Abgefärbte Flecken auf 100% Leinen


Hallo liebe Community,

ich habe mir zu Weihnachten ein mittelalterliches Kleid aus 100% Leinen gekauft (Farben: Natur + Rot), welches auf 30° gewaschen werden kann - laut Innenzettel.

Um mir mein selbstgegönntes Weihnachtsgeschenkt nicht zu verderben habe ich dies kurz vorher gewaschen.... allerdings haben die roten Kordeln, die auf der Vorder- und Rückseite des Kleides befestigt sind ihr strichartigen Spuren am beigen Leinen hinterlassen.
Bisher sind mir keine Lösung zur Reinigung des Problems eingefallen; wäre echt nett, wenn ihr mir die Feiertage versüßen könntet.....

vielen Dank im Voraus und allen ein schönes Weihnachtsfest

Eure Cora


Zitat (Cora @ 24.12.2006 16:55:29)
Hallo liebe Community,

ich habe mir zu Weihnachten ein mittelalterliches Kleid aus 100% Leinen gekauft (Farben: Natur + Rot), welches auf 30° gewaschen werden kann - laut Innenzettel.

Um mir mein selbstgegönntes Weihnachtsgeschenkt nicht zu verderben habe ich dies kurz vorher gewaschen.... allerdings haben die roten Kordeln, die auf der Vorder- und Rückseite des Kleides befestigt sind ihr strichartigen Spuren am beigen Leinen hinterlassen.
Bisher sind mir keine Lösung zur Reinigung des Problems eingefallen; wäre echt nett, wenn ihr mir die Feiertage versüßen könntet.....

vielen Dank im Voraus und allen ein schönes Weihnachtsfest

Eure Cora

Wenn es wirklich 100 pro Leinen ist kannst du mi jedem entfärber oder andern sachen dem Pro zur Leibe rücken ;)

Gruss und ein schönes fest wüncht dir Eifel B)

empfielst du da was spezielles ? .... haben mal Gallseife ausprobiert.... aber das Kleid hat sich weder farblich ins negative ausgewirkt (also ausgebleicht ^^) noch sind die flecken raus.....



Kostenloser Newsletter