Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Vanille-Sauce / Vanille-Pudding: selbstgekocht


Irgendjemand wollte doch hier ein Rezept für Vanille-Pudding haben? Bitte schön:

1 Tasse Zucker (Größe: normale Kaffeetasse)
1/4 Tasse Mehl (für Pudding - für Vanille-Sauce genügt 1 EL Mehl)
4 große Eier, verschlagen
1 l Vollmilch
1 1/2 TL Vanilleextrakt - oder das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote
Muskat, gemahlen

Zucker und Mehl in einem schweren, mittelgroßen

Diese Vanillesauce / -pudding darf man nur ganz vorsichtig köcheln lassen, damit sich durch die Eier keine Klumpen bilden. Tipp: wenn sie wegen zu starker Hitze oder aus einem anderen grund klumpig wird, rührt man die Sauce durch ein Sieb und sie wird wieder so gut, als wäre sie richtig zubereitet worden. Gibt man ein bischen Mehl zusätzlich dazu, wird die Sauce cremiger und schmeckt weniger nach Ei. Wenn sie nicht dicker werden will auf dem Herd, ganz vorsichtig etwas mehr Hitze einstellen.


Schokoladen-Pudding

3 EL Mehl nehmen. Vor dem Kochen 1 Tasse Zartbitter-Schokoladenplättchen in die Milchmischung geben und weiter verfahren wie beschrieben.


Karamel-Pudding

3 EL Mehl nehmen. Vor dem Kochen 1 Tasse kleine Karamelbonbons in die Milchmischung geben und weitermachen wie oben.


Kokos-Pudding

1/4 Tasse Mehl nehmen, zubereiten wie oben angegeben. Zusammen mit dem Vanilleextrakt 1 TL Kokosnussaroma dazugeben. 1/2 - 1 Tasse Kokosflocken in die heisse Puddingmischung rühren.

Die Rezepte stammen aus Fannie Flagg's Original Grüne-Tomaten-Kochbuch. Habe den Kokos-Pudding mal gekocht - sehr lecker! :sabber:


Ja, ich war das Fiona.
Vielen Dank!
Ich glaube, als erstes werde ich den Karamellpuddeling versuchen.
:sabber:

lg, Calendula


Danke!!! :blumen:
Hört sich echt lecker an. Werd ich am Wochenende mal probieren!


Oh ja, das ist ja wie bei Muttern. Das probiere ich auch aus. Hoffentlich brennt mir das nicht an.

Ich finde es nur verdammt schade das Vanilleschoten so elendig teuer sind.
Würde sie sonst viel öfter benutzen.

Man kann damit auch gut Vanillezucker machen.
Einfach eine Schote aufschlitzen und in einen geschlossenen Behälter mit normalem Zucker stecken.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?