Fahrrad fahren

 

Heute sind wir Fahrrad gefahren, ist das doch ein herrliches Gefühl.
Zwischen die Felder und Dörfchen.
Ich mach lieber Fahrrad fahren wie spazieren.
Obwohl es sehr frisch heute war.
Und ich schaue gerne in anderen Garten wie die so alles gemacht und gepflanzt haben.
Sind hier auch Forummers die gerne Fahrrad fahren?

:o Ja kaasi ich fahre sehr gerne rad!! :lol: Aber geht ja im Moment nicht :( :( Fahre durch den wald mit Crossrad und auf der Strasse fahr ich sehr viel Rennrad, früher jedes wochenend ca.40-50 Kilometer!! :lol: :lol: Vieleicht kann ich das bald wieder :( Gruss Frank


Frank für ein Jahr hatten mein Man und ich uns nicht träumen lassen das wir heute neben einander Rad fahren.

früher bin ich viel mit dem rad einkaufen... aber jetzt darf ich leider nicht mehr :(
(IMG:http://easy.go.is/hubs/january/velo.gif)


Das ist schade Bonny.

Zitat (internetkaas @ 28.03.2005 - 15:17:48)
Frank für ein Jahr hatten mein Man und ich uns nicht träumen lassen das wir heute neben einander Rad fahren.

:rolleyes: Ich find das schön das ihr zwei das nun wieder könnt,gibt euch auch viel Kraft und Lebensmut,es ist ja auch wenn das wetter es zuläst auch sehr schön!! :rolleyes: Freut mich für euch!! vieleicht wenn ich mein Muskelaufbau zu ende habe kann ich auch wieder :blink: :blink: Gruss Frank

@Frank bestimmt das hört man sehr oft das man hinterher wieder Fahrrad fährt.

Ich habe mir zwar ein Rad gekauft letztes Jahr, aber ich habe leider zu wenig Zeit zum Radfahren, weil ich mit dem Hund spazierengehen muß. Und unser Ricco ist leider nicht besonders gut erzogen und zieht recht, also traue ich mich nicht ihn beim Radfahren mitzunehmen.

Allen anderen viel Spaß beim Radfahren


Ich würde gerne wieder Rad fahren, traue mich aber nach meinem Kniescheibenbruch nicht mehr. :( Ich weiß, es ist nur eine mentale Sperre im Kopf, aber ich hab ne Sch***angst, hinzufallen. <_<

LG Bücherwurm


Zitat (Eifel (Rursee) @ 28.03.2005 - 15:48:53)
Zitat (internetkaas @ 28.03.2005 - 15:17:48)
Frank für ein Jahr hatten mein Man und ich uns nicht träumen lassen das wir heute neben einander Rad fahren.

:rolleyes: Ich find das schön das ihr zwei das nun wieder könnt,gibt euch auch viel Kraft und Lebensmut,es ist ja auch wenn das wetter es zuläst auch sehr schön!! :rolleyes: Freut mich für euch!! vieleicht wenn ich mein Muskelaufbau zu ende habe kann ich auch wieder :blink: :blink: Gruss Frank

Aber natuerlich wirst Du das wieder machen Eifelchen. MF hatte nun schon "Sage und Schreibe" drei Bandscheiben Operationen hinter sich........Und nach Muskelaufbau und Reha........ macht sie nun wieder 15 km Radtouren neben DF. Haette sie sich vor einem Jahr auch nicht traeumen lassen. Allerdings hat sie ein Supergefedertes Fahrrad. Damit sie keine Schlaege bekommt wenn die Strasse auch mal nicht so eben sein sollte.
------------------------------------
Bücherwurm
Erstellt am 28.03.2005 - 17:32:39

Ich würde gerne wieder Rad fahren, traue mich aber nach meinem Kniescheibenbruch nicht mehr. Ich weiß, es ist nur eine mentale Sperre im Kopf, aber ich hab ne Sch***angst, hinzufallen.
--------------------------------------
Und dir kann ich nur raten, ueberwinde den inneren Schweinehund und trau Dich wieder. Ich hatte letztes Jahr einen boesen Sturz mit meinen Rollerblades. Bruecke runter, konnte nicht mehr bremsen....und gestuerzt. Ellebogen auf, Knie und Schultern auf und Loch im Kopf. Notarzt und Feuerwehr kam. War ca. 15 Minuten ohnmaechtig gelegen auf der Strasse. :huh: Aber blade heute wieder fleissig weiter. Natuerlich viel, viel vorsichtiger als vorher. ........... und keine Bruecken mehr. Dafor hab ich nu auch Schiss.
------------------------------------

Und Kaasi :D Freut mich auch riesig fuer Dich :D
-----------------------------------

Fledi :rolleyes:

@ Internetkaas, wie schön für Euch, freue mich auch sehr für Euch. Und man merkt, daß man Sachen, von denen man geglaubt hat, sie nie wieder zu tun, noch intensiver genießt.

