Schokoladen - Kokos Schneckennudeln: hmmm...


Schokoladen - Kokos Schneckennudeln sind ein bißchen exotisch
aber passen prima in die Adventszeit!

Hefeteig:

500g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
3-4 EL Zucker
2 EL Kakao (kein Kaba!)
1 TL Salz
1 Ei + soviel Milch dass es 1/4l Flüssigkeit ist. Verquirlen!
60-80g Butter (zimmerwarm) oder Sanella o.ä.

Füllung:

3 Eiweiß
250g Kokosflocken
200g Zucker
1 Prise Salz

Aus den Hefeteig Zutaten einen Teig herstellen.
Ca. 1 Std. gehen lassen.

Dann die Füllung:

Die Eiweiß steifschlagen. 1 Prise Salz zugeben und zum Schluss den Zucker.
Wenn das Eischnee glänzt ist der Zucker gelöst!
Dann auf niedrigster Stufe die Kokosraspel einrühren.
10 min stehen lassen!

Den Teig ausrollen zu einem Rechteck.
Die Füllung darauf verteilen.
Die schmalen Seiten ein bißchen einklappen*. (4-5 cm)
Dann von der breiten Seite aufrollen.
Mit einem scharfen Messer Scheiben ca. 3cm dick schneiden. (Eher säbeln und nicht die Rolle plattdrücken)
Auf ein Backblech (mit Backpapier) legen.

Klaro die beiden Endstücke mit der *"eingeklappten" Seite kommen mit der
sichtbaren Füllung nach oben... :pfeifen:

Keine weitere Gehzeit nötig!

Der sollte ca. 200 Grad haben.
Die Schnecken ca. 20 min backen.

Echt lecker! :sabber:

Viel Spaß

Die Apfelblüte


P.S. Das Einklappen verhindert, dass die Füllung beim schneiden herausquillt.

Ich mache den Kuchen in der Springform oder als Riesenkringel auf dem Blech,dann aber oben im Zickzack eingeschnitten! ;)

Ps.Apfelblüte du hast bei der Füllung den Kakao vergessen!!! :P :P :P

Bearbeitet von wurst am 05.12.2006 22:35:14


Zitat (wurst @ 05.12.2006 22:32:18)
Ich mache den Kuchen in der Springform oder als Riesenkringel auf dem Blech,dann aber oben im Zickzack eingeschnitten! ;)

Ps.Apfelblüte du hast bei der Füllung den Kakao vergessen!!! :P  :P  :P


Nö, nix vergessen... :P


Na dann Sorry ich kenne das Rezept mit dem Kakao in der Füllung! ;) ;) ;)



Kostenloser Newsletter