Ich will weg! von der Telekom!

 

Hallo,ihe Lieben!
Erstmal Frohe Ostern!

Ich weiss nicht,ob das Thema hier hin passt,falls nicht:SORRY!!!
Aber ich wusste es leider nicht vbesser... :rolleyes:


ich habe ein Problem!Ich will weg von der Telekom und zwar möchte ich einen anderen ISDN und DSL-Anbieter!
Der Anschluss(wg.der Telefonnummer)kann bleiben,es sei den man kann auch mit der Nummer weg von denen.

Ich würde gern zu ARCOR,aber sind hier in Region noch nicht so weit...

Es muss mindestens eine 1000.der Flatrate sein,also surfen ohne Kosten und Volumenlimit zum monatlichen Festpreis!
ich habe schon gesucht,aber ich werd nicht wirklich schlau aus dem ganzen Kleingedrucktem!

Kann mir jemand vielleicht eine Alternative vorschlagen?
Hat jeman Erfahrung oder einen Tipp für mich?

wäre super lieb!!!


Ich bin jetzt auch von T-online weg. Bin nach Versatel gegangen . Sehr viel preiswerter. Um die Hälfte. Und vón der Verbindung keinen Unterschied. Ich fliege nur weniger und die Seiten öffnen sich schneller. Telefonnummer ist geblieben. Ich habe jetzt nur keine T-Netbox mehr. aber das ist mir egal. Ich habe ein ISDN Telefon . Das zeigt auch so alles an. ;)
Der einzigste Nachteil von Versatel ist das die noch nicht überall ihre Kabel liegen haben. Aber das kann man auf Ihre HP Nachlesen wo sie sind. Da stehen auch die genauen Kosten.
Freundinnen von mir haben Arcor. Die wollen da weg. :(

LG
Ela


Hallo!

Wir wollten auch schon mal - wegen des günstigen Angebots - zu Versatel wechseln, haben es dann aber doch rückgängig gemacht. Ich habe im Internet nach Erfahrungsberichten geforscht und was ich gefunden habe, war nicht so toll (schlechte Verbindung, schlechter Service....).
Hängt eben davon ab, wie weit die mit ihrem Netz sind.

Hier in unserer Gegend gab es vor Monaten mal eine gewaltige Werbeaktion von Versatel per Telefon. Wir wollten uns aufgrund des Anrufs auch mal Unterlagen zuschicken lassen ...und was dann kam per Post war gleich der Vertrag, den man sofort mit Unterschrift beim Postboten abgeschlossen hat. Ziemlich dubios.
Wir sind dann aber noch rechtzeitig zurückgetreten.

In der Tageszeitung hier entschuldigte sich Versatel damit, dass man "Listen vertauscht" hätte....die mit denen, die nur Infos haben wollten und die, die Verträge abschließen wollten.
Hohoho. Wer's glaubt

:lol:

Nun, wir bleiben wohl bei t-online....läuft auf jeden Fall zuverlässig. Klar, billig ist was anderes, aber ich denke, dass auch Versatel oder andere Anbieter ihre Super-Sonderangebote nicht ewig halten können.

Viele Grüße und FROHE OSTERN!
:)


Zitat (Lawinchen @ 26.03.2005 - 17:58:08)
Nun, wir bleiben wohl bei t-online....läuft auf jeden Fall zuverlässig. Klar, billig ist was anderes, aber ich denke, dass auch Versatel oder andere Anbieter ihre Super-Sonderangebote nicht ewig halten können.


Genau so denken wir auch.
Wir sind schon so lange bei t-online und sehr zufrieden.
Immer auf denn neusten Stand.

informiere dich doch mal bei 1+1.bin da um die hälfte billiger als bei den halsabschneidern t-online.

frohe ostern lg.jasmyn

:unsure: :)


Hi,nun ja an etwa 20 Tagen im Monat bin ich auch mit der Telekom zufrieden,aber dann kommt´s...
Bin gerade am zocken,am chatten oder Beiträge am schreiben und bumm I-Net weg.
Die sagen es liegt an uns,aber das kann nicht sein,wir haben alles überprüft und auch vom Fachmann prüfen lassen.
Und ehrlich gesagt,wir zahlen knapp 60,00Euro im Monat,für ISDN und DSL 2000 Flatrate,dazu kommt noch der Telefonanschluss selbst und die Telefongebühren,da ist dann ein Huni wech im Monat. :(
Und ich denke für das Geld was die Telekom allein von uns kassiert,können die sich auch mal Mühe geben,dem Problem mal nachgehen und nicht einfach behaupten es läge an uns. :angry:

Seit 2Tagen nun geht alle 20Minuten das I-Net weg und das regt mich auf!
Ausserdem gibt es einfach preiwertere Alternativen...hm,mal sehen wie es weitergeht :P