@ Fledi, danke fürs Mutmachen

@ Eifel, dann packen wir zwei das mal an. Wir könnten jeder mit 10 Min Radfahren anfangen. Bist Du dabei?

LG Bücherwurm


Zitat (Bücherwurm @ 28.03.2005 - 18:07:24)
@ Internetkaas, wie schön für Euch, freue mich auch sehr für Euch. Und man merkt, daß man Sachen, von denen man geglaubt hat, sie nie wieder zu tun, noch intensiver genießt.

@ Fledi, danke fürs Mutmachen

@ Eifel, dann packen wir zwei das mal an. Wir könnten jeder mit 10 Min Radfahren anfangen. Bist Du dabei?

LG Bücherwurm

:lol: Ja ich habe hier im wohnzimmer ein rad stehen da kanste nicht mit umfallen :lol: :lol: ist von kettler :rolleyes: :rolleyes: Müsse wir zwei denn rad fahren?? können doch was anders machen was nicht so gefährlich ist :lol: :lol:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 28.03.2005 - 18:11:51)
Zitat (Bücherwurm @ 28.03.2005 - 18:07:24)
@ Internetkaas, wie schön für Euch, freue mich auch sehr für Euch. Und man merkt, daß man Sachen, von denen man geglaubt hat, sie nie wieder zu tun, noch intensiver genießt.

@ Fledi, danke fürs Mutmachen

@ Eifel, dann packen wir zwei das mal an. Wir könnten jeder mit 10 Min Radfahren anfangen. Bist Du dabei?

LG Bücherwurm

:lol: Ja ich habe hier im wohnzimmer ein rad stehen da kanste nicht mit umfallen :lol::lol: ist von kettler :rolleyes::rolleyes: Müsse wir zwei denn rad fahren?? können doch was anders machen was nicht so gefährlich ist :lol::lol:

:lol: hmmmm, was weniger gefährliches, jo RADFAHREN :lol:
Wenn Du mitmachst, trau ich mich leichter

Ein Tannenzapfen, ein Wort :lol:

LG Bücherwurm

Wir haben vor einigen Jahren das Fahrradfahren entdeckt. Zu zweit macht es viel Spaß. Obwohl ich wegen der Schmerzen nicht mehr laufen konnte, habe ich bis kurz vor der Hüft-OP mein Fahrrad benutzt. 6 Wochen nach der OP saß ich wieder auf dem Drahtesel. Manchmal fühle ich mich wie Kate Winslet auf der Titanic - absolut frei und unabhängig.
Eifel und Bücherwurm, ich komm einfach mit euch oder paßt es euch etwa nicht ??????????

Paradiesvogel

Zitat (Paradiesvogel @ 28.03.2005 - 18:31:29)
Eifel und Bücherwurm, ich komm einfach mit euch oder paßt es euch etwa nicht ??????????

Paradiesvogel

Au, ja, dann sind wir schon mal drei und könnten "Ja ,wir strampeln,strampeln,strampeln im Sauseschritt" singen. Wann, wo,wie lang? :D

Zitat (Bücherwurm @ 28.03.2005 - 18:39:47)
Zitat (Paradiesvogel @ 28.03.2005 - 18:31:29)
Eifel und Bücherwurm, ich komm einfach mit euch oder paßt es euch etwa nicht ??????????

Paradiesvogel

Au, ja, dann sind wir schon mal drei und könnten "Ja ,wir strampeln,strampeln,strampeln im Sauseschritt" singen. Wann, wo,wie lang? :D

Immer geradeaus und dann ab durch die Mitte!

@ Bücherwurm,
besorg dir doch einen Knieschutz. Damit kannst du auch aufs Knie fallen, ohne daß das Knie was abkriegt. Das müßte auch zur Beseitigung der Sperre im Kopf helfen. Hier kannst dir mal ansehen, wie sowas aussieht:

Protektoren


Ihr müßt hintereinander fahren, wegen dem Windschatten (spart ca. 20% Energie), wegen der StVO eigentlich auch.
Ich selbst ziehe es vor solo zu fahren. In aller Regel so schnell, daß ich mir es nicht leisten kann, einen Blick in die Gärten anderer Leute zu werfen. 10000 km dürften pro Jahr bei mir so zusammenkommen.

Einen Helm solltet ihr auch immer tragen. Das Risiko und die Folgen einer Kopfverletzung sind nicht zu unterschätzen. Ich jedenfalls fahre nie ohne Helm, hatte auch schon zwei Unfälle, bei denen meine Chancen ohne Helm schlecht gewesen wären.

Es gibt übrigens Projekte, wo man Behinderte insbesonders auch Blinde (hier als 2. Fahrer auf einem Tandem) aktiv am Fahrradfahren teilhaben läßt. Für Bein- und Armamputierte stehen technische Lösungen zur Verfügung, mit denen ein Umbau eines handelsüblichen Fahrrads möglich ist, so daß diese Personen selbständig alleine wieder fahrradfahren können.


