Wieviel und was trinkt ihr?


Hallo,

würde gerne mal wissen, wenn Ihr mal so überschlagt, wieviel Ihr so während des Tages trinkt.

Ich hatte gestern knapp 4,5 Liter Tee und zum Frühstück und Nachmittags je 2 Milchkaffee.

Wundert ja nicht wirklich, daß ich vieeeeel Zeit im Badezimmer verbracht habe ;) .

(Habe mir vorgenommen vor der lecker-Weihnachtsschlemmerei noch schnell etwas abzunehmen......ansonsten bin ich eher ein schlechter "Trinker". Und wo Tee ist - haben Lebensmittel nicht viel Platz. Resultag von einer Woche: 1,5Kg. Aber auf Dauer kann das natürlich nicht als Diät durchgehen :D )

YO


Wenn ichs so überschlag, trink ich gut 3 Liter pro Tag plus 2 Kaffees.

Morgens ein Glas Wasser und ein Glas Orangensaft. (= ca. 0.5 Liter)
Im Büro mach ich mir 1.5 Liter Tee, den ich verteilt über den Tag trinke.
Sehr oft ess ich Mittags 0.3 Liter Suppe
Abends je nachdem, Wasser, Tee, Bier, Milch, Sirup.

Naja gibt wohl 3 - 4 Liter am Tag.

Leider hats in meinem Bauch immer noch genug Platz für Lebensmitte. :-(


Leider oft noch nicht mal 1 l , ich hab ein riesen Problem mit dem Trinken , dabei ist es ja nicht so das ich nicht wollte.....


Ich denk einfach nie ans Trinken!
Habe auch kein Durst. :unsure:

Blöd, ist aber leider so!

Die kleine Elfe! :blumen:


Ich trinke morgens zwei Tassen Kaffee und im Geschäft über den Tag verteilt 1 l Tee und zwei Flaschen Sprudel à 0,7 l


ich trinke am morgen 3 kaffee,s dann ca.3 liter wasser oder sirup,am nachmittag wieder 2-3 kaffee und am abend tee!!hab auch angefangen,wenn ich mal wein trinke auch wasser dazu zu trinken,gibt kein kopfweh!!gesund ist 2-3liter wasser,tee(ungesüsst)zu trinken!!kaffee,alkohol entzieht dem körper wasser!auch nicht mehr als 3 liter sind nicht mehr gesund,höchstens man betreibt viel sport oder man schwitzt sich das wasser bei körperlicher tätigkeit heraus!!hab das vor kurzen gelesen ;)

prost

blumenelfe :blumen:


hi also 4.5 liter

ist ganz schön viel?!!!!


hmmm.....aber du lagerst nirgendwo ein oder so????



http://www.clunes.de/etp/daten/etp-23.htm


guck doch mal da da kannst du schauen wieviel du trinken musst was so norm ist!



ich schaff nicht mal ein liter am tag :heul:


@blumenelfe, es wurde mittlerweile widerlegt, daß Kaffee dem Körper Wasser entzieht :blumen:..gehört zu den typischen Ammenmärchen


Ich trinke schon so meine 3-4 Liter, davon aber oft 2-3 Liter in der Nacht.


eijeijei,
wenn ich so lese was ihr alles trinkt
und vor allem
wie viel......
ich muss mindestens 2 liter trinken,
schon wegen meiner chemo,
aber das schaff ich in letzter zeit nur ziemlich knapp.
ich habe einfach kaum durst, leider.
aber
ich gelobe besserung,
schließlich soll man sich ja nicht hängen lassen
das sieht so bammelig aus)
dann sag ich mal
PROST kaffee, tee, saft, wein, wasser (was auch immer, lasst es euch schmecken) :prost:


Also am Tag sind es bei mir etwa zwei bis zwei 1/2 Liter Selters, einige Tassen Kaffee, ab und zu mal ein Glas Cola. Sollte reichen, denk ich mal. :rolleyes:


Zitat (laxxia @ 08.12.2006 16:10:28)
hi also 4.5 liter

ist ganz schön viel?!!!!


hmmm.....aber du lagerst nirgendwo ein oder so????



http://www.clunes.de/etp/daten/etp-23.htm


guck doch mal da da kannst du schauen wieviel du trinken musst was so norm ist!



ich schaff nicht mal ein liter am tag :heul:

Neee´, "eingelagert" wird da gar nichts - das spült direkt durch....

- die 4,5l waren und sind ja nicht mein tägliches Pensum. Habe mich einfach nur gewundert, wieviel da am Ende des Tages doch zusammengekommen ist ... . und der Tee war so :sabber: Bayram-Tee (Apfel-Feige-Dattel).

