Duzen nach der Weihnachtsfeier


Hallo zusammen!

Wer kennt das nicht?
Eine ausgelassene Weihnachtsfeier, der Alkohol fließt in Stömen, alle Leute sind gut gelaunt (kleine Ungereimtheiten werden vergessen), man trinkt Brüderschaft.

...und am nächsten Tag?

Duzt man sich dann, oder geht man wieder zum formellen "Sie" über?

:wacko:

HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!


Unter gleichgestellten Kollegen bleibt man dann beim "Du". Wenn der andere ein Vorgesetzter ist, darf er sich das am nächsten Tag anders überlegen. Wenn er wieder das "Sie" benutzt, gilt es als gutes Benehmen, das kommentarlos hinzunehmen und auch wieder zu siezten. :) Also wenn Vorgesetzter, dann abwarten was er/sie sagt, bevor man selbst den Mund aufmacht.

Bearbeitet von HSommerwind am 21.12.2006 12:56:53


stimme Sommerwind voll und ganz zu :yes:


Hei!

Aaaalso- da würd ich einfach mal mich um die Andrede herumlavieren und lauschen, wie es das Gegenüber hält. Werde ich geduzt, duze ich zurück, kommt dagegen ein freundliches "Grüß Gott Frau X.", dann eben "Sie". Am Besten nicht lang drüber nachdenken...


Zitat (Aida @ 21.12.2006 12:59:06)
stimme Sommerwind voll und ganz zu :yes:

Hi,
wenn ich auf einer Weihnachtsfeier so schicker bin, dass ich nicht mehr in der Lage bin, Leute in der 3.Person plural anzusprechen, bestelle ich mir ein Taxi und hau ab! Sollte ich zuvor geduzt werden, sieze ich einfach zurück, gell, Herr Dr. Müller!

Zitat (Qeen_Mum @ 21.12.2006 12:53:26)
Hallo zusammen!

Wer kennt das nicht?
Eine ausgelassene Weihnachtsfeier, der Alkohol fließt in Stömen, alle Leute sind gut gelaunt (kleine Ungereimtheiten werden vergessen), man trinkt Brüderschaft.

...und am nächsten Tag?

Duzt man sich dann, oder geht man wieder zum formellen "Sie" über?

:wacko:

HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!

hmm , also ich bin Türke und ich spreche viel leute mit du . auch zu mein chef . für kollegen bei arbeit , auch kolleginen , ich spreche eigentlich immer dem mit "du" .

liebe grüsse, Cetin

So eine Weihnachtsfeier beinhaltet ja wohl fast immer ein Essen. Wenn erkennbar ist, dass sich anschliessend ein Saufgelage mit unbestimmtem Ausgang entwickeln könnte, dann kann man auch ne Stunde nach dem Essen langsam die Kurve kratzen. So ist man die hier angesprochene Sorge auch los.
Ich bin meistens mit den Leuten, mit denen ich gern zusammen bin, in eine andere Bar gezogen um dort weiter zu feiern. Hat sich bewährt. Und es ist auch zu keinen überraschenden Schwangerschaften gekommen. :D

Bearbeitet von FranzBranntwein am 23.12.2006 16:20:51



Kostenloser Newsletter