäume in den Vorgärten!

Leider hab ich noch keine Zeit zum Plätzchenbacken, aber am 2. Advent kommen meine Eltern, Ma hat schon Vanillekipferl und Lebkuchen gebacken und bringt mir welche mit :sabber:

Am allermeisten freu ich mich auf das abends-bei-heißem-Kinderpunsch-gemütlich-beisammen-sitzen, auf drei im Weggla aufm Christkindlesmarkt, Geschenke aussuchen und einpacken...

*trällersingsumm*


Hallo!

Das schlimmste ist mir jetzt erst aufgefallen. Es sind nur noch drei Samstage bis Weihnachten, weil ich am 23. gaaanz bestimmt in kein Geschäft mehr gehen möchte. :wallbash:
Und Ideen für Geschenke habe ich ja auch noch nicht....HILFE!!!


3 Samstage sollten doch reichen um Geschenke zu kaufen. Man macht sich ja vorher schon etwas Gedanken, was man schenken könnte.


Ich hab auch noch nicht alle Geschenke für die Familie gekauft ....aber ich weiß schon was jeder bekommt.


Ich hab bislang noch gar keine Geschenke und weiß auch noch net so recht was ich schenken soll.

Am Dienstag gehen mein Freund und ich zum Fotografen und lassen bilder machen, so haben wir schonmal was für seine und meine Eltern...

Aber für die übrigen zu beschenkenden: :wacko:


Weihnachtsstimmung? Bei mir dieses Jahr noch keine Spur. :(
Eher Winterdeppresionen :keineahnung: :heul:


Wir haben heute für unser Bäumchen Weihnachtsschmuck gekauft, jetzt freue ich mich schon total aufs Schmücken. Aber morgen wird erstmal die Wohnung auf Hochglanz gebracht, damit das Bäumchen auch schön zur Geltung kommt...

Naja und mein kleiner Räucheröfchen verbreitet schon penetranten Weihnachtsgeruch :lol:


Zitat (Zonnie @ 30.11.2006 20:57:28)
Ich hab bislang noch gar keine Geschenke und weiß auch noch net so recht was ich schenken soll.

Am Dienstag gehen mein Freund und ich zum Fotografen und lassen bilder machen, so haben wir schonmal was für seine und meine Eltern...

Aber für die übrigen zu beschenkenden: :wacko:

He das ist ne schöne Idee , Danke. Gehe später mit meinem Freund ins Einkaufscenter mal schauen was es da noch so gibt.

ich kann mich auch noch nicht dazu durchringen, meine Fenster zu schmücken, geschweige meine Bäume mit Lichterketten zu deko.

Habt ihr dran gedacht? In 5 Tagen ist doch auch Nikolaus, oder irre ich mich? Nee,
ne? :schockiert: und ich hab noch nix :wacko:


Zitat (Tiffi-Frau @ 01.12.2006 17:28:19)
ich kann mich auch noch nicht dazu durchringen, meine Fenster zu schmücken, geschweige meine Bäume mit Lichterketten zu deko.

Habt ihr dran gedacht? In 5 Tagen ist doch auch Nikolaus, oder irre ich mich? Nee,
ne? :schockiert: und ich hab noch nix :wacko:

@ Tiffy-Frau genau so geht es mir. Ich komm nicht in die Gänge. :wallbash:

Alles steht bei mir noch auf dem Speicher und ich hab einfach nicht die Lust es zu holen.
Vielleicht schaff ich es morgen, also das hab ich mir gerade gaaaaanz fest vorgenommen. Wenn nämlich alles schön dekoriert ist, dann habe ich auch wieder große Freude daran.

Nur immer der Anfang :wallbash: bis der gemacht ist !!!!!!!!!! LG von Blumenmaus :blumen:

[SIZE=7][COLOR=red]Also ich freu mich auf Weihnachten :D das ist das erste Jahr wo ich so richtig schön die Wohnung am Schmücken bin ....aber der schönste Tag wird der 6 Dez sein da mein schatz mein Sohn (7 Mon) und ich standeamtlich heiraten :wub:

bin mal gespannt auf weihnachten die eigene Famielie ...das erste mal ohne Eltern ....

aber wir machen das beste draus !!!

MERRY X-MAS & A HAPPY NEW YEAR !!!


:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


LA la la la la und Alle Leise Riselt der Schnee !!! Singt :D


Hallo!

@Simone 26

Da würde ich mich auch freuen. Wünsche Dir und Deinem Zukünftigen einen wundervollen Tag.

Ja, das mit den Geschenken ist so eine Sache. Mal sehen, werde nächsten Samstag mal in die Stadt fahren und schauen, ob sich was finden lässt.

Morgen wird auf jeden Fall erst einmal die Wohnung gewienert und anschließend geschmückt...