YO

Bei mir ist's an Tagen ohne Sport meist zwischen einem und eineinhalb Liter pro Tag. Ich weiß, das ist zu wenig, aber dann muss ich nicht so oft aufs WC und kann nachts durchschlafen.

Wenn sich aber eine Erkältung ankündigt, fange ich sofort zu trinken an (Tee, Mineralwasser) und kann sie in vielen Fällen noch abwenden. Nur muss ich dann fast permanent auf den ^_^


ich muss mich zum trinken zingen habe eigentlich nie durst,wenn ich mal über den tag ganz wenig getrunken habe seh ich das sofort an meinen händen die sehen dann ganz knautschig und trocken aus :heul: ich dachte mir bevor das auch im gesicht losgeht musste dich halt zum trinken zwingen also füll ich mir den ganzen tag ein glas mit wasser auf und trink etwa alle halbe stunde alles aus :unsure:


Ich muss mich auch oft zum trinken zwingen. Meistens schaff ich so ca. 1,5 liter...

Wenn ich mehr trinke, dann renn ich auch ständig zum Klo... Obwohl das Trainingssache ist... Habe schon ne Weile mehr getrunken am Tag und dann gewöhnt sich der Körper dran ;)

Spätestens wenn ich Kopfschmerzen bekomm, weiß ich, dass ich mal wieder zu wenig getrunken habe


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:03:30


Ich trinke jede Menge :sternchen: :sternchen: :sternchen:

Nein im Ernst, ich trinke max 2l am Tag und das inkl. Kaffee oder Tee. Ich zwinge mich teilweise schon zum trinken, aber manchmal klappt das einfach nicht.

Naja die Quittung bekomme ich dann auch, wenn ich mehrere Tage nacheinander zuwenig getrunken habe, dann tun mir die Nieren weh (ohne Scherz) und dann muss ich zusehen.

Jetzt im Sommer hab ich locker am Tag 3-5l geschafft, ich war nur noch am Trinken, weil es so elendig heiß war.. das war mal ein Durchschnitt :blumen:


Ich trinke auch so ca. 2 Liter am Tag - im Sommer mehr. Viel Wasser, aber auch Kaffee,Tee, Wein,


nur selter, so 2 - 3 liter am tag , im sommer mehr. nix anderes. bekomme ich sonst sodbrennen von oder allergien.


2-3 l täglich mindestens, im Sommer eher mehr.
Morgens gleich nach dem Aufstehen schon 1 Glas Wasser (prima für die Verdauung)
Und auch tagsüber meist Wasser (hab immer eine Flasche am Arbeitsplatz stehen).
Morgens 2 Tassen Milchkaffee (1 zum 1., eine zum 2. Früstück)
Ab Spätnachmittag zusätzlich Tee.
Nach dem Sport und im Sommer viel Apfelschorle (selbst gemixt)
Und Bionade! Seit Sommer mein absoluter Lieblingsdrink.


Heute abend wars zuviel Bier und Wodka und zuwenig Wasser, das hol ich grade auf, ich komm mir vor wien Pool der grade gefüllt wird. :saufen:


Hallo,
also mir darf man alles weg nehmen,aber niemals die Flüssigkeit,werde launisch,bekomme Kopfschmerzen, :wallbash: sobald ich nichts zu trinken habe,brauche so 2 - 3 L am Tag.
Im befindet sich immer etwas zu trinken und in der Handtasche bei längeren Spaziergängen auch :-)))


Ich komme schon mal auf ca. 5 Liter täglich, was sich zusammensetzt aus 2 Pott Kaffee am Morgen vor der Arbeit, 2 -3 Pott Kaffee und 2 - 2,5 l Wasser, Schorle o.ä. während und 1 - 2 Flaschen Bier nach der Arbeit und Tee zum Abendessen.
Gut auf das Bier nach der Arbeit könnte ich auch verzichten, aber die restlichen Getränke brauche ich schon, da bei uns in der Halle im Schnitt 20°C herschen und da ist regelmäßige Flüssigkeitsaufnahme erforderlich.


ich habe jetzt eine ganze zeitlang immer 4,8 liter am tag getrunken um die gichtkristalle auszuschwemmen, jetzt bin ich wieder auf 3 litern. und das ist im winter schwer runterzubekommen. ich trinke nur wasser, selten cola, abends blutorangentee mit blutorangensaft :sabber: , morgens trinke ich eine große tasse milchkaffee. alkohol trinke ich überhaupt nicht mehr. :blink:


Hallo,

Ich möchte hier mal fragen:

Wieviel trinkt Ihr am Tag um Euren Flüssigkeitsbedarf zu decken?
Es heißt, man soll täglich 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.

