Filme zu Weihnachten: Hast du einen Favoriten?


Bald ist es ja wieder soweit und wir feiern (oder eben nicht) Weihnachten.Ich bin zwar nicht mehr die Jüngste, aber es gibt an Weihnachten einen Film, den ich mir jedes Jahr wieder anschaue.
Nicht lachen jetzt! :unsure:
"Das letzte Einhorn", ich mag diesen Film einfach so gerne und er verbindet mich mit vielen Menschen, die leider nicht mehr am Leben sind und trotzdem nah bei mir.
Für mich gehört der Film zu meinem Weihnachten dazu.Vielleicht hast du ja auch so einen Film, den du dir immer wieder anschaust? Falls ja, welcher ist das?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Der Film " Drei Haselnüsse für Aschenbuttel" , ich glaube dazu gibts auch einen alten Thread, finde ihn nur jetzt nicht :ach:


Den Film mag ich auch, aber ich habe ihn jetzt 3mal gesehen und warte mal ab, ob ich dieses Weihnachten noch Interesse daran habe.Wie oft hast du ihn denn schon gesehen?


kein Weihnachten ohne "Sissi" :wub:


Zitat (Ashanti @ 09.12.2017 17:41:23)
Den Film mag ich auch, aber ich habe ihn jetzt 3mal gesehen und warte mal ab, ob ich dieses Weihnachten noch Interesse daran habe.Wie oft hast du ihn denn schon gesehen?

Ach das weis ich gar nicht mehr, der Film läuft doch fast jedes Jahr zu Weihnachten :nikolaus:

Beim "Einhorn" gibt es gar nichts zu lachen, ein wundervoller Film.
Das Aschenbrödel gucke ich schon seit meiner Kindheit, kann es nicht zählen.
Sissi war früher mal, geht jetzt nicht mehr.

Ansonsten muss ich tatsächlich überlegen, welcher Film ein Muss für mich ist.


"Das letzte Einhorn" sehe ich auch gerne, werde es dieses Jahr aber aufnehmen, weil ich an Heilig abend nicht daheim bin. Ein unbedingtes MUSS für mich ist jedes Jahr immer wieder "Der kleine Lord", aber nur in der Originalbesetzung. Ich finde diesen Film magisch und einfach großartig. "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" schaue ich auch immer. In diesem Jahr werde ich mir wohl viele Märchenfilme ansehen.

Bearbeitet von Drachima am 09.12.2017 18:00:48


Das letzte Einhorn kenne ich gar nicht :hmm: hab ich da was verpasst?

Ich kann mich erinnern, das @ Nachi immer für das Aschenbrötel geschwärmt hat :pfeifen:


@Gemini, der Film kommt Heiligabend auf RTLII. Aber ich glaube, das Programm kriegst du nicht?


Zitat (Drachima @ 09.12.2017 18:10:14)
@Gemini, der Film kommt Heiligabend auf RTLII. Aber ich glaube, das Programm kriegst du nicht?

danke Drachima, du hast Recht, das Programm kann ich nicht empfangen :pfeifen:

ich habe mal "gemarpelt" :lol: klick :nikolaus:

Hatte ich auch gerade gefunden:
https://www.google.com/url?q=https://forum....jNZiSnqBHxr7uSi

War doch ein DDR-Film? - Ich mag ihn nicht besonders, trotz einiger sehr schönen Sequenzen.

Das letzte Einhorn kenne ich nicht.
Wird hier genannt:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=22507

Da wird als "guter Kinderfilm" auch Ratatouille genannt. Kann ich sehr empfehlen! Nicht nur zur Weihnachtszeit.....

Bearbeitet von dahlie am 09.12.2017 18:35:32


dahlie, es war eine DDR/ CSSR Coproduktion: das sagt Wikipedia dazu


Danke, aber der Artikel handelt von Aschenbrödel; ich nannte "Das letzte Einhorn".
Aber da kann ich auch selber nach suchen. ;)


zum "letzen Einhorn" gibt es auch eine schöne Filmmusik :)


Sissi schaue ich mir auch nicht mehr an.Zum lachen finde ich das letzte Einhorn auch nicht, ich meinte eher, dass man mich hier nicht auslacht.l


Das stimmt, die ist einfach nur schön.Komisch, dass einen manche Filme oder andere Dinge so lange begleiten im Leben.Komisch ist auch nicht der richtige Ausdruck.Das letzte Einhorn werde ich mir mit Sicherheit noch lange anschauen, auch wenn ich die Texte auswendig mitsprechen kann. :yes:


Zitat (Ashanti @ 09.12.2017 20:36:57)
Zum lachen finde ich das letzte Einhorn auch nicht, ich meinte eher, dass man mich hier nicht auslacht.l

Genauso habe ich es auch gemeint.