Liebe Grüße,

bibi


Wir waren heute nachmittag, bei Sonnenschein und 16 Grad auf einem sehr schönen Weihnachtsmarkt - aber Stimmung kommt da nicht auf.


Hmmm...Weihnachten?!

Ich wohne noch mit meinen 21 Jahren zu Hause (zur Erklärung)

Freitag vormittag sollte ich schon die Weihnachts-Deko vom Dachboden holen und hatte nicht wirklich lust zu dekorieren, da ich mich grade von meinem Freund getrennt habe.
Jedenfalls kam ich dann Abends von der Arbeit wieder nach Hause und wie siehts in meinen 4 Wänden aus?? Wie beim Weihnachtsmann persönlich...
Meine Mom hatte mich auch falsch verstanden, denn sie dachte das ich keine Bock hatte das zu erledigen.
Naja also habe ich mich doch noch dazu entschlossen alles hängen zu lassen.
Warum alles wieder abhängen?? War ja lieb gemeint...

Aber irgendwie ging auch das Jahr wieder schnell rum und warm ist es dazu auch noch!
Da kommt man auch nicht wirklich in Stimmung!!

Liebe Grüße und noch einen schönen 1.Advent!!!


Hallo,

eine Freundin und ich waren am Samstag in Stuttgart. Dort saßen viele Leute in den Straßencafes. Ich glaube, dies gab es am ersten Adventswochenende auch noch nie. Auf dem Weihnachtsmarkt war riesiges Gedränge, aber ich denke, die richtige Stimmung hat natürlich gefehlt bei diesem Wetter. Positiv ist aber, dass die Verkäufer in ihren Häuschen im Moment nicht frieren müssen.

Shutterfly


Wir waren heute auch auf dem Weihnachtsmarkt. Aber erst nach 17 Uhr, im dunkeln
wirkt es ein bisschen "festlicher".

Den Kindern ist das Wetter egal.

Unser Haus ist fast fertig geschmückt. Es fehlt nur noch der Schmuck im Vorgarten.

Die Weihnachtsplätchen sind gebacken:

Butterplätzchen (mit und Ohne Schoko Überzug)
Vanillekipferl
Kokosmakronen
Heinerle (AnCathara :D )
Schokoladen Dukaten
Schneebällchen

Evtl. mache ich noch Nusshörnchen, mal sehen...

Wir haben heute nachmittag die 1. Kerze angezündet und eine Menge Weihnachtslieder gesungen! Dazu von den Plätzchen genascht... Ich fand es
herrlich!

Von mir aus kanns "losgehen"!

LG
Apfelblüte


Ich war gestern auch auf dem Weihnachtsmarkt ^_^ Hach, die gebrannten Mandeln waren schon mal wieder seehhrrr lecker , aber ansonsten war mir bei dem gequetsche und der Wärme nicht so weihnachtlich zumute <_< Mal schaun wann Kölle den Wintereinbruch erlebt rofl (der Typie von A.T.U. meinte zu mir, hier liegt fast nie Schnee :unsure: )


Hallo!

Tja, bei 13 Grad und mehr ist wirklich nichts mit weißer Weihnacht.

Heute habe ich unsere Fenster ein wenig mit Sternen geschmückt. Und eine Weihnachtsgeschenkeliste erstellt.

Mal schauen, wie es weiter geht.
Am Freitag gehe ich mit meinen Arbeitskollen und der Chefin essen (Weihnachtsessen).

Lg,

bibi


Mein GG hat heute auch schon gelästert, dass wir wohl nächsten Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt nicht Glühwein trinken, sondern Eis essen werden. :wub:

tante ju


Zitat (tante ju @ 03.12.2006 23:21:10)
Mein GG hat heute auch schon gelästert, dass wir wohl nächsten Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt nicht Glühwein trinken, sondern Eis essen werden. :wub:

tante ju

Und - hat er recht gehabt? :lol:

Für Glühwein ist wirklich kein Wetter, heute wars auch wieder sehr warm, da kommt einfach keine Stimmung auf. Südländer werden uns wahrscheinlich nicht verstehen, die haben es ja immer warm.

Zitat (Sparfuchs @ 05.12.2006 19:58:13)
Zitat (tante ju @ 03.12.2006 23:21:10)
Mein GG hat heute auch schon gelästert, dass wir wohl nächsten Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt nicht Glühwein trinken, sondern Eis essen werden. :wub:

tante ju

Und - hat er recht gehabt? :lol:

Nächsten Sonntag war doch noch nicht rofl

ups, da hab ich mich im Datum vertan, dachte es ging um den 1. Advent.
Das Wetter macht einem ganz Meschugge :(


hi,ohne schnee geht bei mir fast nichst vonwegen stimmung... ;)


Hallo!

