Meine Katze mach überall hin..warum? Katze


Hallo!
Ich hoffe das mir hier jemand Helfen kann
Ich hab zwei Katzen..Mutter und Tochter
Nun ist es so..das meine Älteste Katze(is zwischen 6-7 Jahre alt)immer irgendwo hin macht
Ich kann es mir aber nicht erklären,ich mache jeden zweiten Tag,das Katzenklo sauber
Heute war es mal wieder soweit..gestern Katzenklo sauber gemacht und heute hat sie mir wieder in den Wäschekorbe gemacht(zum glück immer nur pippi)
Nun ist mein Mann so sauer,das er sagt..wen sie es nocheinmal macht,wirft er sie raus und das möchte ich nicht
Mein Mann meinte auch,das es so ist..seit wir die zweite Katze haben(ihr Tochter)seit dem ist sie auch voll komisch...als mal ist sie richtih bösartig...nur warum?
Wir schmussen mit ihr noch immer so,wie da wo sie alleine bei uns war(mein Mann schmusst eh mehr mit ihr,als mit ihrer tochter..weil er sie nicht wollte :unsure: )
Aber manchmal tickt sie total aus und fällt als ihre Tochter an.....bis jetzt haben sie sich NOCH nicht verletzt
Oh man ,ich bin verzweifelt..ich erhoffe mir ,bei euch Hilfe :(

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen

Lg Sonja


Habt ihr nur 1 Katzentoilette?
Bei zwei Katzen sollte man min. 1 Kistchen pro Tier haben. (Und die sollten möglichst nicht nebeneinander stehen.)
Es kann sein, daß Eure Katze nicht ins gleiche Klo machen möchte wie ihre Tochter und sich dann einen anderen Platz sucht.

Häufig ist Unsauberkeit aber auch Protest.

Ich habe Dir mal ein paar Links rausgesucht, vielleicht ist ja etwas hilfreiches dabei.
Ich drücke Dir die Daumen, daß Du Euer Problem schnell in den Griff bekommt.

klick

klickklick

und noch ein klick


Unsauberkeit ist fast immer ein Anzeichen für ein Unwohlsein der Katze, außer im Alter was hier ja nicht zutrifft. Ich denke deine ältere Katze fühlt sich einfach in ihrem Zuhause bedrängt.

Gutes Mittel ist wirklich ein zweites Katzenklo und ich mache meine jeden Tag leer, denn von meinen Katzen geht keiner rein, wenn nur ein Haufen drin ist.

Die Katze braucht einfach Zeit um sich an die andere zu gewöhnen, aber es gibt eben auch Katzen die sich nie miteinander vergesellschaften lassen. Dabei ist es egal ob sie verwandt sind oder nicht, je nachdem wie lange sie getrennt sind hat die Mutter sowieso vergessen dass es ihre Tochter ist.

Allerdings ist gerade Wäsche oft ein beliebter Pinkelort, warum weiß ich auch nicht..

Naja eine meiner Katzen schläft gern in Schmutzwäsche, das ist auch nicht normal :blink: :blink: :blink:


Getrennt waren sie noch nie,sie wurde geboren und von da na,waren sie zusammen
Manchmal schmussen sie mit einander und dann rennen sie sich wieder hinterher und kämpfen
Danke für die Links..ich werd mich gleich mal durch klicken und werd mir noch ein Katzenklo zulegen :(
All die Jahre gings gut,nur seit in etwa einem Jahre..macht sie das mit dem hin machen
Danke schon mal,für eure schnelle antwort :)


Zitat (SonjaF @ 14.12.2006 19:05:03)

Ich kann es mir aber nicht erklären,ich mache jeden zweiten Tag,das Katzenklo sauber

wie muss ich das verstehen? jeden zweiten tag frischen sand, oder nur alle zwei tage
die häufchen raus nehmen? ich hoffe doch nicht so :o :o

ich habe auch mutter und tochter 7und 4 und beide machen in ein einziges klo.
habe keine probleme damit und wechsle den sand nur einmal pro woche...
vielleicht vermissen deine den geruch da du ja häufig den sand wechselst...nehme ich mal an.

auch meine kämpfen hie und da miteinander, aber ohne dass er blutig ausgeht :lol: :lol: das ist normal.