Ich schaffe es nicht...


ich vergess sehr oft zu trinken da ich nie richtigen durst verspüre.
jetzt füll ich mir immer eine 0,5l flasche mit leitungswasser ab,das ist das einzige wasser was ich mag,so komm ich auf 1/2-2 l am tag.

habs auch schon mit tee versucht aber der macht mich komischerweise total hungrig....also bleib ich beim wasser.


...verschmolzen...

Ihr würdet uns wirklich helfen, wenn ihr an die Suchfunktion denkt. Wir sind ein sehr großes Forum, da ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, daß es das Thema schon gibt.


Zitat (Kati @ 08.09.2007 00:00:33)
Hallo,

Ich möchte hier mal fragen:

Wieviel trinkt Ihr am Tag um Euren Flüssigkeitsbedarf zu decken?
Es heißt, man soll täglich 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.

Ich schaffe es nicht...


Also, da hab ich überhaupt kein Problem mit :D
Über den Tag verteilt, sind 1,5 Liter Cola locker weg
Zwischendurch noch etwas Wasser,
Abends das eine oder andere Bierchen :prost:

Da komm ich locker auf 3 Liter :lol: :lol:

Dann pass aber auf Trauni, dass Du genügend Kalzium zu Dir nimmst. Die Phosphorsäure in der Cola entzieht dem Körper evtl. das Kalzium. Kannst Du auch bei Wikipedia nachlesen.


Pathi ist ne richtige alte "Saufziege" :P ;)

Pro Tag für mich ein Muss:

2 l Mineralwasser
1 l Tee
1 Tasse Kaffee
1 Tasse Latte Macchiato :sabber:

und ständig muss ich aufs


An Mineralwasser komm ich garnicht ran. pfiudeibel.

Lieber ne Kanne Tee und 2-3 Tassen Kaffee am Tag.
Kakao ist auch noch drin.

Aber 2 Liter oder mehr, schaff ich auch nicht :angry:


huhu, jetzt ist der Fred wieder rausgeholt worden, den ich gestern hineingestellt hatte?
Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. :huh: :huh:

oder hier angesetzt :hmm: :hmm:

Bearbeitet von Kati am 08.09.2007 16:45:29


Zitat (Aquatouch @ 08.09.2007 16:23:23)
Dann pass aber auf Trauni, dass Du genügend Kalzium zu Dir nimmst. Die Phosphorsäure in der Cola entzieht dem Körper evtl. das Kalzium. Kannst Du auch bei Wikipedia nachlesen.


Hab ich jetzt ganz vergessen ^_^
ein halber Liter Milch geht auch noch weg :D

Zitat (traunfugil @ 08.09.2007 16:47:38)
Zitat (Aquatouch @ 08.09.2007 16:23:23)
Dann pass aber auf Trauni, dass Du genügend Kalzium zu Dir nimmst. Die Phosphorsäure in der Cola entzieht dem Körper evtl. das Kalzium. Kannst Du auch bei Wikipedia nachlesen.


Hab ich jetzt ganz vergessen ^_^
ein halber Liter Milch geht auch noch weg :D

huhu Trauni, dann hast Du ja Dein Tagesquantum so gut, wie erfüllt. Ich wünschte mir, ich könnte das auch.. Ich trinke zu wenig - leider - :huh: :huh:

Zitat (Kati @ 08.09.2007 16:43:53)
huhu, jetzt ist der Fred wieder rausgeholt worden, den ich gestern hineingestellt hatte?
Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. :huh: :huh:

oder hier angesetzt :hmm: :hmm:

kati,du bist verschmolzen worden,du solltest schnell was trinken (IMG:http://www.mysmilie.de/smilies/nahrung/24.gif)

Jo, also 2-3 Liter am Tag sind es bei mir auch. In der Hauptsache Selters. In der Firma brauche ich am Tag meine 1,5-Liter-Flasche, und daheim geht auch nochmal fast eine Flasche drauf.
Hinzu kommt noch der eine oder andere Pott Kaffee... :sabber:


Ich bezweifle stark, dass man Cola und Milch tatsächlich zu seiner Trinkerei dazuzählen darf.
Milch ist ein Lebensmittel, kein Getränk.
Und Cola ist saumäßig ungesund, allein der ganze Zucker. Ob es auch dem Körper Wasser entzieht (ich hock alle 5 Minuten auf dem Klo) ist auch noch so ne Frage. Bei Kaffee wurde es ja widerlegt, aber bei Cola?


Ich bleib bei meinem Leitungswasser. Zwar auch zu wenig, aber ich versuchs. -_-


Ich bewundere die "Vieltrinker".

Ich selbst trinke viel, viel zu wenig!!!