Bei uns hat sich auch noch nichts gebessert. Irgendwie besteht alles nur aus Streß.
Ihc dachte mir, es wäre eine gute Idee, dass wir uns nur eine Kleinigkeit unter den Baum legen und dann etwas Größeres zusammen kaufen. Aber Pustekuchen. Erst wollte er nicht noch was Kleines unter den Baum legen, war dann auch ok, und jetzt können wir uns nicht einigen, was wir uns anschaffen wollen. Er wollte eine neue Matratze (wird das so geschrieben?) kaufen und ich dacht eher an an einen gemeinsamen Tag. Irgendwo hin fahren , usw.

Na ja, mal sehen, wie es weiter geht...


bei uns weihnachts ein bissl. aber nur draussen. weihnachtsbaum drinnen wuerde keinen tag ueberleben :pfeifen:

My Webpage

und unser wetter ist schoen. zwar kein schnee aber jede nacht frost und am tag nicht waermer als 6 - 7 grad :) weihnachtsstimmung . ja B) obwohl wir uns nicht gegenseitig beschenken. naja ich krieg ja immer ne kleinigkeit.......

fledi :rolleyes:


Zitat (tante ju @ 03.12.2006 23:21:10)
Mein GG hat heute auch schon gelästert, dass wir wohl nächsten Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt nicht Glühwein trinken, sondern Eis essen werden. :wub:

tante ju

Unser Radiosender hat mit einem Eiscafè zusammen eine Eissorte mit Glühweingeschmack kreiert.
Hört sich doch prima an, oder.
Zum probieren bin ich noch nicht gekommen, keine Zeit.

Heute Nikolaus einkaufen gemacht im Sonnenschein rofl
Schokolade war Gott sei dank nicht geschmolzen :pfeifen:


Ich war gestern Nordic Walking, habe mir dann die Jacke umgebunden und bin im T-Shirt gelaufen. rofl rofl rofl und das 19 Tage vor Weihnachten!!!

Da kommt bei mir keine Weihnachtstimmung auf :heul:

tante ju


Gestern ist mir Weihnachten ein wenig näher gekommen. Ich war gestern in solchen eine Klimbimladen, da lief es! Oh, wie freu ich mich allein darauf!


Zitat (Joan @ 06.12.2006 14:34:23)
Gestern ist mir Weihnachten ein wenig näher gekommen. Ich war gestern in solchen eine Klimbimladen, da lief es! Oh, wie freu ich mich allein darauf!

Das kam schon am Sonntag im Kika :yes: oder wars Samstag? :hmm: Egal, es kommt ja bald wieder :D

Advent in Stenkelfeld

Sonntag, 03. Dezember 2006

11.03 Uhr :

In der Reihenhaussiedlung Önkelstieg lässt sich die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel Norbert 3 Elektrokerzen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus, die Freude ist groß.

11.14 Uhr:

Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die provokante Weihnachtsoffensive im Nebenhaus und kontert umgehend mit der Aufstellung des zehnarmigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Önkelstieg im besinnlichen Glanz von 134 Fensterdekorationen.

19.03 Uhr:

Im 14 km entfernten Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für den Bereich Stenkelfeld-Nord, ist aber zunächst arglos.

20.17 Uhr:

Den Eheleuten Horst und Heidi E. gelingt der Anschluss einer Kettenschaltung von 96 Halogen-Filmleuchten, durch sämtliche Bäume ihres Obstgartens, ans Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau.

20.56 Uhr:

Der Discothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt, seinerseits einen Teil zur vorweihnachtlichen Stimmung beizutragen und montiert auf dem Flachdach seines Bungalows das Laserensemble »Metropolis«, das zu den leistungsstärksten Europas zählt. Die 40-Meter-Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbröckelt.

21.30 Uhr:

Im Trubel einer Jul-Club-Feier im Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage verhallt das Alarmsignal aus Generatorhalle 5.

21.50 Uhr:

Der 85jährige Kriegsveteran August R. zaubert mit 190 Flakscheinwerfern des Typs »Varta Volkssturm« den Stern von Bethlehem an die tiefhängende Wolkendecke.

22.12 Uhr:

Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Bekleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Önkelstieg. Zuvor war eine Boeing 747 der Singapur Airlines mit dem Ziel Sydney versehentlich in der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenzufahrt der Bäckerei Bröhrmeyer gelandet.

22.37 Uhr:

Die NASA-Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande der Milchstraße Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel, die Experten in Houston sind ratlos.

22:50 Uhr:

Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kohlekraftwerks Sottrup-Höcklage, der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze.

23.06 Uhr:

In der taghell erleuchteten Siedlung Önkelstieg erwacht Studentin Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23.12 Uhr betätigt sie den Schalter ihrer .