Die Darstellerin vom Aschenbrödel War damals in allen Märchenfilmen die jüngste und schönste Prinzessin.

The Last Unicorn- ein wunderbarer Song

Die Filme, die es zu Weihnachten gibt, stehen mir Oberkante Unterlippe.


Zitat (viertelvorsieben @ 09.12.2017 22:03:42)
Die Filme, die es zu Weihnachten gibt, stehen mir Oberkante Unterlippe.

Möchtest du noch welche?
Fackeln im Sturm, Dornenvögel? ;-)

Zitat (Arjenjoris @ 09.12.2017 22:11:23)
Fackeln im Sturm, Dornenvögel? ;-)

Wo, wo, wo?? :sabber:

Früher habe ich Aschebrödel immer zu Weihnachten geschaut - nun nicht mehr unbedingt.

Die Melodie hat mir mein Sohn auf einer CD geschenkt. An dem Tag, wo er sie mitgebracht hat, lief sie bei uns den ganzen Tag. :wub:
Kostprobe gefällig? ....und hier nochmal

Bearbeitet von Tessa_ am 09.12.2017 22:40:21


Zitat (Arjenjoris @ 09.12.2017 22:11:23)
Möchtest du noch welche?
Fackeln im Sturm, Dornenvögel? ;-)

Oh je... :blink:

Ach du shit, Tessa, dieses Lied scheint der Hit auf Hochzeiten zu sein.
Ich mag den Film, aber das deutsche Lied von der Ella Endlich, da schüttelts mich.


Zitat (Arjenjoris @ 09.12.2017 23:11:48)
Ach du shit, Tessa, dieses Lied scheint der Hit auf Hochzeiten zu sein.
Ich mag den Film, aber das deutsche Lied von der Ella Endlich,  da schüttelts mich.

Mich auch!
Ich dachte, ich spinne, als ich sie das erste Mal mit dem abgewandelten Lied gehört habe.
Nein, einfach unserem Aschebrödel das Lied klauen, ttss...

Ach es gibt viele Filme die einfach zu Weihnachten dazugehören.
Das letzte Einhorn könnt ich mir allerdings öfter als zu Weihnachten angucken ich finds einfach schön. und das Lied erstmal .....
Aschenbrödel ist definitiv nen muß (das Lied von Ella Endlich hör ich mir auch schon mal im Jahr bei der Tube an), Das Wundern in Manhatten, Der kleine Lord, Eine zauberhafte Nanny, alte Märchenfilme aus meiner Kindheit können auch nicht genug im Tv kommen usw.

Ist ne lange Liste die ich nie schaffe "abzuarbeiten", aber auf alle Fälle gehört beim Gucken nen Tässchen Kaffee o.ä. Plätzchen und Kerzenschein dazu.


Zitat (GEMINI-22 @ 09.12.2017 17:12:14)
Der Film " Drei Haselnüsse für Aschenbuttel" ,

dieser Film muss bei mir sein :D

Zitat (GEMINI-22 @ 09.12.2017 18:06:54)
Das letzte Einhorn kenne ich gar nicht :hmm: hab ich da was verpasst?

Ja, hast du, er ist wunderschön

Zitat (Arjenjoris @ 09.12.2017 23:11:48)
Ach du shit, Tessa, dieses Lied scheint der Hit auf Hochzeiten zu sein.
Ich mag den Film, aber das deutsche Lied von der Ella Endlich, da schüttelts mich.

Find ich immer zu witzig, wenn dann zu dieser Traummusik keine zarten Prinzessinnen reinkommen sondern eher Walküren rofl

Ich mag den Film " der Grinch" sehr gern *schäm*


Und ich mag"Der kleine Lord" sehr gerne. *schäm*


Wenn ich mal wieder Schmalz brauche, schalte ich "Der kleine Lord" ein - und stelle den


und ich mag keinen dieser kultfilme gern zum gefühlt hundertsten male sehen, bin ich nun ein weihnachtsmuffel? mein mann schaltet sich gern die ganz alten (DEFA- oder russ.) märchenfilme an, ok, gucke ein stück mit und geh dann kochen... :blink: :wacko:


Zitat (BirgitKing @ 10.12.2017 11:55:53)
und ich mag keinen dieser kultfilme gern zum gefühlt hundertsten male sehen, bin ich nun ein weihnachtsmuffel? mein mann schaltet sich gern die ganz alten (DEFA- oder russ.) märchenfilme an, ok, gucke ein stück mit und geh dann kochen... :blink: :wacko:

könnte es sein, das er die Film anmacht, damit er ein Superessen bekommt :mussweg:

Wenn du wirklich meinst, es sei nur dann wirlklich Weihnachten, wenn man unbedingt all diesen Schmalz und Co. gesehen hat - ja dann bist du Weihnachtsmuffel, genau wie ich. :P


Hab mir gestern Das letzte Einhorn und Die zwölf Monate eingelegt, hach herrlich aber viel zu kurz :pfeifen:


Auch wenn ich ihn noch nicht oft gesehen habe, aber er ist einfach sooo schön: der kleine Lord :wub:
Und um mal wieder richtig schön zu lachen sind auch die Kevin-Filme (Kevin allein zuhaus und Kevin allein in New York) immer wieder großartig.