Nene richtig sauber..also alles frisch mach ich es alle zwei Tag
Ohweh..wen ich nur die Häufchen raus machen würde...könnt ich in meine Wohnung nimmerlaufen ;)
Und wegen dem geruch..deswegen denk ich geht sie nicht rein
Aber ich glaub ich hab evt was gefunden,was der Grund sein kann
Ich hab mich mal vorhin durch die Links gelesen und da stand was von Streu wechsel
Ich hatte die ganzen Jahre Catsan und nun hab ich ein anderes...was eigentlich auch nicht schlecht ist,aber evt kann es das sein


Zitat (SonjaF @ 14.12.2006 22:15:41)
Nene richtig sauber..also alles frisch mach ich es alle zwei Tag
Ohweh..wen ich nur die Häufchen raus machen würde...könnt ich in meine Wohnung nimmerlaufen ;)
Und wegen dem geruch..deswegen denk ich geht sie nicht rein
Aber ich glaub ich hab evt was gefunden,was der Grund sein kann
Ich hab mich mal vorhin durch die Links gelesen und da stand was von Streu wechsel
Ich hatte die ganzen Jahre Catsan und nun hab ich ein anderes...was eigentlich auch nicht schlecht ist,aber evt kann es das sein

ja genau...das ist es. katzen haben es nicht gerne wenn man den streu wechselt, die sind da sehr heikel. ich benutze auch schon jahrelang catsan, habe zwar auch zwischendurch auch schon mal gewechselt ohne probleme mit den katzen, bin aber wieder zum alten zurückgekehrt. frauchen zufrieden...katzen zufrieden.
diesen sand brauchst du aber nicht alle zwei tage zu wechseln...einfach jeden tag die häufchen rausnehmen. katzen lieben es auch nicht so steril :lol: :lol:

Ich hab vier Kater und vier Katzenklos, aber die Deppen rennen immer nur in zwei :blink: :blink: :blink: also muss ich zwei jeden Tag sauber machen (klumpen raus und Haufen) und zwei brauch ich gar nicht ansehen :D :D

Einer pullert nur in die Dusche und einer ist oft draußen, naja.. Haufen sind irgendwie trotzdem genug da :blink: :blink: :blink:

Aber ich bin auch nicht total steril, ich habe Klumpstreu damit kommen wir gut klar und meine Katzen würden bei einer Totalreinigung alle zwei tage wohl auch in die Wohnung machen. Hmm.. bei mir riecht es nicht nach Katze :)

Also sauber ja, aber nicht zuviel des Guten, denn gerade Reinigungsmittel mögen Miezen eigentlich gar nicht. :blumen: :blumen:


Meine Katzen sind sowieso alle doof rofl rofl rofl rofl

Bearbeitet von Blackcat31 am 15.12.2006 15:48:44


Also das gleiche Problem hatten wir auch.

Hatten auch 2 Katzen, allerdings Mutter und Sohn.
Irgendwann hat er auch angefangen überall hinzumachen, vor allem aufs sofa :angry:

Wir waren dann beim Tierarzt, und der hat festgestellt, dass er was mit den Nieren hat.
Irgendwie waren da so kleine Kristalldinger drin und er durfte dann kein Trockenfutter mehr bekommen, weil er durch die fehlende Flüssigkeit (hat net so viel getrunken!) Schmerzen hatte und dann überall hin machen musste, da er des net mehr so kontrollieren konnte.
Seitdem bekommt er nur noch Nassfutter und hat nie mehr in die Wohnung gemacht!! :) :)

Ansonsten haben die zwei plötzlich auch angefangen sich zu kloppen und die Mutter hat ihn immer gejagt und angefaucht. Ist vielleicht normal!? :hmm:

Auf jeden Fall viel Glück bei deinen 2!!


Ich (damals noch wir) hatten einen Kater, alles bestens. Immer sauber, immer brav. :D

Dann wurde mein 1. Kind geboren. Entsetzt starrte die Katze in den Babykorb. Ab da hatten wir nur noch Ärger mit der Katze. Sie markierte überall hin, pinkelte auch in die Wäsche, riss die Tapenten von den Wänden, zerkratze die Polstermöbel. :labern:

Wir haben die Katze dann weggegeben. Die Schwiegermutti hat sich gefreut. Und der Kater auch. :)


Zitat (Blackcat31 @ 15.12.2006 15:47:10)

Aber ich bin auch nicht total steril, ich habe Klumpstreu damit kommen wir gut klar und meine Katzen würden bei einer Totalreinigung alle zwei tage wohl auch in die Wohnung machen. Hmm.. bei mir riecht es nicht nach Katze  :)

Also sauber ja, aber nicht zuviel des Guten, denn gerade Reinigungsmittel mögen Miezen eigentlich gar nicht.  :blumen:  :blumen:



das mein ich doch schon die längste zeit :lol: :lol: :lol:



Zitat
SonjaF  Erstellt am 14.12.2006 22:15:41
  Nene richtig sauber..also alles frisch mach ich es alle zwei Tag
Ohweh..wen ich nur die Häufchen raus machen würde...könnt ich in meine Wohnung nimmerlaufen wink.gif
Und wegen dem geruch..deswegen denk ich geht sie nicht rein


aber genau ihren eigengeruch lieben sie doch so gerne...vor allem ihren pissgeruch rofl rofl und wenn du den alle zwei tage erneuerst haben sie ja nichts mehr zum riechen.