23.12 Uhr und sieben Sekunden:

In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerks Sottrup-Höcklage wie Donnerhall. Durch die stockfinsteren Ortschaften irren verwirrte Menschen - Menschen wie Du und Ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war.

Klasse Geschichte, die nachdenklich macht :daumenhoch:


ich zähle schon die Tage, kann es kaum erwarten die Koffer zu packen, die Kinder, Schwiegerkind, den Hund, Enkelhund, meine Katzen kommen auch zum ersten Mal mit :wacko: hab´ ich etwas vergessen........ach so mein Mann natürlich auch, den brauchen wir zum Holz hacken, Fische fangen und Weihnachtsbaum fällen und aufstellen :D dann kommen auch noch ein paar Freunde und dann feiern wir Jul i Danmark

Edit: Gegenseitige Beschenkung fällt dieses Jahr aus, hoffe alle halten sich an die Abmachung :unsure:

Bearbeitet von Nyx am 07.12.2006 21:21:28


hallo hipposhit, das ist zwar übertrieben aber treffend geschildert, denn solch eine ähnliche Kettenreaktion könnte theoretisch wirklich mal zu einer ÜBERLASTUNG DER LEITUNGEN FÜHREN; UND WIRKLICH GIBTS MENSCHEN; DIE SAGEN; DAS MÖCHTE ICH AUCH HABEN; ALSO ALLES ÜBERTREIBEN WOLLEN: wAS SAGT DER WESTFALE; BESCHEIDENHEIT IST EINE ZIER; DOCH WEITER KOMMT MAN OHNE IHR: HELGA


Aalso, mal kurz was von meinen Weihnachtsvorbereitungen und so:

Ich will es ja jedes Jahr schaffen, nicht zu den Last-Minute-Power-Stress-Shoppern gehören zu müssen, sondern gut vorbereitet und relaxed an den letzten zwei Werktagen vor Heiligabend nichts mehr einkaufen zu müssen.

Kein Problem, das Weihnachtsessen besteht großteils aus Zutaten, die ein paar Tage haltbar sind, und für das, was ganz frisch sein muss, arbeitet meine liebe Nachbarin ja bei Lidl (die Arme muss heute, HEUTE!!! von 11-20h die einkaufswütige Herde über sich rollen lassen!!! :trösten: ), die könnte das dann mitbringen.

Geschenke, sofern welche gemacht werden, sind schon seit Monaten und Wochen gekauft (na ja, die letzten Kleinigkeiten hab ich zugegebenermaßen noch Anfang dieser Woche besorgt).

Baum: dieses Jahr soll es erstmalig ein echter Weihnachtsbaum sein, meine Klapptanne gefällt mir nicht mehr wirklich gut. Da es ja möglichst nichts kosten soll - und man ja wie gesagt gut vorbereitet sein will - war ich also so schlau, die 1,99-Euro-Rotfichte irgendwann zwischen erstem und zweitem Advent zu kaufen und sie in Ermangelung eines kälteren Stellplatzes in der Wohnung aufzubewahren. Wenigstens bekam sie Wasser aus dem Christbaumständer (das Ding war dermaßen schief gewachsen, dass ich dachte, es sei ganz gut, wenn sie sich ein paar Tage vor dem Geschmücktwerden entfalten kann).

Nadelt ein bisschen, die gute Fichte. Na ja, meine Mäuse freuen sich über weihnachtlich duftendes Nistmaterial - so eine halbe Kehrschaufel voll Nadeln waren es schon jeden zweiten Tag.
Heute morgen fege ich mal wieder unter der Fichte und stoße versehentlich mit dem Besen gegen den Christbaumständer. Ein leichtes Wackeln geht durch den Baum, es rieselt munter - und ungelogen mehr als die Hälfte der Äste war KAHL!

OK, für meine Mäuse fing damit das Weihnachtsfest an - die können jetzt richtige Burganlagen bauen in den Nadelhaufen in ihren Käfigen. Und wer klemmt sich nicht doch noch am Tag vor Heiligabend hinters Steuer, um last minute einen neuen Christbaum zu kaufen? Genau, der liebe NiliQB :)

Hat sich aber gelohnt: habe eine wunderschön gewachsene große Tanne bekommen, frisch geschlagen, und als ich dem Verkäufer mein Rotfichtenerlebnis erzählt habe, hat er mir die Tanne augenzwinkernd zwei Euro billiger gemacht, noch einen Apfel dazugepackt und gemeint "kommen Sie nächstes Jahr einfach gleich zu mir" - fand ich supernett.

In diesem Sinne: ein schönes Weihnachtsfest euch allen.

Gruß

NiliQB



Kostenloser Newsletter