Ansonsten an Weihnachten selbst gerne auch sämtliche Folgen von Michel aus Lönneberga.


Zitat (dahlie @ 10.12.2017 11:04:38)
Wenn ich mal wieder Schmalz brauche, schalte ich "Der kleine Lord" ein - und stelle den Topf unter den Fernseher. :sarkastisch:

Genau, das mache ich auch so.
Dabei kann man so wunderbar stricken. :stricken:


Ich oute mich auch als Weihnachtsmuffel !!! *schäm* :aengstlich: :advent: :aengstlich:

Wir versuchen, sofern es denn die Zeit zulässt, in der Vorweihnachtszeit einen ganz anderen Weihnachtsfilm anzusehen: Schöne Bescherung.
Auch wenn ich ihn fast auswendig kenne, finde ich es immer wieder lustig.
An Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen haben wir ohnehin keine Zeit für Fernsehen, da ist Familie pur angesagt. Lieber spielen wir dann ausgiebig Spiele.



Ich schaue in der Weihnachtszeit mir gern alte Märchenfilme an.
Am liebsten die alten russischen. Aber eigentlich alle.
Kann es sein, daß wenn man älter wird sich wieder zum Kind zurück entwickelt ? rofl


Zitat (Upsi @ 11.12.2017 09:29:31)
Ich schaue in der Weihnachtszeit mir gern alte Märchenfilme an.
Am liebsten die alten russischen. Aber eigentlich alle.
Kann es sein, daß wenn man älter wird sich wieder zum Kind zurück entwickelt ? rofl

man munkelt sowas :pfeifen:

Zitat (Upsi @ 11.12.2017 09:29:31)
Kann es sein, daß wenn man älter wird sich wieder zum Kind zurück entwickelt ? rofl

Das erinnert mich an Peter Maffays Nessaja:

Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben....

Bei uns darf der Klassiker "Ist das Leben nicht schön?" nicht fehlen


Zitat (Pilo @ 11.12.2017 13:38:14)
Bei uns darf der Klassiker "Ist das Leben nicht schön?" nicht fehlen

Ja, das stimmt!
Als ich den damals zum ersten Mal gesehen hatte, dachte ich: Wow, was für ein Film.
James Stewart habe ich immer schon gern gesehen. Wenn er in der Darstellerliste auftauchte, wurde der Film angeschaut.
Tom Cruis Filme werden von mir boykottiert. :D

Zitat (Tessa_ @ 11.12.2017 13:50:34)
Tom Cruis Filme werden von mir boykottiert. :D

Das hättest du ganz beruhigt groß schreiben dürfen, dem Typen gewähre ich hier auch keinen Einlass, kann den nicht ab...

Zitat (Tessa_ @ 11.12.2017 13:50:34)
Tom Cruis Filme werden von mir boykottiert. :D

Ich fand ihn immer schon unsympathisch.
Aber seit seiner Mitgliedschaft bei Scientology ist er bei mir vollends unten durch.

Welche auch Klasse zu Weihnachten passen, Ein seltsames Paar und Ein verrücktes Paar mit Walter Mattau. Hach wie die sich beide zanken obwohl sie sich eigentlich mögen.... schon zig mal gesehn aber Lachen ist sicher.


Verrückte Weihnachten. Ich beömmel mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich den Fim sehe. :D Allerdings habe ich keine Ahnung, ob und wann der dieses Jahr läuft.


Zitat (1Sterni @ 12.12.2017 07:18:21)
Welche auch Klasse zu Weihnachten passen, Ein seltsames Paar und Ein verrücktes Paar mit Walter Mattau. Hach wie die sich beide zanken obwohl sie sich eigentlich mögen.... schon zig mal gesehn aber Lachen ist sicher.

Könnte ich mir auch mal wieder anschauen.Köstlich und lachen ist da wirklich ganz sicher

rofl

Zitat (Upsi @ 11.12.2017 09:29:31)
Ich schaue in der Weihnachtszeit mir gern alte Märchenfilme an.
Am liebsten die alten russischen. Aber eigentlich alle.
Kann es sein, daß wenn man älter wird sich wieder zum Kind zurück entwickelt ?  rofl

Ich glaube auch, dass da was wahres dran ist :D


Kostenloser Newsletter