Zitat (Blackcat31 @ 14.12.2006 19:29:28)

Naja eine meiner Katzen schläft gern in Schmutzwäsche, das ist auch nicht normal :blink: :blink: :blink:

:lol: doch, Blackcat, das scheint normal zu sein! Meine macht das auch ab u. zu! Er/Sie mag dich u. sucht deine Nähe, dass findet sie auch in deinem Wäschekorb ^_^ Meine schnurrt sogar u. tritt sich ein Nest, solange bis alles richtig liegt ^_^ :wub:

Ich muß es sauber machen...sie gibt mir immer zu verstehen,das es ihr stinkt rofl
Sie geht hin,streckt den Kopf rein und schnuppert...dann zieht sie den Kopf raus,schaut mich an...wen ich gersde in der nähe bin und mault mich an :blink:
Dann läuft sie weg und dann geleich ins Kinderzimmer...da wo sie am meisten hin macht
Joa und nächsten Tag,seh ich dann schon den bach,den sie hingesetzt hat...oder hol den Korb mit der schmutzwäsche aus dem Kinderzimmer und der ist nass :angry:
Naja ich hab jetzt auch mal wieder das alte streu geholt.....also Catsan,bis jetzt war noch nichts....aber nach spätestens drei Tagen ,muß ich es sauber machen...auch weil es stinkt ohne ende


Meine Güte,
ich kann das nicht so recht verstehen. Catsan-Klumpstreu ist das einfachste von der Welt.
Die Flüssigkeit (Katzenpipi) verklumpt sich und kann ohne weiteres mit einer kleinen Plastikschaufel (gibt es in Zoogeschäften) aus der Katzen-Toilette geholt werden.
Das große Geschäft wird mit Toilettenpapier aufgenommen und in der Toilette entsorgt.
Auf die Art kann doch gar nichts stinken.
Alle paar Tage wird dann die ganze -Streu gewechselt bzw. neu dazugeschüttet und gut ist.

Natürlich will keine Katze auf ein total versifftes und stinkendes Katzenklo gehen!


ich habe für meinen mietzbär :D ein klumpstreu mit babypuderduft, das ist ganz feinkörnig und ich kann die streu nen monat drin lassen ohne das stinkt oder auch nur riecht, ich mache jeden tag die klümpchen raus und füll dann mal wieder nach, es ist wahnsinnig saugfähig, nen sack kostet dafür auch 10euro, aber komm ich günstiger mit weg, als mit anderem streu und meine katze ist sehr empfindlich und verpimmpelt :D


Hallo,

ich habe auch zwei Katzen die ungefähr die selbe Situation haben!
Die "alte" ist 12 und die "kleine" ist 2... Vor nem Jahr hatte die alte dann mal den Tick und hat auf die Couch Pippi gemacht! Öfter! :labern:
War sehr wiederlich aber zum Glück musste eh ne neue her,... :D

Wir haben dann einfach mehrere Schüsseln mit ein bisschen trockenfutter auf die Couch gestellt und siehe da es hat aufgehört! Katzen sind nämlich so "reinlich", dass sie nie in die Nähe ihres essens machen würden!

In deinem Fall wäre es dann vielleicht ratsam die Schüssel in den Korb bzw auf die Wäsche zu stellen...

Wie auch schon gesagt wurde kann es auch einfach nur Protestpinkeln sein,...
Wir haben uns zwei Katzenklos angeschafft und eins das offen ist!
Unsere wollte nämlich nicht in das Klo gehen wenn die Andere drin war... dann ging sie auf die Badematte....

Seitdem ist wirklich schluss mit Katzenpippi an Stellen wo sie nicht hin gehört!

Auch ein Tipp: zum Reinigen des Klos keine "scharf richenden" Reinigungsmittel, geschweige denn parfümierte nehmen! Das haben sie nämlich auch nicht gerne!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen,...

LG und viel Glück beim ausprobieren ;)


das hab ich auch alles ausprobiert, mir scheibt auch keiner auf das thema hier drunter...ich weiß da auch nicht weiter



Kostenloser Newsletter