Zitat (General LEE @ 27.03.2005 - 11:40:50)
Hi,nun ja an etwa 20 Tagen im Monat bin ich auch mit der Telekom zufrieden,aber dann kommt´s...
Bin gerade am zocken,am chatten oder Beiträge am schreiben und bumm I-Net weg.
Die sagen es liegt an uns,aber das kann nicht sein,wir haben alles überprüft und auch vom Fachmann prüfen lassen.
Und ehrlich gesagt,wir zahlen knapp 60,00Euro im Monat,für ISDN und DSL 2000 Flatrate,dazu kommt noch der Telefonanschluss selbst und die Telefongebühren,da ist dann ein Huni wech im Monat. :(
Und ich denke für das Geld was die Telekom allein von uns kassiert,können die sich auch mal Mühe geben,dem Problem mal nachgehen und nicht einfach behaupten es läge an uns. :angry:

Seit 2Tagen nun geht alle 20Minuten das I-Net weg und das regt mich auf!
Ausserdem gibt es einfach preiwertere Alternativen...hm,mal sehen wie es weitergeht :P

Was für ein rechner hast du Leistungs merkmale?? Welche Eumex?? 504Pc: se?? Hast du, oder (SIE) schon mal T-online neu aufgespielt??? wieviel speicher hat das Teil?? Erzähle mir alles!! Gruss Eifelyeti :blink: :blink:

Hi General Lee
wir sind auch bei 1&1 und total zufrieden. T-Online ist vom Preis schon sehr heftig. Und soweit ich weiß ist 1&1 eine Tochterfirma der Telekom. Zumindest arbeiten sie miteinander.
Sieh mal hier:http://dsl.1und1.de/wechsler.php?&page=tarif

VG Silvia


Zitat (Zappelhuhn @ 27.03.2005 - 11:55:07)
Hi General Lee
wir sind auch bei 1&1 und total zufrieden. T-Online ist vom Preis schon sehr heftig. Und soweit ich weiß ist 1&1 eine Tochterfirma der Telekom. Zumindest arbeiten sie miteinander.
Sieh mal hier:http://dsl.1und1.de/wechsler.php?&page=tarif

VG Silvia

1und1 ist KEINE Tochter von Telekom ;)

1und1 wickelt nur DIREKT mit der Telekom ab.

Das heißt, der Kunde hat nur 1und1 als Ansprechpartner, und die ärgen sich mit der Telekom rum.

Die Telekom neigt auch dazu, zu sagen, das eine Bereitstellung eines DSL anschlußes "über andere Provider" nicht möglich ist, läßt man sich aber dann einen ISDN
Anschluß schalten, dann ist auch DSL auf einmal möglich. :angry:

Und da man ja den ISDN Anschluß eh schon bei der Telekom hat....kann man auch "Gleich " (der einfachheit halber ) auch DA seinen Rest anmelden... :unsure:

Also erstmal schön alles von der Telekom "Freischalten" lassen,und dann den Provider seines Vertrauens wählen ;)

Und wenn man im Augenblick beobachtet was sich da alles auf dem Markt rumtreibt, und auch noch das Kleingedruckte in deren Verträgen liest,dann ist 1und1 erste WAHL.

Zitat (Zappelhuhn @ 27.03.2005 - 11:55:07)
Hi General Lee
wir sind auch bei 1&1 und total zufrieden. T-Online ist vom Preis schon sehr heftig. Und soweit ich weiß ist 1&1 eine Tochterfirma der Telekom. Zumindest arbeiten sie miteinander.
Sieh mal hier:http://dsl.1und1.de/wechsler.php?&page=tarif

VG Silvia

:lol: Hallo rede ich Türkisch!! Hat doch nichsts damit zu tun bei welchen anbietter ich bin?? will erst mal klären warum der Pc immer "ABSTÜRZT" T-online ist das BESTE was auf dem Markt ist,dann AOL!! Das weis ich schon sehr Lange :lol::lol: Möchte der Dame nur Helfen das sie nicht immer probleme mit ihrem Pc Hat!! Danke leute t-online ist nicht schuld es liegt am RECHNER :lol::lol: Aber wenn ich nicht helfen DARF BITTESCHÖN :P:P:P

Wie ich oben schon erwähnt habe bin ich bei T-Online und auch Aol haben ich weiter behalten.
Beide kein Problemen mit abstürzen.


Toi Toi Toi

Zitat (internetkaas @ 27.03.2005 - 12:46:18)
Wie ich oben schon erwähnt habe bin ich bei T-Online und auch Aol haben ich weiter behalten.
Beide kein Problemen mit abstürzen.


Toi Toi Toi

:lol: :lol: Du bist Mein Freund habe auch beides :lol: :lol:

Aol 29,90

T- online 29,95

1und1 19,90


Hallo,schon mal DANKE vorab für eure Antworten! ;)


Zitat
Was für ein rechner hast du Leistungs merkmale?? Welche Eumex?? 504Pc: se?? Hast du, oder (SIE) schon mal T-online neu aufgespielt??? wieviel speicher hat das Teil?? Erzähle mir alles!! Gruss Eifelyeti


ich bin zur Zeit nicht zu Hause,kann dir die genauen Daten erst morgen geben.Wir geniessen gerade das Osterwochenende bei Verwandten,so´´n Laptop is ja was feines...hehe :P
Also bis morgen,
MfG LEE

@ Eifel: Tschuldigung


Also, wir sind zu Hanse-Net gewechselt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (ca.2 Wochen) sind wir mit unserer 1500er Flatrate sehr zufrieden. Telefon, DSL und DSL-Flatrate kosten 39,90 €.

