Katzen wegsperren

Neues Thema Umfrage

Hallo liebe Community,
ich wende mich in meiner Verzweiflung an euch .
Folgendes ist vorgefallen: ich war bei meinem Paps und seiner Freundin zu Besuch. Seine Freundin sperrte schon längere Zeit die Katzen in den Keller,sodass sie nicht mehr in die Wohnung kamen. Eine der Katzen was schwer krank und hatte extrem Durchfall. Diese katze durfte nie wieder in die Bude . Die andere Katze durfte ab und an in den Flur.( Man kommt vom Keller die Treppe hoch zum Flur) Das hat mir immer leid getan weil die Katze oft an der Glastür stand und nicht rein durfte. sie haben nie abklären lassen wieso die Katze so Durchfall hat.An dem Tag lag die Katze unten im Keller auf dem Boden. Die Freundin wollte mir etwas zeigen. Sie schob die Katze aggressiv mit dem Fuss zur Seite und Fluchte laut.Am Tag darauf war die Katze verstorben. Der Kater darf mittlerweile wieder in die Küche. sobald er aber ins Wohnzimmer möchte wird er angeschriehen und mit dem Schuh beworfen. Er flüchtet....auch mit dem rest ihrer tiere geht sie nicht besonders gut um. Alles haben wollen und dann so..ich habe mir lange zeit verkniffen etwas zu sagen aus Angst ich darf meinen papa nicht mehr sehen. Jetzt habe ich etwas gesagt. Auslöser hierfür was dann meine stiefschwester die 6 Kinder hat und sich nun den x ten Hund zugelegt hatte. Ich konnte nicht mehr an mich halten und habe in die Familiengruppe geschrieben das ich es nicht mehr ertragen kann. Darauf kam das man ein tier doch ruhig in den keller sperren könne und ich würde denken ich wäre etwas besseres. Alle hassen mich nun.Mein Papa will nix mehr mit mir zu tun haben. Leute ich bin doch nix besseres nur weil ich denke das man seine tiere nicht wegsperren,anschreihen und bewerfen sollte..mein Papa will mit mit nicht reden. habe schon versucht ihn zu erreichen. Was haltet ihr dacon hab ich so übertrieben?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Wenn Tiere misshandelt werden, würde ich das dem Tierschutz melden.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Mine, ich denke Du hättest schon viel früher etwas sagen sollen und auch mit Deinem Vater reden sollen. Vielleicht hätte es dann nicht ganz so schlimm geendet.
Warum hast Du denn die zwei Miezis nicht zu Dir genommen oder für ein anderes geeignetes Zuhause gesorgt? Oder wie viertelvorsieben schon geschrieben hat Tierschutz....Ich finde das ganz furchtbar ....
Wenn meine Tochter in Urlaub fährt,ziehe ich ins Haus ein, damit sie nicht allzu lange allein sind .Auch zwei Katzen.

Versuch mit Deinem Vater weiterhin ins Gespräch zu kommen wenn es Dir wichtig ist.

Bearbeitet von Schnulli2006 am 23.11.2018 20:54:52

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (viertelvorsieben @ 23.11.2018 20:39:07)
Wenn Tiere misshandelt werden, würde ich das dem Tierschutz melden.

genau meine meinung :ph34r:
War diese Antwort hilfreich?

das kommt mir alles sehr komisch vor.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (viertelvorsieben @ 23.11.2018 20:39:07)
Wenn Tiere misshandelt werden, würde ich das dem Tierschutz melden.

Ich würde nicht nur das machen, sondern vielleicht auch noch die Polizei informieren. Das ist ja Tierquälerei hoch 3. Das geht gar nicht. Die armen Miezis.

Wie Schnulli2006 schon schrieb hättest du schon viel früher was sagen sollen.
War diese Antwort hilfreich?

Sollte das stimmen, hat @viertelvorsieben schon alles gesagt

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (seidenloeckchen @ 23.11.2018 21:01:22)
das kommt mir alles sehr komisch vor.

Mir auch!
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (seidenloeckchen @ 23.11.2018 21:01:22)
das kommt mir alles sehr komisch vor.

Mir auch.