Zitat (chemoProfi @ 29.03.2005 - 21:47:44)
@ Bücherwurm,
besorg dir doch einen Knieschutz. Damit kannst du auch aufs Knie fallen, ohne daß das Knie was abkriegt. Das müßte auch zur Beseitigung der Sperre im Kopf helfen. Hier kannst dir mal ansehen, wie sowas aussieht:

Protektoren



Danke, chemo, für den Tipp :)

LG Bücherwurm

Zitat (Bücherwurm @ 29.03.2005 - 22:42:31)
Zitat (chemoProfi @ 29.03.2005 - 21:47:44)
@ Bücherwurm,
besorg dir doch einen Knieschutz. Damit kannst du auch aufs Knie fallen, ohne daß das Knie was abkriegt. Das müßte auch zur Beseitigung der Sperre im Kopf helfen. Hier kannst dir mal ansehen, wie sowas aussieht:

Protektoren



Danke, chemo, für den Tipp :)

LG Bücherwurm

Liebes Bücherwürmchen, ich kann deine Angst total gut verstehen, ging mir mit der neuen Hüfte nicht anders. Ich habe den Sattel so niedrig gestellt, dass ich locker mit beiden Beinen stehen konnte. War ein bißchen anstrengender beim Fahren. Aber: Du bestimmst deinen Zeitpunkt selber! Lass dich nicht überreden.

Liebe Grüße

der Paradiesvogel, (der schon ein Ersatzteillager in sich hat)

Zitat (Paradiesvogel @ 29.03.2005 - 22:45:55)

Liebes Bücherwürmchen, ich kann deine Angst total gut verstehen, ging mir mit der neuen Hüfte nicht anders. Ich habe den Sattel so niedrig gestellt, dass ich locker mit beiden Beinen stehen konnte. War ein bißchen anstrengender beim Fahren. Aber: Du bestimmst deinen Zeitpunkt selber! Lass dich nicht überreden.

Liebe Grüße

der Paradiesvogel, (der schon ein Ersatzteillager in sich hat)



Danke, Paradiesi, für alles. Das ist eine superspitzenklasse Idee mit dem Sattel. So werd ich das machen. Ich spür schon jetzt bei der Vorstellung, aufs Rad(mit dem niedrigen Sattel) zu steigen, wieder Mut :wub:
Sobald der Regen aufhört, wirds Radl aufgepumpt, und los...

Ich laß Dich wissen, obs geklappt hat.

Liebe Grüße Bücherwurm

o.k. :)


Zitat (Bücherwurm @ 28.03.2005 - 19:39:47)

Au, ja, dann sind wir schon mal drei und könnten "Ja

:blink: :blink: Meine Träume gehen in erfühlung :lol: :lol: Danke euch :rolleyes:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 29.03.2005 - 23:18:16)
  Meine Träume gehen in erfühlung

hahaha, echt oder eine Freudsche Fehlleistung :lol: :lol: B)

Bearbeitet von Bücherwurm am 29.03.2005 23:21:25

Zitat (Bücherwurm @ 29.03.2005 - 23:20:28)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 29.03.2005 - 23:18:16)
  Meine Träume gehen in erfühlung

hahaha, echt oder eine Freudsche Fehlleistung :lol: :lol: B)

:lol: Is ja gut?? sag nichs mehr (gehe jetzt sowie so in T-online forum) bin da immer nachts Gruss von einem der eben kein spass machen darf :blink: :blink: Gute Nacht!!!! @ALL

@evigehr
Es gibt eine Fahrradhalterung für Hunde:
http://www.kleinmetall.de/produkte/tierzub...r/springer.html
(aber nicht dort kaufen, ist viel zu teuer!!!)

Die Halterung hält auch einen großen Hund. Ich bin im Jahr 2001 mehrere Monate fast täglich mit einem Schäferhung-Dobermann-Mix gefahren, der hatte 33 kg Körpergewicht und ich zu der Zeit etwa 65 kg!!!
Jetzt habe ich einen kleinen Hund, 6,5 kg, den merkt man gar nicht.

Die Halterung gibts meist auch in Tierzubehörläden, z. B. Fressnapf.

Es gibt auch noch eine andere Halterung, eine gerade Stange, aber ich weiß den Namen nicht... Gib mal bei google Hund Fahrad Halterung ein...


[QUOTE=Eifel (Rursee),29.03.2005 - 23:41:40] [QUOTE=Bücherwurm,29.03.2005 - 23:20:28][QUOTE=Eifel (Rursee),29.03.2005 - 23:18:16] Meine Träume gehen in erfühlung [/QUOTE]
hahaha, echt oder eine Freudsche Fehlleistung :lol::lol:B)[/QUOTE]
:lol: Is ja gut?? sag nichs mehr (gehe jetzt sowie so in T-online forum) bin da immer nachts Gruss von einem der eben kein spass machen darf :blink::blink: Gute Nacht!!!! [color=blue]@[SIZE=7]<span

Bearbeitet von Bücherwurm am 30.03.2005 00:02:25