Gruß PV


Zitat
Was für ein rechner hast du Leistungs merkmale?? Welche Eumex?? 504Pc: se?? Hast du, oder (SIE) schon mal T-online neu aufgespielt??? wieviel speicher hat das Teil?? Erzähle mir alles!! Gruss Eifelyeti


hiho,da bin ich wieder, :rolleyes:

zunächst ein kleiner Bericht ;)
Als mein Freund die Telekom anrief um die offensichtliche Störung zu melden,sagten die ja es läge an uns>das war am Freitag...
Als er dann Samstags nochmal anrief,wurde gesagt es wäre eine Störung ihrerseits aufgrund der vornächtlichen Wetterverhältnisse hier in der Region :lol: da hab ich wohl den Orkan verpasst,oder was?
Nun gut,3Stunden später das gleiche Spiel>Anruf>der sagte dann wieder es liegt an uns,grrr.
Aufeinmal Sonntags alles tot,der Splitter,ISDN,Dsl-Modem UND sogar unser Festnetz!nichts ging mehr.
Da hab ich dann mal angerufen per Handy,mein Freund ist immer sehr,sehr freundlich>>>ich nicht!
Ich solle doch geduldig sein,"ich bin geduldig,seit Donnerstag bin ich sowas von geduldig.
Ich sag´s ganz ehrlich,ich hab den Typen rundgemacht,bin aber trotzdem sachlich und "relativ" freundlich geblieben,habe dann letztendlich gesagt,dass wir sowieso überlegen GANZ von der Telekom wegzugehen und was soll ich sagen...

Keine halbe Stunde später lief ALLES wieder wie geschmiert!!!
Keine Störungen,wir sind wieder problemlos online und Festnetz geht auch wieder,ALLES TOP!

So nun zu meinem Rechner:

Prozessor:AMD Athlon XP 2400+ 2,00GHz
512MB RAM
Mainboard:Shuttle Mainboard AN35[N]Ultra
Graka:Sapphire RADEON 9600SE,128MB
Monitor:IBM-/20Zoll
Betriebssystem:Windows XP/SP2
Headset:Plantronics Audio 90
Mauspad:Ripper black
Tastatur:Laser Multimedia Typhooon
Laufwerk:Lite-On LTR 32123s Cd-Brenner/ Pioneer DVD-Brenner
Festplatte:80Gig Samsung


DSL-Modem:
ich weiss das es von Siemens ist und schon älter,leider konnte mein Freund sich nicht mehr an genaueres erinnern und um nachzusehen müsste ich hier das ganze Zimmer auseinander nehmen,damit ich unter unseren selbstgebauten PC-Schreibtisch komme...

ISDN:
Teledat USB 2a/b

Splitter auch von Simens,genau das gleiche wie beim Modem.

Aber wir ziehen ja sowieso in drei Wochen um,wir würden uns dann gerne ein DSL-Modem inkl.Router zulegen

Ach ja,der Router ist von Netgear und zwar der 614v/2

So,einerseits kann es natürlich gut sein,dass unser Modem einfach schon zu alt ist,aber andererseits ist schon komisch,dass wenn ich dort anrufe und etwas heftiger reagiere auf einmal alles wieder funzt

Wir werden mal schauen wie es weitergeht...hehe :P

Wir haben uns aufgrund diverser Ärgernisse von der Telekom verabschiedet und sind zu Arcor gegangen - die alten Telefonnummern konnten wir mitnehmen. Bis heute sind wir sehr zufrieden und liegen auch preislich etwas günstiger als vorher. Telekom-Töchter und alle anderen Anbieter, die auf das Netz der Telekom(iker) angewiesen sind, kamen von vornherein nicht infrage. Arcor betreibt ein eigenes Netz, das war uns in dem Zusammenhang wichtig.


@inmintserv:
Danke für die Info. Nun weiß ich schon wieder mehr :)
VG Silvia


jaaa,wir wollen ja zu ARCOR,aber wie gesagt,die sind hier bei uns in der Region leider noch nicht soweit... :(


Zitat (Guest @ 29.03.2005 - 14:17:14)
jaaa,wir wollen ja zu ARCOR,aber wie gesagt,die sind hier bei uns in der Region leider noch nicht soweit... :(

SORRY,hatte schon wieder Cookies gelöscht...

so nach langen Diskusionen mit meinem Freund werden wir erst mal bei der Telekom bleben... <_<
Nun ja,er bezahlt es ja auch,wird´s wohl wissen,gr


Grad jetzt gibt's die 5 GB Flatrate auf für 6,99 € :P


Bei T-Online hatten wir Kosten im Monat ca. 120 Euro und regelmässige Ausfälle. :(
Bei Versatell zahlen wir für die gleichen Leistungen ca. 50 Euro und fliegen nicht mehr aus dem Netz. :)

Leider hat Versatell noch nicht überall seine Kabel :(

LG
Ela