Mein 50.ster - was tun? Ideen zur Geburtstagsfeier


Hallo FM'ler/innen,

jetzt ist es bald passiert. Kaum zu glauben. Kurz vor Weihnachten vollende ich mein 50stes Lebensjahr. Natürlich ein Grund zur Freude. Aber nachdem ich nun schon mein Leben lang eben gaaaaanz kurz vor Weihnachten Geburtstag habe, war selten eine riesen Geburtstagsfete angesagt. Darum möchte ich auch mein halbes Jahrhundert eher im kleinen, engsten (so ca. 6-8 Personen) Familienkreis feiern. Aber was kann man da (eben gaaaaanz kurz vor Weihnachten) nur so machen? Ich würde gerne etwas Ausgefallenes, Besonderes an diesem Tag machen (darf auch ruhig einmal etwas mehr kosten)? Ich dachte schon an ein mehrgängiges Abendessen während ein Mörderspiel zum mitmachen / -raten aufgeführt wird. Habt Ihr noch ein paar Ideen für mich?

Dankeschööön

Hipposhit

(Ach ja: manchmal sind gute Ideen ja auch eine Ortsfrage. Ich wohne in der Nähe von München.)


Hi!

So'n Mörderspiel ist bestimmt spannend! Und ausgefallen! Was spricht dagegen?

Oder wie wär's hiermit? Ein schöner, ausgefallener Ausflug im Kreise der Lieben?

Klick!


Also das Mörderspiel finde ich echt genial...Kommt bestimmt gut an...


Oder das hier..... bestimmt auch wahnsinnig unterhaltsam!!!

Klick!


Hallo,
je nachdem, wo Du wohnst könntest Du Deine Gäste doch auch in ein Musical oder so einladen, mit anschliessendem Essen?
Hab gerade nochmal geschaut...München. Na da hast Du ja echt alle Möglichkeiten.
Ist da nicht um Weihnachten rum auch die Gala im Zirkus Krone?
Oder aber Du fährst mit der ganzen Gesellschaft nach Sölden in Österreich ins Igludorf....das habe ich in googeli gesehen unter münchen...schöne Tage schenken.

Die Idee mit dem Mörderspiel...naja. Mein Fall wäre es nicht. Das hängt schon auch ein bisschen von den Gästen ab, sprich Interessen, Alter etc.
Aber wenn Du Dir sicher bist, dass Deinen Gästen das gefällt...warum nicht. :rolleyes:

Wie wäre es mit einem Rittermahl? Back to the roots :)

Wie immer Du Dich entscheidest...have fun!

Arkoudi


Ich bin ja vielleicht total falsch, aber ich kenne das eigentlich so, dass zu den runden Geburtstagen die Gäste sich was einfallen lassen.

Schöne Überraschung für das Geburtstagskind - wer hat es mehr verdient an diesem Tag?


Zitat (Arkoudi @ 30.10.2006 21:56:08)
Wie wäre es mit einem Rittermahl? Back to the roots :)

Hab zwar keinen eigenen Vorschlag, aber ich glaube, solche Mahle kann man erst ab 15-20 Leuten veranstalten.
Das Mörderspiel hört sich klasse an! Wenn alle Gäste Ratespiele mögen, warum nicht?

Was ist denn das Mörderspiel ??????????


Möchte ich bitte auch wissen!!!


Sorry, dass ich mich erst heute melde. Bin auf einer kurzen Geschäftsreise gewesen. Herzlichen Dank für Eure Postings. Für diejenigen unter Euch , die mit dem Begriff "Mörderspiel" nicht viel verbinden können - guckt doch mal hier rein:

www.moerderspiel.de
www.blutspur.de
www.krimidinner.de

Vielleicht ist das ja für den Einen oder Anderen von Euch eine prickelnde Idee.

Hipposhit


mein dad hat am 9. dez. geb. :D
er will in seinen 50. hinein feiern ist doch auch ganz cool hab ich bei meinem 11 geb. auch gemacht :)
wir laden freunde bekannte und n paar arbeits kolegen von ihm zu ner wirtschaf ein , da gibts dann essen und tinker die party beginnt um 18 uhr bis so um 3-4 uhr :pfeifen:
joa..... sind so um die 100 leute zwar nicht ganz billig aber man wird ja nur einmal im leben 50. :D

für manche mag das langweilig klingen aber ist total witzig :daumenhoch:

LG und vieeel saß an deinem 50.

P.S. das mit dem mörderspiel ist natürlich auch ne süper idee :-)

Bearbeitet von julia.k.aus.müchnen. am 04.11.2006 15:54:54



Kostenloser Newsletter