Und bei einigen Gelegenheiten ist trinken tabu bei mir: vor Bus- und Autofahrten, Vorträgen und bei allen Gelegenheiten, zu denen man länger still sitzen sollte und nicht mal eben 100 mal aufs Klo sollte. Hab da wohl ein Pinkeltrauma :blink: :hmm:


Viele Grüße, Puschteblume

Bearbeitet von Puschteblume am 08.09.2007 17:56:28


Da heute Fussball mit meinem Kumpel angesagt ist,komme ich locker auf über drei Liter.... rofl :pfeifen:
Aber mal ernsthafter...ich trinke eigentlich viel zu wenig,aber das schon,solange ich denken kann.
Wenn ich trinke,grade auf Arbeit hat man ja mehr Durst,lasse ich dort Kaffee und Cola weg und labe mich mit Zitronen-oder Orangenbrause....oder mal einen ACE-Saft.

Zitat
Hallo,

Ich möchte hier mal fragen:

Wieviel trinkt Ihr am Tag um Euren Flüssigkeitsbedarf zu decken?
Es heißt, man soll täglich 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.

Ich schaffe es nicht...

Ich auch nicht. ;)
Was habe ich heute bisher an meinem freien Tag getrunken ? Eigentlich nur Kaffee,etwas Orangensaft,ein paar Schluck Selter....und nachher (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/nahrung/a030.gif)
Nicht doll....

Also ich trinke 3 Liter Selter pro Tag und etwa eine Kanne Kaffee ! Aber mein lieber Doc meint ,das ist für mich immer noch zuwenig. Wenn ich aber noch mehr in mich reinschütte,muß ich mir ein Tö für Unterwegs mitnehmen.
Außerdem komme ich mir wie ein Blubberbauch vor !!!!!


Hallo Muttis!
Ich hab mal gehört Dünne hätten einen kleineren Flüssigkeitsbedarf, als schwergewichtigere Menschen.
Stimmt das??

Ich weiß nicht so recht, da ich es eben nur ein einziges mal irgendwo gehört habe und davor und danach nie wieder...

Gruß, Puschteblume


Na, ich trinke, bis ich voll bin........ rofl rofl rofl

Nein. Morgens zwei bis drei Tassen Kaffee, über den Tag verteilt zwei Flaschen Mineralwasser, einen halben Liter Milch, abends dann zwei Flaschen Bier, manchmal drei. Nachts, wenn ich wachwerd, dann schütt ich mir noch n halben Liter Gemüsesaft rein. Ich denk, das ist genug Flüssigkeit.......



Gruß


Abraxas


Zitat (Puschteblume @ 08.09.2007 17:47:06)
Hallo Muttis!
Ich hab mal gehört Dünne hätten einen kleineren Flüssigkeitsbedarf, als schwergewichtigere Menschen.
Stimmt das??

Ich weiß nicht so recht, da ich es eben nur ein einziges mal irgendwo gehört habe und davor und danach nie wieder...

Gruß, Puschteblume

Das passt hier wunderbar rein zum Diskutieren, daher verschmolzen.

Ich trinke verdammt wenig Wasser meine Nieren haben es mir schon gedankt. Damals schwor ich mir vieles - einhalten tue ich es manchmal: Ich denke mit ach und krach einen Liter - allerdings ohne Kaffee gerechnet (2 Tassen) :heul: :heul: :heul:


Ich komme so auf ca 4 Liter kohlensäurefreies Mineralwasser. :)


Hallo!
Martina 29 was hast du denn für einen Doc? 3 Liter am Tag ist doch optimal, sagt sogar der Urologe (er hat auch nichts dagegen wenns mehr ist, aber 3 sind super) und bei dir kommt ja noch der Kaffee drauf. :wacko:
Ob dickere Menschen mehr Flüssigkeit brauchen wie Dünne, bezweifle ich. Aber eventuell müssen sie weil sie mehr schwitzen, die Flüssigkeit eher ersetzen????
also ich trinke auch so zwischen 3-4 Liter am Tag, meist Leitugswasser.
Gruß sFroschli


Zitat (Abraxas3344 @ 08.09.2007 17:48:24)
Na, ich trinke, bis ich voll bin........ rofl rofl rofl









Kann am Wochenende schon mal passieren :wub:

Bewundere jeden der Wasser in sich reinschütten kann,
ich trinke Morgends und Nachmittags Kaffee und Abends mal ein Glas
Wasser....dat wars auch schon :ph34r:


Ich hab immer ne Wasserflasche zu stehn. 1,5 Liter. Die wird auch tagsüber alle. Dann noch morgens Kaffe und Nachmittags vielleicht Cappu.
Wasserflasche am Bett ist auch wichtig. Bin ein Nachtrinker ^_^


Wie macht ihr das :o , ich hab schon bei einem Liter so meine Probleme!!!

Ich habe einfach keinen Durst, und wenn, dann trinke ich was und es ist wieder gut.

Schnattchen