Vor allen Dingen: Was hat jetzt das
Zitat (mine125325353 @ 23.11.2018 20:09:43)
Jetzt habe ich etwas gesagt. Auslöser hierfür was dann meine stiefschwester die 6 Kinder hat und sich nun den x ten Hund zugelegt hatte.

mit den Katzen zu tun?
Sehr undurchsichtig das Ganze.
Oder doch sehr durchsichtig? :hmm:
War diese Antwort hilfreich?

Ich hoffe, ich bin nicht die einzige Person, die jetzt sagt, dass dein Vater und seine Schrulle psychisch krank sind. Hierzu solltest du dir den entsprechenden Beistand heran holen (für dich selbst) und wenn dein Vater dich wegen gesundem Menschenverstand zugunsten einer scheinbar impulsgestörten Frau (kauft Tiere ohne Grund, hat sechs Kinder) ignoriert, dann solltest du dich fragen, ob dir seine Anerkennung und sein Beistand noch wichtig genug sind, oder ob sie dich immer zu Boden drücken und dir (d)eine freie Entwicklung und Entfaltung zerstören. Es tut mir leid, dass du so ein Elend durchmachen musst und ich hoffe, dass du gute Freunde hast oder keine falsche Scheu, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Der Tiere wegen solltest du un-be-dingt die Behörden verständigen, gerne auch anonym, dieser Person müssen ganz dringend die Tiere entzogen werden. Wenn ich das schon lese! Schrecklich.

Bearbeitet von Kulligunde am 26.12.2018 22:09:12

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kulligunde @ 26.12.2018 22:08:41)
.......einer scheinbar impulsgestörten Frau (kauft Tiere ohne Grund, hat sechs Kinder)......

Wieso ist eine Frau, die sechs Kinder hat, impulsgestört? Diese Aussage diskriminiert alle Frauen, die viele Kinder haben.
War diese Antwort hilfreich?

Hallo zusammen.
Empörung total. Kulligunde und die anderen haben eigentlich schon alles gesagt.
Dein Vater ist ein Weichei und kann sich nicht durchsetzen.
Bitte, bitte nimm es selbst in die Hand und schalte notfalls Tierschutz und die Polizei ein.
Für mich ist das einfach Tierquälerei.
Kein Lebewesen, egal welches hat es verdient so behandelt zu werden.
Du musst handeln und zwar sofort.

Wir haben selbst 4 Katzen und denen geht es hervorragend. Auch nicht wenn diese mal schlecht gelaunt sind und kratzen und
beißen, was eigentlich mit dem beißen gar nicht so schlimm ist.
Ich könnte mir gar nicht vorstellen eines unserer Tiere zu schlagen oder zu treten.
Pfui. Ich könnte mich nicht mehr im

Alles,alles Gute

War diese Antwort hilfreich?

Hallo mine und viele Zahlen.

Würde mich mal interessieren was aus den armen Katzen geworden ist,
und ob das Weichei von Deinem Vater endlich Eier hatte und auf den Tisch gehauen hat.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Angels never die @ 22.02.2019 18:18:01)
...ob das Weichei von Deinem Vater endlich Eier hatte und auf den Tisch gehauen hat.

Kopfkino...

Auahhh! :schrei:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 22.02.2019 18:57:03)
Auahhh! :schrei:

Genau. Aua... :wallbash:
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Milben und Flöhe bei Katz und Mensch

Milben und Flöhe bei Katz und Mensch

9 3
Wenn die Katze kotzt - was tun?

Wenn die Katze kotzt - was tun?

12 7
Warum fangen Katzen Mäuse?

Warum fangen Katzen Mäuse?

14 12
Übergewicht bei Katzen

Übergewicht bei Katzen

10 21
Toilettenreinigung zum Schmunzeln

Toilettenreinigung zum Schmunzeln

405 159
Kissen für Hund und Katze ohne Nähen

Kissen für Hund und Katze ohne Nähen

27 21
Katzenspielzeug selber machen

Katzenspielzeug selber machen

40 18
Entlaufene Katze: schneller den Katzenbesitzer finden

Entlaufene Katze: schneller den Katzenbesitzer finden

22 38

Kostenloser Newsletter